Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: 144 Hz, 1440p, MBR - Kaufempfehlung gesucht

  1. #1
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    10.09.2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    245

    Standard 144 Hz, 1440p, MBR - Kaufempfehlung gesucht

    Moin!

    Momentan suche ich nach einem ordentlichen Monitor, der dann zukünftig von einer 3070 oder 3080 betrieben wird (oder Big Navi, mal sehen was daraus überhaupt wird).

    Ich würde gerne 144 Hz, 1440p und eine ordentliche Motion Blur Reduction haben. Ich habe einige "normale" 144 Hz Monitore ohne MBR bei Freunden getestet und muss sagen, dass sich das echt.. schlecht anfühlt. Gerade wenn man mal Counter Strike, Valorant oder andere schnelle Spiele spielt.

    Anwendungsgebiet ist primär Spiele, sekundär Bildbearbeitung.

    Aktuell nutze ich einen BenQ XL2411P. Grundsätzlich ist der gut, aber die Farbdarstellung ist grausam. So richtig grausam.

    Curved wäre mir persönlich nicht wichtig, wäre ich aber auch nicht abgeneigt von. Bildschirmdiagonale wäre etwas Richtung 27" oder 24" schön. Kann da jemand einen empfehlen? Free-/G-Sync wäre auch schön, aber kein Muss - funktioniert mit MBR ja meist so oder so nicht. Aufgrund der schnelleren Reaktionszeiten würde ich vermutlich zu TN tendieren. Hat jemand zufällig Erfahrungen mit IPS und MBR?

    Budget ist offen, idealerweise natürlich so tief wie möglich. Wenn ihr Erfahrungen oder Ideen habt, lasst es mich gerne Wissen.

  2. #2
    Staff Sergeant Avatar von kalamata
    Registriert seit
    07.02.2020
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    248

    Standard

    Hey,

    Acer hat zwei gute 27" Nitro-Monitore mit 1440p, 144Hz, IPS, HDR und Unschärfereduktion (Acer nennt die Funktion "Visual Response Boost" oder "VRB"). Das wären einmal der Nitro VG1 VG271UPbmiipx und der Nitro XV2 XV272UPbmiiprzx.
    Du kannst ja mal die Specs vergleichen und schauen, ob die was für dich wären.

    Ansonsten fallen mir Monitore mit ähnlichen Anforderungen nur im höheren Preissegment (Kategorie 550-620¤) ein.
    Gaming rig
    CPU: AMD Ryzen 3800X @ 4.2GHz mit BE QUIET! Dark Rock Pro 4
    MB: MSI MEG X570 Unify
    RAM: 16GB G.SKILL Trident Z 3600MHz @ 16-15-15-35
    GPU: EVGA GTX 1080 Ti FTW3
    SSD: SAMSUNG 970 EVO Plus 500GB / CRUCIAL MX500 1TB
    HDD: SEAGATE Barracuda Pro 4TB
    PSU: CORSAIR RM1000 (2013)
    CASE: SHARKOON AI7000 Silent
    DISP: SAMSUNG GQ43Q60R (43", 4K @ 60Hz)

    Office rig
    CPU: INTEL Core i7-4790K @ 4.5GHz mit ARCTIC Freezer 34
    MB: ASRock Z97 Extreme9
    RAM: 16GB G.SKILL Trident X 1600MHz @ 7-8-8-24
    GPU: SAPPHIRE Pulse RX 5600 XT
    SSD: WD Blue 3D NAND SATA 500GB
    PSU: SEASONIC FOCUS GX-550
    CASE: SHARKOON M25 Silent PCGH Edition
    DISP: 2x HP EliteDisplay E273q (27", 1440p @ 60Hz)

  3. #3
    Staff Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.09.2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    245

    Standard

    Danke, die Modelle schaue ich mir an. Wenn noch jemand Empfehlungen hat, immer gerne her damit.

    Sorry für die späte Antwort. War die letzten Tage verhindert, habs erst jetzt geschafft wieder reinzuschauen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ryzen 5 2400G APU für 1440p
    Von salutem im Forum Prozessoren (CPU)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2018, 05:18
  2. Kaufempfehlung PC für Bildbearbeitung gesucht.
    Von Simsisi im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.04.2015, 10:55
  3. Neues Gehäuse gesucht. Kaufempfehlung.
    Von Core im Forum Gehäuse
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.12.2013, 10:19
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 19:17
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.04.2007, 09:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •