Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Suche neue Grafikkarte

  1. #1
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    113

    Standard Suche neue Grafikkarte

    Hi miteinander!

    Ich bin gerade am Upgrade meines PCs. Eigentlich steht alles, nur bin ich mir bei der Grafikkarte noch unschlüssig. Preislich war ich erst bei 200 Euronen. Mehr wollte ich nie für eine Grafikkarte ausgeben. Mittlerweile hab ich mich schon auf 300 Euronen eingestellt, wenn ich was gescheites haben will oder mehr. Weniger wäre natürlich immer besser.

    Grundsystem:

    MSI MPG X570 GAMING EDGE WIFI
    AMD Ryzen 5 3600
    16 GB DDR4 RAM 3200

    Nun soll da noch eine Grafikkarte dazu kommen. Das System sollte dabei leise bleiben.

    Eigentlich spiele ich derzeit nur World of Warcraft und da mein 24 Zoll Monitor nur Full HD schafft, will ich auch weiterhin erstmal in der Auflösung spielen. Ist ein Samsung SyncMaster T240HD. Irgendwann gibt es einen neuen, aber noch sollte er ausreichen.
    Wenn das System fertig ist, dann möchte ich irgendwann auch mal was anderes ausprobieren. Ich dachte da an GTA5 oder das neue Tomb Raider. Eventuell auch mal ein Autorennspiel.

    Erst dachte ich es soll eine Geforce GTX 1050 ti werden. Grund war, dass sie nicht viel Strom braucht und leise sein soll. Angeblich ausreichend für mich.

    Dann lockte mich die GTX 1660 ti, weil noch nicht zu teuer, aber anscheinend genug Power für alles, was es derzeit gibt. Nebenher soll auf Treiberseite auch noch Retracing aktiviert werden laut neuesten Meldungen. Die Power reicht noch dazu. Wobei es aktuell ja noch eh fast nichts gibt, was das unterstützt. Aber mein System soll schon paar Jahre halten. Die GTX 2060 Super scheint mir zu overpowered irgendwie und teuer.

    Aktuell stolpere ich auch gerade über eine Grafikkarte, die noch überhaupt nicht auf meinem Schirm stand, Eine Sapphire Raddeon RX Vega 56:

    8GB Sapphire Radeon RX Vega 56 Pulse Aktiv PCIe 3.0 x16 (Full Retail) - Radeon RX VEGA

    Preislich scheint die sehr interessant und was ich da lese sollte einiges an Power in der drinnen stecken.

    Was mich hier aber abschreckt ist, dass man viel von "Spulenfiepen" in den Bewertungen liest und das man viel manuell nachstellen muss. Auch soll sie sonst angeblich bei manchen sehr laut werden.
    Auch schreckt mich etwas die Größe ab. Sie soll ja fast 30 cm lang sein (282 x 125 x 50 mm) und in meinem Tower sind gemessen gerade ca. 30,15 cm frei an Platz. Die Beschreibung meines Towers spricht sogar von weniger, 252 cm. Aber die messen anscheinend nicht bis zu den Festplattenplätzen, sondern bis dahin wo eine Festplatte aufhören würde, wenn sie eingebaut wäre an der Stelle. Ist ein ATX Midi CoolerMaster Elite 330 (u?).

    Dann bin ich noch über die Vorraussetzungen gestolpert auf der Homepag von Sapphire. Da wird von deinen ein 750 Watt Netzteil empfohlen. Ich selber hab aber aktuell ein Enermax mit 525 Watt eingebaut.

    Kenn die Karte gar nicht und bin mir hier unsicher, ob die was taugt. Bin bisher immer auf Nvidia und die Geforce Karten gegangen, die mit WoW gut laufen sollen.

    Was meint ihr? Ich kann mich derzeit irgendwie nicht so recht entscheiden. Eigentlich lachen mich die genannten Geforce Karten an, aber die Vega scheint auch nicht verkehrt zu sein.


    Gruss Lemmi.
    Geändert von Lemmi (13.08.2019 um 21:34 Uhr)

  2. #2
    Staff Sergeant Avatar von Cornspies
    Registriert seit
    14.03.2019
    Beiträge
    146

    Standard

    Ich hhätte dir diese Karte empfohlen. Klar, es kann vorkommen das eine Karte Probleme macht, aber das ist eher selten. Bei der Vega 56 wissen viele aber nicht, welches Potential in dieser Karte steckt (undervolting). Du kannst daruch massiv Probleme einsparen: ceutlich weniger Stromverbrauch, weniger Wärmeentwicklung und geringere Lautstärke bei kaum Leistungseinbußen. Die Karte schafft WQHD, daher solltest du mit undervolting keine Probleme bekommen (hast ja nur FullHD). Es kann außerdem auch noch sein, dass AMD Karten softwareseitig Raytracing bekommen. Zumindest sollen die neue Playstation und XBox Raytracing unterstützen, werden aber von AMD Karten gepowered werden.

    Wegen dem NT: Solange du die Karte nicht übertaktest, sollltest du da keine Probleme bekommen.

    Und nein, Raytracing softwareseitig auf der 1660ti wird ein absoluter Albtraum. Mit mehr als 10 FPS solltest du da nicht rechnen.

    Thema 1660ti vs Vega56: Die VEga 56 hat im Schnitt 15-20% mehr Leistung, daher sollte man hier lieber zur Vega greifen.
    Specs:
    Ryzen 5 3600
    Rx 580
    32GB RAM
    256gb M.2 SSD
    2TB HDD
    Win10 Pro

  3. #3
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.286

    Standard

    Zitat Zitat von Cornspies Beitrag anzeigen
    Wegen dem NT: Solange du die Karte nicht übertaktest, sollltest du da keine Probleme bekommen.
    525 Markenwatt werden selbst bei normalem OC noch ausreichend sein. Interessanter ist hingegen um welche Serie es sich handelt, denn Enermax baut schon seit sehr vielen Jahren keine 525W Netzteile mehr. Das würde ich ggf. noch gegen ein aktuelles 550W NT austauschen (das zb: 550 Watt Seasonic FOCUS Plus Modular 80+ Gold - Netzteile ab 500W | Mindfactory.de), um Probleme zu vermeiden. 2008 / 2010 hatten die Systeme noch ganz anderen Anforderungen an ein Netzteil, als das heute der Fall ist.


    Beim Rest gebe ich dir Recht.

  4. #4
    Staff Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    113

    Standard

    Bei dem Netzteil handelt es sich um ein 525W Enermax Pro82+ 80+ Bronze das zwar schon paar Jahre auf dem Buckel hat aber immer noch problemlos läuft.

    525 Watt Enermax Pro82+ II Modular 80+ Bronze - Netzteile ab 500W | Mindfactory.de

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

  5. #5
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.286

    Standard

    Ein Netzteil, welches 2008 erschienen ist, würde mir Bauchschmerzen bereiten, wenn ich mir die Lastverteilung, -schwankungen und -spitzen der aktuellen Plattformen anschaue. Kann funktionieren, muss aber nicht und gerade bei der Spannungsvorsorgung gehe ich lieber auf Nummer sicher.

  6. #6
    Staff Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    113

    Standard

    Dann stehe ich aber vor einem größeren Problem.

    Wenn ich jetzt noch ein Netzteil kaufe, dann lohnt sich so langsam das PC Upgrade überhaupt nicht mehr. Weil dann fehlt nur noch das Gehäuse auf einen neuen PC.

    Dann muss ich jetzt fast komplett von vorne anfangen und ein Komplettsystem planen.

    Glaube dann geh ich zur Sicherheit gleich auf ein 750er Netzteil, wenn das schon vom Hersteller der Grafikkarte als Voraussetzung drinnen steht. Oder ich bleib bei einer GTX 1050 ti ...

    So langsam komm ich leicht ans Verzweifeln, da mein PC einfach nicht voran kommt. Wenns so weiter geht kauf ich mir glaub ich lieber einen fertigen und lass das Anpassen ...
    Geändert von Lemmi (14.08.2019 um 11:54 Uhr)

  7. #7
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    04.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    461

    Standard

    Zitat Zitat von Lemmi Beitrag anzeigen
    Glaube dann geh ich zur Sicherheit gleich auf ein 750er Netzteil, wenn das schon vom Hersteller der Grafikkarte als Voraussetzung drinnen steht.
    Die Hersteller geben immer deutlich mehr an, als du mit normalem OC erreichen kannst. Damit sichern die sich einfach vor Rechtsansprüchen wie "Benötigt 400W, Chinaböller mit angeblichen 500W verbaut -> Netzeil und Grafikkarte hinüber, weil Chinaböller nur 350W konnte -> Nvidia bitte zahlen, du hast mein System kaputt gemacht" ab. So geben die zB 750W an, obwohl nur 300 gebraucht werden, damit die "500er" Chinaböller auch funktionieren.
    Es hat ja nicht jeder ein aktuelles Netzteil von brauchbaren Herstellern(BeQuiet, Seasonic, Corsair, EVGA...) zur Hand.
    Mein Gaming Setup
    GPU: 2x EVGA RTX 2080 TI FTW3 Ultra Gaming
    CPU: i7 8700k 6x 5,4 GHz @1,345V / CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Olymp
    Speicher: 128GB ADATA M2 System-SSD, 500GB Samsung 960 Pro M2, 2x 500GB Samsung 860 Evo
    Gehäuse: Thermaltake Core X9
    Netzteil: BeQuiet! Dark Power Pro 11 1000W
    Mainboard: ASUS ROG STRIX Z370-H
    RAM: 4x 16GB G.Skill Ripjaws DDR4 3200MHz
    Extra Lüfter: 3x Noctua 200mm PWM / 6x Noctua iPPC 12v 3000RPM PWM
    7097249059 - Suche neue Grafikkarte


    Meine Workstation
    GPU: 2x Nvidia Quadro GV100
    CPU: Intel Core i9-7980XE / CPU-Kühler: Corsair H150i
    Speicher: 1TB Samsung 960 Pro, 2x 2TB Samsung 860 Pro, 2x 12TB Seagate Barracuda Pro RAID-1
    Gehäuse: Lian Li PC -D600WB
    Netzteil: Super Flower Leadex 2000W
    Mainboard: ASUS X299 Rampage 6
    RAM 8x 16GB Corsair Dominator Extreme DDR4 3200MHz CL14
    Backup: Synology DiskStation DS918+ 48TB
    7841251299 - Suche neue Grafikkarte

  8. #8
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.286

    Standard

    Den AMD Ryzen 5 3600 mit einer RTX 2080 könntest du auch mit dem von mir vorgeschlagenen Netzteil problemlos betreiben. Das nur als Vergleich. Daher macht ein stärkeres Netzteil keinen Sinn.

  9. #9
    Staff Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    113

    Standard

    Wie gesagt, ich denke ich muss alles jetzt mal neu überdenken, weil wenn neues Netzteil, dann lohnt fast nicht mehr alles aufzurüsten, dann ist es fast besser alles neu zu machen. Fehlt faktisch nur der Tower noch und da es hier mit der Vega eng werden könnte muss man auch hier dann nachdenken.

    Und da muss ich wieder alles, was ich bisher überdacht habe neu überdenken. Auch ob ich nicht doch lieber Intel anstatt AMD nehme.

  10. #10
    Private
    Registriert seit
    07.07.2019
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12

    Standard

    Anmerkung: Bin absolut kein Experte in diesem Thema, aber wenn man den Bewertung einiger Vega 56-Nutzern trauen darf, kommen die mit ein wenig UV auf nicht mehr als 200W in Spielen wie bspw. AC:Odyssey oder Bf V.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche neue Grafikkarte
    Von Matze2505 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.09.2012, 12:34
  2. Suche ne Neue Grafikkarte
    Von Bulid im Forum Grafikkarten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 00:50
  3. Suche ne neue Grafikkarte :)
    Von Meras im Forum Grafikkarten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 22:34
  4. Suche neue Grafikkarte bis 200€
    Von Rentokil im Forum Grafikkarten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 23:04
  5. Suche neue Grafikkarte bis 115 €!!!
    Von Benny the Master im Forum TV-Karten
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 16:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •