Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Amd 1600 vs gskill ripsaw 16gb 3200 MHz intel

  1. #1
    Private
    Registriert seit
    16.01.2019
    Ort
    Rosdorf
    Beiträge
    25

    Standard Amd 1600 vs gskill ripsaw 16gb 3200 MHz intel

    Kurze frage , gpu wackelig, nach langen hin und her ist aufgefallen das ram intel ist , nun nach googeln lese ich ram muss amd kompatibel sein , ist das immer so richtig ? Weil soweit lief der pc immer top mit rtx 2070 nun habe ich saphirer vega 64 und komme nur schwer auf 100 fps hat das was mit dem RAM zu tun

  2. #2
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.01.2019
    Ort
    Rosdorf
    Beiträge
    25

    Standard

    CPU ist auf 3.7 getaktet
    Ram (intel) 3200mhz
    Netzteil 850 platin corsair...

    Saphirer 8gb vega 64 nitro

  3. #3
    Staff Sergeant Avatar von Cornspies
    Registriert seit
    14.03.2019
    Beiträge
    136

    Standard

    Das liegt ganz einfach daran, dass die Vega 64 schwächer ist als eine RTX2070. Mit dem RAM hat das absolut gar nichts zu tun. Außerdem ist die RTX 2070 von Nvidia und nicht von Intel....
    Specs:
    Ryzen 5 3600
    Rx 580
    32GB RAM
    256gb M.2 SSD
    2TB HDD
    Win10 Pro

  4. #4
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.01.2019
    Ort
    Rosdorf
    Beiträge
    25

    Standard

    Das ist mir klar das die gpu eine NVIDIA ist , es geht nur darum, das ich den ram nicht wirklich takten kann , blue screen , Memo try ist funzt net und die cpu boost im BIOS geht auch nicht zu aktivieren. Es kann ja nicht sein das ich auf mittleren Einstellungen nur auf 60% gpu Auslastung komme mit 80 oder 90 fps , auch il game leggt es immer sehr oft.

  5. #5
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.01.2019
    Ort
    Rosdorf
    Beiträge
    25

    Standard

    Da der ram für Intel ist und nicht amd , bekomme ich kompatibel Fehler oder nicht

  6. #6
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.453

    Standard

    Das beim RAM "Intel" drauf steht ist nur dem XMP geschuldet. Das ist eine Art Protokoll, mit dem jedes BIOS (auch bei AMD) weiß, was der Speicher kann.

    Deute ich das richtig, dass du einen Ryzen 5 1600 hast? Wenn ja, dann mach dir nicht viel Hoffnung, denn der Speichercontroller war bei den ersten Ryzen noch nicht so gut. Wenn du den RAM auf 2933 oder 3000MHz takten kannst, kannst du froh sein. Selten gingen Exemplare auch höher, speziell die AMD-kompatiblen. Erst mit Ryzen 3000 hat sich die Speicherkompatibilität nennenswert verbessert, wobei es egal ist, ob auf dem RAM Intel oder AMD steht.

    Wenn du beim RAM händisch bis 2933 kommst würde ich das so lassen, dieser Takt ist leistungstechnisch das Optimum.

    -----

    Blöde Frage: Warum hattest du die 2070 gegen eine Vega getauscht? Wenn schon ein Tausch, dann hätte ich gegen Navi (RX 5700XT) getauscht, die ist der 2070 ebenbürtig, manchmal leicht überlegen, die Vega dagegen langsamer.

  7. #7
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.01.2019
    Ort
    Rosdorf
    Beiträge
    25

    Standard

    Ok , ja ich kann mein ram ohne Problem auf 3200 MHz halten jedoch kommt es mir vor als ob mein pc oft leggt , und ich denke , dachte dass es ein einen inkompatiblen ram liegen könnte

    Zur frage wegen dem tausch der gpu

    Nach neuen Update hatte ich ein Leistungsverlust von ca 20 fps... nach dem die 2060 super raus kam , bevor ich kaum noch Geld bekomme für die 2070 , also weg und eine amd Karte, mein Kollege hat die rx550 und hat mit undervolting auf wqhd mehr fps wie ich , das kann einfach nicht sein , da die vega64 besser sein muss... klar würde ich gern rx5700xt holen , aber dann wenn die customs besser sind

  8. #8
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.01.2019
    Ort
    Rosdorf
    Beiträge
    25

    Standard

    warum ist mein kumpel besser dran mit der vega56... er spielt auf WQHD 130 FPS....
    und ich dagegen nur 90...110 fps auf FullHD

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Reklamation von 16GB GSkill Ares DDR3-1600 Kit
    Von Kane74 im Forum Reklamation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.12.2016, 08:53
  2. 16GB G.Skill RipJaws 4 schwarz DDR4-3200
    Von realLaw im Forum Schwer lieferbare Artikel?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2015, 20:11
  3. 16GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 Kompatibilität
    Von onlyblame im Forum Arbeitsspeicher (RAM)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2015, 22:57
  4. 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200
    Von J0HN im Forum Schwer lieferbare Artikel?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2015, 14:32
  5. GSkill RipJaws 1333 oder 1600 MHz einstellen
    Von Taifun im Forum Overclocking
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 00:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •