Seite 12 von 12 ErsteErste ... 289101112
Ergebnis 276 bis 296 von 296

Thema: MT-07 - Die geistigen Verwirrungen eines MA.GRI.s

  1. #276
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    440

    Standard

    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    Du selbst forderst thematische Befassung. Wieder mal aktueller Schub Schizophrene Psychose bei dir?
    Zitat Zitat von Grummthater Beitrag anzeigen
    Was ist dein Problem? Setz dich mal mit der Geschichte deiner Heimat auseinander, Stichwort: Vertragsarbeiter.
    Ahja ... und du kommst dann mit Angola und Mosambik ... ja, das macht Sinn ... ... bist du im unterbewussten doch ein Sub-Saharian Boi? Mental würde das ja partiell passen: Germany by far most admired country, with US, China and Russia vying for second – global poll | World news | The Guardian
    Zitat Zitat von theguardian
    The only continent where the US has maintained an overall positive image is Africa, where a bare majority of 52% approved its conduct, but that too is way down from the 85% backing Africans gave to the US in 2009, just after Barack Obama’s election.

    Der einzige Kontinent, auf dem die USA ein insgesamt positives Image aufrechterhalten haben, ist Afrika, wo eine knappe Mehrheit von 52% ihr Verhalten befürwortete, aber auch das ist weit entfernt von der 85%igen Unterstützung, die die Afrikaner den USA 2009, kurz nach der Wahl von Barack Obama, gegeben haben.
    Kleines Selbstgespräch:
    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    Statt nun die Chance zu nutzen [...] kommt belangloses
    Sehr schwach.

  2. #277
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Second_Strike
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    Buntfahnenhausen :-)
    Beiträge
    1.669

    Standard

    grigi ist schwarz? .... wurzeln aus Angola oder Mosambik...oder beides... GJuGu8S - MT-07 - Die geistigen Verwirrungen eines MA.GRI.s bKwoYwm - MT-07 - Die geistigen Verwirrungen eines MA.GRI.s GJuGu8S - MT-07 - Die geistigen Verwirrungen eines MA.GRI.s


    baba0444 - MT-07 - Die geistigen Verwirrungen eines MA.GRI.s

    Spoiler


    PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

  3. #278
    Major Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.137

    Standard

    Zitat Zitat von Second_Strike Beitrag anzeigen
    grigi ist schwarz? .... wurzeln aus Angola oder Mosambik...oder beides...
    Unabhängig des grummrischen Trollgeblubber kann ich mich doch ein wenig mit dem subsaharischen, homophoben Shithole Ländergürtel befassen, oder nicht?
    In der historischen Betrachtung sind da einige Details durchaus intressant. Wenn z.b. die sozialistische DDR versucht, den armen Mocambikanern beim Aufbau ihrer Landwirtschaft, Bildung und Wirtschaft zu helfen, und ihre Bürger dafür quasi zum Dank brutal abgeschlachtet wurden, -> kann man das durchaus als mahnendes geschichtliches Faktum auf heutige Verhältnisse werten. Solche Sachen passen natürlich überhaupt nicht in das erwünschte Narrativ des von Kolonalismus und Unterdrückung missbrauchten Afrikaner. Um so wichtiger ist es diese Fakten offen Realitätsbezogenen zu nennen.

    Wobei ich es überhaupt nicht verkehrt finde, wenn grummische Blasenmenschen mit den Resultaten ihrer propagierten Buntheit im Sinne der erforderlichen Weltbildshorizonterweiterung konfrontiert werden. Dies wird früher oder später geschehen - in welcher Form auch immer. Vielleicht werden sie daraus klug, vielleicht auch nicht. Die DDR Führung zog ja damals die richtigen Schlüsse und holte ihre Helfer desillusioniert aus Afrika zurück. Ich sehe das ganz entspannt.

    Sicherheitshalber werden ich aber nachher noch mein PopCorn Lager kontrollieren, gegenbenfalls Vorräte aufstocken.

    Coronaleugner protestieren in Berlin: 15.000 Demonstranten in Mitte – Polizei prueft Aufloesung der Versammlung - Berlin - Tagesspiegel
    auf der Straße des 17. Juni die größte Anti-Corona-Kundgebung unter dem Motto „Das Ende der Pandemie - Tag der Freiheit“ stattfinden. Dorthin mobilisiert die Coronaleugner-Initiative „Querdenken 711“ aus Stuttgart. Verschwörungstheoretiker, rechte Esoteriker und Rechtsextreme wollen hier demonstrieren.
    Da ist ja die Querfront wieder.

  4. #279
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    440

    Standard

    Das Alubraunkrötenküken gibt uns einen Abriss seiner braunen Interpretation diverser Quellen zum Thema südliches Afrika mit folgender Begründung:
    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    Du selbst forderst thematische Befassung. Wieder mal aktueller Schub Schizophrene Psychose bei dir?
    Zitat Zitat von Grummthater Beitrag anzeigen
    Was ist dein Problem? Setz dich mal mit der Geschichte deiner Heimat auseinander.
    und dann nochmal zur Verstärkung das:
    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    kann ich mich doch ein wenig mit dem subsaharischen, homophoben Shithole Ländergürtel befassen, oder nicht?
    soviel zum Thema "Schizophrene Psychose" ... das Alubuntkrötenküken befasst sich im Zusammenhang mit seiner Heimat mit der Subsahara ... lässt ja tief blicken ... bestimmt eine "schizophrene Psychose" ... oder er ist wirklich:
    Zitat Zitat von Second_Strike Beitrag anzeigen
    schwarz? .... wurzeln aus Angola oder Mosambik...oder beides... GJuGu8S - MT-07 - Die geistigen Verwirrungen eines MA.GRI.s bKwoYwm - MT-07 - Die geistigen Verwirrungen eines MA.GRI.s GJuGu8S - MT-07 - Die geistigen Verwirrungen eines MA.GRI.s


    baba0444 - MT-07 - Die geistigen Verwirrungen eines MA.GRI.s
    P.S.: Wobei ich die Wortwahl dann schon ziemlich entlarvend und verstörend finde ... aber naja, muss unser Alubraunkrötenküken ja selbst wissen ...
    Geändert von Grummthater (01.08.2020 um 15:33 Uhr) Grund: add post scriptum
    Kleines Selbstgespräch:
    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    Statt nun die Chance zu nutzen [...] kommt belangloses
    Sehr schwach.

  5. #280
    Major Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.137

    Standard

    Die Sache war schon recht eindeutig. Grummy hat sich als "Schwarzer" ausgegeben.
    Frage: bist du schwarz?
    Grummy: Hast du Problem damit? Befass dich .. Stichwort:Vertragsarbeiter DDR -> Post #212
    DDR Vertragsarbeiter waren nun mal viele Angolaner und Mocambikaner dabei, so das es durchaus plausibel klingt.
    ------------------------------------------------------------------
    Die offenbar falsche Aussage gewinnt weiter an Glaubwürdigkeit, weil Tiger #213 und TomTom #220 dem nun schwarz geouteten und im Rassismusfeuer stehenden Grummy zur Hilfe eilen.

    Ego kann man festhalten das es Grummy mit der Wahrheit nicht so genau nimmt, Fake News streut und zweideutige, vage Falschangaben macht, die er auch im weiteren Verlauf nicht richtig stellt. Wobei man sich auch fragen muss, warum er sich überhaupt so feige hinter der Anomymität versteckt, während andere User frei und offen ihre Basics präferrieren.
    Als Beispiel sein hier Striki genannt, der ohne jede Scheu ins Forum kam und "Hamburg, schwul, serbe, weiss & asylant" verkündete.
    ----------------------
    Corona-Demo in Berlin beendet – Polizei will auch Kundgebung gegen Corona-Massnahmen aufloesen - WELT
    Im Live Stream gut zu sehen, -> Polizei macht nix. Demoleitung steht auf der Bühne: Polizei soll herkommen, wenn sie was wollen, solange machen wir weiter.
    Die Masse gröhlt. Schätze das es so um die 20K Cov19 Leugner sind. Auch viele Buntfahnen zu sehen, Nazis und Linke stehen einträchtig beisammen.
    Vielleicht traut sich ja die Polizei deshalb nicht ran. Die Hildmann Queerfront triumphiert.

    Queerfront
    Spoiler

  6. #281
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Second_Strike
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    Buntfahnenhausen :-)
    Beiträge
    1.669
    Spoiler


    PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

  7. #282
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    440

    Standard

    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    Die Sache war schon recht eindeutig. Grummy hat sich als "Schwarzer" ausgegeben.
    Frage: bist du schwarz?
    Grummy: Hast du Problem damit? Befass dich .. Stichwort:Vertragsarbeiter DDR -> Post #212
    DDR Vertragsarbeiter waren nun mal viele Angolaner und Mocambikaner dabei, so das es durchaus plausibel klingt.
    ------------------------------------------------------------------
    Die offenbar falsche Aussage gewinnt weiter an Glaubwürdigkeit, weil Tiger #213 und TomTom #220 dem nun schwarz geouteten und im Rassismusfeuer stehenden Grummy zur Hilfe eilen.
    Schauen wir uns doch den Austausch mal an:

    Zitat Zitat von Grummthater Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    Befremdlich auch --> Die Gruppierung versteht sich als „rein schwarz“
    Das heißt ja, selbst wenn Grummy aufgrund seiner tiefen antirassistischen Überzeugung da mitkämpfen wollte - dürfte er wegen seiner Hautfarbe nicht.
    Und was weißt du bitte über mein Äußeres? Wäre mir neu, dass dir da in irgendwelcher Art und Weise Informationen vorlägen oder kannst du deine Behauptung belegen?
    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Grummthater Beitrag anzeigen
    Und was weißt du bitte über mein Äußeres?
    Wäre mir neu, dass dir da in irgendwelcher Art und Weise Informationen vorlägen oder kannst du deine Behauptung belegen?
    Achso, du bist schwarz.
    Das erklärt natürlich einiges.
    Zitat Zitat von Grummthater Beitrag anzeigen
    Was ist dein Problem? Setz dich mal mit der Geschichte deiner Heimat auseinander, Stichwort: Vertragsarbeiter.
    Hätte er sich mit dem Thema "Vertragsarbeiter" in seiner Heimat auseinandergesetzt, wäre er auch schnell auf folgende Artikel gestoßen:
    Tod eines DDR-Vertragsarbeiters: Wie 1986 moeglicherweise ein Totschlag vertuscht wurde | rbb24
    Ermittlungen: Ungeklaerter Tod eines DDR-Vertragsarbeiters beschaeftigt Potsdamer Staatsanwaelte - MOZ.de

    Nirgends die Frage "Bist du schwarz", nirgends die Antwort "ja, ich bin schwarz" ... Wenn man versucht, andere zu beleidigen und gleichzeitig seinen Rassismus zu zeigen, ist das in manch wahnhafter Vorstellung natürlich eine Frage nach dem Melaningehalt der Haut
    Wenn man also eine bestimmte Disposition hat, ist klar was man sieht
    Zitat Zitat von grigi's Kopf
    P.S.: Schön ist auch, dass man hier wunderbar nachverfolgen kann, wie ein verschwörungstheoretisches Gebäude aufgebaut wird:
    1.) das Grigi behauptet aus tiefstem Nichtwissen Tatsachen, die er nicht belegen kann. Sobald das in Frage gestellt wird,behauptet er schnell was anderes, anstatt sich mit dem seiner ursprünglichen Behauptung auseinanderzusetzen, denn: als Verschwörer darf man nicht zugeben, was falsches zu sagen (auch wenn man was falsches sagt) und am Ende, wenn man eigentlich nicht anders kann, außer zuzugeben, dass man Scheiße labert kommt der finale Rettungsschuss: die anderen sind Schuld!
    Geändert von Grummthater (02.08.2020 um 09:44 Uhr) Grund: add post scriptum
    Kleines Selbstgespräch:
    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    Statt nun die Chance zu nutzen [...] kommt belangloses
    Sehr schwach.

  8. #283
    Major Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.137

    Standard

    Coronaleugner demonstrieren in Berlin: „Ihr denkt, ihr werdet verschont von den Tribunalen? Werdet ihr nicht!“ - Berlin - Tagesspiegel
    Mehr als 20.000 Menschen demonstrieren in Berlin-Mitte gegen die Corona-Regeln. Aus anfänglicher Partyatmosphäre entwickelt sich Umsturzstimmung...
    Die Laune kippt endgültig, als ein Polizist gegen 17 Uhr das Ende der Demonstration wegen dauerhafter Verstöße gegen die Hygieneregeln verkündet. Minutenlange Buhrufe, die Stimmung wird aggressiv, Demonstranten skandieren „Widerstand!“, einige brechen zur eigentlich gesperrten Reichstagswiese durch.... Durch Parks und Straßen von Berlin-Mitte laufen versprengte Gruppen. Gegen 19 Uhr ruft ein Mann einer Gruppe behelmter Polizisten zu: „Ihr denkt, ihr werdet verschont von den Tribunalen? Werdet ihr nicht!“ Er steht auf der Straße des 17. Juni.
    Hab das gestern sporadisch in Live Streams verfolgt. Auffällig viele Regenbogenfahnen/Regenschirme/Plakate bei hohem Frauenanteil. Die Teilnehmerzahlen dürften nach Bilder/Movieauswertung im unteren sechsstelligen Bereich liegen. (20K offizell) Anders als bei einer klar definierten 50 Mann Attila Hildman Demo, war erkennbar wie hilflos bzw. unwillig die Polizei der bunten Querfrontmasse gegenüberstand.

    Die grummerische Volksverpetzerfraktion weiß nun nicht wie sie damit umgehen soll. Faschisten und Rassistenkeule fällt flach. Eigentlich müssten jetzt die Alarmglocken schrillen, da sich alle bisherigen Strategien als nutzlos erweisen. Auch eine signifikante Steigerung des Trump Bashing dürfte nicht viel bringen.
    Notiz an mich selbst: PopCorn Vorrat kontrollieren.
    Zitat Zitat von Grummthater Beitrag anzeigen
    Hätte er sich mit dem Thema "Vertragsarbeiter" in seiner Heimat auseinandergesetzt, wäre er auch schnell auf folgende Artikel gestoßen:
    Tod eines DDR-Vertragsarbeiters: Wie 1986 moeglicherweise ein Totschlag vertuscht wurde | rbb24
    Ermittlungen: Ungeklaerter Tod eines DDR-Vertragsarbeiters beschaeftigt Potsdamer Staatsanwaelte - MOZ.de
    Dir ist schon klar, das DDR eine sozialistische Diktatur war? Was willst du jetzt anprangern?
    Die Stasi? Oder die zweihundert Mauertoten? Die politischen Gefangenen, die Einheitsmedien oder worum es geht es dir?
    Da ist also laut Stasi, ein betrunkner Mocambikaner aus dem Zug gefallen ... was klagst du an?

  9. #284
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    440

    Standard

    Die haben sich bestimmt mindestens 20 Mal vorher und nachher den hier reingezogen:
    Kleines Selbstgespräch:
    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    Statt nun die Chance zu nutzen [...] kommt belangloses
    Sehr schwach.

  10. #285
    Major Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.137

    Standard

    Causa "Queerfront Demo". Zwei Artikel nebeneinander.

    Ja, was denn nun? Gelassen zuschauen oder hartes Vorgehen?
    Konfusion im Blätterwald.

    baba2637 - MT-07 - Die geistigen Verwirrungen eines MA.GRI.s
    Corona-Demo in Berlin: Von Impfgegnern bis Neonazis – eine irre Mischung -Politik Inland -Bild.de
    Von Regenbogen- bis zu Kaiserreichsflaggen. Von „Merkel muss weg“ bis zu „Es gibt kein Corona“-Verschwörungstheoretikern. Von Demo-Hippies bis zu Party-Ravern. Alles vereint unter dem Banner: Schluss mit den Corona-Regeln. Alle vereint auf einer der irrsinnigsten Demos der deutschen Geschichte!
    Wie ich ja schon mal schrieb. Klar strukturierte Feindbilder wie Trump oder AFD werden zunehmend von einer verquierlten, diffusen Wutbürgermasse abgelöst.
    Und sie sind überall. Auch im Westen ! Oder gerade im Westen, weil die dämonisierung der AFD dort so extreme Ausmaße angenommen hat, das dem armen Wessi defacto garnix anderes übrig bleibt als Cov19 Wutbürger zu werden. Dieser eklatante Mangel an echten Wut Alternativen manifestiert sich zuerst im extremen Trump Bashing oder anderen Ersatzbösewichten. Nur funktioniert halt nicht dauerhaft. Auch Linke sind betroffen. Sie spüren eine tiefe Unzufriedenheit, die sie jetzt auch verstärkt zu Wutbürgerdemos treibt. Trump abgewählt und AFD unter 5% wäre für Grummy & Co der absolute Alptraum! Sie schleppen sich dann ihres Lebensinn beraubt, zitternd mit letzter Kraft der nächsten Queerfront entgegen.

  11. #286
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Second_Strike
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    Buntfahnenhausen :-)
    Beiträge
    1.669
    Spoiler


    PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

  12. #287
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    440

    Standard

    Hirnamputiert und unfähig zu zählen ... ich würde als Stadt jede Kamera anzapfen lassen, mit Social Media abgleichen und jedem Deppen ohne Maske und ohne Abstand nen Bußgeldbescheid zukommen lassen. Wer gleichzeitig ohne Maske im ÖPNV unterwegs war, gleich die maximale Summe von 500 EUR ... Nach Corona-Demo in Berlin: Fake News ueber Zahl der Teilnehmenden | tagesschau.de
    Und wenn ich dann den Kubucki lese: Nach den Protesten gegen die Corona-Politik fordern SPD-Politiker ein härteres Vorgehen gegen Regelbrecher. In der Union werden die Demos grundsätzlich infrage gestellt.
    Auch Bundestags-Vizepräsident Wolfgang Kubicki zeigte in der Sendung Verständnis für die Demonstranten. Er sei sich sicher, dass unter Demonstranten "eine Menge Leute dabei waren, die für uns nicht verloren sind, die einfach verzweifelt sind, weil sie nicht mehr wissen, warum diese Maßnahmen umgesetzt werden", sagte der FDP-Vizechef. "Die Politik hat versäumt, den Menschen genau zu erklären, was eigentlich das Ziel der gesamten Maßnahmen ist."
    wird mir regelrecht schlecht. Auf welchem Planeten muss man unterwegs sein, um nicht zu wissen, was gerade los ist? Selbst grigi's Lieblingschannel compacttv hat ja mehrstündige Features zu Corona. Gut, zuerst sollte die EU ja durch Corona zerbrechen und jetzt ist das alles geplant gewesen, um die Menschen zu unterdrücken ... was das Virus aber auch alles kann
    P.S.: Wasn los Alubraunkrötenküken? Wo ist denn jetzt deine Frage nach dem Mellaningehalt meiner Haut gewesen? Aber hey, trotzdem spannend, dass du bei Heimat sofort an Angola und Mosambik denkst

    P.P.S.: eine exzellente Zusammenfassung zum Thema "selektive Wahrnehmung", als ob er hier unsere Alubraunkrötenküken lesen würde:
    Geändert von Grummthater (03.08.2020 um 09:25 Uhr)
    Kleines Selbstgespräch:
    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    Statt nun die Chance zu nutzen [...] kommt belangloses
    Sehr schwach.

  13. #288
    Major Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.137

    Standard

    Kommentar: Warum Corona fuer die Politik genauso gefaehrlich ist wie fuer die Gesundheit! -Politik -Bild.de
    • Regenbogenfahnen neben der Fahne des Kaiserreichs
    • Grüne Studienräte marschieren neben Hakenkreuztattoos.
    • Friedensbewegte und Profisportler mit dunkler Hautfarbe in Rufweite von Rechtsextremen.

    Das politische Klima wird immer irrationaler, irrsinniger und feindseliger – ... man spürt bei vielen bereits die Sorge und die Gereiztheit der aufziehenden Rezession.
    Politiker ahnen: Im Arbeitsmarkt lauert millionenfach die Radikalisierung, die wir am Wochenende auf der Straße und in den sozialen Medien erleben konnten.

    Wenn auf Demos Regenbogenfahnen und Schwarz-Weiß-Rot nebeneinander wehen, dann sollten wir erkennen:
    Corona ist für die Politik genauso unberechenbar und gefährlich wie für unsere Gesundheit.

    -------------------------------
    So schauts aus. Cov19 hebelt das "Teile und Herrsche" Prinzip (Divide et impera) einfach aus.
    Die Millionenschwere "Anti Rechts Propaganda Industrie" gerät zusehens in Erklärungsnot.

    Corona-Demo Querdenken 711: Wie viele Teilnehmer waren es wirklich? - WELT
    Da hilft auch kreatives zählen der Volksverpetzer nicht. Wer außer Grummy glaubt denen?
    Spoiler

    Nicht nur der „Faktenfinder“, auch der linkspolitisch ausgerichtete Blog „Volksverpetzer“ kam in seiner Analyse zu dem Ergebnis:
    Es waren nicht mehr als 20.000 Menschen vor Ort.
    haha ... linkspolitisch ausgerichtig. Was für eine Verniedlichung.

  14. #289
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Second_Strike
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    Buntfahnenhausen :-)
    Beiträge
    1.669
    Spoiler


    PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

  15. #290
    Moderator Avatar von madwursd
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Volkswagenhauptstadt
    Beiträge
    13.922

    Standard

    Um mal etwas Kultur hier rein zu bringen.
    Heute Abend 20:15 auf "das Erste": Eberhofer Krimi-Leberkäsjunkie von 2019
    Wer die Reihe der Krimis noch gar nicht kennt, dem seien alle vorherigen Folgen ans Herz gelegt
    Zitat Zitat von Bertrand Russel Beitrag anzeigen
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."
    sysp 151103 - MT-07 - Die geistigen Verwirrungen eines MA.GRI.s

    MfG
    modwursd

    signaturbild mod - MT-07 - Die geistigen Verwirrungen eines MA.GRI.s
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  16. #291
    Gunnery Sergeant Avatar von Taifun
    Registriert seit
    08.07.2006
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    442

    Standard

    Jupp, da gibt's Ausdrücke wie "Schleimsau" (für'n Bruder) usw .... hat echt was
    Grüße Taifun

  17. #292
    Major Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.137

    Standard

    Zitat Zitat von Grummthater Beitrag anzeigen
    Hätte er sich mit dem Thema "Vertragsarbeiter" in seiner Heimat auseinandergesetzt, wäre er auch schnell auf folgende Artikel gestoßen:
    Tod eines DDR-Vertragsarbeiters: Wie 1986 moeglicherweise ein Totschlag vertuscht wurde | rbb24
    Schauen wir uns die Sache doch einmal genauer an.
    Neue Ermittlungen: Warfen DDR-Neonazis den Mosambikaner aus dem Zug? - WELT
    Nach Angaben seiner Begleiter war Diogo in dem Zug von Neonazis angegriffen und zusammengeschlagen worden. An den Füßen gefesselt soll er noch lebend aus dem fahrenden Zug geworfen worden sein. Wie Johlige in ihrer Anfrage erklärt, sollen die DDR-Behörden die Umstände der Tat vertuscht haben.

    • die drei Begleiter schauen tatenlos zu wie ihr Kumpel von Neonazis umgebracht wird
    • der mit 1,8 Promille stark alkoholisierte Mocambikaner wird auch noch mit gefesselten Füßen aus dem Zug geschmissen

    Falls es so war, erwachsen daraus zweierlei Erkenntnise.

    Erkenntnis 01)
    Selbst im sozialistische DDR Traumland, wo die roten Spinner die absolute Macht haben, kommt es zu Rassismus.

    Erkenntnis 02)

    Das Internet spielt bei Rassismusverbrechen offensichtlich keine Rolle.
    Denn 1986 war DDR Lichtjahre vom Internet entfernt. Es gab keine sozialen Netzwerken und somit auch keine online Hetze, Hassrede.
    Ego, wird auch dieser Punkt heute komplett überbewertet.

  18. #293
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Second_Strike
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    Buntfahnenhausen :-)
    Beiträge
    1.669
    Spoiler


    PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

  19. #294
    Gunnery Sergeant Avatar von spieluhr
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Stadt der Seppel Abservierer
    Beiträge
    299

    Standard

    Thema Kulturelles:

    2te Staffel Umbrella Company (NetFlix), auch nicht schlecht. Mein absoluter Favorit der "Sieben" ist Klaus! ..der ist schräg..
    sig1udklg - MT-07 - Die geistigen Verwirrungen eines MA.GRI.s9267355950 - MT-07 - Die geistigen Verwirrungen eines MA.GRI.ssig28dk33 - MT-07 - Die geistigen Verwirrungen eines MA.GRI.s

  20. #295
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Second_Strike
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    Buntfahnenhausen :-)
    Beiträge
    1.669

    Standard

    Zitat Zitat von spieluhr Beitrag anzeigen
    Thema Kulturelles:

    2te Staffel Umbrella Company (NetFlix), auch nicht schlecht. Mein absoluter Favorit der "Sieben" ist Klaus! ..der ist schräg..
    Hab ich gestern gesehen... Snowpiercer (Neue Serie) auf Netflix ist auch nicht schlecht.
    Spoiler


    PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

  21. #296
    Gunnery Sergeant Avatar von spieluhr
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Stadt der Seppel Abservierer
    Beiträge
    299

    Standard

    Sorry, nicht Company sondern Academy.

    Momentan bin ich bei der 3ten Staffel Stranger Things, wobei die erste Staffel bisher die beste war.
    sig1udklg - MT-07 - Die geistigen Verwirrungen eines MA.GRI.s9267355950 - MT-07 - Die geistigen Verwirrungen eines MA.GRI.ssig28dk33 - MT-07 - Die geistigen Verwirrungen eines MA.GRI.s

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 289101112

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rücksendung eines Netzteils und erhalt eines anderen/neuen
    Von skorpion1298 im Forum Reklamation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2016, 15:08
  2. Rücksendung eines NTs
    Von butek im Forum Reklamation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 10:52
  3. Zusammenbauen eines Pc`s
    Von m0es`tavern im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 12:50
  4. Wert eines PC's
    Von THEWON im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.12.2007, 16:45
  5. Overclocking eines FX-55
    Von Alucard im Forum Overclocking
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 04.05.2006, 00:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •