Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Tipps für ein neues Gaming Setup

  1. #1
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    157

    Standard Tipps für ein neues Gaming Setup

    Hey Leute,

    ich weiß die Frage wurde schon gefühlte 1.000.000.000 gestellt aber ich kann mich nicht entscheiden.

    Ich möchte mein aktuelles System mit neuer Hardware versorgen. Das System soll hauptsächlich für's Gaming sein. Streaming oder Videobearbeitung betreibe ich nicht.

    Zu zockende Games sind u.a. Disvision 2, GRW und später Breakout oder wie der Nachfolger heißt, Forza 4 Horizon, Forza Motorsport 6 und 7 sowie FarCry 5.

    Das Budget kann ruhig ausgeschöpft werde mit 2.500¤.

    Ich kann mich einfach nicht entscheiden ob Ryzen 3000 oder lieber Intel Core ix 9xxxk.

    In meinem aktuellen System schlummert noch ein i5 3570k der scheinbar langsam abkratzt... Letztes Jahr habe ich zumindest schonmal eine neue Grafikkarte eingebaut... Es war eine EVGA Gtx1080ti SC2. Was meine Rolle spielt sind Monitor, Maus Tastatur und SSDs.q

    Bei einem Freund, der einen Ryzen 7 2700x hat habe ich mal Division 2 gezockt und musste feststellen das das Game immer mal wieder einfach abstürzt. Er bekommt einen Screenfreeze und dann schließt sich das Game einfach.

    Daher tendiere ich wohl ehr wieder zu Intel. Machen die virtuellen Kerne eigentlich was bei Games oder haben die ihre Stärke bei mehreren Aufgaben zeitgleich?

    Ich danke euch für eure Meinungen und Vorschläge.

    Payns

  2. #2
    Lieutenant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    4.131

    Standard

    Bei einem Freund, der einen Ryzen 7 2700x hat habe ich mal Division 2 gezockt und musste feststellen das das Game immer mal wieder einfach abstürzt. Er bekommt einen Screenfreeze und dann schließt sich das Game einfach.
    Das liegt dann aber an einem Problem bei deinem Freund und nicht an Ryzen selbst.

    Daher tendiere ich wohl ehr wieder zu Intel. Machen die virtuellen Kerne eigentlich was bei Games oder haben die ihre Stärke bei mehreren Aufgaben zeitgleich?
    Kommt auf die Spiele an.
    StarCraft = Nein.
    Forza Horizon 4 = Ja.
    Über den Daumen - je aktueller die Spiele sind und wenn ein großes Studio dahinter steht umso höher die Chance dass sie gut mit vielen Kernen und Threads skalieren.

    Generell kann man sagen fährt man mit Ryzen bei vernachlässigbar geringerer Leistung zu Intel DEUTLICH Günstiger. Man braucht kein Atomkraftwerk zum befeuern und kein Eisfach zum Kühlen der CPU - (komisch vor ein paar Jahren habe ich das noch über AMD gesagt )

    Und du hast (sehr wahrscheinlich - sorry Glaskugel war in der Werkstadt) über lange Zeit ruhe.
    Bei Intel - speziell bei den i7's sehe ich das derzeit leider überhaupt nicht.

  3. #3
    Staff Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    157

    Standard

    Zitat Zitat von Xeelee Beitrag anzeigen
    Das liegt dann aber an einem Problem bei deinem Freund und nicht an Ryzen selbst.
    Was könnte das denn für ein Fehler sein?

    Sein System besteht aus:

    Gigabyte x470 Aorus Gaming 7 Wifi
    Ryzen 7 2700x
    2x 16GB DDR4 2400
    2x 8GB DDR4 2400, alle Riegel von Corsair
    Gtx1080ti SC2
    CPU Kühler ist der Bequiet Dark Rock 4
    Tower Bequiet Dark Base 700 oder so
    Und insgesamt 2,5TB SSDs 1x 500 und 2x 1TB, alle Samsung Evo 860

    Keine der SSDs hat 10TB an Schreibzyklen laut dem Tool von Samsung.

  4. #4
    Lieutenant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    4.131

    Standard

    Es gab in The Division 1 wie 2 ein Problem mit DX12, wo sich das Spiel einfach verabschiedet hat.
    Wenn dein Kumpel DX12 verwendet, sollte er vielleicht mal DX11 versuchen ob es dann immer noch abstürzt.

  5. #5
    Staff Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    157

    Standard

    Zitat Zitat von Xeelee Beitrag anzeigen
    Es gab in The Division 1 wie 2 ein Problem mit DX12, wo sich das Spiel einfach verabschiedet hat.
    Wenn dein Kumpel DX12 verwendet, sollte er vielleicht mal DX11 versuchen ob es dann immer noch abstürzt.
    Hat er schon, bei DX 12 stürzt das Game häufiger ab als bei DX 11...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neues Gehäuse gesucht für Silence Setup
    Von violess1 im Forum Gehäuse
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.03.2019, 18:46
  2. Neues Setup. optimierungs Frage der Hardware
    Von Yorklin im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2018, 19:07
  3. Neues setup, aber leider bootet es net - C0 error - und nun?
    Von sm0ker im Forum Probleme mit dem Rechner?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2014, 16:11
  4. Tipps für neues PC System
    Von Varyak im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 19:59
  5. Neues WLAN-Setup mit Repeater (802.11n)
    Von amaasbier im Forum WLAN
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 15:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •