Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Bottleneck ?

  1. #1

    Standard Bottleneck ?

    Hallo MF Community
    Ich möchte mir kommenden Monat eine 2070S oder 2080S hohlen was ich mich nur frage ist, ob meine CPU I5 8600k ggf ein Flaschenhals darstellen würde/könnte. Aktuell läuft die CPU auf Stock Einstellungen aber sie würde auch im OC stabil auf 5.0GHz 1,36V laufen.
    MFG

    Mobo: Gigabyte Z370 Aorus Ultra Gaming 2.0
    CPU: I5 8600k @Stock aktuell
    Wakü: Corsair H100i V2
    RAM: 16GB DDR4 Crucial 2666MHz (32GB vll etwas später)
    GPU: Gainward GTX 1070 Phoenix
    SSDs: Samsung 250 und 500GB 850Series
    NT: Corsair RM750x

  2. #2
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    24.06.2015
    Beiträge
    195

    Standard

    In welchen Szenarien hapert es den derzeit mit der Leistung, dass du von einer 1070 upgraden möchtest? Und was hoffst du damit zu erreichen?

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    30.08.2019
    Beiträge
    5

    Standard

    4k und DLSS bzw. Raytracing da das früh oder später die Zukunft ist und ich jetz vorbeugen möchte trozdem versuche ich in erfahrung zu bringen, ob meine CPU diese nicht ausbremsen könnte oder ich auch da ein paar Mark in die Hand nehmen müsste.
    MFG

  4. #4
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.513

    Standard

    Bei den 3 genannten wird als erstes die Grafikkarte bremsen, selbst wenn sie 2080Ti heißt. Es sei denn, du hast ein Spiel, was gut auf Multicore getrimmt ist und du nebenbei noch Streamen o.ä. willst.

  5. #5
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    30.08.2019
    Beiträge
    5

    Standard

    d.h also das die CPU/GPU nicht ausgebremst wird oder versteh ichs grade falsch ?! Spiele wie Escape from Tarkov, Division 2, Metro Exodus und später Cyberpunk stehen aufm Zettel. Ich will ebend komplett auf 4k wechseln weil ich aktuell auf 1440p mit dem 4k Monitor spiele bei den genannten spielen wird 4k nicht möglich sein mit der 1070 es sei denn ich spiele auf Low/mittel und der Vorteil is ich hab die nächsten Jahre meine ruhe selbst die 1070 hab ich nich gleich gehohlt als sie rauskam sondern gabs die 1080ti schon ewig das wäre das erste mal das ich mir eine recht Frische/aktuelle GPU kaufe
    Geändert von smash1988 (13.09.2019 um 23:27 Uhr)

  6. #6
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.513

    Standard

    Wenn du auf 4k wechselst dann bremst eher die Grafikkarte als der Prozessor. Wenn du deinen jetzigen eh auf 5GHz bringen willst, reicht es, wenn du die Grafikkarte aufrüstest.

  7. #7
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    30.08.2019
    Beiträge
    5

    Standard

    Ich könnte ihn übertakten wenn die GPU die zusätzliche Power der CPU bräuchte aber sofern die stockleistung der CPU so ausreicht is alles gut aber danke für die antwort dann kann ich ohne bedenken aufrüsten
    MFG

  8. #8
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    04.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    461

    Standard

    Hi Smash,

    wie bschicht schon sagte, wird dir die GPU limitieren. Wie du unschwer in meiner Signatur sehen wirst, habe ich 2x 2080TI verbaut (ja, ist blödsinn, da es bis auf StarCitizen so gut wie kein Spiel gibt, dass von 2 Karten profitiert) und bei 4k + DLSS und RayTracing stottern die sich gut was zusammen.
    Würd ich dir also empfehlen, nochmal genau zu überlegen, ob du das wirklich willst. Entweder 4k Auflösung und mittlere bis hohe Einstellungen oder du bleibst bei FHD/QHD bei hohen bis maximalen Einstellungen. Für beides zusammen würd ich mal eine GV100 in den Raum werfen. Alternativ sollten die Titan V CEO-Edition und Titan RTX das wahrscheinlich auch schaffen, aber ists dir das Wert?
    Mal ne Idee in die andere Richtung:
    Bist du ein Enthusiast? Heißt du möchtest atemberaubende Grafik und geilen Sound? Oder möchtest du im Spiel irgendwie ansatzweise Competitive mithalten?
    Sollte ersteres der Fall sein, gehe ich davon aus, dass du eine Sourround- oder Atmos-Anlage in deinem Zimmer stehen hast, dazu ein 4k Gaming-Beamer oder einen 55"+ 4K Fernseher? Wenn nein, wirds ein mehr oder weniger armseliges "Erlebnis", wenn du dir in 4k auf deinem 27-Zöller was ansehen willst und feststellst, dass alles zu klein ist, um wirklich was zu erkennen.
    Für den Fall, dass du Skill-Technisch mithalten willst, ist "bling bling" und "geile Grafik" genau das, was du nicht willst. Millionen von effekten, die dich vom Spielgeschehen ablenken; Gegner mit Sonne im Rücken, die die Sonnenstrahlen nutzen, weil du mit deinem ganzen "schön" setting geblendet wirst...

    Lass dir wirklich nochmal durch den Kopf gehen, was du willst und ob das so Sinn macht. Die Idee mit dem 4k-Gaming hatte ich auch mal, habs aber schnell verworfen, nachdem ich weder in WoW die ganzen Pfützen gesehen hab vor lauter "schöner" effekte, noch in BF3 die Sniper erkennen konnte. Spiegelnde Fenster hier, blinkende Lampen da, Sonnenstrahlen dort und Feuerbälle samt Rauchwolken, die das Mündungsfeuer komplett verdeckt haben - natürlich nur auf meiner Seite, die anderen haben solche effekte fast komplett abgeschaltet.
    Mein Gaming Setup
    GPU: 2x EVGA RTX 2080 TI FTW3 Ultra Gaming
    CPU: i7 8700k 6x 5,4 GHz @1,345V / CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Olymp
    Speicher: 128GB ADATA M2 System-SSD, 500GB Samsung 960 Pro M2, 2x 500GB Samsung 860 Evo
    Gehäuse: Thermaltake Core X9
    Netzteil: BeQuiet! Dark Power Pro 11 1000W
    Mainboard: ASUS ROG STRIX Z370-H
    RAM: 4x 16GB G.Skill Ripjaws DDR4 3200MHz
    Extra Lüfter: 3x Noctua 200mm PWM / 6x Noctua iPPC 12v 3000RPM PWM
    7097249059 - Bottleneck ?


    Meine Workstation
    GPU: 2x Nvidia Quadro GV100
    CPU: Intel Core i9-7980XE / CPU-Kühler: Corsair H150i
    Speicher: 1TB Samsung 960 Pro, 2x 2TB Samsung 860 Pro, 2x 12TB Seagate Barracuda Pro RAID-1
    Gehäuse: Lian Li PC -D600WB
    Netzteil: Super Flower Leadex 2000W
    Mainboard: ASUS X299 Rampage 6
    RAM 8x 16GB Corsair Dominator Extreme DDR4 3200MHz CL14
    Backup: Synology DiskStation DS918+ 48TB
    7841251299 - Bottleneck ?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bottleneck CPU???
    Von Payns im Forum Prozessoren (CPU)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2017, 23:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •