Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Drucker; das ewige "zum druckshop/DM fahren und für Sprit & Durch zu zahlen + zeit verbraten" geht uns mittlerweile doch ziemlich auf die Nerven.
Problem an der Sache: Laserdrucker sind teurer in der Anschaffung als Tintendrucker, dafür günstiger im Tintenverbrauch und da kann nix eintrocknen...was also nehmen?
Anforderungen:
-Farbdrucke
-echte S/W Drucke (nicht farben mischen, bis Schwarz rauskommt)
-Drucken (Duplex), Scannen (, Kopieren
-Anbindung per LAN oder USB direkt an die FritzBox, damit mehrere PCs und ggf auch Mobilgeräte drucken können
-Duplexdruck

Aufwärmzeit & Druckdauer sind bei mir kein Kriterium. Wir drucken manche Wochen nichts, dafür in anderen auch mal 100-200 Seiten. Ob die jetzt mit 8, 10 oder 20 Seiten/min kommen, ist irrelevant. Schön wärs aber, wenn der nach dem Drucken irgendwann wieder in einen sleep-mode geht oder komplett aus ist.
Sofern WLAN/Bluetooth mit an Bord ist, möchte ich selbst ein passwort vergeben können; alternativ muss WLAN deaktivierbar sein, sodass alle Geräte den Weg Gerät>Router>Drucker gehen.

Bekannte kommen super mit dem Brother DCP-L3550CDW, Farblaser (DCPL3550CDWG1) - Multifunktionslaserdrucker | Mindfactory.de zurecht; hat jemand noch andere Vorschläge oder Erfahrungen mit dem Brother 3550?