Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: Kaufempfehlungen für WQHD Gaming Monitor gesucht

  1. #1
    Private
    Registriert seit
    28.02.2020
    Ort
    Passau
    Beiträge
    35

    Standard Kaufempfehlungen für WQHD Gaming Monitor gesucht

    Hallo. Hab endlich ein System mit dem ich WQHD locker spielen kann und bräuchte jetzt einen guten Monitor.

    Habt ihr Empfehlungen für mich?

    Wegen meiner Nvidia Grafikkarte bräuchte ich wahrscheinlich G-Sync.
    Und 27" wäre gut.
    Preislich sollte er noch unter 500¤ sein.

    Danke schon mal

  2. #2
    First Sergeant Avatar von Kaito1515
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Bochum | NRW
    Beiträge
    1.345

    Standard

    Hallo,

    also das hier könnte ich empfehlen. Wäre auch G-Sync/adaptive Sync Kompatibel.
    27" (68,58cm) MSI Optix MPG27CQ2 schwarz 2560x1440 1x DisplayPort 1.2 / 2xHDMI 2.0 - 27 Zoll

  3. #3
    Staff Sergeant Avatar von Cr8
    Registriert seit
    07.12.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    230

    Standard

    Als IPS und non-curved Alternative wird es etwas eng, da die Auswahl nicht so groß ist.
    Sehe aber gerade, dass der Acer Predator XB271HU immer mal wieder die 500¤ Marke um ein paar Zehner unterschreitet.
    Da könnte man auch mal ein Auge drauf werfen.

  4. #4
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.02.2020
    Ort
    Passau
    Beiträge
    35

    Standard

    Ich sag mal ich wollte höchstens 500 ausgeben.

    Wenn Curved jetzt kein großer Nachteil ist und es da gute in der Preisklasse gibt bin ich dafür offen.

  5. #5
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.02.2020
    Ort
    Passau
    Beiträge
    35

    Standard

    Zitat Zitat von Kaito1515 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    also das hier könnte ich empfehlen. Wäre auch G-Sync/adaptive Sync Kompatibel.
    27" (68,58cm) MSI Optix MPG27CQ2 schwarz 2560x1440 1x DisplayPort 1.2 / 2xHDMI 2.0 - 27 Zoll
    Oh hey. Grad gesehn. Mein zusammengestellter Rechner kommt morgen schon bei mir an :-)

    Das mit adaptive Sync hab ich schon mal gehört. Hab mich damit aber noch nicht damit befasst. Funktioniert das genauso gut als nur G-Sync?

  6. #6
    First Sergeant Avatar von Kaito1515
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Bochum | NRW
    Beiträge
    1.345

    Standard

    Jaein. Um ganz ehrlich zu sein, hängt das meistens vom Monitor selbst ab. Es gibt bei den einen oder anderen schon ein wenig Probleme, da es sich ja um Adaptive Sync handelt. Ein WQHD Monitor ausgelegt auf NVidia G-Sync also nicht adaptive, sind verdammt teuer.
    Bei dem MSI Optix MPG27CQ2 sollte zu 100% G-Sync unterstützen, also keine schlieren oder ähnliches verursachen. Der Optix ist auch offiziell auf der Nvidia Kompatibilitätsliste eingetragen. Daher ohne Probleme.
    Curved finde ich auch nicht nachteilig.

    Alternative und auch getestet ohne Probleme über Adaptive Sync:
    27" (68,58cm) LG Electronics UltraGear 27GL850-B schwarz 2560x1440 1xDisplayPort 1.4 / 2xHDMI

    ps. Um die 144Hz zu erreichen, sollte der Monitor dann mit einem DP Kabel angeschlossen werden und nicht über HDMI.
    Geändert von Kaito1515 (05.03.2020 um 00:32 Uhr)

  7. #7
    Master Sergeant
    Registriert seit
    04.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    551

    Standard

    auch wenn die 500¤ überschirtten werden, werf ich mal den Smasung C49RG94SSU in den Raum.
    Solltest du vorhaben, in naher Zukunft einen zweiten 27" Monitor anzuschaffen, würde ich direkt diesen hier bevorzugen - wenn nicht, ignorier den Beitrag hier einfach
    Mein Gaming Setup
    GPU: 2x EVGA RTX 2080 TI FTW3 Ultra Gaming
    CPU: i7 8700k 6x 5,4 GHz @1,345V / CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Olymp
    Speicher: 128GB ADATA M2 System-SSD, 500GB Samsung 960 Pro M2, 2x 500GB Samsung 860 Evo
    Gehäuse: Thermaltake Core X9
    Netzteil: BeQuiet! Dark Power Pro 11 1000W
    Mainboard: ASUS ROG STRIX Z370-H
    RAM: 4x 16GB G.Skill Ripjaws DDR4 3200MHz
    Monitor: Samsung C49RG94SSU 32:9 UWQHD
    Extra Lüfter: 3x Noctua 200mm PWM / 6x Noctua iPPC 12v 3000RPM PWM
    Headset: Beyerdynamic MMX 300 / Teufel Cinebar 11 2.1
    7097249059 - Kaufempfehlungen für WQHD Gaming Monitor gesucht


    Meine Workstation
    GPU: 2x Nvidia Quadro GV100
    CPU: Intel Core i9-7980XE / CPU-Kühler: Corsair H150i
    Speicher: 1TB Samsung 960 Pro, 2x 2TB Samsung 860 Pro, 2x 12TB Seagate Barracuda Pro RAID-1
    Gehäuse: Lian Li PC -D600WB
    Netzteil: Super Flower Leadex 2000W
    Mainboard: ASUS X299 Rampage 6
    RAM 4x 32GB Corsair Vengeance PRO 3000MHz CL14
    Backup: Synology DiskStation DS918+ 48TB
    Monitor: 2x C49RG94SSU 32:9 UWQHD
    7841251299 - Kaufempfehlungen für WQHD Gaming Monitor gesucht

  8. #8
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.02.2020
    Ort
    Passau
    Beiträge
    35

    Standard

    Zitat Zitat von DMsRising Beitrag anzeigen
    auch wenn die 500¤ überschirtten werden, werf ich mal den Smasung C49RG94SSU in den Raum.
    Solltest du vorhaben, in naher Zukunft einen zweiten 27" Monitor anzuschaffen, würde ich direkt diesen hier bevorzugen - wenn nicht, ignorier den Beitrag hier einfach
    Vorerst mal nur einen guten fürs Gaming :-). Da bin ich noch auf der Suche. Danke dir :-)

  9. #9
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.02.2020
    Ort
    Passau
    Beiträge
    35

    Standard

    Hab mir jetz paar online angesehn natürlich auch die hier vorgeschlagenen. Und A***** Bewertungen durchgelesen. Auch bis gut 600€ aus Interesse.

    Aber immer liest man Ghosting oder Backlight Bleeding oder sonstige Probleme. Hab ich da was falsch gemacht oder ist das echt so ein Glücksspiel bei guten Gaming Monitoren?
    Geändert von Pho3nix86 (09.03.2020 um 18:15 Uhr)

  10. #10
    Staff Sergeant Avatar von Cr8
    Registriert seit
    07.12.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    230

    Standard

    Ich habe mich sehr lange mit dem Thema Bildschirmkauf beschäftigt und werde hier einfach mal meine Meinung dazu äußern.
    Übrigends sind Backlight Bleed und IPS Glow zwei verschiedene Dinge.

    Backlight Bleed: Punktuelle Druckstellen, die durch den Bildschirmrahmen auf das Panel wirken und dadurch hellere Bereiche erzeugen. Sind nicht Blickwinkelabhängig.
    IPS Glow: Ist teilweise Blickwinkelabhägig und oftmals brauch/grün gefärbt. Tritt meistens in den Ecken auf. Hier ist es tatsächlich eine Frage des Glücks wie stark der IPS Glow ausgeprägt ist. IPS Panel ohne Glow gibt es im Prinzip nicht.

    Die IPS Glow Lotterie gibt es also schon. Ich habe für ein Familienmitglied einen Business-Monitor von Samsung gekauft. Dieser hat 75 Hz Freesync und eigentlich mit Gaming nichts am Hut. Jedoch mit seinen 4ms (angegeben) durchaus auch fürs Spielen geeignet. Schlieren sehe ich keine (Apex Legends). IPS Glow gibt es rechts unten im Eck. Dort scheint ein leicht grünlicher Lichthof vor sich hin. Wenn man ganz genau hinsieht, kann man auch im Spiel erkennen, dass dort der Bereich etwas heller ist. Aber auch nur ein bisschen.
    Über das Internet und Fotos sieht das außerdem sehr viel schlimmer aus, als es ist. Wenn ich ein Foto von unserem mache, sieht das auch schlimm aus, jedoch wenn ich in einem komplett abgedunkelten Raum draufschaue, davon fast nichts mehr zu sehen ist, bis auf den einen Lichthof rechts unten im Eck.

    Uns war einfach wichtig, dass die Farben satt sind und das Bild scharf ist. Dota sieht z.B einfach 10x besser aus mit IPS Farben und WQHD Auflösung.

    Es gibt so viele Geräte und Meinungen... ich bin damals fast verrückt geworden.
    Für mich ist IPS die Mitte oder der Kompromiss zwischen TN und VA. Es ist schnell genug (inzwischen wirklich sehr schnell) und hat sehr gute Farben. Fotografen greifen hier auch eher zu IPS (wenn ich mich nicht irre) weil die Farben echter und nicht zu übersättigt wirken wie beim VA. Was das Ghosting bei VA angeht, kann ich leider nicht viel sagen, da ich selber keinen hatte. Dazu am besten auf prad.de VA Display Tests durchsuchen. Generell meiden (zumindest) Pros die VA Modelle, weil diese eben bekannt dafür sind. Warum jetzt so viele Gaming Geräte VA Displays haben, würde ich allerdings auch gern wissen.

    Ich kann dir die Seite dieses Monitor-Testers empfehlen. Der hat sehr viel Erfahrung und steht mit anderen Reviewern in Kontakt: http://bestmonitorsbyncx.createaforu...al-discussion/
    Klick dich ein bisschen durch, vielleicht findest du was für dich. Natürlich auch prad.de

    Zurückschicken kann man immer. Leider führt kein Weg daran vorbei selber zu testen. Bei 500¤ wirst du aber mit Sicherheit kein schlechtes Gerät bekommen. Der LG 27GL850 wäre doch was.

  11. #11
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.02.2020
    Ort
    Passau
    Beiträge
    35

    Standard

    Wie macht sich der LG denn mit ner Nvidia Grafikkarte bzw dann GSync?

  12. #12
    First Sergeant Avatar von Kaito1515
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Bochum | NRW
    Beiträge
    1.345

    Standard

    Zitat Zitat von Pho3nix86 Beitrag anzeigen
    Wie macht sich der LG denn mit ner Nvidia Grafikkarte bzw dann GSync?
    Wie ich bereits geschrieben habe:

    Alternative und auch getestet ohne Probleme über Adaptive Sync:
    27" (68,58cm) LG Electronics UltraGear 27GL850-B schwarz 2560x1440 1xDisplayPort 1.4 / 2xHDMI

    ps. Um die 144Hz zu erreichen, sollte der Monitor dann mit einem DP Kabel angeschlossen werden und nicht über HDMI.

  13. #13
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.02.2020
    Ort
    Passau
    Beiträge
    35

    Standard

    Stimmt. Danke nochmal. Hab das gelesen aber nicht mehr dran gedacht. Hab jetz viel zu dem LG gelesen.
    Soll ganz gut sein. Für einige sogar einer der besten in dieser Preisklasse. Für andere is der Kontrast schlecht und das Ips Glow zu stark.

    Würde das mitgelieferte DP Kabel reichen?

  14. #14
    Staff Sergeant Avatar von Cr8
    Registriert seit
    07.12.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    230

    Standard

    Wenn ich mich heute für ein Gerät entscheiden müsste und dein Budget hätte, würde ich auch den LG nehmen.
    Gehe mal stark davon aus, dass das mitgelieferte DP Kabel die Funktionen des Gerätes voll unterstützt.

  15. #15
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.02.2020
    Ort
    Passau
    Beiträge
    35

    Standard

    Dann nehme ich den denke ich. Ich muss mich zwar nicht entscheiden. Mein aktueller reicht noch. Aber ein neuer is wieder ne ganz andere Klasse und dann hab ich mein neues System wie ich es wollte :-).

    Jetz heißts dann wieder sparen. Leider. :-)

    Danke für die Hilfe

  16. #16
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Wissensdurstiger
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.932

    Standard

    moin!
    oh, den gibt es ja noch. dann würde ich den mal reinwerfen.

    27" (68,58cm) Dell S2716DG schwarz 2560x1440 1xDisplayPort / 1xHDMI - 27 Zoll LEDs

    den habe ich selbst, bin super zufrieden mit. ich habe mich damals auch ewig mit dem thema beschäftigt. am ende hatte ich keine lust auf die IPS-lotterie und habe somit beschlossen gleich drauf zu verzichten. habe es nicht bereut.
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: Seasonic Focus Plus 550W Gold 80; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

  17. #17
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.02.2020
    Ort
    Passau
    Beiträge
    35

    Standard

    Hab jetzt den LG gekauft. :-)

    Gibts gute Programme oder Hilfsmittel wie ich den dann prüfen kann und optimal für mich einstellen?

    Oder hat wer Tipps der den Monitor auch hat.

  18. #18
    Staff Sergeant Avatar von Cr8
    Registriert seit
    07.12.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    230

    Standard

    Ich schaue eigentlich immer erst nach Pixelfehlern und nach dem Backlight Bleed.
    Dazu einfach mit Paint ein paar Bilder mit einheitlicher Färbung erstellen und im Vollbildmodus anzeigen lassen. Schwarz, Weiß, Grün, Rot, Blau.
    Im komplett dunklen Raum dann betrachten. Beim schwarzen Hintergrund sieht man dann auch die Lichthöfe (falls vorhanden).

    Mit Kameras abfotografieren würde ich erst gar nicht versuchen. Auf das eigene Auge vertrauen.
    Ansonsten kannst du auch richtig Zeit mit diesem Online Tool versenken: EIZO LCD Monitore fuer Office, Foto & Design, Medizin, Gaming, Industrie
    Nicht wirklich nötig, aber manchen macht es Spaß

    Zu den Einstellungen kann ich jetzt nicht viel sagen, außer dass der LG schon sehr gut out-of-the-box kalibriert ist.
    In ein paar Reviews auf YouTube oder Testberichten, wird sich sicherlich die ein oder andere Einstellung finden, die man für sich selbst als gut erachtet.

  19. #19
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.02.2020
    Ort
    Passau
    Beiträge
    35

    Standard

    Hab mit Youtube Videos Farben laufen lassen. Sieht soweit gut aus.

    Nur bei schwarz seh ich eine Stelle bei der ein Pixel grünlich leuchtet.
    Sieht nach nem Fehler aus.

    Kann ich das reparieren?

  20. #20
    Staff Sergeant Avatar von Cr8
    Registriert seit
    07.12.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    230

    Standard

    Wenn er farbig leuchtet ist er nicht ganz tot.
    Du kannst erst mal das hier ausprobieren: JScreenFix - JavaScript Screen Pixel Repair Epilepsiegefahr
    Dafür ziehst du den Kasten mit dem Epileptiker-Horror über den Pixel und lässt es mal 10 Minuten laufen.
    Falls es sich nicht gebessert hat, nochmal 10 Minuten (Bildschirmschoner deaktivieren).

    Wenn das auch nichts hilft, dann mit einem Mikrofasertuch und deinem Finger etwas druck auf den Bereich des Pixels geben.
    Mit leichtem Druck, aus verschiedenen Winkeln den Pixel überfahren.

    Wenn das auch nichts bringt, würde ich den Bildschirm einfach normal weiternutzen und hoffen, dass es verschwindet.
    Gegen Ende der Rückgabefrist, kannst du dann entscheiden ob du ihn zurückschickst, weil es dich nervt, oder einfach behältst wenn es nicht auffällt.

  21. #21
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.02.2020
    Ort
    Passau
    Beiträge
    35

    Standard

    Hallo nochmal. I hab jetz was von Backlight Bleeding gelesen.
    Kapiere aber den Unterschied zu IPS Glow nicht ganz und ob das schlimm ist.

    Hab jetz bei schwarzem Hintergrund in dunklem Raum mal ein Foto vom Monitorbild gemacht.

    Ist das schon star schlimm? Müsste man den umtauschen?

    Ist mir beim spielen nicht aufgefallen20200329_234714.jpg

    Sieht auch nur auf dem Foto so stark aus find ich.

  22. #22
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.956

    Standard

    Zitat Zitat von Pho3nix86 Beitrag anzeigen
    Hallo nochmal. I hab jetz was von Backlight Bleeding gelesen.

    Ist das schon star schlimm? Müsste man den umtauschen? Ist mir beim spielen nicht aufgefallen.
    Hör' auf so viel im Netz zu lesen, du machst dich nur verrückt.
    Wenn es dir beim Spielen gar nicht aufgefallen ist, dich also eigentlich gar nicht stört, warum willst du dann tauschen? Nur weil irgendwelche selbsternannten "Experten" da irgendwas im Netz schreiben...
    Gruß Mav
    Spoiler

  23. #23
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.02.2020
    Ort
    Passau
    Beiträge
    35

    Standard

    Kurzes Update: Monitor hat bereits ersten Defekt. Senkrecht ein dünner blauer Streifen im Bild. Nach 1 Monat.

  24. #24
    First Sergeant Avatar von Kaito1515
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Bochum | NRW
    Beiträge
    1.345

    Standard

    Zitat Zitat von Pho3nix86 Beitrag anzeigen
    Kurzes Update: Monitor hat bereits ersten Defekt. Senkrecht ein dünner blauer Streifen im Bild. Nach 1 Monat.
    Das ist ja mies. Hast du es schon reklamiert? Sowas kann leider mal vorkommen. Schade.

  25. #25
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.02.2020
    Ort
    Passau
    Beiträge
    35

    Standard

    Ja habs reklamiert. Leider ne blöde Zeit aktuell für sowas. Dauert ewig bis man jemanden erwischt der zuständig ist. Wird repariert. Aber ärgerlich nach ca 1 Monat.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Kaufberatung] WQHD-Monitor
    Von Lumi25 im Forum Displays
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2019, 05:50
  2. Neuer Monitor, 27-32'', WQHD oder 4k?
    Von CampinoF1 im Forum Displays
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.01.2019, 22:28
  3. Gaming Monitor gesucht!
    Von GelberBlitz im Forum Displays
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2016, 00:04
  4. Gaming-PC für 1500¤ + WQHD Monitor
    Von KulliDE im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.01.2016, 09:53
  5. gesucht: gaming monitor +- 150€ ssd 60 gb +-90€
    Von Mobo im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 21:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •