Ergebnis 1 bis 21 von 21

Thema: PC aufbessern

  1. #1

    Standard PC aufbessern

    Mahlzeit,
    mein PC ist mittlerweile ein bisschen in die Jahre gekommen (von 2010).
    Ich wollte mal Fragen was ich denn für nen schmalen Kurs verbessern könnte ?
    Hier unten mal meine PC Komponenten.

    Allgemein
    Betriebssystem Microsoft Windows 10 Pro
    Zentral-Processor Intel(R) Core(TM) i7-2600K CPU @ 3.40GHz
    Benutzername Mats
    Grafiken
    Video-Adapter Intel(R) HD Graphics 3000
    Video-Speicher 2,1 GB
    Bildschirmauflösung 1920 x 1080
    Display device count 2
    (Main)Device name NVIDIA GeForce GT 1030
    Bildschirmauflösung 1920*1080
    Device name NVIDIA GeForce GT 1030
    Bildschirmauflösung 1920*1080
    Modell Z68 Extreme4 Gen3
    Hersteller ASRock
    4 x Kapazität 4,0 GB
    Geschwindigkeit 1333 Mhz
    Hersteller Kingston
    Name Samsung SSD 840 Series ATA Device
    Medientyp Fixed hard disk media
    Potenzial 232,9 GB

  2. #2
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.755

    Standard

    Warum soll der aufgebessert werden? Was wird damit gemacht?
    Gruß Mav
    Spoiler

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.10.2019
    Beiträge
    0

    Standard

    Hey Mav,
    ich wollte mal wieder anfangen aktuelle spiele zu spielen

  4. #4
    Master Sergeant
    Registriert seit
    31.07.2014
    Beiträge
    524

    Standard

    Dann würde ich da ne aktuelle Grafikkarte verbauen.

    Wie hoch ist dein Budget?

  5. #5
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.755

    Standard

    Hi Loui,

    geht es vielleicht etwas genauer. Was für Spiele sind denn geplant? Welche Auflösungen (bleibt es bei FHD)? Willst du dann volle Details mit hoehen fps?
    Davon hängt ab, ob es vielleicht nur mit einer Grafikkarte getan ist oder ob du alles neu brauchst. Dein i7 2600k ist ja für Vieles noch gut zu gebrauchen. Ist der schon übertaktet?

    Ach ja und wo liegt dein Budget?
    Gruß Mav
    Spoiler

  6. #6
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.10.2019
    Beiträge
    0

    Standard

    In Summe wollte ich nicht mehr als 400¤ ausgeben.
    Der i7 ist noch nicht übertaktet. Genau ich will beu FHD hohe details mit hohen fps haben.

    Danke für die Antworten

  7. #7
    Master Sergeant
    Registriert seit
    31.07.2014
    Beiträge
    524

    Standard

    Dann werfe ich mal AMD''s RX 5700/5700XT und nVidia RTX 2060 Super im Raum.

  8. #8
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.569

    Standard

    Ich denke bei dem Prozessor gehts auch eine Nummer kleiner. Sowas wie eine RX 570-590 oder GTX 1650-1660Ti.

    Wieveil RAM hast du eigentlich? 4x4GB oder 4GB insgesamt? Wenn letzteres, sollte auch mal geschaut werden, ob man gebraucht irgendwoher was bekommt. Ansonsten sind 16GB noch ausreichend.

  9. #9
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.10.2019
    Beiträge
    0

    Standard

    Ich habe insgesamt 16bg ram

  10. #10
    Master Sergeant
    Registriert seit
    31.07.2014
    Beiträge
    524

    Standard

    Der Prozessor hat mit der Wahl der GPU nichts zutun. Dafür gibs Grafiksettings, die das wieder ausgleichen.

    Und Übertakten kann man die CPU auch noch. Meine Meinung.

  11. #11
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.10.2019
    Beiträge
    0

    Standard

    Gibt es eine Anleitung für das übertakten des i7 2600k mit meinem Mainboard Z68 Extreme4 Gen3?
    Ist das übertakten mega kompliziert?

  12. #12
    Master Sergeant
    Registriert seit
    31.07.2014
    Beiträge
    524

    Standard

    Liest dich hierfür hier durch: [How-To] Einfaches OCing von Sandy Bridge K Prozessoren

    Wenn man alles verstanden hat, sollte es gar nicht so kompliziert sein.

  13. #13
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.569

    Standard

    Zitat Zitat von lucky1levin Beitrag anzeigen
    Der Prozessor hat mit der Wahl der GPU nichts zutun.
    Ein wenig schon. Stecke mal eine 2080Ti ins System und mit FHD wirst du selbst mit CPU-OC bis an die Kotzgrenze Langeweile bei der Grafikkarte verursachen.

  14. #14
    Master Sergeant
    Registriert seit
    31.07.2014
    Beiträge
    524

    Standard

    Zitat Zitat von bschicht86 Beitrag anzeigen
    Ein wenig schon. Stecke mal eine 2080Ti ins System und mit FHD wirst du selbst mit CPU-OC bis an die Kotzgrenze Langeweile bei der Grafikkarte verursachen.
    Richtig, aber das kann er ja noch etwas mit Übertaktung ausgleichen.

    Und noch was - ein Limit gibt es irgendwo immer. Soll man deshalb immer gleich alles erneuern um am Ende dennoch ein limit zu haben ^^ Find ich nicht.

    Auch wenn es nur ein Bsp war, aber ich sags dennoch, eine 2080ti wird sich keiner holen, ohne den ganzen Unterbau erneuert zu haben.

  15. #15
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.10.2019
    Beiträge
    0

    Standard

    Zitat Zitat von lucky1levin Beitrag anzeigen
    Liest dich hierfür hier durch: [How-To] Einfaches OCing von Sandy Bridge K Prozessoren

    Wenn man alles verstanden hat, sollte es gar nicht so kompliziert sein.
    danke für den Guide.

    Hab meine CPU jetzt zum ersten Mal übertaktet auf 3,9 GHz mehr traue ich mich nicht, hab ANgst das es der CPU zu warm wird.
    Lohnt es sich in anderen Arbeitsspeicher zu investieren plus ne bessere Grafikkarte?

  16. #16
    Master Sergeant
    Registriert seit
    31.07.2014
    Beiträge
    524

    Standard

    In einer EOL Plattform steckt man normalerweise nichts mehr rein, was man später nicht mehr mitnehmen kann.

    Datenträger, Grafikkarte, Netzteil und Eingabegeräte lassen sich mitnehmen.

    CPU, Mainboard und Arbeitsspeicher nicht, zumindest nicht bei einer aktuellen Plattform.

    Ich hoffe du verstehst was ich meine.

    Ob es zu warm wird kannst du leicht mit Tools prüfen. Ich verwende dafür HWInfo64 gern. Alles unterhalb der 90°c ist nicht gefärlich für die CPU. Natürlich ist weniger immer zu bevorzugen aber 90°c sind dennoch unbedenklich.

    Aktuelle CPU's laufen heute oft in diesem Temps rein.

  17. #17
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.10.2019
    Beiträge
    0

    Standard

    Zitat Zitat von lucky1levin Beitrag anzeigen
    In einer EOL Plattform steckt man normalerweise nichts mehr rein, was man später nicht mehr mitnehmen kann.

    Datenträger, Grafikkarte, Netzteil und Eingabegeräte lassen sich mitnehmen.

    CPU, Mainboard und Arbeitsspeicher nicht, zumindest nicht bei einer aktuellen Plattform.

    Ich hoffe du verstehst was ich meine.

    Ob es zu warm wird kannst du leicht mit Tools prüfen. Ich verwende dafür HWInfo64 gern. Alles unterhalb der 90°c ist nicht gefärlich für die CPU. Natürlich ist weniger immer zu bevorzugen aber 90°c sind dennoch unbedenklich.

    Aktuelle CPU's laufen heute oft in diesem Temps rein.
    Also seitdem ich nen neuen Bildschirm mit FHD habe ruckelt diablo 3 heftigts, das läuft nur auf ca. 30 fps.
    Also ist es ratsamer das Geld in nen kompletten Neuaufbau zu investieren?

  18. #18
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.569

    Standard

    Wenns vorher mit kleiner Auflösung lief, wirds wohl ein Grafikkartenupdate richten.

  19. #19
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.10.2019
    Beiträge
    0

    Standard

    Zitat Zitat von KingLoui Beitrag anzeigen
    Also seitdem ich nen neuen Bildschirm mit FHD habe ruckelt diablo 3 heftigts, das läuft nur auf ca. 30 fps.
    Also ist es ratsamer das Geld in nen kompletten Neuaufbau zu investieren?
    Hab das FPS problem gelöst, hab zum ersten Mal die CPU übertaktet und dabei vergessen das Prime95 im Hintergrund weiterläuft. Jetzt hab ich Prime95 deaktiviert und es läuft wieder mit ca 60 FPS

  20. #20
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.755

    Standard

    Zitat Zitat von KingLoui Beitrag anzeigen
    Hab meine CPU jetzt zum ersten Mal übertaktet auf 3,9 GHz mehr traue ich mich nicht, hab ANgst das es der CPU zu warm wird.
    Lohnt es sich in anderen Arbeitsspeicher zu investieren plus ne bessere Grafikkarte?
    Das kommt auf den Kühler drauf an den du da drauf hast.
    Mein Sys (auch 2600k) läuft seit 8 Jahren auf 4 GHz, zwischenzeitlich mal auf 4,4 GHz, bei 4,5 GHz war dann Ende, aber mit 4 Ghz keine Probleme oder Abstürze oder zu hohen Temps.

    Arbeitsspeicher lohnt nicht (du hast ja bereits 16GB). Ich würde nur Grafikkarte tauschen. Allerdings keine 5700XT, sondern eher eine 8GB Gainward GeForce RTX 2060 SUPER Ghost Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) - RTX 2060 | Mindfactory.de
    Gruß Mav
    Spoiler

  21. #21
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Wissensdurstiger
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.932

    Standard

    auch von meiner seite, neue Graka rein und weiter machen

    mein i7-2600k ist noch nicht mal übertaktet und alles läuft prima, eventuell g-sync sei dank? :P
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: Seasonic Focus Plus 550W Gold 80; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •