Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: MSI B450M-A PRO MAX kompatibel mit Ryzen 7 3700X ?

  1. #1

    Standard MSI B450M-A PRO MAX kompatibel mit Ryzen 7 3700X ?

    SRY im Titel hab ich nur PRO MAX geschireben. Es müsste PRO VDH MAX heißen

    Hallo zusammen,
    ich bin im Begriff das
    MSI B450M-A PRO VDH MAX Mainboard zusammen mit dem Ryzen 7 3700X zu kaufen.

    Meine Frage hierzu:
    Ist das Mainboard definitiv so wie es geliefert wird mit der CPU kompatibel ohne BIOS Update?
    Wenn nicht, müsste ich ja den Service "BIOS Update" für ca. 30¤ in Anspruch nehmen.

    Zu den Audio Anschlüssen, hätte ich auch eine Frage:
    Bei meinem alten Mainboard habe ich ein 5.1 System angeschlossen und ich habe dafür 5 Kabel an das Mainboard angeschlossen.
    Beim MSI B450M-A PRO VDH MAX sehe ich nur drei Steckplätze für das Audio System (rot, gelb, blau).
    In der Beschreibung steht aber deutlich, dass es sogar für ein 7.1 System geeignet ist. Kann man ein 5.1 bzw. 7.1 System auch über diese drei Steckplätze anschließen?

    Danke für eure Hilfe!

    LG Stefan
    Geändert von Souljacker87 (15.03.2020 um 12:20 Uhr)

  2. #2

    Standard

    Die "MAX"-Boards sind alle Ryzen 3000 ready, also der 3700X läuft mit dem BIOS ab Werk!
    Zu den Lautsprechern am besten mal online bei MSI ins Handbuch schauen!
    Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
    "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage)
    Danke für den Beweis !

    Daddel-Kiste
    Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Seasonic Focus Platinum 550Watt
    MB: Gigabyte X570 Aorus Ultra / CPU: AMD Ryzen 7 3700X / RAM: 4x8GB G.Skill Flare X 3200 CL14
    Graka: EVGA GTX 1080 FTW / CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
    SSD: Crucial MX 500 1TB / Samsung Evo 840 250GB / 2xWD Blue 4TB
    Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.10.2017
    Beiträge
    35

    Standard

    Ok wie es aussieht muss man dann Front Audio Anschlüsse am Gehäuse mit den hinteren kombinieren.

    Danke für die Antwort!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. MSI X570-A PRO mit RYzen 7 3700x
    Von Honeyman im Forum Mainboards
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2020, 13:00
  2. Ist der Ryzen 7 2700X mit dem ASRock B450M Pro4 kompatibel?
    Von TimderBusfahrer im Forum Mainboards
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2019, 16:12
  3. RMA - Ryzen 7 3700x/Aorus Pro x570...
    Von Deco im Forum Reklamation
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.09.2019, 15:56
  4. Ryzen 3700x Videoschnitt Rechner
    Von littleevil im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2019, 13:54
  5. Rückversand Ryzen 3700X
    Von Plumpsklo im Forum Reklamation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2019, 10:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •