Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kommuniziert mit euren Kunden oder lebt mit den Konsequenzen

  1. #1

    Daumen runter Kommuniziert mit euren Kunden oder lebt mit den Konsequenzen

    Wie es im Titel steht...und nicht anders!

    Ich gehöre leider zu den Opfern der 3900X-Belieferung.

    Ich will hier von keinem hören, warte ab, storniere doch oder selbst schuld.

    Was Mindfactory hier abgezogen hat, hat Spuren hinterlassen!

    Es ist eine absolute Frechheit:

    - NICHT vom Shop informiert zu werden, wenn es zu Verzögerungen bei der Vertragsleistung kommt
    - Bestände und Lieferbarkeiten rechtswiedrig als Werbemittel zu nutzen, welche nie eingehalten werden können
    - Den gesamten Kundenstamm (alle 3900X Besteller) uninformiert zu lassen, wie viele Bestellungen noch getilgt werden müssen. Sowas ist als namenhafter Shop problemlos machbar

    Es ist vollkommen egal, wenn man mal ein zwei Wochen auf ein Produkt warten muss. Im Notfall kann man mit sowas leben und bei hochpreisigen Artikeln, bzw. Neuerscheinungen rechnet man vlt. auch damit.
    Aber nach 4 -6 Wochen ohne Inkenntnissetzungen, ohne TRASNPARENZ dem Kundenstamm gegenüber und absolut keinerlei Entschuldigung oder Eingeständnis, mit dem Versprechen auf Besserung....das ist leider sehr asozial.

    Der Großteil der Kunden hier, vor allem, wenn es um hochpreisige Artikel geht, hat seine Lieblingshaltestelle, wenn es um solche Produkte geht. Wenn die letzten 3 Bestellungen liefen...bestellt man auch die weiteren Male dort, so ists halt.

    Das Mindfactory aber dermaßen stillschweigend und nichtstuhend diese Situation aussitzen will und wohl wird, wird sich bei den nächsten Releases zeigen!

    Vlt. einfach mal die Courage besitzen und den Mund aufmachen. Ob es noch 2, 4 oder 6 Wochen dauert ist mir und vlt. auch anderen mittlerweile fast egal, wenn ich/wir dafür eine ehrliche Antwort zu meiner Lifersituation bekommen würde.

  2. #2

    Standard

    Dem ist nichts hinzuzufügen. 100% Zustimmung

  3. #3

    Standard

    Unterschreibe ich so! Auch von mir 100% Zustimmung. Wie MF mit seinen zahlenden Kunden umgeht, ist unterste Schublade.

  4. #4
    Mindfactory AG Avatar von Marketingman
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    51

    Standard

    Hallo olfie,

    zunächst einmal bedanken wir uns bei Dir für die Kritik und entschuldigen uns dafür, dass Du mit uns nicht zufrieden bist. Du hast Recht, die Situation der 3900X Belieferung ist wirklich alles andere als Optimal. Gerade bei diesem Launch merkt man, wie hoch die AMD Nachfrage ist. Dies klingt für AMD natürlich erst einmal gut, allerdings hat sich hierbei kein MINDFACTORY PROBLEM, sondern ein weltweites Problem der Anlieferung entwickelt. Die Nachfrage war und ist gerade zum Launch so extrem groß, dass AMD mit Nachlieferungen nur schwer hinterher kommt. An dieser Stelle noch einmal wohlgemerkt: WELTWEIT nicht nur bei uns. Das Einzige was wir in dieser Situation machen können ist: Unsere Ware vom Distributor bestellen und das angegebene Datum der Anlieferung seitens der Distribution auf unserer Webseite veröffentlichen. Somit informieren wir unsere Kunden, wann die nächste Anlieferung geplant ist. Leider hat die Vergangenheit gezeigt, dass angekündigte Anlieferungen seitens der Distribution oder gar Herstellung schlichtweg nicht eingehaltenw erden und uns ein neues Datum genannt wird. Dieses wird von uns unweigerlich auf der Seite im Shop bekannt gegeben. Vielleicht ärgerst Du Dich, dass wir Dich nicht per Mail explizit benachrichtigen, aber die Vergangenheit hat gezeigt, dass unsere Kunden in der breiten Mehrheit solche Benachrichtigungen, bzw. generell mehr Mails als nötig nicht haben wollen. Deswegen haben wir solche Benachrichtigungen abgeschafft und können die natürlich nicht wieder einsetzen nur weil der eine Artikel mit harten Anlieferungsproblemen zu kämpfen hat. Hierfür haben wir andere Kommunikationswege geschaffen. Beispielsweise kannst Du uns über eine Vielzahl von sozialen Medien kontaktieren, hier im Forum, per Mail und zuletzt natürlich im Shop auf der Produktseite mit dem Anlieferungsdatum. Du kannst uns gerade bei diesem Launch in der unglücklichen Situation sehen, dass wir von der Distribution natürlich das geplante Anlieferungsdatum erhalten, dieses weitergeben und wenn es sich verschiebt, wir natürlich nichts weiter machen können, als auch eben dieses weiterzugeben. Natürlich wissen wir, das es vorsichtig ausgedrückt "unglücklich" ist, dass so viele Kunden auf Ihre Bestellung warten. Für uns ist das auf keine erdenkbare Weise ein Umstand über den wir uns freuen. Dewegen: Ich kann verstehen, dass Dir das Warten auf dem Zeiger geht. Ich kann verstehen, dass Du benachrichtigt werden willst mit einem definitiven Zeitpunkt der Bestellung haben willst. Aber wir können leider auch nur so viel Informationen weitergeben, wie wir sie erhalten.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Mindfactory Marketingteam

    signaturbild - Kommuniziert mit euren Kunden oder lebt mit den Konsequenzen
    Mindfactory AG | Preußenstr. 14 a-c, 26388 Wilhelmshaven | Kontakt | Infocenter | Callback | Highlights

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. TT 21.02.2018 - Diagnose: Patient lebt !
    Von Kaki im Forum Chaosecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.02.2018, 03:02
  2. TT 07.05.2012 - Nr. 5 lebt!
    Von obscurus gladius im Forum Chaosecke
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 23:22
  3. TT 25.07.2011 - Nummer 5 lebt
    Von Amnesia im Forum Chaosecke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 19:11
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 08:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •