Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 28

Thema: WT KW 50.2019: noch zwei Wochen bis zur Bescherung

  1. #1
    Major Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.137

    Standard WT KW 50.2019: noch zwei Wochen bis zur Bescherung

    Langsam wird es ernst, Knecht Ruprecht wirft seinen Schatten voraus.
    Sollte man im Hinterkopf haben, die Zeit ist schnell rum.

    Gerade Weinachtsente im Empfang genommen.
    Ich seh die schon knusprig auf dem Teller liegen, schön mit Rotkohl.
    -----------------
    So Eröffnet ist, mögen die Userscharen über den WT herreinbrechen .....

  2. #2
    Staff Sergeant Avatar von spieluhr
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Stadt der Seppel Abservierer
    Beiträge
    236

    Standard

    Kann es sein, dass CoD WWII sehr sehr schlecht programmiert wurde?

    RX590 -> extreme Framedrops & Freezes nach ca. 30min. ingame

    ..upgrade..

    RX Vega 56-> extreme Framedrops & Freezes nach ca. 30min.

    ..upgrade..

    GTX1070-> extreme Framedrops & Freezes nach ca. 30min. ingame

    ..jeweils getestet mit von WWII gesetzten optimalen Settings und darunter.

    Im Steam Forum auch noch nach gelesen, dass selbst Gamer mit HighEnd Systemen a'la GTX20xx solche Lags bekommen.
    Da kommt doch wieder das gute alte BF-Betatester Feeling refresh bei Activision auf. Endlich wieder Betatester spielen *freu freu* ..hab das echt vermisst..
    base1bqkeo - WT KW 50.2019: noch zwei Wochen bis zur Bescherung7988217045 - WT KW 50.2019: noch zwei Wochen bis zur Bescherungbase2xxjcr - WT KW 50.2019: noch zwei Wochen bis zur Bescherung

  3. #3
    First Sergeant Avatar von JokoMono
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.282

    Standard

    Also ich habe CoD WWII jetzt schon sein ein paar Monaten nicht mehr gespielt - habe aber keine Framedrops oder Freezes feststellen können, zumindest nicht in der Singleplayer Kampagne mit einem R7 2700X, einer GTX 1080, sowie 32 GB RAM und Installation auf einer SSD... ich besitze allerdings auch die RoW Version, keine Ahnung, ob das eine Rolle spielen könnte.

  4. #4
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.566

    Standard

    Ich würd mich jetzt fragen, mit welchen Unterbau die jeweiligen Erfahrungen zustande gekommen sind. Framedrops sind für mich eher ein Zeichen dafür, dass irgend eine Ressource ausgeht. Entweder mangelt es an Kernen (die durchaus für ein besseres 99% Percentile sorgen können), der RAM geht aus oder es wird zu langsam Daten nachgeliefert. (HDD statt SSD)

  5. #5
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.566

    Standard

    Ich erlaube mir mal eine Sortierung in

    weiterhin wissenschaftlich
    Spoiler


    ---------------------

    und Dinge, die ein Touch religiöses abbekommen haben.
    Spoiler
    Geändert von bschicht86 (10.12.2019 um 16:51 Uhr)

  6. #6
    Staff Sergeant Avatar von spieluhr
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Stadt der Seppel Abservierer
    Beiträge
    236

    Standard

    Ram kann es nicht sein, 32 GB on board bzw. 8GB @ Grafikkarte (siehe gepostete Grakas) sollte für so ein Game reichen. Games landen bei mir schon seit je her nur auf SSD und ein i5 3570K dürfte selbst jetzt noch keine Spaßbremse sein (hatte mal überlegt auf Ryzen zu wechseln aber der zu erwartende Mehrwert gerechnet an die Investionskosten für Umrüstung CPU/Board/Ram/Kühlung lohnt nicht wirklich). Mich wundert halt nur, die ersten ca. 30min. läufts butterweich, dann extreme Lags, die sogar mal 1-2 Sek. Freezes verursachen. Ein Overflow sollte weit früher einsetzen, Drops usw. schon von Anfang an. Die Temps schießen auch nicht durch die Decke, da könnte man ja noch ein thermisches Problem vermuten (schließe ich bei meinen eh immer gut belüfteten Bigtowern eher aus). Kurios ist halt, dass es Steam Foren gibt die ähnliches berichten und das sogar mit hoch potenten Ryzens @ GTX20xx zb. - andererseits habe ich schon Postings gelesen, wo User das Game mit einer GTX 960 oder sogar nut GTX 770 bugfree daddeln. Muss sehr frustrierend für einen Gamer mit hochgezüchteter Highend Hardware sein.

    Absolut paradox wird es aber wenn man dieses Game nach ein paar Stunden an gleicher Stelle weiter spielt, da ruckelts dann sofort. Startet man die Mission neu, gehts wieder 20~30min. butterweich und dann zack, an einer ganz anderen Stelle im Spiel der gleiche Troll von vorn. Mit allen 3 Karten getestet. Mal fängsts in den Bunkern an, dann wo der Nazi hinter der Tür steht. Einmal sogar schon am Ende der Stranderoberung und dann mal wenn man die Bunkeranlage durch hat. Sehr paradox das ganze. Wenn ich dann zb. Anthem nehme oder BF V, alles Highest oder Extreme geht stundenlang butterweich mit Reserven.

    @ Joko: Was ist eine "RoW"-Version? Ich habe WWII + Season Pass (DLCs).
    Geändert von spieluhr (10.12.2019 um 21:49 Uhr)
    base1bqkeo - WT KW 50.2019: noch zwei Wochen bis zur Bescherung7988217045 - WT KW 50.2019: noch zwei Wochen bis zur Bescherungbase2xxjcr - WT KW 50.2019: noch zwei Wochen bis zur Bescherung

  7. #7
    Major
    Themenstarter
    Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.137

    Standard

    Paar Stimmen Ausgburger Bürger zur erschlagung des Feuerwehrmannes.
    Inklusive widerlichen Relativierungsversuch von RTL die einem türkischen Täterkumpel große Bühne bieten.
    Spoiler

    Zusammenfassend kann man sagen: Stadt im Arsch, dem Untergang geweiht. Kein Widerstand gegen weiter verfestigten Shitholezustände erkennbar.
    Jetzt hätten die vernüftigen Bevölkerungsanteile noch mal Gelegenheit zum Aufbegehren gehabt -aber sie versagen, lassen sich einlullen. Das Momentum ist vorbei.
    Nicht mal nen kleinen Trauermarsch bekommen die hin, was zivilisatorisches Minimum wär. Stattdessen klare Unterwerfungsgesten, man kniet nieder, findet sich ab, hält willig die andere Wange hin. Next Opfer ist daher nur Frage der Zeit.
    Augsburg Top Weinachtsgeschenke --> Kettenhemden, Helme, Stichschutzwesten, Titan Keuschheitsgürtel - können dann gleich nach dem auspacken auf dem Königsplatz praktisch erprobt werden.
    Gibt es diese wunderbaren Buntschilder eigentlich irgendwo zu kaufen? Sehen maschinell gefertigt aus. baba0444 - WT KW 50.2019: noch zwei Wochen bis zur Bescherung
    Spoiler

  8. #8
    Master Gunnery Sergeant Avatar von DerTiger
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    2.473

    Standard

    --- Part 1
    Spoiler

    --- Ende Part 1

  9. #9
    First Sergeant Avatar von JokoMono
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.282

    Standard

    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    Paar Stimmen Ausgburger Bürger zur erschlagung des Feuerwehrmannes.
    Inklusive widerlichen Relativierungsversuch von RTL die einem türkischen Täterkumpel große Bühne bieten.
    Nur blöd, dass es sich bei den Tätern bis auf einen ausnahmslos um Deutsche handelt, die sogar gebürtige Augsburger sind...

    Und Deine Verschwörungstheorien nehmen ja schon fast Trump'sche Ausmaße an, lieber Grigi!

  10. #10
    Major
    Themenstarter
    Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.137

    Standard

    5 haben zusätzlich türkische Staatsbürgerschaft, einer libanesisch/türkisch und einer noch aus der Italien/Albanien Ecke.
    Richtig gutes buntes Gemisch. Die mögen zwar in Augsburg geboren sein, aber offenkundig ist da integrationspolitisch einiges schiefgelaufen. Kultur, Erziehung und Sozialisation sind doch keine Selbstläufer des Augsburger Gutmenschentum. Was sagt das überhaupt aus? Da hat die Erziehungskette doch kolossal versagt. Kindergarten, Schule, Vereine, Umfeld.
    Das erscheint auch logisch. Welcher Türke/Libanese möchte so sein wie ein westl. deutscher Gutmensch? Sie sind kein Vorbild, sondern abschreckend. Da rennen sie lieber dem Sultan hinterher und genießen die bequeme Unterwürfigkeit der Gutis, die jede Schuld bei sich selbst sehen. Das Intigration auch was mit aktiver Mitarbeit des Intigrationsobjektes zu tun hat kommt dem Guti nicht in den Sinn. Warum sollten Migranten diese überaus bequeme Position verlassen? Es gibt keinen Grund und Anreiz dafür.
    Ganz im Gegenteil - wären sie ja dumm.

    Auto: SUV, verteufelter Superstar! 1 Mio. Neuzulassungen: Wieso sind die so beliebt? -Auto -Bild.de
    Der Siegeszug der SUV ist offenbar unaufhaltsam: 2019 wurden so viele Fahrzeuge dieses Typs in Deutschland neu zugelassen wie noch nie: 1,09 Millionen vom 1. Januar bis zum 30. November. Ein Ende der Nachfrage ist nicht abzusehen,
    Auch son Ding wo der Guti ratlos davor steht. Wie nun bloss die Welt retten?

  11. #11

    Standard

    Zitat Zitat von JokoMono Beitrag anzeigen
    Nur blöd, dass es sich bei den Tätern bis auf einen ausnahmslos um Deutsche handelt, die sogar gebürtige Augsburger sind...

    Und Deine Verschwörungstheorien nehmen ja schon fast Trump'sche Ausmaße an, lieber Grigi!
    Hm, auch wenn die hier in der dritten Generation in D geboren sind, glaubst du, dass sie unsere Werte teilen? Oder uns respektieren?
    Wie das an dem Abend ablief, kann man sich doch an einer Hand abzählen...
    "Sind sie berufstätig, Mr. Lebowski?"

  12. #12
    Major
    Themenstarter
    Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.137

    Standard

    Bohhhh - ein Augsburger Wutbürger. Dachte die Spezies gibs nur bei uns.
    Spoiler

    Das ist jetzt das dritte oder vierte Interviewmovie lokaler Sender was ich gesehen habe.
    Wie es aus dem Mann herrausbricht, wie er vor Wut und Verzweiflung bebbt, absolut authentisch.

    Man kann die Aussagen vieler Augsburger so zusammenfassen.

    a) sobald es dunkel wird, Innenstadt und Königsplatz nur Gesocks, wohin man schaut
    b) bei Dunkelheit nur noch in Gruppen - nie alleine da lang, im Ernstfall wegrennen so schnell man kann
    c) keiner traut sich bei migrantischen Fehlverhalten was zu sagen, weil (wie jetzt gesehen) Lebensgefahr, plus Ächtung durch Gutis
    d) Medien - insbesondere "Augsburger Allgemeine" verlieren Vertrauen - Käseblatt
    f) besser keinen Konflikt mit dem "Gesocks" riskieren, Blick senken, Straßenseite wechseln, ähnlich Punkt c.

    Stimmung scheint mir ein wenig angespannt zu sein. Bei den Urseppels gärt es.
    Nachdem schon die Bauern auf den Barrikaden sind, Teile der Feuerwehr/Polizei, stoßen nun noch ältere Seppels dazu.
    Mal langsam Chipstüten besorgen, könnte noch spannend werden.

  13. #13
    Master Gunnery Sergeant Avatar von DerTiger
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    2.473

    Standard

    Buhuhu, sooo schlimm in Augsburg. Überall Gesocks. Ganz Augsburg zittert.
    Ständig wird einer auf dem Kö umgebracht. Von Ausländern! Täglich... 2-3 mal!!

    Es ist ein Einzelfall, es ist super kacke, und es ist nichts was alltäglich wäre.
    Jede größere Stadt hat eine Problemzone.
    In Berlin magste Nachts auch nicht unbedingt am Kotti spazieren gehen und in Hannover ist der Bahnhof oder Kröpcke jetzt auch keine Wohlfühlzone.

    Zu deinen Weisheiten zu Augsburg:
    Das man Gesocks und Konflikten aus dem Weg geht sollte ungefähr jedem klar sein der sein Gesicht mag wie es ist.
    Ist kein Geheimnis, außer du möchtest Ärger.

    Am Kö treffen sich regelmäßig Hooligans der verschiedenen Fußballclubs und hauen sich auf die Fresse.
    Da möchtest du auch nicht unbedingt durch laufen.
    Dass dabei noch keiner liegengeblieben ist liegt sicherlich daran dass es gute deutsche Hooligans waren.

    Am Bahnhof A.-Oberhausen trifft sich recht öffentlich die Alki und Drogenszene, nach meiner Beobachtung hauptsächlich gute deutsche Asoziale.
    Auch kein guter Weg zum spazierengehen.

    Also grigi, wohin schieben wir die Hools und die Asis ab?
    Geändert von DerTiger (12.12.2019 um 01:53 Uhr)

  14. #14
    Staff Sergeant Avatar von spieluhr
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Stadt der Seppel Abservierer
    Beiträge
    236

    Standard

    @ Grigi: Wie hast du mal behauptet? -> "Deutschland ist nicht der Mittelpunkt der Welt!"

    Fake News!!

    Scheinbar ist Deutschland sogar der "bisherige" Ausgangspunkt der Entstehung des Menschen und dürfte somit die ganze Evolutionsgeschichte des Menschen, zumindest so wie wir sie bisher kennen, a'la der Mensch stammt vom Affen ab und hat afrikanische Wurzeln usw. usf. auf den Kopf stellen. Denn Funde eines Menschenaffen (Danuvius Guggenmosi), wie sie nun ausgerechnet im Allgäu gefunden wurden und von der Universität Tübingen ausgewertet wurden, sollen minimum doppelt so alt sein wie alle bisherigen Funde und nach Rekonstruktion zweifelsfrei beweisen, dass dieser Primat eine vom damaligen Affen vollkommen getrennte Entstehungs- und Weiterentwicklungsphase aufweist, da dieser im Gegensatz zu den parallel exitierenden Affenarten sich sowohl auf den Boden als auch in den Bäumen zweibeinig aufrecht stehend bewegte und dessen Füße gar nicht mehr zum klettern in den Bäumen ausgelegt war.

    Ein erstaunlicher Fund wie ich finde und sollte man unbedingt weiter verfolgen, wenn man sich halt für diese Thematik interessiert.

    OT: Beweißt nun auch endlich das was ich schon immer vermutet habe, die Seppels waren die Ersten! Problem nur, deren Weiterentwicklung ist minimum 3 Dekaden vor dem jetzigen Stand des Homosapiens eingefroren und nicht mehr reaktivierbar.
    Geändert von spieluhr (12.12.2019 um 02:19 Uhr)
    base1bqkeo - WT KW 50.2019: noch zwei Wochen bis zur Bescherung7988217045 - WT KW 50.2019: noch zwei Wochen bis zur Bescherungbase2xxjcr - WT KW 50.2019: noch zwei Wochen bis zur Bescherung

  15. #15
    Moderator Avatar von madwursd
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Volkswagenhauptstadt
    Beiträge
    13.891

    Standard

    Endlich ein Game, das alle anderen in den Schatten stellt.
    Selbst der Papst hat es auf seiner Wunschliste (munkelt man).

    Ja leck mich am Arsch, wie himmlisch ist das denn?
    Zitat Zitat von Bertrand Russel Beitrag anzeigen
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."
    sysp 151103 - WT KW 50.2019: noch zwei Wochen bis zur Bescherung

    MfG
    modwursd

    signaturbild mod - WT KW 50.2019: noch zwei Wochen bis zur Bescherung
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  16. #16
    Sergeant
    Registriert seit
    30.11.2019
    Beiträge
    51

    Standard

    Amen und ein Hallelujah

  17. #17
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.566

    Standard

    Spoiler

  18. #18
    Major
    Themenstarter
    Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.137

    Standard

    Zitat Zitat von DerTiger Beitrag anzeigen
    Buhuhu, sooo schlimm in Augsburg. Überall Gesocks. Ganz Augsburg zittert.
    Ständig wird einer auf dem Kö umgebracht. Von Ausländern! Täglich... 2-3 mal!!
    Ja, die hohen Kunst der Relativierung mittels Übertreibung. Wobei die augsburger Bevölkerungsentwicklung ein derartiges Szenario für die Zukunft durchaus realistisch macht .
    Die Begrifflichkeit des Gesocks ist wohl eher eine bayrische Umschreibung für diversen Human Abschaum, jedenfalls keine Erfindung von mir.
    Zitat Zitat von DerTiger Beitrag anzeigen
    Es ist ein Einzelfall, es ist super kacke, und es ist nichts was alltäglich wäre.
    Jede größere Stadt hat eine Problemzone.
    In Berlin magste Nachts auch nicht unbedingt am Kotti spazieren gehen und in Hannover ist der Bahnhof oder Kröpcke jetzt auch keine Wohlfühlzone.
    Richtig. Aber es wird verniedlicht, bestritten oder relativiert. Fakt ist das die Sicherheit im öffentlichen Raum durch das Dominanzverhalten bestimmter Gruppen verloren geht. Nur ist die ursächliche Benennung mit PC, Ächtung und diversen Keulen belegt. Das schöne Buntbild soll erhalten bleiben, dafür wird Raum geopfert und Verhalten angepasst. Diese defensive, unterwürfige Strategie ist allerdings nicht zielführend, sondern belohnt das Gesocks noch. Sie sind erfolgreich.
    Wer hängt denn am Hannover Bhf. , Kröpcke oder am Kotti rum? Biodeutsche Glatzen? Alte weisse Männer mit Pegida Schildchen?
    Zitat Zitat von DerTiger Beitrag anzeigen
    BAm Kö treffen sich regelmäßig Hooligans der verschiedenen Fußballclubs und hauen sich auf die Fresse.
    Da möchtest du auch nicht unbedingt durch laufen.Dass dabei noch keiner liegengeblieben ist liegt sicherlich daran dass es gute deutsche Hooligans waren.
    Laut eures Käseblattes können die Hoolligans aber nur einen kleinen Teil ausmachen.
    Augsburg:
    Angriff am Koenigsplatz: Zahl der UEbergriffe in der OEffentlichkeit steigt - Lokales (Augsburg) - Augsburger Allgemeine

    Nach Umbau des Platzes und installtion der Videoüberwachung war man voller Hoffnung, aber Pusteluchen! Die Zahl der Körperverletzungen steigt sogar. Derweil 186 - jeden zweiten Tag schleicht ein blutender Mensch vom Platz. Das werden ja wohl kaum die deutschen Hooligans sein, oder?
    Zitat Zitat von DerTiger Beitrag anzeigen
    Am Bahnhof A.-Oberhausen trifft sich recht öffentlich die Alki und Drogenszene, nach meiner Beobachtung hauptsächlich gute deutsche Asoziale.
    Auch kein guter Weg zum spazierengehen.
    Das wage ich zu bezweifeln. Oberhausen und Innenstadt sind die größten Buntviertel überhaupt. Wo sollen da auffällige Deutsche herkommen?
    Das Alkis am Bhf. rumhängen ist normal. Die wollen aber in der Regel ihre Ruhe, gehen nicht gleich auf dich los, wenn du sie ausversehen anschaust. Oder schallte dir eine vielstimmiges "Eh was kukst du?" entgegen als du an diesen deutschen Assozialen vorbeigingst? Musstest du gar um dein Leben rennen?
    Zitat Zitat von DerTiger Beitrag anzeigen
    Also grigi, wohin schieben wir die Hools und die Asis ab?
    Alleine für sich sind die beiden Gruppen kein Problem. Es wäre ein nette Aufgabe für die Gutis. Nur dem Guti reichen solchen profanen Aufgaben nicht. Er will mehr, viel mehr. Jegliches Gesocks des gesamten Planeten darf es schon sein. Als Sahnehäubchen noch ne kleine, bescheidene Weltenrettung obendrauf.

  19. #19
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Second_Strike
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    Tor zur Welt
    Beiträge
    1.630

    Standard

    Zitat Zitat von spieluhr Beitrag anzeigen

    Was ist eine "RoW"-Version? Ich habe WWII + Season Pass (DLCs).
    RoW = Rest of the World, ergo unzensiert. Ich hab da ein paar Titel auf steam die entweder gar nicht im deutschen Handel sind oder Gutmensch-like Zensiert sind.
    Das hat aber mit der Performance nixx zu zu tun. Gönn dir zu Weihnachten einen 3600, B450 Brett und 16GB DDR4 Ram.
    Spoiler


    PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

  20. #20
    Major
    Themenstarter
    Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.137

    Standard

    Grossbritannien-Wahl: Britische Konservative gewinnen Parlamentswahl deutlich - WELT
    Die konservative Regierungspartei steuert auf einen Erdrutschsieg zu. Sollte das Ergebnis am Ende den Hochrechnungen entsprechen, würde Boris Johnson für die Tories das stärkste Ergebnis seit 1987 holen. Damals regierte noch Margaret Thatcher im Vereinigten Königreich. Noch historischer ist das Wahlergebnis für die sozialdemokratische Labour Party - allerdings im negativen Sinn. 191 Sitze im Unterhaus wären das schwächste Ergebnis seit 1935.
    Die britischen Grünen haben einen Sitz geschafft. Klima scheint den Briten richtig am Herzen zu liegen.

    Die Wahl offenbart eine deutliche Mehrheit für den Brexit. Die Zahl der Befürworter ist sogar gestiegen. Dem Ökosozialismus des Labour-Chef Jeremy Corbyn mit Multikulti open Border Wahn wurde klare Absage erteilt. Die deutschen Haltungsmedien sind seit 23 Uhr wieder schwer getroffen. Ihr Wunschkandidat ging mit wehender Buntfahne unter.

  21. #21
    First Sergeant Avatar von JokoMono
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.282

    Standard

    Zitat Zitat von ostbier Beitrag anzeigen
    Hm, auch wenn die hier in der dritten Generation in D geboren sind, glaubst du, dass sie unsere Werte teilen? Oder uns respektieren?
    Wie das an dem Abend ablief, kann man sich doch an einer Hand abzählen...
    Also beispielsweise der Deutsche italienischer Abstammung könnte durchaus einige unserer Werte teilen. Und das türkische oder syrische Staatsbürgerschaften mit im Spiel war (ein Hoch auf die Doppel- oder Mehrfachstaatsbürgerschaften) muss ja nicht zwangsläufig bedeuten, dass es alles Moslems waren, schließlich gibt es auch Christen in Syrien und der Türkei.

    Und wenn man den Berichten glauben schenken darf, was auf dem Video zu sehen war, waren die beiden Gruppen schon aneinander vorbei gegangen, als sich das spätere Opfer dann umgedreht haben soll und auf die Gruppe der Jugendlichen zugegangen ist. Was dies nun ausgelöst hat, kann man aufgrund des Videos nicht sagen.

    Was man wohl sagen kann, ist der Umstand, dass der Haupttäter erstens wenn eine Jugendstrafe bekommen wird, und zweitens vermutlich wegen Körperverletzung mit Todesfolge verurteilt wird. Juristisch reicht ein Schlag nicht für eine Totschlags- oder Mordanzeige aus.

  22. #22
    First Sergeant Avatar von JokoMono
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.282

    Standard

    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    Grossbritannien-Wahl: Britische Konservative gewinnen Parlamentswahl deutlich - WELT

    Die britischen Grünen haben einen Sitz geschafft. Klima scheint den Briten richtig am Herzen zu liegen.

    Die Wahl offenbart eine deutliche Mehrheit für den Brexit. Die Zahl der Befürworter ist sogar gestiegen. Dem Ökosozialismus des Labour-Chef Jeremy Corbyn mit Multikulti open Border Wahn wurde klare Absage erteilt. Die deutschen Haltungsmedien sind seit 23 Uhr wieder schwer getroffen. Ihr Wunschkandidat ging mit wehender Buntfahne unter.
    Das die Labour Partei untergegangen ist, liegt einzig und allein an Jeremy Corbyn - der aufgrund von Antisemitismus-Vorwürfen wohl kaum als Multi-Kulti Befürworter gelten kann. Und auch die Wischi-Waschi Haltung im Brexit ist nicht gut angekommen - Corbyn war eigentlich dafür - 90% der Labour Wähler gegen einen Brexit. Hier ist ganz allein Corbyn verantwortlich, der nicht an das Wohl der Partei oder des Landes gedacht hat, sondern immer noch an der schwindenden Macht festhält, obwohl er der unbeliebteste Politiker auf der Insel ist. Er hat lediglich eine kleine Fanbase in den eigenen Parteigremien, die ihn an der Macht halten - leider auch mangels echter Alternativen. Kommt mir irgendwie bekannt vor - hatten unsere Sozialdemokraten da nicht ein ähnliches Problem?

  23. #23
    Master Gunnery Sergeant Avatar von DerTiger
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    2.473

    Standard

    ----
    Part 2
    Spoiler


    ----

    Spoiler



    ------------
    grigis reich:

    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    Ja, die hohe Kunst der Relativierung mittels Übertreibung.
    Damit kennst du dich doch bestens aus, ungefähr jeder deiner Posts beschwört die Apokalypse hervor. Ich zitiere einfach mal:

    ...Stadt im Arsch, dem Untergang geweiht. Kein Widerstand gegen weiter verfestigten Shitholezustände erkennbar.
    Jetzt hätten die vernüftigen Bevölkerungsanteile noch mal Gelegenheit zum Aufbegehren gehabt -aber sie versagen, lassen sich einlullen. Das Momentum ist vorbei.
    Nicht mal nen kleinen Trauermarsch bekommen die hin, was zivilisatorisches Minimum wär. Stattdessen klare Unterwerfungsgesten, man kniet nieder, findet sich ab, hält willig die andere Wange hin. Next Opfer ist daher nur Frage der Zeit.
    Augsburg Top Weinachtsgeschenke --> Kettenhemden, Helme, Stichschutzwesten, Titan Keuschheitsgürtel - können dann gleich nach dem auspacken auf dem Königsplatz praktisch erprobt werden. ....
    Und dann bist du der Typ, der sich über Gegen-Übertreibung beschwert? Was anderes bleibt einem bei dem Gelaber ja gar nicht übrig als es wieder auf normale Größe zu stutzen.

    Wobei die Augsburger Bevölkerungsentwicklung ein derartiges Szenario für die Zukunft durchaus realistisch macht.
    nö.

    Richtig. Aber es wird verniedlicht, bestritten oder relativiert. Fakt ist das die Sicherheit im öffentlichen Raum durch das Dominanzverhalten bestimmter Gruppen verloren geht. Nur ist die ursächliche Benennung mit PC, Ächtung und diversen Keulen belegt. Das schöne Buntbild soll erhalten bleiben, dafür wird Raum geopfert und Verhalten angepasst. Diese defensive, unterwürfige Strategie ist allerdings nicht zielführend, sondern belohnt das Gesocks noch. Sie sind erfolgreich.
    Soweit richtig.
    Aber du stellst es so hin als wäre das Problem an der Staatsangehörigkeit festzumachen. Ist es nicht. In der Gegend gibt es mehrere Clubs und Kneipen, es ist in unmittelbarer Bahnhofsnähe, die Bahnhofsstraße verbindet A. Hbf --> Königsplatz 200m über die Bahnhofstraße, war bis zur illegalisierung teilweise Straßenstrich. Von Natur aus nicht das edelste Viertel. Da fliegen ständig die fetzen. Wenn du in deiner Stadt nachts durchs schmuddelviertel läufst, was erwartest du?

    Der Kö in Nachrichten zusammengefasst:
    Hools am Kö Schusswaffe am Kö Böller am Kö Körperverletzung am Kö Drogen am Kö Nackter typ am Kö Schlägerei am Kö Schlägerei am Kö
    Mit dem Hintergrundwissen ausgestattet, Frage an alle Überlebenskünstler: Ist der Kö der Ort an dem du dich mit einer Gruppe von Leuten anlegst?

    Wer hängt denn am Hannover Bhf. , Kröpcke oder am Kotti rum? Biodeutsche Glatzen? Alte weisse Männer mit Pegida Schildchen?
    Genau wie hier halt auch, Halbstartke, Hohlbrote, Suffköpfe, Penner, Nutten, Junkis, Asis, Hools, Dealer, Glatzen, Kunden... wenig hoher Adel.
    Laut eures Käseblattes können die Hoolligans aber nur einen kleinen Teil ausmachen.
    Augsburg:
    Angriff am Koenigsplatz: Zahl der UEbergriffe in der OEffentlichkeit steigt - Lokales (Augsburg) - Augsburger Allgemeine
    Laut unserem Käseblättchen machen tote Feuerwehrmänner auch nur einen kleinen Teil aus.
    Nach Umbau des Platzes und installtion der Videoüberwachung war man voller Hoffnung, aber Pusteluchen! Die Zahl der Körperverletzungen steigt sogar. Derweil 186 - jeden zweiten Tag schleicht ein blutender Mensch vom Platz. Das werden ja wohl kaum die deutschen Hooligans sein, oder?
    Wenn man an einem (a)sozialen Hotspot mehr überwacht steigt die Zahl der erfassten Körperverletzungen? Sag Sachen.
    Doch nicht etwa weil man jetzt mehr mitbekommt?

    Das wage ich zu bezweifeln. Oberhausen und Innenstadt sind die größten Buntviertel überhaupt. Wo sollen da auffällige Deutsche herkommen?
    Unbenannt.jpg

    Ich hab dir ein Bild geschossen als ich heute zufällig mit dem Zug zurück kam. Natürlich aus sicherer Distanz, weil ich nur ungerne von guten deutschen Asis angepöbelt werde ob ich mal ne Mark oder ne Kippe hab oder warum ich denn so glotze. Und das war Mittags um 2. Abends gehts da noch mehr Rund. Die beiden Supermärkte dort haben mittlerweile schon Türsteher am Eingang.
    Wenn du mir darauf keinen zeigen kannst der nicht wie ein Deutscher aussieht, dann liegt das nicht daran dass die Qualität des Bildes mäßig ist, sondern weil da keiner drauf ist.
    Wenn du dich fragst: "Warum stehen die Asis alle am Bahnhof", dann: liegt daran dass da 2 Supermärkte und die "betreutes Trinken" Unterkunft da stationiert sind.
    Wenn du dich fragst: "warum ist die denn am Bahnhof?", dann: weil die lokale Schlechtmenschen Bevölkerung sich auf die Hinterbeine gestellt hat damit die nicht woanders hin kommt weil dort in der Nähe ein Kindergarten gewesen wäre.
    So stehen sie jetzt halt immer noch am Verkehrsknotenpunkt Bahnhof, wo täglich Schulkinder und jeder andere normale Mensch entlang muss. Natürlich gleich viel besser.

    Das Alkis am Bhf. rumhängen ist normal. Die wollen aber in der Regel ihre Ruhe, gehen nicht gleich auf dich los, wenn du sie ausversehen anschaust. Oder schallte dir eine vielstimmiges "Eh was kukst du?" entgegen als du an diesen deutschen Assozialen vorbeigingst? Musstest du gar um dein Leben rennen?
    Natürlich grigi. Der Gute deutsche Asoziale ist ohne Zweifel viel besser als der ausländische Asoziale.
    Zum Foto machen wollte ich echt nicht näher hin gehen...
    Liebe und Freundlichkeit strahlen die nicht aus.

    Alleine für sich sind die beiden Gruppen kein Problem. Doch. Sind sie. Ich möchte nicht von hools und alkis angepöbelt werden.

  24. #24
    Major
    Themenstarter
    Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.137

    Standard

    Zitat Zitat von JokoMono Beitrag anzeigen
    Das die Labour Partei untergegangen ist, liegt einzig und allein an Jeremy Corbyn - der aufgrund von Antisemitismus-Vorwürfen wohl kaum als Multi-Kulti Befürworter gelten kann. Und auch die Wischi-Waschi Haltung im Brexit ist nicht gut angekommen - Corbyn war eigentlich dafür - 90% der Labour Wähler gegen einen Brexit. Hier ist ganz allein Corbyn verantwortlich, der nicht an das Wohl der Partei oder des Landes gedacht hat, sondern immer noch an der schwindenden Macht festhält, obwohl er der unbeliebteste Politiker auf der Insel ist. Er hat lediglich eine kleine Fanbase in den eigenen Parteigremien, die ihn an der Macht halten - leider auch mangels echter Alternativen. Kommt mir irgendwie bekannt vor - hatten unsere Sozialdemokraten da nicht ein ähnliches Problem?
    Feueralarm im Elfenbeinturm der deutsche Haltungsjounalisten. Nach Brexit und Trumpwahl der nächste Supergau. Deine Analyse mag richtig sein, nur hätte ich das gerne schon vor der Wahl gelesen. Da hieß es aber das sich beide Protagonisten in ihrer Unbeliebtheit neutralisieren, wobei Corbyn als kleineres Übel ist. Ein Kopf an Kopf Rennen stünde bevor, die betrogende Jugend würde zu den Wahlurnen eilen und England retten. Gerade die Jugend war doch ein beliebtes Argument der Brexit Hasser. Man hätte ihnen die Zukunft gestohlen. Eine Korrektur wäre nun möglich gewesen. Auch diese Chance haben die Briten nicht genutzt. Ganz im Gegenteil Erdrutschsieg für den Slogan „Get Brexit done“. Was sagt dies über unsere Mainstraimmedien aus? Und statt draus zu lernen hetzen sie unbeeindruckt weiter. Spiegel bezeichnet die Johnsonwähler als Gänse ohne Anstand, Aufrichtigkeit und Integrität.
    Grossbritannien-Wahl: Boris Johnson hat alle Gegner besiegt, Kommentar - SPIEGEL ONLINE
    Ja - Parrallelen zur SPD sind unberkennbar.
    Zitat Zitat von DerTiger Beitrag anzeigen
    Laut unserem Käseblättchen machen tote Feuerwehrmänner auch nur einen kleinen Teil aus.
    Wenn man an einem (a)sozialen Hotspot mehr überwacht steigt die Zahl der erfassten Körperverletzungen? Sag Sachen.
    Doch nicht etwa weil man jetzt mehr mitbekommt?
    Die Kameras wurden bei anhaltender hoher Kriminalitätsbelastung installiert. Daran war die Hoffnung geknüpft, das ein Abschrechkungseffekt eintritt. Die Dinger wurden nicht heimlich bei Nacht und Nebel aufgehängt, sondern mit großen Tam, Tam, und extra Beschilderung. Nütz nur nix, wenn sich das Gesocks nicht die Bohne dran stört. Die grinsen jetzt noch freundlich in die Linse rein, bevor sie zuschlagen. Der Anstieg von 170 auf 186 ist also eine Verhöhnung der Ordnungsmacht. Einzig zur Idendtifizierung der Feuerwehrmannschläger waren die gut.

    Dem FM wurden vielleicht sogar die scheinbare Sicherheit der Kameras zum Verhängnis. Der hat sich gedacht: Wird doch alles gefilmt, kann ich die Burschen zur Rede stellen. Tja - ein tödlicher Fehler. Die Kameras machen also mehr Schaden als sie nützen, simulieren nicht vorhande Sicherheit und senken die Schlagrate nicht. Die ganze Causa vermittelt nur eine Botschaft. Zivilcourage? Nö, ohne mich. Bin doch nicht lebensmüde. Wie soll dies Enden?

    Ich dachte da ist eine bunte Gemeinschaft die sich loyal gegenseitig im Multiglück befruchtet. 300K Augsburger unterm Regenbogen, die Bongo Trommel schallen, die Dark Queens flanieren unter den bewunderten Blicken geläuterter IS Fuzis über den Königsplatz, glückliche Buntseppels wohin man schaut .......
    Hm, Realität scheint anders zu sein. Brutal anders, ja geradezu ernüchternd. Vorstufe zur Shitholestadt erreicht.
    Zitat Zitat von DerTiger Beitrag anzeigen
    Unbenannt.jpg
    So stehen sie jetzt halt immer noch am Verkehrsknotenpunkt Bahnhof, wo täglich Schulkinder und jeder andere normale Mensch entlang muss. Natürlich gleich viel besser.
    Danke für die Mühe.
    Besonders gelungen finde ich die zentrale Werbetafel vom Käseblatt. Gut getroffen. Oben das Propagandablätchen und drunter steht das Gesocks.
    Welche starke integrative Wirkung sprichst du der Augs. Zivilgesellschaft nun zu, wenn es schon bei den eignen Landsleuten scheitert? Wenn sich niemand traut auf die zuzugehen, mit offenen Herzen und Toleranz? Das ist doch eine Kernforderung des Gutmenschentums? Angst wär Vorurteil, rassistisch irgendwie rechts. Reden wir hier von Schreibtischwerten? Von theoretischen Betrachtungen, die geradezu kläglich an der Realität deines Bildes scheitern? Und das sind nur die Deutschen, in Friedenszeiten. Man mag sich gar nicht vorstellen wenn die Zeiten unruhiger werden, eine Krise oder ähnliches kommt. Da geht ihr dann nur noch bei Tageslicht raus, im Laufschritt zum Supermarkt und im Sprint mit gesenkten Kopf zurück? Puh - überlebt.
    Zitat Zitat von DerTiger Beitrag anzeigen
    Soweit richtig.
    Aber du stellst es so hin als wäre das Problem an der Staatsangehörigkeit festzumachen.
    Ihr seit definitiv im Arsch. Aber nicht nur Augsburg. Dieses Schicksal teilt ihr mit vielen westd. Großstädten.
    Augsburg: Zugewanderte stellen bald die Mehrheit – Bayernkurier
    Augsburg könnte bald die erste Großstadt in Bayern sein, in der Menschen mit Migrationshintergrund die Mehrheit der Bevölkerung stellen.

    Dies war die Lage April 2016. Mittlerweile ist die 300K Marke geknackt, Deutsche in der Minderheit. Wobei die Boomer Generation (die bald wegstirbt) noch die meisten Deutschen stellt, in den jüngeren Jahrgängen herrscht ist ein signifikantes Ungleichgewicht. Eine Intigration in die deutsche Mehrheitsgesellschaft ist nicht möglich, da sie schlichtweg nicht existiert. Aber auch bei den korrekten Ausländern gibt es irgendwo eine Sättigungsgrenze nach deren Überschreiten die eigene Kultur irgendwann umkippt und verschwindet. Weil Deutsch keine Attraktivität hat, wer möchte so sein wie West Deutsche, die sic selbst verachten, keinerlei Stolz zeigen und sich gegenseitig denuzieren. Überall Rassismus wittern und sich mit absurden Keulen schlagen lassen. Wer will so sein? Wer Intigration + Identifikation will, muss Nationalstolz zeigen. Siehe USA, wo sich alle Ethnien stolz um die Fahne schaaren. Daher wird sich Augs. in absehbarer Zeit in eine steinzeitliche Shithole wandeln wo das Recht des Stärkeren gilt. Ein Misch Masch Hexenkessel, wo die Konfliktlinien entlang der Koffessionen und Nationalitäten laufen. Die deutsche Minderheit, die sich ja schon in Mehrheit nix zu sagen traute, hat dann natürlich überhaupt nichts mehr zu melden. Tief in dir drin weißt du das ich Recht habe. Oder wie soll die von mir skizzierte Entwicklung verhindert werden? Wie siehst du die Zukunft der Stadt?

  25. #25
    First Sergeant Avatar von JokoMono
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.282

    Standard

    Finde ich schon putzig - Erdrutschsieg für die Tories? Die haben gerade mal 2 Prozent mehr Stimmen bekommen als 2017. Das undemokratische Mehrheitswahlrecht der Briten macht es möglich...

    Und nicht der Spiegel bezeichnet die Wähler als Gänse, sondern der Kommentator - und das ist ganz allein seine persönliche Meinung - ein kleiner aber feiner Unterschied!
    Geändert von JokoMono (14.12.2019 um 09:52 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. TT 21.12.2016 - noch drei Tage bis Bescherung
    Von grigi im Forum Chaosecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.12.2016, 23:29
  2. Gutschrift nach zwei Wochen ?
    Von abdihabibi im Forum Reklamation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.01.2016, 00:28
  3. TT 13.11.2011 - in zwei Wochen ist..
    Von dj-attic im Forum Chaosecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 20:09
  4. nach zwei Wochen kein Lebenszeichen
    Von mk033 im Forum Reklamation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2005, 21:51
  5. Rücksendung innerhalb zwei Wochen
    Von Sserpyc im Forum Allgemeines
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.2005, 17:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •