Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: PC "friert" immer wieder komplett ein...

  1. #1

    Ausrufezeichen PC "friert" immer wieder komplett ein...

    Moin zusammen,

    ich habe mir hier bei Mindfactory im Jahr 2016 einen "Gaming"-PC zusammengestellt und eigentlich von Beginn an ein kleines Problem mit dem Rechner gehabt... Warum ich das nicht eher "reklamiert" habe, weiß ich selber nicht

    Folgendes:
    Wie im Topic geschrieben, friert der Rechner immer mal wieder komplett ein (Freeze => Standbild, kein Soundloop, kein Bluescreen oder ähnliches...). Dies passiert überwiegend beim Spielen, ist aber auch schon beim Surfen (z.B. YouTube, etc.) vorgekommen. Wenn ich den Rechner mal ein paar Tage einfach angelassen (idle) habe, ist das nicht passiert. Es gibt auch Spiele, die ich wirklich stundenlang problemlos (ohne Freeze) spielen kann.

    Meine Zusammenstellung:
    Mainboar: Asus Z170 Pro Gaming Intel Z170 So.1151 Du
    CPU: Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz So.1151 WOF
    Lüfter: CPUK be quiet! Dark Rock Pro 3 Tower Kühler
    RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill RipJaws V schwarz DD
    Graka: 4GB MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G Aktiv PCIe
    SSD: 256GB Samsung 850 PRO 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s (Windows-Partition)
    HDD: 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 7.200U
    Netzteil: 530 Watt be quiet! Pure Power L8 CM Modular 8
    Betriebssystem: Win 10 Pro (schon mehrmals komplett neuinstalliert)

    Wenn ich unmittelbar nach einem Freeze die Temperaturen checke, sieht alles soweit i.O. aus. Treiber sind alle up2date. Ich weiß hier also wirklich nicht mehr weiter und vllt. hat ja einer von Euch eine Idee.

    BTW: Ist die Leistung (530W) des Netzteils ausreichend?

    Bin über jegliche Anregungen dankbar.
    VG Vanic

  2. #2
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.513

    Standard

    Sagt die Ereignisanzeige irgendwas aus?
    Kannst du das reproduzieren oder kommt es nur sporadisch?
    Welche Spiele kannst du durchspielen und bei welchen kommt es zum freeze?
    Ist irgendwas übertaktet?

    Meine diffuse Idee wäre, dass die Grafikkarte und das Innenleben des Netzteils nicht richtig miteinander zusammen arbeiten wollen. (Genauer gesagt kann die Grafikkarte in bestimmten Situationen Lastspitzen (Peaks) verursachen, die das Netzteil nicht verkraftet.

    Testen kannst du das wie folgt:
    -Wenn du eine reproduzierbare Situation gefunden hast, bau die Grafikkarte aus und versuch es mit der prozessorinternen Grafikkarte zu reproduzieren.
    -Hast du zufällig eine ältere Grafikkarte zur Hand oder ein anderes Netzteil, mit qualitativ besseren Innenleben, evtl. von einem Kumpel ausgeborgt? Wenn ja, tauschen und probieren.

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.09.2019
    Beiträge
    6

    Standard

    Ereignisanzeige negativ
    Reproduzieren kann ich den Freeze leider nicht. Kommt wirklich absolut sporadisch. Gibt Tage, da läuft alles einwandfrei. Vorgestern dann z.B. aber gleich 3x am Abend.

    => Rainbow Six Siege, Sniper Elite 3 ohne Probleme (auf "Ultra") - vllt. 1-2 Freezes innerhalb des letzten Jahres
    => WoW "freeze" sporadisch
    => CS:GO "freeze" eigentlich immer innerhalb der ersten 5 Min... unspielbar

    Übertaktet ist nichts. Habe leider keine Ersatzkomponenten rumliegen oder die ich mir einfach "leihen" könnte..

  4. #4
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.513

    Standard

    Die Spieleauswahl würde meinen Verdacht bestätigen. Die erstgenannten Spiele lasten die Grafikkarte gut aus und diese produziert daraufhin eine eher gleichmäßige Last ohne großartige Lastspitzen. Bei den anderen beiden Spielen eben das genaue Gegenteil, wo sie zwischen Langeweile und Vollast hin und her springen könnte und sich das auch bei den Lastspitzen bemerkbar macht.

    Daher wie gesagt, falls du dir irgendwoher ein (qualitativ besseres) Netzteil oder eine ältere Grafikkarte (die noch ohne diese Lastspitzen auskommt) ausborgen könntest, um das mal gegenzuchecken, probier es einfach mal.

  5. #5
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.09.2019
    Beiträge
    6

    Standard

    Was verstehst Du unter "qualitativ besser"?
    Vllt. kannst Du mir ja ein entsprechendes Netzteil aus dem MF-Shop (am Besten lagernd und bezahlbar) vorschlagen. Natürlich ganz "ohne Pistole"

  6. #6
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.09.2019
    Beiträge
    6

    Standard

    Wie sieht es mit dem "650 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum" aus?

    Das müsste eigentlich auf jeden Fall reichen, oder?

  7. #7
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.513

    Standard

    Also vom Namen her dürfte in deiner Auswahl schon qualitativ bessere Technik stecken. Kannst du dir das ausborgen oder müsstest du das erst kaufen?

    Es geht auch weniger um die Wattzahl, eher um die Technik im inneren. Ich habe bei mir noch ein 1.200W-Netzteil, was auch nicht so recht mit einer GTX970 zusammenarbeiten wollte, obwohl die recht sparsam ist. Das Netzteil arbeitet dagegen noch mit älterer Hardware problemlos zusammen, die wirklich knapp 1.000W Leistung aus der Steckdose konsumiert.

    Evtl. haben ja noch andere eine Idee, kann ja durchaus sein, dass ich auf dem Holzweg bin.

  8. #8
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.09.2019
    Beiträge
    6

    Standard

    Kurzes Update:
    - altes Netzteil gegen 750 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum getauscht
    - NZXT Kraken X62 V2 Komplett-Wasserkühlung eingebaut

    => Fehler: Freeze (sporadisch) immer noch vorhanden...

    Woran könnte es noch liegen?

  9. #9
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.513

    Standard

    Hast du mal ohne die Grafikkarte probiert? Ein paar der Spiele + YT sollten auch mit der iGPU laufen.

  10. #10
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.09.2019
    Beiträge
    6

    Standard

    Sorry für die "späte" Antwort... War über's Wochenende weg.

    Ohne Graka habe ich es noch nicht probiert. Habe jetzt vermehrt versucht, den Freeze irgendwie zu reproduzieren... Wenn ich aus dem Game heraus auf den Desktop switche und hier dann z.B. zeitgleich (Spiel läuft weiter im Hintergrund) im Browser surfe und div. anderen Anwendungen (Steam, Discord, TS, whatever) nebenher laufen habe oder auch mit diesen "arbeite", freezt der PC zu 80%.

  11. #11
    Gunnery Sergeant Avatar von Kaito1515
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Bochum | NRW
    Beiträge
    491

    Standard

    Das könnte sich aber auch um ein Speicherproblem handeln.
    Versuche zuerst was bschicht86 vorgeschlagen hat.
    Sollten die Freezes immer noch auftauchen, nimm ein Speicherblock heraus und versuche den Fehler zu reproduzieren. Teste die Speicher einzeln durch.

  12. #12

    Standard

    Guten Abend.
    @Vanic: Mir geht es auch so. 2016 Teile gekauft (auf AMD), zusammengebaut, seither friert der Rechner mal mehr mal weniger oft ein. Ich habe inzwischen alle Komponenten nacheinander ausgetauscht, ohne Erfolg. Windows mehrmals neu installiert. Wenn ich wüsste, wie ich einen neuen Unterthread erstelle, würde ich mehr Details posten. Ich möchte Dir hier nicht die Show stehlen...

  13. #13

    Standard

    Hallo,
    Ich hatte das selbe Problem mit einem AMD FX und Asrock 990fx Ex. 3 Board, lange gesucht und getestet da viele Teile hier rumlagen. Hin und her und fast verzweifelt...
    Das Ende vom Lied war dann der Austausch der Mainboard Batterie. Seither hatte ich nie wieder Probleme gehabt. Ob das nun die Finale Lösung war oder es einfach
    Glück durch den daraus resultierenden Reset möglich war können nur die Experten hier Beantworten.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.06.2017, 21:26
  2. Immer wieder Blue Screen mit "KERNEL_DATA_INPAGE_ERROR"
    Von Stormmaster im Forum Probleme mit dem Rechner?
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 00:58
  3. NSLU2 komplett zurücksetzten nach "unslung"?
    Von simplex im Forum Modem / Netzwerke allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 14:39
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 20:03
  5. Komplett-Wasserkühlung "AquaCube" von PAPST
    Von Jonny im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.08.2006, 17:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •