Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Weißes Mainboard für AMD Ryzen 9 5900X

  1. #1
    Sergeant
    Registriert seit
    27.09.2017
    Beiträge
    67

    Standard Weißes Mainboard für AMD Ryzen 9 5900X

    Hallo zusammen!

    Wie der Titel schon sagt, will ich im April/ Mai meinen Prozessor upgraden und suche aus ästhetischen Gründen ein weißes Mainboard. Bisher habe ich nur einige Modelle von MSI oder ASUS gesehen.
    Bisher habe ich folgende Boards gefunden:

    ASUS Prime X570-PRO
    ASUS ROG STRIX B550-A
    Einige MSI-Boards

    Preistechnisch sollte es so bei 200 ¤ (+ ca. 50 ¤) liegen.

    Meine derzeitige Tendenz neigt zum Asus Prime.

    Was wäre denn qualitativ empfehlenswert?


    VG

  2. #2
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Kaito1515
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Bochum | NRW
    Beiträge
    2.291

    Standard

    Hallo,

    Das ASUS ROG STRIX B550-A ist ein sehr solides Mainboard. Laut deine Kriterien, wäre das ROG STRIX von Asus meine erste Wahl. Viele weiße Alternativen gibt es nich bzw ganz weiße. Nur welche mit weißen Akzenten.
    ASrock bietet mit der Steel Legend auch noch Mainboards mit weißen Akzenten an.

  3. #3
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    11.733

    Standard

    Außerdem gäbe es noch das Gigabyte B550 VISION D AM4 B550/DDR4/ATX (Retail) - AMD Sockel AM4 | Mindfactory.de...

    Die Titanium gibt es ja leider derzeit nicht mehr ... und das Asus ist ja eigentlich mehr grau als weiß...
    Optik und Preisvorstellung passt hier leider nicht so ganz zusammen, da die "richtig" weißen Boards halt immer die etwas besseren Boards waren...

    Wäre mal interessant, wie der Rest um das Board herum aussieht..., vielleicht besser ein "normales" Board und alle anderen Teile (RAM, Kühler, Lüfter, Grafikkarte,...) dann in weiß...
    Gruß Mav
    Spoiler

  4. #4
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    27.09.2017
    Beiträge
    67

    Standard

    Zitat Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    Außerdem gäbe es noch das Gigabyte B550 VISION D AM4 B550/DDR4/ATX (Retail) - AMD Sockel AM4 | Mindfactory.de...

    Die Titanium gibt es ja leider derzeit nicht mehr ... und das Asus ist ja eigentlich mehr grau als weiß...
    Optik und Preisvorstellung passt hier leider nicht so ganz zusammen, da die "richtig" weißen Boards halt immer die etwas besseren Boards waren...

    Wäre mal interessant, wie der Rest um das Board herum aussieht..., vielleicht besser ein "normales" Board und alle anderen Teile (RAM, Kühler, Lüfter, Grafikkarte,...) dann in weiß...
    Gigabyte habe ich auch schon gesehen, aber die Erfahrungen (nicht nur hier bei MF) scheinen nicht allzu prickelnd zu sein. Das ASUS grau würde mir reichen.
    Die Lüfter sind NB eloops Black Edition und dazu kommt dann noch ein NZXT Kraken 280mm entweder X63 oder Z63. RAM is Corsair Vengeance in weiß ohne RGB und die Grafikkarte eine ROG Strix 3080 RTX (Standardfarbe, White Edition war mir zu teuer). Ein "richtig" weißes Board muss es nicht unbedingt sein.

  5. #5
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.505

    Standard

    Ich bin mit meinem Gigabyte B550 Aorus Pro sehr zufrieden, nachdem ich viel Ärger mit den letzten Generationen von Asus-Boards hatte.

  6. #6
    Master Sergeant
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    753

    Standard

    Zitat Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    Außerdem gäbe es noch das Gigabyte B550 VISION D AM4 B550/DDR4/ATX (Retail) - AMD Sockel AM4 | Mindfactory.de...

    Die Titanium gibt es ja leider derzeit nicht mehr ... und das Asus ist ja eigentlich mehr grau als weiß...
    Optik und Preisvorstellung passt hier leider nicht so ganz zusammen, da die "richtig" weißen Boards halt immer die etwas besseren Boards waren...

    Wäre mal interessant, wie der Rest um das Board herum aussieht..., vielleicht besser ein "normales" Board und alle anderen Teile (RAM, Kühler, Lüfter, Grafikkarte,...) dann in weiß...
    Also an sich, sieht schon edel aus, ABER - die 4SATA-Ports und davon einer gelb (für SATA DOM ... just why?? ), bei denen man die Kabel direkt oben drauf auf's Board klemmt und durch die Anordnung auch kein gewinkeltes Kabel nehmen kann, find ich dann doch etwas dürftig. Auch geht einer der 3 PCIe-Slots flöten, wenn man beide M.2 auf PCIe laufen lässt. Für den Preispunkt schon bisschen wenig, meiner Meinung nach.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. AMD Ryzen 5900x - Hoffnung und wie sie stirbt
    Von YMR im Forum Produktwünsche
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.01.2021, 22:39
  2. Ryzen 5900X läuft instabil mit BSODs
    Von mikey im Forum Reklamation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2021, 09:10
  3. Mainboard für Ryzen 3600
    Von felix2808 im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.10.2020, 13:40
  4. Mainboard für AMD Ryzen 5 2600X
    Von BingoBert im Forum Mainboards
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.07.2019, 18:59
  5. weißes DVI-Kabel
    Von Ue im Forum Produktwünsche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 19:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •