Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Gewährleistungsdauer mind. 7 Wochen? Im Ernst?

  1. #1

    Standard Gewährleistungsdauer mind. 7 Wochen? Im Ernst?

    Hallo,

    vor knapp 7 Wochen habe ich etwa 10 1/2 Monate alten Hauptspeicher bzgl. Gewährleistung eingeschickt.

    Auf Nachfrage nach knapp 4 Wochen wurde mir nur gesagt, es könne bis zu 6 Wochen dauern. Mittlerweile sind wir bereits in der 7. Woche und ich frage euch wirklich "Im Ernst?".
    WAS dauert 7 Wochen? Falls es nach 7 Wochen überhaupt erledigt ist....das weiß ich ja noch nicht mal. Vielleicht dauert es ja noch weitere 3 Wochen.

    Ich bin jedenfalls tierisch angefressen und eine solche Abwicklungsdauer ist vielleicht 1995 zeitgemäß gewesen, aber nicht mehr im Jahr 2019.

    Und das beste ist ja, dass ich mich auf die Zeitwerterstattung eingelassen habe...somit muss man mir ja nicht mal neuen Speicher zuschicken, sondern einfach nur die Erstattung.

    Echt ein Witz, bei dem man sich mal überlegen sollte, ob man nicht doch lieber 3-5¤ mehr für seine Hardware zahlt und dafür nicht im Regen stehen gelassen wird.

  2. #2
    Mindfactory AG Avatar von MF_Reklamation 4
    Registriert seit
    24.04.2012
    Ort
    WHV
    Beiträge
    5.715

    Standard

    Hallo IKaRuS1978,

    die Gutschrift wurde jetzt erstellt. Dein Artikel ist älter als 6 Monate gewesen, daher lief die Überprüfung über die Garantie des Herstellers. WIR führen die Reparaturen nicht durch, aber das weißt du bestimmt, da du dich ja offenbar so gut auskennst. Nächstes Mal tief einatmen, bevor man einem anderen Menschen so schreibt :-)
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Mindfactory Reklamationsteam

    signaturbild - Gewährleistungsdauer mind. 7 Wochen? Im Ernst?
    Mindfactory AG | Preußenstr. 14 a-c, 26388 Wilhelmshaven | Kontakt | Infocenter | Callback | Highlights

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    2

    Standard

    Ich habe es lange genug freundlich versucht....warum wird jetzt also so getan, als ob ich aus heiterem Himmel mal deutlich werde?
    Aber ganz ehrlich. Die ironisch veranlagte Arroganz, die mir hier gerade entgegengebracht wird, ist für ein angeblich kundenorientiertes Unternehmen schon erschreckend.
    Und komischerweise...sobald man andere Töne anschlägt, geht es ja scheinbar vorwärts....vorher tat sich....insgesamt....GAR NICHTS!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neuer PC, es wird ernst!
    Von Lemmi im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 29.07.2019, 09:51
  2. Euer Ernst!?
    Von DerGunsula im Forum Reklamation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.04.2016, 08:36
  3. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 02:18
  4. Jetzt wird es ernst - der Einkauf kann beginnen
    Von papajoe im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.11.2007, 09:58
  5. Der Düsen....(net ernst nehmen Bitte)
    Von medion99 im Forum Jokes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2006, 20:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •