Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Die Suche nach einem neuen Schreibtischstuhl

  1. #1
    Gunnery Sergeant Avatar von Cr8
    Registriert seit
    07.12.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    267

    Standard Die Suche nach einem neuen Schreibtischstuhl

    Hallo zusammen!

    Ich bin auf der Suche nach einem neuen Schreibtischstuhl.
    Inzwischen sehe ich sehr viele Stühle/Sessel im Racing Stil. Wie sind diese eigentlich ergonomisch zu bewerten?
    Ist sowas geeignet um 10h+ am Schreibtisch zu sitzen?
    Das Aussehen ist mir egal. Je schlichter desto besser, auch in seinen Funktionen.

    Könnt ihr eure Erfahrungen und Tips mit mir teilen? Würde mich freuen.

  2. #2
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Wissensdurstiger
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.946

    Standard

    moin!
    vor ein paar jahren stand ich vor der gleichen frage, ich hatte genug von den 50-70¤-stühlen, die sind entweder schon nach 1-2 stunden sitzen unbequem, oder gehen nach einem jahr kaputt. erst als ich mich auf die suche nach einem neuen stuhl begeben habe, stellte ich fest, wie gut der stuhl ist (ja, den habe ich noch, sehe gerade der ist inzwischen 10jahre alt ), den ich bei der arbeit habe. also kurz recherchiert und den gleichen für zu hause bestellt. wie diese racing stühle sind, keine ahnung. ich kann dir jedenfalls einen von Köhl (modell selleo, habe ich jedenfalls) empfehlen. den kannst du auch selbst konfigurieren, falls du armlehnen, oder kopfstütze willst, auch verstellbare "bandscheibenstütze" wäre möglich. ich sehe gerade, dass es "meinen" so nicht mehr gibt. aber das nachfolgemodell ist auch nett. der preis ist aber natürlich auch nicht ohne, ich habe so um 360¤ bezahlt. aber wenn auch der mind. 10 jahre hält...
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: Seasonic Focus Plus 550W Gold 80; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

  3. #3
    Master Gunnery Sergeant Avatar von JokoMono
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.611

    Standard

    Hallo, ich habe einen Noblechairs Hero im Einsatz, da hatte ich das Glück, dass ich den von meiner Schwester geschenkt bekommen habe. Bei mir war allerdings ausschlaggebend, dass ich wegen meiner Körpergröße und dem daraus resultierenden Gewicht schon etwas eingeschränkt in der Auswahl war und bin. Bei 2,06 m und zwischen 120 - 125 kg kommen halt nicht alle Stühle in Frage.

    Ich hab ihn jetzt zwar erst seit einem Jahr, aber er ist bequem auch noch nach mehreren Stunden, und die Gasfeder ist sehr robust. Bei meinem vorherigen Stuhl aus dem Möbel-Discounter musste man nach ein paar Wochen schon immer wieder die Höheneinstellung kontrollieren, weil die Gasfeder immer nachgegeben hat. Und das trotzdem der Stuhl eigentlich bis 135 kg zugelassen war. Bei dem Noblechairs musste ich in einem Jahr noch kein einziges Mal die Stuhlhöhe nachjustieren. Und er hat eine schön hohe Rückenlehne, so dass ich selbst bei meiner Größe auch mal den Kopf anlehnen kann. Allerdings sind rund 400 Euro für die PU-Kunstleder Version schon eine Hausnummer....

    Und vermutlich ist er für normal große oder kleine Leute auch eine Hausnummer zu groß....

  4. #4
    Master Gunnery Sergeant Avatar von DerTiger
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    2.479

    Standard

    Als Programmierer verbringt man ja doch einen Großteil seiner Zeit an einem Schreibtisch.
    In letzter Zeit merke ichs doch langsam im Kreuz und den Gelenken. Verspannt, irgendwas zieht, drückt, schmerzt.
    Von daher schaue ich im Moment nach etwas das möglichst ergonomisch ist.
    Unter dem Aspekt bin ich gerade etwas auf den Aeris 3Dee eingeschossen, werde mir vermutlich fürs HomeOffice die nächste Zeit einen zulegen.

    Von Racing-Gaming-Stühlen halte ich wenig.
    Einerseits vom Design... Gaming hat nichts mit Autorennen zu tun, im Motorsport hat diese Form einen Nutzen, beim Gaming halt irgendwie nicht.
    Zudem find ich die einfach unnötig klobig.
    Weiterhin bin ich mir nicht sicher wie viel Gedanken sich der Hersteller abseits vom Design um den Gesundheitsaspekt macht.

    Aber das ist wohl Geschmackssache.


    KrötenTöten Update 0.2.1
    Spoiler

  5. #5
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Cr8
    Registriert seit
    07.12.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    267

    Standard

    Ich habe schon geahnt, dass die Preise so hoch sein werden. Bei Stühlen meiner Meinung nach auch definitiv lohnenswert. Als Student kommt das für mich aber leider derzeit nicht in Frage.
    Außerdem lehne ich mich kaum zurück, da man beim Schreiben (auf einem flachen Tisch) sowieso eher aufrecht oder eben leicht gebeugt sitzt. Deshalb bin ich auf der Suche nach etwas Schlichtem.
    Vielleicht mach ich mir aber auch zu viel Gedanken darüber und sollte einfach mein Max-Budget von 100¤ anwenden.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Auf der Suche nach einem neuen Prozessor
    Von TheJeff im Forum Prozessoren (CPU)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.10.2017, 20:25
  2. Leider auf der Suche nach einem neuen Gehäuse
    Von Kevken90 im Forum Gehäuse
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.09.2016, 12:47
  3. Auf der Suche nach einem neuen Tower
    Von NicoG im Forum Gehäuse
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.07.2013, 00:05
  4. Suche nach einem CPU Lüfter
    Von ThePunisher im Forum Luftkühlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 02:56
  5. Brauche neuen Schreibtischstuhl =)
    Von dj-attic im Forum Off-Topic
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 29.09.2006, 00:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •