Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Unterschiede 3000Hz CL16 vs 3200Hz 16CL @ Ryzen 5 3600

  1. #1

    Frage Unterschiede 3000Hz CL16 vs 3200Hz 16CL @ Ryzen 5 3600

    Hi liebes Forum,

    hatte mir letztens Ram gekauft und daneben gegriffen.
    Habe 3000Hz
    (16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000 DIMM CL16-18-18-38 Dual Kit - DDR4-3000 (PC4-24000U))
    erwischt statt 3200Hz
    (16GB G.Skill Aegis DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit - DDR4-3200 (PC4-25600U) | Mindfactory.de).

    Preislich stehen beide gleich gut da. Bevor ich mir nun Gedanken über eine Retoure und Neubestellung mache, wollte ich gern wissen welchen Unterschied ich bei 3200Hz zu erwarten hätte.
    Lohnen sich die 3200Hz?

    CPU: Ryzen 5 3600
    MB: MSI B450 Tomahawk Max
    Zweck hauptsächlich gaming.

    Danke schonmal & Grüße!

  2. #2

    Standard

    Bemerken würdest du das nicht, evtl. bei einem Benchmark ein paar Pünktchen mehr mit dem 3200er!
    Du könntest natürlich den 3200er bestellen und wenn der da ist den 3000er zurück schicken aber im Prinzip lohnt es sich fast nicht!
    Achte aber drauf dass die Frist von 14 Tagen gewahrt wird! Nur falls es dir keine Ruhe lässt!
    Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
    "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage)
    Danke für den Beweis !

    Daddel-Kiste
    Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Seasonic Focus Platinum 550Watt
    MB: Gigabyte X570 Aorus Ultra / CPU: AMD Ryzen 7 3700X / RAM: 4x8GB G.Skill Flare X 3200 CL14
    Graka: EVGA GTX 1080 FTW / CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
    SSD: Crucial MX 500 1TB / Samsung Evo 840 250GB / 2xWD Blue 4TB
    Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

  3. #3
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    11.085

    Standard

    Zitat Zitat von Matti38 Beitrag anzeigen
    Du könntest natürlich den 3200er bestellen und wenn der da ist den 3000er zurück schicken aber im Prinzip lohnt es sich fast nicht!
    Achte aber drauf dass die Frist von 14 Tagen gewahrt wird! Nur falls es dir keine Ruhe lässt!
    Sehe ich absolut genaus so!
    Dazu kommt noch, dass es kein Austausch ist, sondern eine Rückgabe und damit musst du die Rücksendekosten (4,95¤) tragen und auch die Versandkosten (7,99¤) des neuen Speichers..., damit kostet der neue Speicher dann schon mal 14¤ mehr...
    Gruß Mav
    Spoiler

  4. #4
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.582

    Standard

    Einen Unterschied wirst du vermutlich nur messen können. Wenn du Lust am probieren hast, kannst du ja mal im BIOS auf 3200MHz stellen und dann (sofern es keine Probleme gibt) in einem Spiel in einer prozessorlastigen Szene (dort wo die Grafikkarte deutlich unter 100% ausgelastet ist, die CPU dagegen schon eher) schauen, ob du mehr FPS raus bekommst.

    EDIT: Wenn du schon am probieren bist: Mehr wird es dir bringen, wenn du nicht nach 3200 strebst, sondern die Timings & Subtimings optimierst. Das bringt oft deutlich mehr als das Anheben des reinen Speichertakts.

  5. #5
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    436

    Standard

    Man kann schon was merken, aber es ist marginal - wenn du ein bisschen fit in Englisch bist und Lust hast, dich etwas tiefer mit der Materie zu befassen, HIER ein Artikel, warum 3600 MHz der Sweetspot für Ryzen 3xxx ist und was passiert, wenn du höher taktest.

  6. #6
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    11.085

    Standard

    Zitat Zitat von Grummthater Beitrag anzeigen
    Man kann schon was merken, aber es ist marginal - wenn du ein bisschen fit in Englisch bist und Lust hast, dich etwas tiefer mit der Materie zu befassen, HIER ein Artikel, warum 3600 MHz der Sweetspot für Ryzen 3xxx ist und was passiert, wenn du höher taktest.
    Naja, der Bericht zeigt ja ziemlich eindeutig, das du zwischen 3000 und 3200 mit Standard-XMP-Einstellungen gar nix merkst..., oder willst du etwa behaupten, du merkst den Ubnterschied zwischen 140 und 142 fps oder den Unterschied zwischen 32,4 und 32,7 Sekunden..., es ist messbar, da hast du recht.
    Ob es dann Sinn macht, wenn ich einen 3000er habe auf einen 3200/3600er umzusteigen und dafür extra bezahlen muss..., wenn man eh was Neues bestellt, dann sollte man direkt zum 3600er greifen, da geb ich dir auch recht.
    Gruß Mav
    Spoiler

  7. #7
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    436

    Standard

    Zitat Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    Naja, der Bericht zeigt ja ziemlich eindeutig, das du zwischen 3000 und 3200 mit Standard-XMP-Einstellungen gar nix merkst..., oder willst du etwa behaupten, du merkst den Ubnterschied zwischen 140 und 142 fps oder den Unterschied zwischen 32,4 und 32,7 Sekunden..., es ist messbar, da hast du recht.
    Ob es dann Sinn macht, wenn ich einen 3000er habe auf einen 3200/3600er umzusteigen und dafür extra bezahlen muss..., wenn man eh was Neues bestellt, dann sollte man direkt zum 3600er greifen, da geb ich dir auch recht.
    Ich nicht, aber der Sohn von Freunden von mir ist "FPS-Zocker", der erzählt dir was, wenn da 1,5 fps fehlen - mir ging's auch ehr darum, ein wenig Augenmerk auf die 3600 MHz zu lenken, wie du richtig festgestellt hast
    Und wenn man über Jahre hinweg Civ 6 daddelt, da macht sich eine Sekunde pro Runde schon was aus am Ende

  8. #8
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.06.2020
    Beiträge
    8

    Standard

    Vielen Dank an Euch alle für das interessante und informative Feedback.
    Je mehr ich mich mit Komponenten und dem Zusammenspiel auseinandersetze umso interessanter wirds!

  9. #9
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    436

    Standard

    Zitat Zitat von rhymin Beitrag anzeigen
    Vielen Dank an Euch alle für das interessante und informative Feedback.
    Je mehr ich mich mit Komponenten und dem Zusammenspiel auseinandersetze umso interessanter wirds!
    Willkommen in der Community - so hat's bei allen von uns angefangen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ryzen 2600 vs 3600
    Von garrix im Forum Prozessoren (CPU)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.2020, 10:52
  2. Ryzen 5 3600 B450
    Von EvoQis im Forum Reklamation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.02.2020, 10:00
  3. Ryzen 5 3600 Max. Turbo 4 GHZ
    Von UnterHitze im Forum Prozessoren (CPU)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.2020, 09:57
  4. Ryzen 5 3600 Overclock mit Wraith Max?
    Von UnterHitze im Forum Overclocking
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.12.2019, 22:27
  5. Ryzen 2700 Upgrade auf Ryzen 3600 (x) sinnvoll für Games
    Von felix2808 im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.07.2019, 13:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •