Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Overclocking, Aber Wie??

  1. #1
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    10.06.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    471

    Standard Overclocking, Aber Wie??

    Hi an alle Forum user!!

    würde gerne eines von diesen CPU kaufen!!
    Da ich lieber auf den Conroe EE6600 warten will bis jänner!!

    CPU Sockel 775 Pentium® D Processor 805 oder ein d930
    enermax liberty 500 Watt
    Mainboards Sockel 775 P5B /oder delux
    Gehäuse Midi TowerSoprano
    CPU LüfterMine SCMN-1000
    RAM weis ich noch nicht welches!!

    Da ich NOCH NIE OC gemacht habe, wollte ich wissen wie das genau geht!!
    Wo kann ich mir das mal alles GUT und ÜBERSICHTLICH durchlesen??
    WELCHE PROGZ brauche ich dazu??
    Gibt es ein PROGRAMM welches bisschen auto OC tut??
    Habe nur ein LUFTKÜHLER FÜR DEN CPU!!
    Kann mir jemand LINKS; Programme, Hilfestellungen usw geben??
    Wäre ihm zutiefst dankbar!!
    will nicht HArdcor Oc aber schon gut!!
    würde da dieser LuKü reichen??

    Ich danke euch jetzt schon im Voraus!!

  2. #2
    Gesperrt Avatar von Warhead
    Registriert seit
    07.04.2006
    Ort
    geächtete Zone
    Beiträge
    11.448

    Standard

    jeder proz ist irgendwie übertaktbar...

    progs die du ggf nutzen kannst: prime95 , superpi , cpu-z , goldmemory , clockgen

    normal oc:

    ramteiler setzen und ram soweit wie möglich runtertakten

    fsb anheben in kleinen schritten und mit prime95 (torture test/custom/inplace ffts) minimum 1h lang testen. ein prime pro kern! dabei temps im auge behalten

    am punkt wo prime nicht mehr mitmacht und fehler bringt die vcore (cpuspannung) leicht anheben (kleinstmögliche stufe) wieder primen

    wenn prime wieder durchläuft mit weiterer erhöhung des fsb weitermachen und ggf wieder vcore anheben, bis es einfach nimmer stabil zu betreiben geht (aufgrund des "endes der cpus", zu hoher temp oder zu hoher vcore(nicht unendlich anheben!)). beim letzten stabilen setting sollte prime dann mit obigen settings minimum über10h laufen!

    wenn du den max stabilen punkt der cpu hast ggf noch sicherheitspolster geben und dann den ram langsam hochsetzen auf normaltakt (~) und mit goldmemory testen (min ein quicktest) wenn bestanden ggf den nächsthöheren ramteiler wählen und testen. bei fehlern ggf timings anheben und oder spannung des rams anheben

    wenn das dann auch mal gefunden wurde nochmal im windows mit prime95 (torture test/custom/OHNE inplace) min 5h laufen lassen. wieder gilt: ein prime pro kern

  3. #3
    Gesperrt Avatar von Jango07
    Registriert seit
    17.01.2005
    Beiträge
    1.036

    Standard

    Nun, weit kommst du damit aber nicht. Da gibt es noch jede Menge Einstellungen die vollzogen werden müssen, wie z.B. die Timings des Speichers, Spannung des Speichers, HTT muss angepasst werden, Ram-Teiler, ...

  4. #4
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.06.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    471

    Standard

    Danke warhead!!

    werde mir mal die Programme holen und sie mir mal anschauen!!
    dann weiterlesen!!:o

  5. #5
    Gesperrt Avatar von Warhead
    Registriert seit
    07.04.2006
    Ort
    geächtete Zone
    Beiträge
    11.448

    Standard

    Zitat Zitat von Jango07
    Nun, weit kommst du damit aber nicht. Da gibt es noch jede Menge Einstellungen die vollzogen werden müssen, wie z.B. die Timings des Speichers, Spannung des Speichers, HTT muss angepasst werden, Ram-Teiler, ...
    htt bei nem p4

    und wenn du genau lesen würdest ist alles was du willst schon mit eingearbeitet oben

  6. #6
    Master Sergeant
    Registriert seit
    06.06.2006
    Ort
    Wallsbüll / Flensburg
    Beiträge
    880

    Standard

    CPU Sockel 775 Pentium® D Processor 805 Dual-Core <<<<

    kann ich dir empfehlen ein extremes overclocking wunder......wusste ich bis zum kauf selber nicht, habe aber edliche berichte etc. gelesen wo dieses bestätigt wird. den 2x 2,66 haben einige auf 2x 4,1 geschraubt! frisst aber strom in diesem modus wie tier hehe....

    ich persönlich habe das oc nicht vollzogen da ich meine garantieleistungen nicht verlieren will, in 2 jahren sieht es wieder ganz anders aus
    prozessor: Intel Core 2 Quad Q9550 2.83GHz 1333MHz
    mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3
    Grafikkarte: 4870er Palit 1024 mb GDDR5
    Speicher: DDR2 2x2048MB Kit OCZ XTC Vista Upgrade Edt. Black 1066MHz
    Festplatten: S-Ata Samsung, 2x 160GB, Samsung 1x 500GB
    CD-Rom: LG 52x
    S-Ata DVD-Rom: LG 16x
    S-Ata DVD-Brenner: SH-223F
    Netzteil ATX be quiet! 650 Watt
    Gehäuse: Big Tower Chieftec Mesh
    HID1: Logitech G15 Rev. 2007
    HID2: Logitech G5 Rev. 2007

    Betriebssystem: Windows Vista Business 64bit

  7. #7
    Gesperrt Avatar von Warhead
    Registriert seit
    07.04.2006
    Ort
    geächtete Zone
    Beiträge
    11.448

    Standard

    @maho: bitte nicht auf einzelne aussagen stützen und schon gar nicht wenn er selbst keine übertaktungen vorgenommen hat

    siehe auch http://forum.mindfactory.de/prozesso...highlight=d805

  8. #8
    Master Sergeant
    Registriert seit
    06.06.2006
    Ort
    Wallsbüll / Flensburg
    Beiträge
    880

    Standard

    naja ich weiss ja wie man das cpu dementsprechend clocken kann, aber tipps kann man erst geben wenn er endschieden hat welches board er haben will.

    wenn er extrem takten will kann ich eines von lanparty empfehlen......extrem OC freundlich, genauer gesagt genau dafür konzipiert.
    prozessor: Intel Core 2 Quad Q9550 2.83GHz 1333MHz
    mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3
    Grafikkarte: 4870er Palit 1024 mb GDDR5
    Speicher: DDR2 2x2048MB Kit OCZ XTC Vista Upgrade Edt. Black 1066MHz
    Festplatten: S-Ata Samsung, 2x 160GB, Samsung 1x 500GB
    CD-Rom: LG 52x
    S-Ata DVD-Rom: LG 16x
    S-Ata DVD-Brenner: SH-223F
    Netzteil ATX be quiet! 650 Watt
    Gehäuse: Big Tower Chieftec Mesh
    HID1: Logitech G15 Rev. 2007
    HID2: Logitech G5 Rev. 2007

    Betriebssystem: Windows Vista Business 64bit

  9. #9
    Gesperrt Avatar von Warhead
    Registriert seit
    07.04.2006
    Ort
    geächtete Zone
    Beiträge
    11.448

    Standard

    die firma die du meinst ist dfi die serie davon heißt lanparty *klugscheiß*

    wobei aber auch nicht alle dfi zu empfehlen sind. bei den pentiumbretter kenn ich mich nun gar nicht aus, da ich da schon zu lange weg bin (letztes board war noch mit canterwood), aber ich hab da bislang nur äußerst wenig drüber gehört wie die dfi dort abgehn.

  10. #10
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    1.760

    Standard

    kann ich dir empfehlen ein extremes overclocking wunder......wusste ich bis zum kauf selber nicht, habe aber edliche berichte etc. gelesen wo dieses bestätigt wird. den 2x 2,66 haben einige auf 2x 4,1 geschraubt!
    Jaja, die 2x4.1 Ghz... Mit entsprechendem Board, Netzteil Speicher und Wasserkühlung (und den damit verbundenen Kosten, welche den Preisvorteil wieder auffressen)

    Ich dachte, das Thema sein endlich durch :rolleyes:

    @Maho:
    > Da ich NOCH NIE OC gemacht habe, wollte ich wissen wie das genau geht!!
    Tu Dir selbst einen Gefallen und lass die Finger von der CPU. (Sorry )

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 3700+ Overclocking
    Von Slim89 im Forum Overclocking
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 14.04.2006, 00:35
  2. Mad-Moxx X800 GTO² Overclocking
    Von *Dream of Hoops* im Forum Overclocking
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 12:49
  3. ATITool - overclocking utility
    Von Giga im Forum Overclocking
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2006, 18:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •