Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Reparatur/Austausch Informationen (CPU, RAM, Mainboard)

  1. #1

    Standard Reparatur/Austausch Informationen (CPU, RAM, Mainboard)

    Guten Abend,

    ich wollte mich erkundigen ob ich Informationen zu meiner Rücksendung (welche als Reparatur/Austausch einging) auch per Mail oder in meinem Account erhalte? Oder erhält man Informationen nur hier über das Forum?

    Mich würde nämlich aus reinem Interesse interessieren wo genau der Defekt vorlag, beziehungsweise wodurch das Problem ausgelöst wurde. (PC behutsam zusammengebaut, alles korrekt verkabelt, kein Bios/Bild, ständiger Neustart nach 20 Sekunden)
    Eingesendet wurde die CPU, das Mainboard und RAM (nach Aufforderung des Technikers), falls das für den Post relevant sein sollte.

    Und noch ein anderes Thema: Die Rücksendung erfolgt zu meiner Wohnadresse (nicht mehr Heimatadresse), jedoch bin ich da erst ab Sonntag. Da die Retoure nicht mal nach einem Tag Versand eingegangen ist bei Ihnen befürchte ich, dass die Ware evtl. noch vor Sonntag noch bei mir ankommen KÖNNTE (Wo ich aber erst ab Sonntag bin) wenn die Auftragslage grade mau ist und mein Fall schnell bearbeitet wird. Falls das der Fall sein würde (man weiß ja nie), könnte man die Ware da einen Tag später versenden nach der Bearbeitung, so dass sie frühstens Montag ankommt? Das würde mir helfen!

    Mit freundliche Grüßen und einen schönen Abend!

  2. #2
    Mindfactory AG Avatar von MF_Reklamation 4
    Registriert seit
    24.04.2012
    Ort
    WHV
    Beiträge
    6.320

    Standard

    Hallo VIITIEZ,

    zuerst: Ich habe in dem Werkstattauftrag eingepflegt, dass du erst ab Sonntag zu Hause bist, also schicken wir das Paket frühestens Samstag und spätestens Montag raus, ist das ok so?
    Nun zu deiner ersten Frage: Es gibt kaum Informationen die wir zur Verfügung stellen können. Wir bauen die Komponenten zusammen und analysieren dann mit anderen Komponenten welche von deinen Artikeln defekt sind. Die defekten Komponenten werden gegen neue getauscht, den Rest bekommst du in einem separaten Paket zurück. Wenn nichts defekt war bekommst du alles in einem Paket zurück mit einer Kulanzrechnung wo das auch drauf steht, dann liegt der defekt woanders oder das System wurde nicht richtig montiert. Was bei deiner Retoure Sache ist kann ich nicht sagen, weil diese gestern erst angekommen sind.
    Rücksendungen über Mindfactory.de/RMA bewerkstelligen

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Mindfactory Reklamationsteam

    signaturbild - Reparatur/Austausch Informationen (CPU, RAM, Mainboard)
    Mindfactory AG | Preußenstr. 14 a-c, 26388 Wilhelmshaven | Kontakt | Infocenter | Callback | Highlights

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.09.2020
    Beiträge
    8

    Standard

    Guten Mittag,

    Dankeschön, zeitlich passt mir das am besten!
    Mit Informationen meine ich nur, dass ich die Information erhalte ob was defekt war und falls ja was und worüber ich diese erhalte? (Hier im Forum, per Mail oder in meinem Account bei Bestellung)

    MfG und einen schönen Feierabend!

  4. #4
    Mindfactory AG Avatar von MF_Reklamation 4
    Registriert seit
    24.04.2012
    Ort
    WHV
    Beiträge
    6.320

    Standard

    Hallo VIITIEZ,

    bei den Komponenten die heile sind liegt eine Rechnung bei. Da steht dann, dass die Komponenten heile sind. Du weißt ja, was du eingeschickt hast. Wenn die CPU z.B. nicht im Paket ist dann weil Sie defekt ist. Du bekommst dann in einer anderen Sendung eine neue, original verpackte CPU - ergo ist die CPU defekt gewesen.
    Rücksendungen über Mindfactory.de/RMA bewerkstelligen

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Mindfactory Reklamationsteam

    signaturbild - Reparatur/Austausch Informationen (CPU, RAM, Mainboard)
    Mindfactory AG | Preußenstr. 14 a-c, 26388 Wilhelmshaven | Kontakt | Infocenter | Callback | Highlights

  5. #5
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.09.2020
    Beiträge
    8

    Standard

    Guten Tag,

    ich wollte mich nur erkundigen ob sich die Komponenten schon auf dem Versandweg zu mir befinden.

    Mit freundlichen Grüßen
    VIITIEZ

  6. #6
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.09.2020
    Beiträge
    8

    Standard

    Wie verhält es sich eigentlich mit dem 14-tägigen Widerrufsrecht? Immerhin befindet es sich schon über die Hälfte dieser Zeit bei Ihnen.
    Ich frage, weil ich nicht nochmal die Zeit warten möchte falls die Teile dann immernoch nicht funktionieren, aber kein Defekt festgestellt werden sollte.

  7. #7
    Mindfactory AG Avatar von MF_Reklamation 4
    Registriert seit
    24.04.2012
    Ort
    WHV
    Beiträge
    6.320

    Standard

    Hallo VIITIEZ,

    die Widerrufsfrist begann ab 04.09. und wird durch einen austausch nicht verlängert. Die Komponenten schicken wir jetzt nach Hause, weil keine dieser defekt war. Entweder lag ein Montage-Fehler vor oder eine andere Komponente ist defekt,
    Rücksendungen über Mindfactory.de/RMA bewerkstelligen

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Mindfactory Reklamationsteam

    signaturbild - Reparatur/Austausch Informationen (CPU, RAM, Mainboard)
    Mindfactory AG | Preußenstr. 14 a-c, 26388 Wilhelmshaven | Kontakt | Infocenter | Callback | Highlights

  8. #8
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.09.2020
    Beiträge
    8

    Standard

    Tut mir leid falls ich da etwas ungeduldig war, jeder hat so seine schlechten Eigenschaften. ^^
    Was raten Sie mir als nächstes? Könnte es dann am Netzteil liegen? Oder am BIOS-Update? (Obwohl auf der Verpackung eigentlich AMD Ryzen 3000 ready steht und der Techniker dadurch auch davon ausging dass das neuste BIOS Update drauf ist. Liegen da eventuell Informationen bei der Sendung bei seitens der Techniker?; Könnte mir die BIOS-Version mitgeteilt werden?) Wie wurden die Komponenten getestet? Also alle zusammen angeschlossen oder jeweils getrennt und dann zusammen getestet? Kam man mit den Komponenten ins BIOS?
    Wäre die Grafikkarte defekt gewesen würde der angeschlossene Beeper ja gebeept haben und der PC wenigstens ins BIOS starten soweit ich weiß. Bei der GraKa war zwar die Verpackung äußerlich kaputt bei der Lieferung (jedoch nicht der Karton wo der Grafikkartenkarton enthalten war) aber innen drin war es ja gepolstert und die Grafikkarte zeigt keine mechanischen Schäden.
    Angeschlossen und verkabelt wurde auch alles richtig laut meinen erfahrenen Kollegen, die sowohl praktische als auch theoretische Kenntnisse beim Zusammenbau von Computern aufweisen. Bin da echt ratlos.

    Mit freundlichen Grüßen
    VIITIEZ
    Geändert von VIITIEZ (16.09.2020 um 13:23 Uhr)

  9. #9
    Mindfactory AG Avatar von MF_Reklamation 4
    Registriert seit
    24.04.2012
    Ort
    WHV
    Beiträge
    6.320

    Standard

    Hallo VIITIEZ,

    mir tut die lange Bearbeitungszeit auch leid. Plötzlich, natürlich ohne Vorwarnung, kamen so viele Aufträge und wir konnten nicht so schnell bearbeiten, wie vorher besprochen.
    Am Besten du baust alles noch Mal auf, nicht unbedingt im Gehäuse sondern auf einer weichen Unterlage. Wenn es immer noch nicht funktioniert, dann Fotos schicken.
    Oft werden die RAM-Speicher in die falschen Slots gesteckt, oder der CPU Stromanschluss wird vergessen einzustecken. Das müsste man sich dann genauer angucken.
    Rücksendungen über Mindfactory.de/RMA bewerkstelligen

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Mindfactory Reklamationsteam

    signaturbild - Reparatur/Austausch Informationen (CPU, RAM, Mainboard)
    Mindfactory AG | Preußenstr. 14 a-c, 26388 Wilhelmshaven | Kontakt | Infocenter | Callback | Highlights

  10. #10
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.09.2020
    Beiträge
    8

    Standard

    CPU Stromansschluss hat eigentlich immer gesteckt und bei den RAM-Riegeln hatten wir extra im Handbuch nachgesehen wo die reinmüssen, also in welche Slots. Haben das ganze auch mal mit ausgebauter Grafikkarte probiert um diese auszuschließen, sowie ohne Gehäuse auf einer weichen Unterlage (um evtl. Kurzschlüsse durch das Gehäuse auszuschließen) beide Methoden führten zu dem Ergebnis was wir auch vorher schon hatten.

    Und was sagt die Technik: könnte es auch am Netzteil liegen? Kein Beep heißt ja das etwas mit dem CPU, Mainboard oder Netzteil nicht in Ordnung ist. Ersten beiden sind ja jetzt ausgeschlossen

  11. #11
    Mindfactory AG Avatar von MF_Reklamation 4
    Registriert seit
    24.04.2012
    Ort
    WHV
    Beiträge
    6.320

    Standard

    Hallo VIITIEZ,

    ein Netzteil verursacht solche Fehler in der Regel nicht. Wenn ein Netzteil defekt ist, dass eigentlich so, dass es gar nicht mehr angeht. Aber ein Netzteil verhindert nicht die Bildausgabe oder sorgt für einen Bootloop.
    Rücksendungen über Mindfactory.de/RMA bewerkstelligen

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Mindfactory Reklamationsteam

    signaturbild - Reparatur/Austausch Informationen (CPU, RAM, Mainboard)
    Mindfactory AG | Preußenstr. 14 a-c, 26388 Wilhelmshaven | Kontakt | Infocenter | Callback | Highlights

  12. #12
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.09.2020
    Beiträge
    8

    Standard

    Das macht mich tatsächlich dann sehr ratlos.. dann ist eines der letzten Möglichkeiten die BIOS Version, wenn CPU, Mainboard, GraKa, Netzteil und RAM ausgeschlossen wird.
    Oder das Netzteilkabel was für die CPU ist ist kaputt. Das wäre blöd weil die Kabel direkt mit im Netzteil verbaut sind und demnach nicht austauschbar.

  13. #13
    Mindfactory AG Avatar von MF_Reklamation 4
    Registriert seit
    24.04.2012
    Ort
    WHV
    Beiträge
    6.320

    Standard

    Hallo VIITIEZ,

    ich kann dir grade auch nicht mehr helfen, bitte melde dich noch Mal, wenn du alles noch Mal zusammen gebaut hast.
    Rücksendungen über Mindfactory.de/RMA bewerkstelligen

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Mindfactory Reklamationsteam

    signaturbild - Reparatur/Austausch Informationen (CPU, RAM, Mainboard)
    Mindfactory AG | Preußenstr. 14 a-c, 26388 Wilhelmshaven | Kontakt | Infocenter | Callback | Highlights

  14. #14
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.09.2020
    Beiträge
    8

    Standard

    Guten Mittag liebes Reklamationsteam,

    Eine Frage hätte ich noch bevor die Komponenten ankommem: wie läuft so eine Reperatur bzw. Eine Wartung eigentlich ab? wurden die Komponenten auch mal an einen Bildschirm angeschlossen (damit geschaut wird ob man ins BIOS kommt) oder wurde nur getestet ob genug Spannung bei den Komponenten vorhanden war?

    Mit freundlichen Grüßen
    VIITIEZ

  15. #15
    Mindfactory AG Avatar von MF_Reklamation 4
    Registriert seit
    24.04.2012
    Ort
    WHV
    Beiträge
    6.320

    Standard

    Hallo VIITIEZ,

    eigentlich eine blöde Frage, ob wir die Komponenten am Monitor anschließen... Dann könnten wir die Aussage, dass kein Bild ausgegeben wird ja überhaupt nicht nachvollziehen. Die Komponenten wurden, wie du sie eingeschickt hast, zusammengebaut und natürlich an einen Monitor angeschlossen. Das System wurde dann ins Windows gestartet mit einer eigenen SSD und wieder abgebaut.
    Rücksendungen über Mindfactory.de/RMA bewerkstelligen

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Mindfactory Reklamationsteam

    signaturbild - Reparatur/Austausch Informationen (CPU, RAM, Mainboard)
    Mindfactory AG | Preußenstr. 14 a-c, 26388 Wilhelmshaven | Kontakt | Infocenter | Callback | Highlights

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gehäuse Austausch/Reparatur?
    Von Mosh199 im Forum Reklamation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.08.2020, 15:26
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.2018, 09:18
  3. Reparatur/Austausch nicht durchgeführt.
    Von mansoniac im Forum Reklamation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.06.2016, 10:37
  4. Austausch/Reparatur Auftragsnummer: 1026932
    Von Campi im Forum Reklamation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 08:57
  5. Festplatten Reparatur oder Austausch?
    Von Manacapuro im Forum Reklamation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.2005, 16:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •