Ergebnis 1 bis 23 von 23

Thema: Gaming PC aufrüsten

  1. #1

    Standard Gaming PC aufrüsten

    Hallo Community,

    habe 2014 mit Hilfe durch diesen Forum meinen Gaming PC zusammen gebaut:

    Gehäuse: CM Storm Stryker mit Sichtfenster Big Tower ohne Netzteil weiss/schwarz - Big Tower Gehäuse
    SSD: 256GB Crucial MX100 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC (CT256MX100SSD1)
    CPU: Intel Xeon E3-1231v3 4x 3.40GHz So.1150 BOX
    MB: Gigabyte GA-H97-D3H Intel H97 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail
    NT: 500 Watt be quiet! Straight Power 10 CM Modular 80+ Gold
    RAM: 16GB (2x 8192MB) Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM CL9-9-9-24 Dual Kit
    CPU Kühler: EKL Alpenföhn Groß Clockner rev. C Tower Kühler
    HDD: 2000GB WD Green WD20EZRX Intellipower 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s
    Grafikkarte: 4GB MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G Aktiv PCIe 3.0 x16 2xDVI / 1xHDMI 2.0 / 1xDisplayPort


    Zuerst wollte ich nur eine Grafikkarte kaufen (RTX 2060 Super), bin aber jetzt schon aus Versehen über 1400¤ gelandet in mein Warenkorb


    könnten ihr Spezialisten meinen Warenkorb abchecken und sagen ob es so passt oder ich doch irgendwo Fehler gemacht habe, oder natürlich einen besseren Vorschlag habt ??
    Warenkorb sieht so aus: Warenkorb | Mindfactory.de

    Das Gehäuse, Netzteil, HDD und SSD wird dann weiter verwendet.
    Habe Paar fragen dazu vorbereitet:

    -Werden die 500 Watt ausreichen ??
    -CPU ist gut zum zocken ?? da ich irgendwas im Test gelesen habe die soll besonders gut für Videobearbeitung sein: zitat: Wenn du einen Computer baust, der deine Videobearbeitungsanforderungen erfüllen kann, ist dieser Chip ein absolutes Ungetüm und unsere erste Wahl für die Videobearbeitung.
    -Reicht der Standard kühler der mit CPU mit dabei ist ??
    -M.2 SSD (kein Plan davon habe einfach die von Samsung ausgesucht, da wird nur das Win7 drauf kommen.
    -Alles zusammen kompatibel ??



    Vielen Dank schon mal

  2. #2
    First Sergeant Avatar von JokoMono
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.283

    Standard

    Hallo und willkommen im Forum,

    die CPU ist auch gut zum Gamen geeignet, ich nutze den Vorgänger 2700X mit dem ähnlichen boxed Wraith Prism Kühler, welcher vollkommen ausreicht. Einige meinen zwar, der wäre zu laut bei Volllast, aber ich höre ihn im Gegensatz zu meiner Grafikkarte nicht raus. Habe den PC allerdings auch unter dem Schreibtisch stehen.

    Die 500 Watt könnten eventuell etwas knapp werden, allerdings werden bei ähnlichen Setups hier 550 Watt Netzteile im Forum empfohlen, also könnte es sich gerade so ausgehen, wenn man nicht all zu viele USB Geräte extern dranhängt.

    Die M.2 SSD ist zwar nice to have, aber einen Geschwindigkeitszuwachs gegenüber der normalen SATA SSD wirst Du selbst beim Hochfahren nicht merken. Ich habe die gleiche M.2 SSD auf meinem MSI X470 Gaming Pro Carbon Mainboard, und da ist der Bootvorgang länger als vorher mit meinem alten PC (3570K plus Samsung SATA SSD). Zudem wirst Du einiges basteln müssen, da Windows 7 nicht von Hause aus mit NVME M.2 SSDs klar kommt. Und auch der AMD 3700X fühlt sich mit Windows 10 wohler, da dort dessen spezielle Features komplett unterstützt werden.

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    14.01.2020
    Beiträge
    11

    Standard

    Hey und Danke dir für deine Antwort.

    Windows 10 habe ich in der Arbeit und bin nur genervt immer, komme irgendwie nicht klar damit. Werde daher erstmal das alles auf Windows 7 Probieren und wenn es Probleme gibt dann wird wohl doch auf Windows 10 umsteigen müssen, werde ich dann Später schauen. Gut das du mich da vorgewarnt hast, Danke

    Das Netzteil werde ich auf Nummer sicher gehen und die 600 Watt nehmen, habe mir dazu dieses ausgesucht:
    600 Watt be quiet! Pure Power 11 CM Modular 80+ Gold - Netzteile ab 600W | Mindfactory.de


    Hat sonst noch jemand was dazu zusagen ??
    wenn nein dann wird Morgen bestellt

    Vielen Dank!!!!

  4. #4
    First Sergeant Avatar von JokoMono
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.283

    Standard

    Heute hat hier ein Urgestein im Forum bei einem ähnlichen Setup mit etwas leistungshungrigerer Grafikkarte gemeint, dass 500 Watt völlig ausreichen würden, von daher würde ich erst einmal mit dem vorhandenen versuchen. Solange Du keine AMD Grafikkarte kaufst, sollte es schon so hinkommen (die AMD GPUs haben eine höhere Leistungsaufnahme). Und als kleiner Spartipp: Ich bestelle immer im Midnightshopping zwischen 0.00-6.00 Uhr, dann fallen ab einem Bestellwert von 150 Euro keine Versandkosten an.

  5. #5
    Master Sergeant Avatar von Kaito1515
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Bochum | NRW
    Beiträge
    804

    Standard

    Wenn ich das jetzt richtig entnehme, soll das Gehäuse weiter genutzt werden und laut Specs, wird die Graka nicht einfach so ins Gehäuse passen.
    Gehäuse: Grafikkarten bis max. 322mm
    MSI Trio: Grafikkarte 328mm Länge.
    Ausser die Graka lässt sich unter der Ausparung(Trennwand) drunter verschieben, wo die Käfige platziert sind. Dabei muss man wohl noch die Breite der Graka messen. Ich kenne das Gehäuse nicht und weiss daher nicht, wie es genau aufgebaut ist.
    Wenn ich mir die Bilder anschaue und die Graka vor Augen halte, wird es sich wohlmöglich auch nicht in der Durchführung Platz finden. Wenn auch, muss man erst die Stromzufuhr der Graka anschliessen, bevor man sie da durch schieben kann, sonst hat man Probleme an den Anschlüssen zu kommen.
    Lässt sich die Trennwand entfernen, also dort wo die beiden Lüfter verbaut sind? Das müsstest du vorher alles überprüfen, bevor du alles bestellst.

  6. #6
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    14.01.2020
    Beiträge
    11

    Standard

    Du hast ja recht dachte Big Tower ah hab voll viel Platz wird easy reingehen, von wegen.
    also das ist nicht direkt eine Trennwand sondern nur eine Leiste vorne, dahinter hat man noch Platz von dem ende der Karte bis Käfig. Werde aber Morgen mal genau ausmessen, paar Bilder machen und hier Posten. Man kann eventuell noch den oberen Käfig (sind 2) ausbauen die HDD in den unteren Käfig verschieben und dann hat man Praktisch komplette Länge frei bis zum vorderen Lüfter, aber das ist nur so jetzt eine Spontane Idee werde Morgen das genau anschauen, ist schon bisschen Spät. Melde mich Morgen.
    Danke @Kaito1515 war ein sehr guter Hinweiß.

    @JokoMono ja genau das mit dem Versand hab ich auch vorgestern irgendwo Zufällig in diesem Forum gelesen, werde so machen.
    Und das mit NT muss ich sagen das ich doch so einige USB dran stecken habe, von daher rein in den Korb

  7. #7
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    14.01.2020
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallo,

    ich melde mich mal nochmal.
    Also die Grafikkarte und Mainboard waren am Samstag da und hab die Karte in meine Gehäuse eingebaut und siehe da die passt doch noch rein
    (siehe bilder). Dachte wen es nicht passt dann wird auch Neues gehäuse bestellt.

    Also zwischen Ende der Karte und dem oberen Käfig passt noch ein Finger durch, das ist doch kein Problem oder ???
    Die Kabel unter der Karte kommen noch weg, habe damals das irgendwie blöd verlegt, statt die Kabel hinten durchzuführen. Keine ahnung warum. Mache es diesemal dann besser.


    20200119 201806 - Gaming PC aufrüsten
    20200119 201756 - Gaming PC aufrüsten
    20200119 201748 - Gaming PC aufrüsten


    Ansonsten wird in eine Woche der Rest bestellt. (wen der Lohn kommt)

    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Wenn es Probleme gibt melde ich mich nochmal 😁

  8. #8
    Master Sergeant Avatar von Kaito1515
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Bochum | NRW
    Beiträge
    804

    Standard

    Ich habe mich an den Specs orientiert und leider kannte ich den Innenraum-Aufbau nicht. Geht doch
    So sieht man den Innenraum schon klarer. Wie du schon gesagt hast. Es ist also nur eine Leiste, dabei tief und drunter bis zum Käfig noch genau soviel Platz, dass die Karte eben passt. Nein, es besteht kein Problem dadurch.

    Ja Kabelmanegement lässt zu Wünschen übrig Spass.

    Vergiss bloß nicht die Folie von der Karte abzuziehn ^^

  9. #9
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    14.01.2020
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von Kaito1515 Beitrag anzeigen
    Vergiss bloß nicht die Folie von der Karte abzuziehn ^^
    Hahaha
    Nene wird nicht vergessen, wen alles da ist wird dann Komplett alles eingebaut, war nur zum Testen

  10. #10
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    10.09.2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    110

    Standard

    Guten Morgen!

    Ich kenne dein Kühlkonzept nicht, aber bist du sicher, dass du deinen CPU Kühler in der Ausrichtung behalten möchtest?

  11. #11
    First Sergeant Avatar von JokoMono
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.283

    Standard

    Hallo tomtom,

    bisher hat der TE ja nur Grafikkarte und Mainboard erhalten, der Rest wird noch geliefert. Die Fotos zeigen nur testweise den Einbau der neuen Grafikkarte in den vorhandenen Big Tower mit ansonsten alten Komponenten. So weit ich es jetzt mitbekommen habe, wird Splin wohl den Boxed Kühler seines demnächst eintreffenden Ryzen 7 3700X verwenden

  12. #12

    Standard

    Moin, also ich habe hier die ausführung CM Storm Trooper (also nur in schwarz und ohne Sichtfenster).
    So weit ich das beurteilen kann, passen da auch etwas Größere Stullenbretter rein als Angegeben (gilt auch für die CPU Kühler, muss man aber schon genau messen, wenn es grenzwertig ist) und dann hat mal noch die Möglichkeit die Käfige auszubauen oder sogar zu drehen, was ich z.B. habe.
    Somit strömt von vorne über die Platten Luft ins Gehäuse einmal richtung GPU und CPU... und dadurch das der CPU nach hinten schiebt und dort ein 140er raus zieht und von oben auch noch gesaugt wird geht die Abwärme rats fats raus.

    Wenn du die Käfige gedreht hast bekommst du durch die hohlräume nochmal mehr Platz ohne sie ausbauen zu müssen
    System:

    Spoiler

  13. #13
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    14.01.2020
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von JokoMono Beitrag anzeigen
    Hallo tomtom,

    bisher hat der TE ja nur Grafikkarte und Mainboard erhalten, der Rest wird noch geliefert. Die Fotos zeigen nur testweise den Einbau der neuen Grafikkarte in den vorhandenen Big Tower mit ansonsten alten Komponenten. So weit ich es jetzt mitbekommen habe, wird Splin wohl den Boxed Kühler seines demnächst eintreffenden Ryzen 7 3700X verwenden

    Ganz genau so ist. Hab Nur die Karte Testweise in den alten Mainboard und Gehäuse reingesteckt.

    Was den Kühler angeht, hab ich mir so ausgemacht das ich den Standart boxed zuerst Teste auf die Temperatur und auf Lautstärke und wen das nicht Passt kein Problem würde dann einen neuen besseren bestellen. Für eure Vorschläge würde ich nicht Nein sagen. Hab in den bewertungen gelesen das viele unzufrieden damit sind CPU zu heiß und zu laut. Naja mal schauen.


    @CashCow

    Hab geschaut das man die ausbauen kann aber an das drehen hab ich nicht gedacht. Danke für den Tipp.

  14. #14
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    14.01.2020
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallo nochmal,

    noch mal ne frage: habe mich in ein Monitar verliebt das war einfach Liebe auf den ersten Blick.

    Diese geile Stück hier: 49" (124,46cm) Samsung QLED Gaming Monitor C49RG94SSU schwarz 5120x1440 2xDisplayport 1.4 /

    Ich kenn mich mit Monitoren absolut nicht aus kein Plan was da man beachten muss, ich schaue nur auf Optik.
    Frage ist ob es gut geht mit meine Neue Grafikkarte 2070 Super ??
    Mit dem Monitor kann ich dann mit Auflösung auf 5k gehen oder ??

  15. #15
    First Sergeant Avatar von JokoMono
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.283

    Standard

    Also 5K wird die Grafikkarte als Auflösung schon unterstützen, nur bei aktuellen Spielen wirst Du kaum befriedigende Bildwiederholfrequenzen erzielen - da bräuchte es dann wohl mindestens eine RTX 2080 wenn nicht sogar eine Ti wegen des Mehr an VRAM...

  16. #16
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    04.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    485

    Standard

    Absolut geiles Teil; das hab ich seit Anfang Januar 2x auf dem Schreibtisch stehen. Allerdings muss ich JokoMono recht geben, was die Spiele betrifft.
    Für Programmierungstool, office und Internet ist das einfach nur Hammer, was jetzt alles nebeneinander passt, bei zB World of Warcraft wirds in 5120*1440 mit der 2080 TI schon knapp, was den VRAM angeht. 9-10GB werden da beansprucht, wenn du die Grafiksettings nicht drastisch zurück schraubst.
    Bei der 2070Super würde ichs nicht riskieren. Was eher klappen könnte, wär evtl. der C49HG90DMU mit 3840*1080 im 49" Format. Hat weniger Pixel, unterstütz dafür aber bis zu 144Hz statt 120 und hat eine Reaktionszeit von 1ms statt 5ms
    Mein Gaming Setup
    GPU: 2x EVGA RTX 2080 TI FTW3 Ultra Gaming
    CPU: i7 8700k 6x 5,4 GHz @1,345V / CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Olymp
    Speicher: 128GB ADATA M2 System-SSD, 500GB Samsung 960 Pro M2, 2x 500GB Samsung 860 Evo
    Gehäuse: Thermaltake Core X9
    Netzteil: BeQuiet! Dark Power Pro 11 1000W
    Mainboard: ASUS ROG STRIX Z370-H
    RAM: 4x 16GB G.Skill Ripjaws DDR4 3200MHz
    Extra Lüfter: 3x Noctua 200mm PWM / 6x Noctua iPPC 12v 3000RPM PWM
    7097249059 - Gaming PC aufrüsten


    Meine Workstation
    GPU: 2x Nvidia Quadro GV100
    CPU: Intel Core i9-7980XE / CPU-Kühler: Corsair H150i
    Speicher: 1TB Samsung 960 Pro, 2x 2TB Samsung 860 Pro, 2x 12TB Seagate Barracuda Pro RAID-1
    Gehäuse: Lian Li PC -D600WB
    Netzteil: Super Flower Leadex 2000W
    Mainboard: ASUS X299 Rampage 6
    RAM 4x 32GB Corsair Vengeance PRO 3000MHz CL14
    Backup: Synology DiskStation DS918+ 48TB
    Monitor: 2x C49RG94SSU 32:9 UWQHD
    7841251299 - Gaming PC aufrüsten

  17. #17
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    14.01.2020
    Beiträge
    11

    Standard

    Danke für die Hilfreichen Infos , gut das ich nachgefragt habe bevor ich bestellt habe.

    Dann ist es der da was du meinst oder ??
    49" (124,46cm) Samsung Gaming C49HG90 schwarz 3840 x 1080 1xDisplayPort 1.4 / 2xHDMI 2.0

    Jetzt habe ich mal nachgelesen was die 144 Hz und 1ms bedeutet haha Peinlich das ich das nicht gewusst habe (nie damit beschäftigt). Wusste nicht das Hz und FPS das selbe ist.

    Beim nächsten Lohn wird bestellt

    Vielen Dank für die ganzen Hilfen

  18. #18
    Master Sergeant Avatar von Kaito1515
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Bochum | NRW
    Beiträge
    804

    Standard

    Ja, den meint DMsRising. Ein Monster Monitor

    Ein User(Gskill) hat sich vor einen Monat auch ein neues System zusammen geschraubt und befeuert den Monitor mit einer 2070 Super und ist damit zufrieden.
    Aufrüsten oder Komplett-Neukauf?

  19. #19
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.687

    Standard

    Zitat Zitat von Splin Beitrag anzeigen
    Mit dem Monitor kann ich dann mit Auflösung auf 5k gehen oder ??
    Zitat Zitat von JokoMono Beitrag anzeigen
    Also 5K wird die Grafikkarte als Auflösung schon unterstützen, ...
    Vielleicht hab ich das ja alles noch nicht so ganz verstanden was ihr hier meint, aber wie kommt ihr hier auf die Idee, das einer der Monitore 5K unterstützen würde? 5K UHD+ wären 5120x2880p in 16:9 oder 10240x2880p in 32:9!

    ... hat nur eine Auflösung von 5120x1440p (DualWQHD). Das ist "nur" WQHD mit 2560x1440p, halt zwei mal nebeneinander (2x 2560) und damit dann in 32:9 und der

    Zitat Zitat von DMsRising Beitrag anzeigen
    der C49HG90DMU mit 3840*1080 im 49" Format. Hat weniger Pixel, unterstütz dafür aber bis zu 144Hz statt 120 und hat eine Reaktionszeit von 1ms statt 5ms
    hat sogar nur 3840x1080p (Dual-FullHD), auch wieder zwei mal Full HD nebeneinander (2x 1920) und damit ebenfalls in 32:9.

    Beide Monitore unterstützen also nicht mal 4k, geschweige denn 5k...
    Gruß Mav
    Spoiler

  20. #20
    First Sergeant Avatar von JokoMono
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.283

    Standard

    Hallo Mav,

    Du hast natürlich Recht, aber wenn wir uns auch dialektisch falsch ausgedrückt haben, stimmst Du im Kern der technischen Aussage doch zu, dass eine RTX 2070 in aktuellen Spielen bei 2x WHQD schon an ihre Grenzen kommen würde - oder?

  21. #21
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.687

    Standard

    Zitat Zitat von JokoMono Beitrag anzeigen
    ... stimmst Du im Kern der technischen Aussage doch zu, dass eine RTX 2070 in aktuellen Spielen bei 2x WHQD schon an ihre Grenzen kommen würde - oder?
    Natürlich...! Der TO soll aber nicht auf die Idee kommen, dass einer der Monitore 5K unterstützt..., bzw. dass man ihm das hier gesagt hätte...
    Und was die Grafikkarten betrifft, auch da gibt es heute keine Grafikkarte die 5K schafft, selbst 4K ist mit einer RTX 2080 nicht in allen Spielen möglich und schon gar nicht mit vollen Details...
    Gruß Mav
    Spoiler

  22. #22
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    14.01.2020
    Beiträge
    11

    Standard

    Moin,

    melde mich mal um mich zu bedanken.
    Ich bin jetzt Komplett fertig geworden und konnte schon paar Tage testen alles im Grünen bereich auch in Game keine Abstürze oder Ähnliches.
    Am Anfang im ersten Starts gab es Probleme mit CPU. Die CPU LED hat am Mainboard geleuchtet, der Lüfter hat mal gedreht mal nicht, nach BIOS Flashen auf die neueste Version war dann alles OK.

    Jetzt leuchtet am Mainboard nur GPU und Boot LED am Anfang für nur ca. 5 Sekunden danach nicht mehr, aber denke das ist Normal ??
    Ich habe noch den Speaker reingesteckt aber beim Starten macht er kein Ton ?? wird es nicht mehr Unterstürzt und wurde durch die LEDs am Mainboard erlöst ??

    Paar Fotos:
    20200204 100543 - Gaming PC aufrüsten
    20200207 063048 - Gaming PC aufrüsten
    20200207 063108 - Gaming PC aufrüsten

    Das Teil ist einfach Sau Geil
    @Kaito1515 Die Kabel sind jetzt auch besser versteckt

    Also Vielen Vielen Dank für die ganze Hilfe.

    PS: Den Monitor werde ich Später auch noch holen, kann einfach nicht widerstehen.

  23. #23
    Master Sergeant Avatar von Kaito1515
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Bochum | NRW
    Beiträge
    804

    Standard

    Hehe sehr schön. Sieht ja optisch auch gut aus.
    Gern geschehn. Freut mich, dass wir dir helfen konnten und du damit zufrieden bist

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gaming PC aufrüsten
    Von Killer_Bee im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.2019, 14:35
  2. Gaming Pc aufrüsten
    Von boosalex im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.09.2017, 15:11
  3. Gaming PC aufrüsten.
    Von Littlefire im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 00:39
  4. Gaming PC Aufrüsten ca. 800€
    Von Holsteiner im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 00:34
  5. PC Aufrüsten - GAMING
    Von Haenson im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 17:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •