Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Gehäuse mit mb kompatibel

  1. #1

    Standard Gehäuse mit mb kompatibel

    Moin Leute,
    Ich möchte mir das Tg4 Gehäuse von Sharkoon holen und habe gemerkt, dass es auch msi kompatibel ist. Das msi b450m pro vdh hat aber nur 2 × 4 pin fan headder. Ich wollte fragen, ob ich damit alle 4 lütter anschließen kann. Außerdem kann ich dann auch die rgb mit dem mainboard anschließen und sie dadurch steuern? Funktioniert es mit dem mb? Denn auf der ofiiziellen seite steht dass die die rgb pinbelegung 5V-D-G & 5V-D-coded-G ist. Ist dies auch mkt dem mb kompatibel?
    Dankee

  2. #2
    Master Sergeant Avatar von Kaito1515
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Bochum | NRW
    Beiträge
    804

    Standard

    Hallo,
    das TG4 RGB Gehäuse(ich denke du meinst den) hat eine RGB Steuerung(Controller) verbaut. An dieser Steuerung sind die 4 Lüfter bereits angeschlossen. Von dort aus, muss man dann den 3-Pin RGB Kabel am RGB Header des Mainboards anschließen.

    Nur mit dem MSI B450 Pro VDH wird es nicht funktionieren. Denn das Board verfügt nur den 4-Pin RGB Header(12VGRB) und nicht den benötigten 3-Pin RGB Header(5VDGV).
    Ergo kannst du es nicht über eine Software(addressierbar] steuern sondern wenn eher nur über den Reset Knopf(manuell). Dabei musst man den Reset SW Kabel an der RGB Steuerung anschließen.

    Eine andere Alternative:
    Sich für ein Board mit einem 3-Pin RGB Header oder im Bezug auf das MSI B450 Pro VDH zb. für den Sharkoon TG5 RGB Gehäuse entscheiden. Denn laut Hersteller, stellt das TG5 RGB den Anschluss für den 4-Pin RGB Header bereit.
    Es gibt auch keine Möglichkeit per Adapter Kabel was daran zu ändern(von 3-Pin auf 4-Pin und umgekehrt). Beide RGB Header sind untereinander nicht Kompatibel.
    3-Pin RGB Header = Digital
    4-Pin RGB Header = Analog

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.09.2019
    Beiträge
    14

    Standard

    Dankeschön erstmal!
    Würde es denn mit der atx version funktionieren, also Msi b450 a pro? Wenn nicht kannst du mir ein paar andere mb empfehlen? Außerdem, wie findest du das starryfort sf30 von enermax und funktioniert das mb mit dem Gehäuse und ist das Gehäuse, genauer die rgb kompatibel mit dem asrock b450 pro4?

  4. #4
    Master Sergeant Avatar von Kaito1515
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Bochum | NRW
    Beiträge
    804

    Standard

    Würde es denn mit der atx version funktionieren, also Msi b450 a pro
    Laut Herstellerangaben besitzt das MSI B450 A Pro nur ein 4-Pin RGB Header, daher nein.

    Außerdem, wie findest du das starryfort sf30 von enermax und funktioniert das mb mit dem Gehäuse
    Ich persönlich finde den sehr Schick. Wenn ich die Wahl hätte und RGB bevorzuge, würde ich statt den TG4 RGB zum STARRYFORT SF30 RGB greifen. Aber auch dieses Gehäuse bietet halt nur ein 3-Pin RGB Anschluss.

    ist das Gehäuse, die rgb kompatibel mit dem asrock b450 pro4?
    Das STARRYFORT SF30 RGB würde mit dem ASRock B450 Pro4 über den 3-Pin Header laut Angaben funktionieren. Die addressierbaren LEDs wären dann mit der ASRock Polychrome Sync Software steuerbar.
    ASRock B450 Pro4 AMD B450 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail - AMD Sockel AM4 | Mindfactory.de

    Wie du merkst, ist die RGB Geschichte etwas Komplexer als angenommen und man blickt da nicht immer sofort durch. Denn auch jeder Hersteller vermag da sein eigenes Süppchen zu Kochen.
    Mit einer Software lassen sich in der Regel alle addressierbaren RGB Komponenten (Synchron )Steuern.

    kannst du mir ein paar andere mb empfehlen
    Es kommt darauf an, welche RGB Software du lieber verwenden willst ggf welche RGB Komponenten du noch in deinem System verbaut hast. Es gibt ja diverse. Es gibt natürlich Boards oder halt diverse Komponenten, die damit werben auch mit mehreren Hersteller Software Kompatibel zu sein. Diese sind ja immer mit den Logos der Hersteller versehn, so wie beim Enermax Gehäuse. Laut Angaben mit fast allen bekannten Softwares Kompatibel.
    STARRYFORT SF30 - Enermax
    Welches nun am besten läuft, weiss ich nicht. Ich bin leider kein RGB Spezialist und hatte nicht immer was damit zutun.

    Wenn dir die ASRock Polychrome Sync Software zusagt, nimm das ASRock B450 Pro4 und den Enermax Tower. Damit sollte es laut Spezifikation Kompatibel sein.
    ASRock Polychrome Sync Software

    Wichtig!!!
    Schliesse dann den 3-Pin Kabel in den Korrekten 3-Pin Header und schau auf die Markierung wie rum die reingesteckt werden. Die sind immer mit einem Pfeil versehn. Am besten im Handbuch schauen . Einmal verkehrt angeschlossen, dann besteht die Möglichkeit, die LEDs zu zerschiessen.
    Geändert von Kaito1515 (30.09.2019 um 04:30 Uhr)

  5. #5
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.09.2019
    Beiträge
    14

    Standard

    Vielen Dank, du hilfst mir sehr!

  6. #6
    Master Sergeant Avatar von Kaito1515
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Bochum | NRW
    Beiträge
    804

    Standard

    Wenn ich helfen kann, tu ich das gerne.

    Wenn es dir nur um die Lüfter geht, dann gibt es auch die Option sich für ein Gehäuse zu entscheiden, wobei die RGB Lüfter direkt über einer Fernbedienung gesteuert werden. Dabei spielt die Auswahl des Mainboard bzw die Header keine Rolle.

    Als Beispiel:
    Kolink International Horizon RGB mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz - Midi Tower
    Beleuchtungsvarianten - Video
    Geändert von Kaito1515 (01.10.2019 um 14:38 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kompatibel? Gehäuse mit dem Rest
    Von Skizz0 im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.08.2015, 18:49
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 21:51
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 22:30
  4. Kompatibel
    Von Kampfratte im Forum Arbeitsspeicher (RAM)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 17:13
  5. Kompatibel?
    Von kub139 im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 00:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •