Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: suche 1440p 144Hz, 27 Zoll, freesync IPS oder TN panel <450¤

  1. #1

    Standard suche 1440p 144Hz, 27 Zoll, freesync IPS oder TN panel <450¤

    Hi liebe Community,

    da ich mir einen neuen Monitor besorgen möchte, habe ich mich ein paar Tage eingegooglt und kann einfach keine Entscheidung treffen:

    Ergebnis meiner Recherche war, das TN Panel vor allem bei shootern zu bevorzugen sind aber IPS Panel schönere Farben liefern.
    Aktuell spiele ich hauptsächlich Shooter (Apex, CoD, CSGO,...), widersprüchlich dazu tendiere ich aber zu einem IPS panel, da ich auch mal was langsameres spielen möchte wie RTS oder RPGs.
    Habe bei meiner Recherche dabei oft vom sog. ghosting bei IPS panels gelesen und mir entsprechende Videos angesehen, um mir diesen Effekt zu verdeutlichen.

    Hat jemand für mich realitätsnahe Erfahrungsberichte darüber, ob IPS Panel im Vergleich zu TN Panel wirklich "schlechter" bei Shootern performen?
    Gehen die Reaktionszeiten von TN zu IPS wirklich so arg auseinander, dass ich davon bei Shootern etwas merke?

    Falls noch jemand eine Kaufempfehlung / einen lesenswerten Test für ein Model mit den u.g. Specs zur Hand hat, bitte gern

    1440p, 144Hz, 27 Zoll, freesync IPS oder TN panel <450¤

    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand unter die Arme greifen kann!

    vielen Dank schonmal & liebe Grüße!

  2. #2
    Staff Sergeant Avatar von Cr8
    Registriert seit
    07.12.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    247

    Standard

    Acer XF0 XF270HU Modelle wenn du sie findest sind durchgehend mit sehr zufriedenen Kunden geführt.
    Den HP X27i könnte man sich auch mal anschauen. Ist recht neu rausgekommen, 144Hz, WQHD, IPS. Sieht vielversprechend aus.

    Ich wage es zu bezweifeln, dass man einen Unterschied von 0-5ms in Sachen Reaktionszeit merkt.
    Hier kannst du z.B einen Test sehen wo der HP aufgeführt ist und unten im Vergleich (alle Bildschirme anzeigen lassen) auch gleich die Pixel Response Times und Input lag sehen kannst.
    Bewegen sich alle im gleichen Bereich. TN wie man sieht sehr viel besser was Pixel Response angeht, aber mMn. vernachlässigbar.

    Leider habe ich keinen 144Hz hier, aber ich kann sagen, dass ich auf einem 60Hz IPS WQHD keine Schlieren in CSGO sehen kann.
    Da wird ein 400¤ gaming monitor sicher bessere Arbeite leisten als der Office Monitor den ich habe (Samsung S27H850QFU).

    Bei dem Preis würde ich definitiv zu IPS greifen. Gibt schon gute IPS Panels in dem Bereich und Games sehen einfach besser aus.

    Geheimtip den auch Mindfactory anbietet wäre der 27" (68,58cm) iiyama G-MASTER GB2760QSU-B1 Red Eagle schwarz 2560x1440 1xDisplayPort / 1xDVI
    Wird oft übersehen. Werte stimmen und Bewertungen sprechen für sich. Wäre einen Versuch wert, wenn man es mit einem TN probieren möchte.
    Geändert von Cr8 (07.06.2020 um 22:06 Uhr)

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.06.2020
    Beiträge
    8

    Standard

    Top! Ich schau mir die Modelle mal an.
    Vielen Dank für dein Feedback!

  4. #4
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.06.2020
    Beiträge
    8

    Standard

    Hi nochmal,

    habe nach weiterer Recherche jetzt den LG 27GL850 / 27GL83A im Auge. Das Schwestermodell LG 27GL83A scheint die gleichen Specs zu haben nur ohne USB-Ports und sRGB color gamut backlight statt DCI-P3 color space vom 850.
    Allerdings gibt sich hier ein Preisunterschied von 100¤ (83A günstiger als 850).
    Übersehe ich irgendetwas? Hat jemand mit den einem oder beiden der Monitoren Erfahrungen gemacht?

    Gruß

  5. #5
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    11.082

    Standard

    Da ich mir vor der Anschaffung eines Monitores immer erst mal die Bewertungen bei prad.de (und auch TFT Central => nur für die Englisch-kundigen) anschaue, hätte ich von dem LG 27GL850 als "Gaming-Monitor" abgesehen, denn dazu taugt er scheinbar nicht wirklich.
    Der Unterschied zum LG 27GL83A liegt beim Panel. Der LG 27GL83A hat ein neues Nano-IPS.
    Gruß Mav
    Spoiler

  6. #6
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.06.2020
    Beiträge
    8

    Standard

    Hi Maverick,

    danke für's Feedback!
    Das handhabe ich aktuell ganz ähnlich.
    Wie kommst du zu deiner Einschätzung, dass sich der Monitor nicht zum gamen eignen soll, kannst du mir Input geben?
    Das Fazit auf Prad.de und tftcentral scheint eher dafür zu sprechen und spiegelt mir eine Empfehlung wider?

  7. #7
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    11.082

    Standard

    Also wenn ich mir das Fazit bei prad.de durchlese steht dort:
    "Mit großer Erwartung haben wir auf die Spiele-Performance geschaut, da der LG 27GL850-B das erste 1-ms-Display mit IPS-Technologie darstellt. Dieses Versprechen wurde zwar eingelöst, doch einzig mit enormen Bildqualitätsverlusten bei maximalem Overdrive erkauft. Bei etwas verringertem Overdrive verfügt der Bildschirm trotzdem noch über ein überdurchschnittlich schnelles Panel, das sich vor anderen Gaming-Displays mit TN- oder VA-Technologie nicht verstecken muss."

    Warum soll ich dann also ein teures IPS kaufen, wenn es nicht besser ist als ein TN- oder VA-Panel?
    Gruß Mav
    Spoiler

  8. #8
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.06.2020
    Beiträge
    8

    Standard

    Merci für dein Feedback.
    Stimmt wohl, dass er nicht besser performt als ein TN-Panel. Aber eben auch nicht um Welten schlechter, richtig?
    Was mich an dem Monitor interessiert wäre quasi die Farbqualität eines IPS-Panel aber eine vergleichsweise bessere Reaktionszeit in Betrachtung anderer IPS-Panel die auch mit TN mithalten kann. (das wäre mir dann auch der teurere Monitor wert)

    Aber mir fehlt einfach schlicht das Gefühl dafür, wann ein IPS-Panel schlieren zieht bei schnellen shootern. Oder ob diese Schlieren dann tatsächlich so wahrnehmbar sind.
    Das beste aus beiden Welten wäre schön! Und dieser Monitor scheint genau das zu versprechen, deshalb meine Frage nach Erfahrungswerten im Bezug auf diesen Monitor oder / und IPS-Panel generell

  9. #9
    Staff Sergeant Avatar von Cr8
    Registriert seit
    07.12.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    247

    Standard

    Der Kauf eines Bildschirms ist heutzutage eines der schwierigsten Vorhaben im Elektrobereich. Im Endeffekt hilft nur reviews vergleichen und selber testen.
    ViewSonic VX2758-2KP-mhd ist auch so ein Kandidat der sehr gut sein soll. Viewsonic VX2758-2KP-MHD - REVIEW : Monitors

    Ich verweise immer gern auf diese Liste hier: http://bestmonitorsbyncx.createaforu...msg337/#msg337
    Der ist in dieser Liste auch weit oben und scheint auch bei den Leuten gut angekommen zu sein.
    Die Monitore dich ich gepostet habe, sind bei mir auch in der beobachter Liste drin, für den Fall dass ich doch noch einen neuen holen möchte :P

  10. #10
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.06.2020
    Beiträge
    8

    Standard

    Kein Zweifel!
    Nochmal danke für den Tipp und die klasse Liste. Werde nochmal ein wenig vergleichen und vermutlich nicht um das selber testen drum rumkommen!

    Danke für Euren Input

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.2019, 11:40
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2019, 07:25
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2017, 10:13
  4. Brauche Entscheidungshilfe 4K oder 144Hz
    Von Matti38 im Forum Displays
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.09.2014, 18:50
  5. [Kaufberatung] Suche (multi)Panel Cardreader
    Von C42TM4N im Forum Speicherkarten & USB-Sticks
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 08:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •