Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 28 von 28

Thema: WT KW 49.2019: auf in Neues

  1. #26

    Standard

    Egal welche Erhöhung gemacht wird die Leute die es wollen kaufen dann trotzdem weiter, sei es Sprit, Tabak oder sonstiges. Das alles sind keine Problemlösungen sondern lindern wenn dann nur sporadisch das Symptom

  2. #27
    Major
    Themenstarter
    Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.137

    Standard

    Zitat Zitat von JokoMono Beitrag anzeigen
    Das Traurigste dabei ist aber noch, dass es Porsche Fahrern vermutlich am A.... vorbei geht - sowohl eine Erhöhung des Sprit-Preises als auch ökologisches Denken. Ich kann aber auch gut reden, habe ich doch weder Auto noch Führerschein und fahre nun seit 45 Jahren schon Fahrrad....
    Rad fahren ist gesund, hält Muskeln und Knochen fit.
    Deine Nachteile liegen in der Reichweite, Wetterschutz, Lastfähigkeit und dem höheren Verletzungsrisiko bei Unfällen. Für die Landbevölkerung ist ein Umstieg auf Fahrräder kaum praktikabel sofern man in seinem Dorf nicht versauern will. Dort ist das Auto Unverzichbar. Dementsprechend wird sich jede Regierung die Finger verbrennen falls sie massiv in die Mobilitätsrechte der ländlichen Bevölkerung eingreift. Im Grunde kann man wirksame Maßnahmen nur diktatorisch durchsetzen, da die an Wiederwahl intressierten Politiker Massenproteste fürchten wie der Teufel das Weihwasser. Und die würde es bei unpopulären Mobilitätseingriffen wahrscheinlich sogar im obrigkeitshörigen Buntland geben. Man sieht ja schon den Widerspruch zwischen den empfohlenden Maßnahmen des Umweltamtes und dem real beschlossenen Klimapaket. Ein Paket was niemanden weh tut und deshalb auch keine Lenkwirkung hat. Ein Placebo Feigenblatt.
    ----------------------
    RTL/n-tv Trendbarometer: SPD rutscht mit neuer Spitze auf 11 Prozent ab - n-tv.de
    Mit der neuen Parteispitze aus Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sackt die SPD im RTL/n-tv Trendbarometer um drei Prozentpunkte ab. Wäre jetzt Bundestagswahl, käme die Partei auf nur noch 11 Prozent, nach 14 Prozent in der Vorwoche ....
    Und Tschüß SPD.

  3. #28
    Major
    Themenstarter
    Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.137

    Standard

    Augsburg unter Schock. Wut und Trauer. Was ist passiert?
    Augsburg: Zwei Festnahmen im Fall des getoeteten Feuerwehrmanns - WELT

    Zwei Ehepaare schlendern nach Weinachtsmarktbesuch über den Königsplatz. Sieben grölende junge Kerle (staatsürgerschaftliches Bunt Misch Gemix) kommen ihnen entgegen.
    Ein Mann 49 (Mitglied der Augsburger Berufsfeuerwehr) mahnt die Typen zur Ruhe. Damit hat er sein Todesurteil unterschrieben. Minuten später röchelt er sein Leben aus.
    Sein Begleiter überlebt mit Glück. Die Ehefrauen sind aufgrund schwerster Traumatisierung, 24 Stunden nach der Tat nicht vernehmungsfähig.

    Der Feuerwehrmann selbst wird als ruhig und besonnen beschrieben, ein Familienvater mit 19 jähriger Tochter. Was hat ihn nur geritten, sich mit einer Männergruppe auf dem Königsplatz anzulegen? Da huscht man mit gesenkten Blick vorbei, Überlebensgrundregel jeder bunten Shitholgegend. Das muss jeder Augsburger wissen bzw. hat er dies spätestens jetzt zu verinnerlichen.
    Spoiler

    ------------------
    Sehr windig heute. Zwar nicht so kalt aber durch den Wind ist es dann doch unangenehm.

    Schönen Rest Adventstag allen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.2019, 02:55
  2. TT 01.01.2019- Gesundes Neues Jahr
    Von Domino1971 im Forum Chaosecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.01.2019, 04:28
  3. Neues Netzteil für (fast)neues System
    Von Bratwurst_mit_Senf im Forum Netzteile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 20:34
  4. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 01:04
  5. Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 00:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •