Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Fragen zum SATA-Festplatten-Gehäuse mit Hot-Swap auf Tisch

  1. #1

    Frage Fragen zum SATA-Festplatten-Gehäuse mit Hot-Swap auf Tisch

    Hallo Leute,

    ich habe dieses Produkt hier gefunden: Silverstone SST-FS303B 2x 5,25 Zoll Hot-Swap für 3x 3,5 Zoll HDD aber einiges ist mir nicht klar.

    • Wo kriegt das Ding seinen Strom her?
    • Gibt es sowas, was HDDs und SSDs kann?
    • Ich möchte das auf den Tisch stellen. Dazu kaufe ich 3 SATA-zu-eSATA-Kabel (gibt's das überhaupt?) und 2 mal die Blende Delock S-ATA Slotblech 2 Port eSATA ADAPTER, um die Kabel von hinten ins Gehäuse zu führen
    • Gibt es sowas nicht auch ohne Festplattenkäfig, wo man einfach die Festplatten von oben draufsteckt? Dann würde sich auch der potenziell laute Lüfter erübrigen. Sowas habe ich vor langer Zeit auf einer LAN-Party gesehen.


    Ich benötige das nur ab und zu, um Festplatten vorübergehend anzuschließen. Dazu mich ich bisher immer den PC ausschalten, auf den Boden kriechen, Strom- und Datenkabel um-/einstecken und vor allem einen Platz neben dem Tower auf den Boden finden. Dazu würde ich gerne weniger als 100 ¤ ausgeben, es sollte 2-4 Slots/Bays haben.

    EDIT:
    Ok, habe die Stromanschlüsse gefunden. Das wird ja zu komplliziert, da dieser Rahmen für den Einbau in 2 5,25"-Schächte vorgesehen ist, die ich nicht frei habe. Hier werden 2 SATA-Stromanschlüsse benötigt. Also insgesamt würden 5 Kabel hinten am Tisch runterführen. Das sieht doch *** aus

  2. #2
    First Sergeant Avatar von Kaito1515
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Bochum | NRW
    Beiträge
    1.022

    Standard

    Hallo,

    also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, willst du eine Bay wo du über eSATA externe Festplatten anschliessen kannst?!

    meinst du sowas hier?:
    Startech HDD Drive Enclosure 3.5" Dual - Externe Gehäuse 3,5'' (8,9cm) | Mindfactory.de
    oder
    Fantec QB-35US3-6G 3.5" (8,89cm) eSATA/USB 3.0 schwarz - Externe Gehäuse 3,5'' (8,9cm)

  3. #3
    Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Chakotay
    Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    57

    Standard

    Hey, das sieht schon mal sehr vielversprechend aus: FANTEC QB-35US3-6G - Fantec

    In dem Video des Herstellers sieht man, wie die Festplatten von vorne draufgesteckt werden. Die vordere Blende kann man ja auch nur bei Bedarf anbringen. Damit könnte mein Szenario leicht erfüllt werden: Ich hole aus meinem NAS oder einem anderen PC oder aus meiner Kiste eine HDD hervor, stecke sie kurzerhand in das Fantech-Gehäuse, erledige was ansteht (formatieren, dd, DBAN, usw.) und stecke sie paar Stunden später einfach wieder ab. Und wenn ich mal länger nichts mache, kommt die vordere Blende wieder drauf, aus ästhetischen Gründen

    Was mich da aber doch stört, ist der einzige eSATA-Port. Klar, wenn ich nur eine Festplatte drin hab, müsste es mit nahezu SATA-Geschwindigkeit Daten kopieren, aber wenn ich Daten zwischen 2 Festplatten kopiere, die beide im Gehäuse sind, dürfte die Bandbreite einbrechen.

    Die Startech kann nur USB. Da sehe ich noch eher als bei eSATA das Problem, dass ich eine zusätzliche Protokollschicht dabei habe, was problematisch werden könnte, wenn ich bspw. eine Datenrettungsaktion durchführe, oder? Und für ein Low-Level-Format mit dem entsprechenden Tool des Festplattenherstellers wäre das auch nicht möglich mit USB. Du siehst, was ich will, ist echtes, natives SATA auf dem Tisch

    Danke auf jeden Fall für den Tipp, das Fantech-Gehäuse wäre vielleicht ne Option.

    Vielleicht bleibt mir sonst nichts anderes übrig, als mein BluRay-Laufwerk auszubauen, und mit dem Silverstone Hot-Swap Wechselrahmen zu ersetzen. So selten wie ich BluRays einlege, könnte ich dieses Laufwerk dann bei Bedarf anschließen und neben den Tower auf den Boden stellen

    Trotzdem wäre für SSDs noch keine Lösung gefunden.

  4. #4
    First Sergeant Avatar von Kaito1515
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Bochum | NRW
    Beiträge
    1.022

    Standard

    Gerne.

    Naja die Lösung für SSD wäre evtl Brackets zu verwenden. Zumindest für das Fantec QB gäbe es solches:
    Fantec QB-Bracket 25 Einbaurahmen 2.5" SSDs/HDDs - Zubehör für SSDs | Mindfactory.de

    Für alles andere kann ich dir jetzt auch nicht auf die Sprünge helfen. Mal sehn was die anderen dazu sagen.

  5. #5
    Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Chakotay
    Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    57

    Standard

    Super, und die würden dann vielleicht auch in das Silverstone-Gehäuse oder ein anderes passen.

    Der Vollständigkeit halber: Fantec QB-35U31 USB 3.1 schwarz mit USB3.1 Typ C und ohne eSATA-Anschluss. Ist also schneller als SATA (10 statt 6 GBit/s)

  6. #6
    First Sergeant Avatar von Kaito1515
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Bochum | NRW
    Beiträge
    1.022

    Standard

    Jo aber würde dein Budget von max 100¤ sprengen ^^
    Aber wenn das die Lösung ist, wäre es ein Gedanke wert? Nur nicht Günstig das ganze.

  7. #7
    Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Chakotay
    Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    57

    Standard

    Naja, wenn keine weiteren Meinungen kommen und ich mich jetzt entscheiden müsste, würde ich wohl zu der Wechselrahmen-Variante greifen. Ist günstig, bietet natives SATA, hält den Tisch frei, alles bleibt trotzdem aufgeräumt und nicht fummelig und ich brauche nicht auf den Boden kriechen. Und BluRay brauche ich definitiv seltener als HDD. Ist halt schade, weil ich dachte ich könnte all das haben und total einfach meine HDDs einfach reinstecken, ohne Deckel, ohne Arretierungen, ohne Kabelsalat auf dem Tisch.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Unter IDE/SATA formatierte und beschriebene Festplatten in USB Gehäuse?
    Von Martyn im Forum Festplatten, SSDs & Laufwerke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 11:59
  2. Welche WD-SATA-Festplatten ( > 1,5 TB!!!) ????
    Von HL1981 im Forum Festplatten, SSDs & Laufwerke
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 10:25
  3. 2 Festplatten SATA
    Von Wanderratte89 im Forum Festplatten, SSDs & Laufwerke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.09.2007, 20:57
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 23:41
  5. SATA-Festplatten
    Von ferenz im Forum Festplatten, SSDs & Laufwerke
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 20:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •