Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: BIOS Passwort

  1. #1

    Standard BIOS Passwort

    Wie kann ich prüfen ob meine Festplatte durch das BIOS Passwort (ASRock B450M Pro4) geschützt ist?

  2. #2
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    435

    Standard

    Erstmal müsstest du prüfen, ob dein Passwort überhaupt für die Festplatte oder als Zugangspasswort für das System gesetzt wurde (das musst du im BIOS nachgucken). Einfachster Test bzgl. des Zugriffs auf die Festplatte: Festplatte ausbauen, an einen anderen Computer anschließen und gucken, ob man drauf zugreifen kann.
    Weitere Infos zur Problematik findest du hier in diesem älteren Artikel: Hard Disk Passwords Explained: Should You Set One to Secure Your Files?

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.06.2016
    Beiträge
    37

    Standard

    Ich habe ein Festplattenpasswort gewählt
    Was passiert wenn ich die Festplatte in einen anderen PC einbaue der kein Festplattenpasswort hat? Sind die Daten lesbar?

  4. #4
    Gunnery Sergeant Avatar von spieluhr
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Stadt der Seppel Abservierer
    Beiträge
    299

    Standard

    Da das Passwort direkt in den MasterBootRecord der Festplatte geschrieben wird und das Bios dieses in der Init-Phase abfragt -> Nein, Daten nicht lesbar ohne Passwort (Abfrage erfolgt auch dort), da kein Zugriff!

    ..es soll aber "angeblich" eine Möglichkeit bestehen das Passwort via UBCD Tool auslesen zu können, da dies auf Linux Ebene startet. Hab da aber nix näheres zu gefunden.
    Rein logisch müsste aber dann UBCD via USB Stick zb. als first Bootmedium via Bios starten und die betreffende Festplatte noch vor der Bios Initphase in den Sleeve Modus legen um den MBR auszulesen bzw. zu resetten, damit man dann zb. per TestDisk und einer Tiefenanalyse Partitionen auf einen clear MBR wieder zu rekonstruieren.

    edit: Wäre aber mal interessant zu erfahren, wie sich das mit so einer Festplatte verhält, wenn diese erst im laufenden Windows Betrieb über Wechselrahmen via HotSwap eingeschoben wird. Wenn da dann nur der MBR cryptet ist, kommt man sehr einfach über TestDisk an diese Daten über eine zusätzliche Festplatte ran da der MBR ja im Grunde genommen nur den Bootloader und die Partitionstabelle enthält.

    Musst du dir quasi so vorstellen: MBR ist das übergeordnete Kapitelverzeichnis (Partitionstabelle) zum Inhaltsverzeichnis deines Buches (Festplatte). Löschst du den MBR entfernst du damit nur das Kapitelverzeichnis, nicht aber das Inhaltsverzeichnis und den Text deines Buches. TestDisk macht, ganz simpel ausgedrückt, mit den richtigen Settings nix anderes als ein neues , identisches Kapitelverzeichnis (MBR Partitionstabelle) mit frischen default Bootloadersettings zu deinen Buch (Inhaltsverzeichnis/Festplatte) zu rekonstruieren. Und da der MBR winzig klein ist (512 Bytes) kann das sehr schnell gehen.

    Funktioniert bei einen über Bios eingerichteten Softraid (zb. Raid0 Verbund) auch ungefähr so und hab das bei einen Intel Raid schon 2x verlustfrei so rekonstruiert. Wichtig ist halt nur das keinerlei Schreibzugriff auf der HDD erfolgen darf.
    Geändert von spieluhr (03.06.2020 um 02:15 Uhr)
    sig1udklg - BIOS Passwort9267355950 - BIOS Passwortsig28dk33 - BIOS Passwort

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Passwort
    Von GxGamer im Forum Ihre Meinung ist uns wichtig
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2014, 13:27
  2. Passwort senden
    Von Srieder im Forum Probleme mit dem Internetshop
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.2008, 11:39
  3. Passwort vergessen
    Von frankparker im Forum Probleme mit dem Internetshop
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 20:07
  4. bios passwort beim samsung p28
    Von bounty im Forum Note- & Netbooks
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 21:20
  5. bios geflashed, bios einstellung nicht möglich
    Von krs im Forum Arbeitsspeicher (RAM)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 14:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •