Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: be quiet Dark Base Pro 900 Rev.2 Problem

  1. #1
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    108

    Standard be quiet Dark Base Pro 900 Rev.2 Problem

    Heyho,
    Ich bin seit einigen Tagen Besitzer des Dark Base Pro 900 Rev.2 und wollte mich gestern ans Werk machen und das Gehäuse schon mal vorbereiten für meine Hardware.
    Pfiffig wie ich bin habe ich natürlich das Handbuch zur Hilfe genommen. Hier kam dann schon das erste Problem, die Angaben stimmen nicht. Laut Handbuch muss ich, um das Frontpanel zu lösen, die Klips nach außen drücken. Was allerdings nicht stimmt, denn wenn ich das wirklich versucht hätte so zu machen, dann hätte ich wahrscheinlich ein paar davon weggebrochen.

    Das größte Problem kommt allerdings mit dem PSU Cover bzw. mit dessen Schrauben. Diese wurden scheinbar mit absoluter Gewalt in das Gehäuse gedreht, sodass ich diese nicht mal ein bisschen bewegen kann. Der erste Schraubenkopf hat sogar schon leichte Abnutzungen erhalten, obwohl ich nur mit moderatem Krafteinsatz versuche sie zu lösen.

    Hat eventuell jemand ebenfalls dieses Gehäuse bei dem die Schrauben so unglaublich fest geschraubt wurden? Gibt es da irgendwie einen Trick wie ich die lösen kann?

    Sowas habe ich bisher bei keinem Case gehabt, schon gar nicht bei einem das 200¤+ kostet.

  2. #2
    Staff Sergeant Avatar von Cr8
    Registriert seit
    07.12.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    216

    Standard

    Hallo violess1!

    Ich verweise einfach mal auf dieses Video. Vielleicht hilft es dir YouTube. Bei 0:37 sieht man deutlich die Clips, die zu entfernen sind. Das sollte kein Problem sein.

    Zu den PSU Cover Schrauben: Die Schrauben halten eigentlich nur zwei Bleche zusammen. So fest können diese gar nicht sitzen. Es könnte jedoch sein, dass das Cover etwas verbogen ist und somit irgendwo zu viel Spannung zwischen Case und PSU Abdeckung herrscht, dass die Schraube schert (also nach links/rechts/oben/unten verschieben will) und somit das lösen erschwert. Hier kannst du vielleicht probieren, leicht mit der Hand auf die obere Seite der PSU Abdeckung zu drücken und dabei gleichzeitig die Schraube versuchen zu lösen.

    Zweiter Punkt dazu: Hast du einen passenden Kreuz-Schraubendreher? Nicht zu groß und nicht zu klein. Leichten Druck aufbauen und drehen.

  3. #3
    Staff Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    108

    Standard

    Zitat Zitat von Cr8 Beitrag anzeigen
    Hallo violess1!

    Ich verweise einfach mal auf dieses Video. Vielleicht hilft es dir YouTube. Bei 0:37 sieht man deutlich die Clips, die zu entfernen sind. Das sollte kein Problem sein.

    Zu den PSU Cover Schrauben: Die Schrauben halten eigentlich nur zwei Bleche zusammen. So fest können diese gar nicht sitzen. Es könnte jedoch sein, dass das Cover etwas verbogen ist und somit irgendwo zu viel Spannung zwischen Case und PSU Abdeckung herrscht, dass die Schraube schert (also nach links/rechts/oben/unten verschieben will) und somit das lösen erschwert. Hier kannst du vielleicht probieren, leicht mit der Hand auf die obere Seite der PSU Abdeckung zu drücken und dabei gleichzeitig die Schraube versuchen zu lösen.

    Zweiter Punkt dazu: Hast du einen passenden Kreuz-Schraubendreher? Nicht zu groß und nicht zu klein. Leichten Druck aufbauen und drehen.
    Hallo Cr8

    Ja das mit den Clips habe ich mir schon denken können wie diese zu lösen sind. Ich habe vorher das Pure Base 600 genutzt, und dort war das identisch. Ich frage mich allerdings warum das in dem Handbuch falsch beschrieben wurde.
    Die Schrauben habe ich mittlerweile gelöst bekommen. Tatsächlich war ein kleiner Teil des Covers leicht verzogen und es waren Farbreste an den Schrauben wodurch das herausdrehen noch weiter erschwert wurde. Allerdings bekam ich eine helfende Hand und zu Zweit ging es dann. Schraubenzieher waren definitiv die richtigen vorhanden, diese passten wie A**** auf Eimer. Was mir aber auch negativ aufgefallen ist bei dem Case, war das an den vorderen vorinstallierten Lüftern eine Schraube fehlte und die vorhandenen Kleberreste in den Gewinden hatten. Sowas habe ich bisher noch nicht gehabt und bin angesichts des Preises doch schon sehr enttäuscht.

    Aber jetzt ist der PC fertig, alles hat seinen Platz im Gehäuse gefunden und es sieht meiner Meinung nach echt schick aus. Vom Endergebnis bin ich echt positiv angetan.

  4. #4
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.755

    Standard

    Bilder???
    Gruß Mav
    Spoiler

  5. #5
    Staff Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    108

    Standard

    Zitat Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    Bilder???
    Möchtest du mit der Frage auf die Bilder im Handbuch verweisen oder fragst du nach Bildern vom fertigen PC? ^^ Sollte zweiteres gemeint sein, dann musst du dich leider bis morgen gedulden, dann mache ich welche im Sonnenlicht.

    E: Bilder-Upload - Kostenlos Fotos hochladen und ins Netz stellen Ich hoffe das ist so richtig. Leider nicht die beste Qualität. Mit Sonnenlicht gehts besser. Beleuchtung vom Mainboard kommt auf dem Bild auch absolut nicht gut rüber.
    Ist vielleicht nichts Besonderes wenn man sich andere PCs anschaut, aber ich als Laie bin schon sehr zufrieden. Die Kabel die unten noch zu sehen sind, werden noch anders verlegt sobald ich mit die Phanteks Neon RBG Strips geholt habe.
    100 Beiträge yay! ^^
    Geändert von violess1 (27.01.2020 um 19:59 Uhr)

  6. #6
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.755

    Standard

    Natürlich meine ich Bilder von deinem PC. Wenn du deinen Build schon so lobst wollen wir das wenigstens mit eigenen Augen sehen...

    Edit:
    Die "rosafarbene" MSI-Beleuchtung passt ja man gar nicht zum Bequiet-orange... und dann noch die hellblaue Beleuchtung vom Board...
    Und am Kabelmanagement musst du auch noch etwas arbeiten..., speziell die Kabel der Lüfter würde ich nach unten setzen und dann hinterm Mainboardtray verstecken (und die weißen Stecker) .
    Gruß Mav
    Spoiler

  7. #7
    Staff Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    108

    Standard

    Zitat Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    Natürlich meine ich Bilder von deinem PC. Wenn du deinen Build schon so lobst wollen wir das wenigstens mit eigenen Augen sehen...

    Edit:
    Die "rosafarbene" MSI-Beleuchtung passt ja man gar nicht zum Bequiet-orange... und dann noch die hellblaue Beleuchtung vom Board...
    Und am Kabelmanagement musst du auch noch etwas arbeiten..., speziell die Kabel der Lüfter würde ich nach unten setzen und dann hinterm Mainboardtray verstecken (und die weißen Stecker) .
    Das mit der rosa Beleuchtung ist mir jetzt erst aufgefallen, das sieht ja fürchterlich aus. Allerdings kommt das vom Blitzlicht. Das MSI Logo leuchtet bei mir in rot. Orange kann die Kartenbeleuchtung leider nicht darstellen. Habe schon so einiges versucht und laut dem MSI Support leider nicht änderbar.
    Die Beleuchtung vom Board ist eine RGB Farbwelle, gefällt mir persönlich sehr gut, gerade auch weil meine Logitech G910 OS ebenfalls so leutet.

    Bei den Kabeln muss ich dir recht geben. Da muss ich nochmal ran, aber mir war es erst einmal nur wichtig das der PC läuft. War mein erstes Mal das ich einen PC komplett zusammengebaut habe und da war es mir erst einmal nur wichtig das es läuft.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Probleme Dark Base 700
    Von PB1988 im Forum Reklamation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.05.2018, 13:58
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.01.2017, 20:12
  3. Dark Base 900 und Pro
    Von SEVE678 im Forum Gehäuse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2016, 18:42
  4. DARK BASE 900 Gewinnspiel
    Von Ange6900 im Forum Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2016, 15:40
  5. Dark Base 900 Gewinnspiel
    Von Pracco84 im Forum Allgemeines
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2016, 15:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •