Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Neuer 32" 144Hz Monitor - Empfehlung?

  1. #1
    Private Avatar von Pradaz
    Registriert seit
    17.07.2020
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    7

    Frage Neuer 32" 144Hz Monitor - Empfehlung?

    Hallo Zusammen,

    ich habe die Qual der Wahl, denn ich suche einen 32" Monitor 2560x1440p mit 144Hz und Curved und Adaptive Sync. Dabei sind mir ein paar ins Auge gefallen:

    1. Samsung C32JG54QQU Curved-Gaming-Monitor (2560 x 1440 Pixel, WQHD, 4 ms Reaktionszeit, 144 Hz)

    2. AOC Gaming CQ32G1 80 cm (31.5 Zoll) Curved Monitor (HDMI, DisplayPort, 2560x1440@144 Hz, 1 ms, Free-Sync)

    3. LC-Power Curved LC-M32-QHD-144-C (2560x1440 1xDisplayPort / 1xDVI / 1xHDMI)

    Warum diese?
    Ok, also zum einen habe ich ein begrenztes Budget ~700¤, da ich gerade 2 Gaming-PCs Warenkorb | Mindfactory.de bestellt habe und nun noch 2 Monitore kaufen müsste.

    Was ich nicht brauche:
    Höhenverstellbar, da er eh an die Wand kommt
    High-End, da wir "nur" MMORPG Spieler sind

    Vielleicht habt ihr ja bereits die ein oder andere Erfahrung mit einem dieser Monitore gemacht, oder könntet mir was ähnliches empfehlen?

    Vielen Dank im Voraus für die Hilfe.

  2. #2
    Private
    Themenstarter
    Avatar von Pradaz
    Registriert seit
    17.07.2020
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    7

    Standard

    Okay,

    also ich habe mein Budget etwas angehoben und nun 2x 31.5" (80,01cm) Gigabyte Gaming G32QC schwarz 2560x1440 1x DisplayPort 1.2 / 2xHDMI 2.0 - bestellt und das zum Glück noch zum alten Preis von knapp 385¤ je Gerät^^

  3. #3
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Kaito1515
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Bochum | NRW
    Beiträge
    1.579

    Standard

    Hey,
    der Gigabyte sieht schon Nice aus und nach den Reviews liest es sich auch gut

  4. #4
    Master Sergeant
    Registriert seit
    04.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    570

    Standard

    Zitat Zitat von Pradaz Beitrag anzeigen
    Okay,

    also ich habe mein Budget etwas angehoben und nun 2x 31.5" (80,01cm) Gigabyte Gaming G32QC schwarz 2560x1440 1x DisplayPort 1.2 / 2xHDMI 2.0 - bestellt und das zum Glück noch zum alten Preis von knapp 385¤ je Gerät^^
    Wenn du dein Budget schon anhebst und mit 120Hz zufrieden bist, dafür aber die Balken im Übergang zwischend en Bildschirmen nicht möchtest, wär der C49RG94SSU von Samsung ggf. eine Überlegung.
    Ich nutze davon mittlerweile 3 Stück (1x Gaming, 2x Arbeiten) und kann nur sagen: einfach klasse. 35 Seiten Word sind lesbar gleichzeitig darstellbar und Spielen ist dank Gsync und V-Sync super möglich.
    Mein Gaming Setup
    GPU: 2x EVGA RTX 2080 TI FTW3 Ultra Gaming
    CPU: i7 8700k 6x 5,4 GHz @1,345V / CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Olymp
    Speicher: 128GB ADATA M2 System-SSD, 500GB Samsung 960 Pro M2, 2x 500GB Samsung 860 Evo
    Gehäuse: Thermaltake Core X9
    Netzteil: BeQuiet! Dark Power Pro 11 1000W
    Mainboard: ASUS ROG STRIX Z370-H
    RAM: 4x 16GB G.Skill Ripjaws DDR4 3200MHz
    Monitor: Samsung C49RG94SSU 32:9 UWQHD
    Extra Lüfter: 3x Noctua 200mm PWM / 6x Noctua iPPC 12v 3000RPM PWM
    Headset: Beyerdynamic MMX 300 / Teufel Concept C (Boost)
    9724754584 - Neuer 32" 144Hz Monitor - Empfehlung?


    Meine Workstation
    GPU: 2x Nvidia Quadro GV100
    CPU: Intel Core i9-7980XE / CPU-Kühler: Corsair H150i
    Speicher: 1TB Samsung 960 Pro, 2x 2TB Samsung 860 Pro, 2x 12TB Seagate Barracuda Pro RAID-1
    Gehäuse: Lian Li PC -D600WB
    Netzteil: Super Flower Leadex 2000W
    Mainboard: ASUS X299 Rampage 6
    RAM 4x 32GB Corsair Vengeance PRO 3000MHz CL14
    Backup: Synology DiskStation DS918+ 48TB
    Monitor: 2x C49RG94SSU 32:9 UWQHD
    Headset: Beyerdynamic T1
    7841251299 - Neuer 32" 144Hz Monitor - Empfehlung?

  5. #5
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Kaito1515
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Bochum | NRW
    Beiträge
    1.579

    Standard

    @DMsRising,
    3 Stück von diesem Monster an Monitor? Hut Ab
    Schon Nice das teil. Wird denn auch alles sehr gut dargestellt also im Spielebereich? Also zb. so das die Skilleisten/Lebensbalken nicht zu sehr nach links verschoben wird? Hoffe du verstehst was ich meine. Schwer zu erklären

  6. #6
    Master Sergeant
    Registriert seit
    04.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    570

    Standard

    Zitat Zitat von Kaito1515 Beitrag anzeigen
    @DMsRising,
    3 Stück von diesem Monster an Monitor? Hut Ab
    Schon Nice das teil. Wird denn auch alles sehr gut dargestellt also im Spielebereich? Also zb. so das die Skilleisten/Lebensbalken nicht zu sehr nach links verschoben wird? Hoffe du verstehst was ich meine. Schwer zu erklären
    2 Davon sind an meinem Arbeitstisch übereinander gestellt, das klappt wunderbar mit der snychronisierung und Darstellung. Problem war die iGPU vom i5-6300U, die ist regelmäßig zusammengebrochen, aber seit ich statt dem Laptop meine Workstation zu Hause habe, läufts wunderbar.

    Der eine in Spielen funktioniert echt klasse mit den meisten Spielen. Von den Aktuellen Spielen hat nur Borderlands 3 weder 21:9 noch 32:9 Unterstützung. Aufgabentexte verschinden rechts im Rand, Navigationsleisten sind unten abgeschnitten und Gebiete sind oben abgeschnitten.
    Davon abgesehen in World of Tanks/Warships/Warcraft ist alles im Standard sichtbar, allerdings so weit auseinander, dass ich mir die Anzeigen mit Mods nächer zur MItte geholt hab und außen viel Platz ist für Damage-Meter, Statistiken etc.
    Und auch sonst offlineGames wie Skyrim, Doom, Anno, Forza Horizon spielen sich super angenhem. Fallout4 macht da noch ein paar Probleme, aber das liegt nicht am Bildschirm, sondern - glaube ich - am Spiel selbst. Da scheint die Zeit anhand der FPS gemessen zu werden, sprich 60 FPS = schwammige Steuerung, aber laufendes Spiel, 100+FPS = klasse Steuerung, aber alles viel zu schnell. Gleiches mit Ladezeiten, je mehr FPS, desto weniger Ladezeiten; bei 60 FPS schonmal 6-10 Min um ein Areal zu wechseln, bei 500+ FPS wenige Sekunden. Mal sehen, ob da in Zukunft ein Update kommt, sonst spiel ich nochmal F3 durch..
    Mein Gaming Setup
    GPU: 2x EVGA RTX 2080 TI FTW3 Ultra Gaming
    CPU: i7 8700k 6x 5,4 GHz @1,345V / CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Olymp
    Speicher: 128GB ADATA M2 System-SSD, 500GB Samsung 960 Pro M2, 2x 500GB Samsung 860 Evo
    Gehäuse: Thermaltake Core X9
    Netzteil: BeQuiet! Dark Power Pro 11 1000W
    Mainboard: ASUS ROG STRIX Z370-H
    RAM: 4x 16GB G.Skill Ripjaws DDR4 3200MHz
    Monitor: Samsung C49RG94SSU 32:9 UWQHD
    Extra Lüfter: 3x Noctua 200mm PWM / 6x Noctua iPPC 12v 3000RPM PWM
    Headset: Beyerdynamic MMX 300 / Teufel Concept C (Boost)
    9724754584 - Neuer 32" 144Hz Monitor - Empfehlung?


    Meine Workstation
    GPU: 2x Nvidia Quadro GV100
    CPU: Intel Core i9-7980XE / CPU-Kühler: Corsair H150i
    Speicher: 1TB Samsung 960 Pro, 2x 2TB Samsung 860 Pro, 2x 12TB Seagate Barracuda Pro RAID-1
    Gehäuse: Lian Li PC -D600WB
    Netzteil: Super Flower Leadex 2000W
    Mainboard: ASUS X299 Rampage 6
    RAM 4x 32GB Corsair Vengeance PRO 3000MHz CL14
    Backup: Synology DiskStation DS918+ 48TB
    Monitor: 2x C49RG94SSU 32:9 UWQHD
    Headset: Beyerdynamic T1
    7841251299 - Neuer 32" 144Hz Monitor - Empfehlung?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neuer Rechner + Monitor - Grüne Pixel via DVI 144hz
    Von cbA im Forum Probleme mit dem Rechner?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2017, 19:43
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2016, 12:02
  3. Entscheidungshilfe bei 144Hz Monitor
    Von LucaPH im Forum Displays
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.06.2016, 12:25
  4. Neuer Pc+Monitor 120/144Hz - Kein Bild
    Von stfn im Forum Allgemeines
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2016, 13:58
  5. mein neuer pc i7 6700k ... bis 2000 euro mit 25"-28" monitor
    Von marcin1982 im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.02.2016, 09:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •