Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Neu Zusammengebauter Pc hängt sich auf bei Win 10 installien

  1. #1

    Standard Neu Zusammengebauter Pc hängt sich auf bei Win 10 installien

    Hallo zusammen,

    brauche eure Hilfe, Ich hab mir einen Pc zusammen gebaut und es funktioniert soweit auch alles, naja nicht wirklich, sonst wäre ich nicht hier
    Also der Pc geht an und es läuft auch alles aber ich bekomme kein Win 10 Installier ( per usb stick), habs auch über laufwerk versucht, der Rechner hängt sich immer wieder an unterschiedlichen stellen auf beim setup von Win 10, mal gleich am anfang , mal mitten drin und dann geht halt nix mehr weiter.
    Es gibt verschiedene Fehlermeldungen wie watchdog violation oder 0xc0000225 oder ähnliches.
    Habe die Ram Riegel getauscht, andere neue SSD angeschlossen, ohne Graka versucht nur mit Chip aber immer wieder das selbe Problem, das Board zeigt auch kein Fehler an (LED).
    Ich hab keine Ahnung was ich noch machen soll, soweit reichen meine Kenntnisse leider nicht, ist das Board im Eimer oder die cpu ?

    Kann mir bitte wer helfen bei meinem Problem?

    Mein System:
    Gehäuse: Sharkoon TG 5 RGB
    CPU: I7 9700k
    Board: MPG Z390 Gaming Pro Carbon
    RAM: 16GB G.Skill Trident z 3200MHZ
    SSD: M.2 Nvme Crucial 1000 P1
    CPU Lüfter: EKL Advaced Black RGB
    alles neu bei MF gekauft letzte Woche
    Grak: MSI GTX 1060 Gaming x 6GB
    Netzteil: bequiet 500W PurePower 10 beides ca. 6 Monate alt, lief immer Top
    Geändert von BlueEsox (09.08.2019 um 22:03 Uhr)

  2. #2

    Standard

    Such mal im BIOS nach dem Setting APCI und stell das auf enabled (falls es das nicht ist). Falls du das nicht findest oder es damit nicht geht, dann update mal dein BIOS und stelle alles auf default settings.
    Specs:
    Ryzen 5 3600
    Rx 580
    32GB RAM
    256gb M.2 SSD
    2TB HDD
    Win10 Pro

  3. #3

    Standard

    Du hast ein Laufwerk angeschlossen? Der watchdog violation error kommt meistens in Verbindung mit falschen S-ATA Treibern. Ich rate dir mal die minimalbesetzung: Ein RAM-Riegel, die M.2 SSD, Mainboard CPU und Grafikkarte. Alles andere kannst du erstmal abstecken, also so etwas wie Laufwerk oder eine Festplatte. Den USB Stick direkt an das Mainboard und am besten in den schlechtesten (also niedrigste Version) USB Port, am besten USB 2.0. BIOS updaten wie oben schon genannt und auf default settings, eventuell könnte da auch ein CMOS reset helfen. Ich hoffe, dass dir das helfen wird.
    Specs:
    Ryzen 5 3600
    Rx 580
    32GB RAM
    256gb M.2 SSD
    2TB HDD
    Win10 Pro

  4. #4
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.08.2019
    Beiträge
    4

    Standard

    Ich habe das Setting umgestellt, nur das nötigste angeschlossen, die Riegel getauscht auch einzeln nur ne Sata ssd dran gehabt.
    Das Laufwerk hatte ich nur um zu versuchen Win von DVD zu installieren, Board resettet, alles nix gebracht.
    Liegt es evtl am strom ? habe 4+4 pin angeschlossen also den anderen 4er nicht obwohl man den ja auch nicht unbedingt braucht denk ich, eher zum übertakten, oder liegt es doch daran ?
    habe nun auf die sta ssd von meinem alten Rechner win drauf gezogen, er bootet davon und startet auch.....aber nun bleibt er hängen wenn Win hoch gefahren ist, win friert ein, mauzzeiger ist weg und nix geht mehr.

  5. #5

    Standard

    welchen 4+4 pin stecker? den von der CPU oder von der Grafikkarte?
    Specs:
    Ryzen 5 3600
    Rx 580
    32GB RAM
    256gb M.2 SSD
    2TB HDD
    Win10 Pro

  6. #6

    Standard

    chso, den bei der CPU, da gibt es ja den standard 8 pin und noch einen weiteren. Ne, den kannst du unbestückt lassen.
    Specs:
    Ryzen 5 3600
    Rx 580
    32GB RAM
    256gb M.2 SSD
    2TB HDD
    Win10 Pro

  7. #7

    Standard

    Was passiert, wenn du zum Beispiel Windows 7 oder ein anderes Betriebssystem installierst? Passiert dann das gleiche? Wenn ja, dann liegt hier ein Hardwarefehler vor.
    Specs:
    Ryzen 5 3600
    Rx 580
    32GB RAM
    256gb M.2 SSD
    2TB HDD
    Win10 Pro

  8. #8
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.08.2019
    Beiträge
    4

    Standard

    Hab ich noch nicht versucht ein anderes Betriebssystem drauf zu ziehen. So langsam verliere ich auch den Nerv, am besten ich schick den ganzen mist zurück.

  9. #9

    Standard

    Da kann ich dich absolut verstehen. Ich kann mein aktuelles System auch nicht nutzen, da mein Netzteil nach 5 Tagen den Geist aufgegeben hat.

    Bevor du das noch probierst, kannst du ja mal das alles mit fast boot disabled und (wenn vorhanden) legacy boot enabled testen. Ansonsten kann es ja sein, dass die CPU und WIN10 sich nicht vertragen.
    Specs:
    Ryzen 5 3600
    Rx 580
    32GB RAM
    256gb M.2 SSD
    2TB HDD
    Win10 Pro

  10. #10
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.08.2019
    Beiträge
    4

    Standard

    hatte ich am Anfang schon probiert beim Installieren, hatte auch kein unterschied gemacht.

    Jo das ist ärgerlich mit deinem Netzteil aber du weist wenigstens woran es liegt

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Pc hängt sich auf
    Von ThomasPremium im Forum Probleme mit dem Rechner?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.2017, 14:03
  2. Neuer PC hängt sich auf, Spiele schließen sich einfach usw.
    Von Marlon Yagami im Forum Probleme mit dem Rechner?
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.12.2015, 19:45
  3. PC hängt sich auf....:(
    Von Feuer-Link im Forum Probleme mit dem Rechner?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.12.2009, 12:24
  4. PC hängt sich auf
    Von musve im Forum Probleme mit dem Rechner?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 00:01
  5. neu zusammengebauter PC weigert sich Windows zu installieren
    Von meecrob im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 19:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •