Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: PC Aufrüsten bzw.die 4 Hauotkomponenten erneuern

  1. #1

    Frage PC Aufrüsten bzw.die 4 Hauotkomponenten erneuern

    Hallöschen Zusammen,

    folgendes gedenke ich auszutauschen:
    Ich habe noch einen schönen Tower von Cooler Master den ich auch weiterhin verwenden möchte.Ebenfalls ein ausreichendes gutes Netzteil ich glaube 650 Watt + 50.
    So ich möchte jetzt MB,RAM,Prozessor und Kühler mal auf ein aktuelles System zusammenfügen. Dazu habe ich mich für folgende Komponenten entschieden:


    Prozessor soll ein Intel Core i7 9700K 8x 3.60GHz So.1151 WOF

    MB MSI MPG Z390 GAMING EDGE AC Intel Z390 So.1151 Dual Channel DDR ATX Retail

    RAM 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit

    Kühler EKL Alpenföhn Brocken 3 Tower Kühler

    So würde es aussehen! Dazu noch folgende Frage. Verwende Windows 7 . Kann ich erstmal bei dem BS bleiben oder müssen die neuen Komponenten besser Win 10 haben? Dann brauche ich nämlich noch ein neues BS.
    Danke schon mal im voraus für Eure Mühen und Hilfe.
    Lg R.S.72

  2. #2
    Staff Sergeant Avatar von Cornspies
    Registriert seit
    14.03.2019
    Beiträge
    146

    Standard

    Hallo!

    Ich habe da erstmal ein paar Fragen:
    1. Wirst du dein System übertakten?
    2. Wofür wird der PC eingesetzt (Videoschnitt, Gaming, Streaming oder auch ein bisschen von allem)?
    2.1 Wenn du spielst, dann mit welcher Grafikkarte, welche Games und welche Auflösung?
    3. Möchtest du bei Windows 7 bleiben?

    MFG
    Cornspies
    Specs:
    Ryzen 5 3600
    Rx 580
    32GB RAM
    256gb M.2 SSD
    2TB HDD
    Win10 Pro

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.08.2019
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo,
    Sorry natürlich hätte ich die Infos noch mit reinpacken sollen.
    Also Übertakten kann ich nix mit Anfangen sprich für das was ich mache absolut nicht notwendig und ich verstehe auch nicht warum man übertakten sollte/muss
    2.
    Das fast einzigste Game ist bei mir meist FIFA, dann noch ein bisschen Musik hören streamen und ein bisschen Office.

    3.
    Ich habe noch eine Nvidia GTX 1060 6GB und hoffe die reicht noch 2-3 Jahre.
    4.
    Nicht unbedingt das Win 7 sowieso nicht mehr lange Supportet werden soll aber ich habe bisher 0 Erfahrung mit Win 10. Wo liegen da die Vorteile?

    So Danke erstmal das Du so schnell geantwortet hast und bereit bist mir zu helfen.

  4. #4
    Staff Sergeant Avatar von Cornspies
    Registriert seit
    14.03.2019
    Beiträge
    146

    Standard

    Hmmm das ist eine schwierige Situation. Warum möchtest du deinen PC aufrüsten und dann auch noch für so einen Preis (es sei denn du hast einfach gerade genug Geld da). Wenn du gerne mal was streamst und deine jetztige CPU zu schwach ist dann kann ich das verstehen.
    Warum ich die Frage mit dem übertakten gestellt habe? Weil die CPU sehr gut ist und sich sehr gut übertakten lässt und auch wirklich nur dann Sinn macht.
    Die Grafikkarte reicht auf jedenfall noch aus, außer du entdeckst jetzt ein Spiel für dich und möchtest es in WQHD/4K spielen.
    DIe Frage wegen WIndows 7 kam dadurch, dass ich dir lieber einen Ryzen empfehle und diese unterstützen offiziell nur Windows 10.
    Specs:
    Ryzen 5 3600
    Rx 580
    32GB RAM
    256gb M.2 SSD
    2TB HDD
    Win10 Pro

  5. #5
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.08.2019
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo,
    Ehrlich ist die Situation so schwierig (wenn ich das gewußt hätte) Nein Scherz.
    Ich möchte Aufrüsten weil mein altes System mir mittlerweile zu langsam ist und teilweise denke ich am Limit arbeitet. Lüfter laufen ständig z.b.
    Alter Prozessor ist ein I5 2,8ghz . Und eigentlich bin ich absoluter Intel Fan weil ich bis heute nie entäuscht gewesen bin. liegt villeicht auch irgendwie am alten schlechten Image von AMD das ich Sie nicht mag. Ach übrigens hab ich auch noch eine SSD 500 gb von Samsung ich glaube Evo 750 wo mein BS draüber läuft.
    Vielleicht ist meine Konfiguration etwas ambitioniert für meine Ansprüche aber ich würde gerne wieder die nächsten 6-8 Jahre gut aufgestellt sein.Zumindest von der Basis her.

  6. #6
    Staff Sergeant Avatar von Cornspies
    Registriert seit
    14.03.2019
    Beiträge
    146

    Standard

    Mit AMD kannst du heutzutage nichts mehr falsch machen. Sie bieten bei weitem das beste P/L Verhältnis und haben die Leistung von Intel weitestgehend erreicht. Bei beiden Firmen sind wir jetzt aber wieder an dem Punkt, wo man beim nächsten Upgrade neue Mainboards brauchen wird. Wenn du wirklich Ruhe haben möchtest dann nimmst du dir einen Ryzen und das war es. DU hast sogar den Vorteil, dass du keinen extra Lüfter kaufen musst (du übertaktest ja nicht und die Boxed Kühler sind wirklich gut). Außerdem hast du auch noch PBO bei AMD, die CPU übertaktet sich also selbst (kann man im BIOS einstellen).
    Beim Mainboard ist die Frage, ob du irgendwelche besonderen Anschlüsse brauchst.
    Specs:
    Ryzen 5 3600
    Rx 580
    32GB RAM
    256gb M.2 SSD
    2TB HDD
    Win10 Pro

  7. #7
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.08.2019
    Beiträge
    9

    Standard

    PBO? Probe Abo?????? oder was bedeutet PBO
    Besondere Anschlüsse nicht wirklich! nur Bluetooth ist mir wichtig um auf meine Dockin D Fine+ zu streamen.
    Sag schon was würdest du denn als Komplett System empfehlen? Angucken oder Anhören sollte man sich alles im Leben!
    AHA OK Boost Overdrive ! schnell mal Google gefragt

  8. #8
    Staff Sergeant Avatar von Cornspies
    Registriert seit
    14.03.2019
    Beiträge
    146

    Standard

    PBO --> Precision Boost Overdrive, CPU übertaktet sich selbst.
    Ich habe gerade selbst bemerkt, dass das AMD System hier genauso teuer wird, da man für ein mainboard mit Bluetooth nochmal extra bezahlen muss. Es sei denn du nimmst ein X470 mainboard und kaufst dir ein BIOS update dazu, doch da kann es zu dem einen oder anderen Problem kommen. Der einzige Unterschied ist, dass du bei dem AMD System keinen Kühler brauchst:
    Warenkorb | Mindfactory.de
    Da dein ANforderungen sind, dass du für die nächsten paar Jahre gut wegkommst macht so etwas Sinn. Nicht jeder will alle 2-3 Jahre seinen Unterbau wechseln (Das sehe ich persönlich jetzt anders). Der Preisnachlass bei der CPU geht hier wiederum ind das deutlich teurere Mainboard. Dafür hast du aber PCIe 4.0 und wenn du dir mal eine anständige Grafikkarte bzw m.2 SSD holen willst hast du hier einen Vorteil.
    Specs:
    Ryzen 5 3600
    Rx 580
    32GB RAM
    256gb M.2 SSD
    2TB HDD
    Win10 Pro

  9. #9
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.08.2019
    Beiträge
    9

    Standard

    OK danke. Würde mich dann doch erstmal für Intelsystem entscheiden. Ich lasse mir den kompletten zusammenbau von MF machen. Könnte ich also auch erstmal unter Windows 7 so laufen lassen? Wie sieht es mit der Orginal BS Software aus ? Habe gelesen das es günstiger ist eine Art Key zu kaufen und auf Stick downloaden. Ist das Legal?

  10. #10
    Staff Sergeant Avatar von Cornspies
    Registriert seit
    14.03.2019
    Beiträge
    146

    Standard

    Also den KEy brauchst du um das Windows zu aktivieren (ist alles legal). Es besteht nur das Risiko, dass du gescammed wirst. Es gibt da aber einen Shop (beginnt mit hardware), bei dem du zu 100% einen gültigen key bekommst (hört mit rat.de auf).
    So einen Stick kannst du dir selbst erstellen. Dazu lädst du dir das Media Creation tool von Microsoft herunter und windows 10, steckst das an deinen PC und dann sollte sich der vorgang von selbst starten. JA Windows 7 kannst du laufen lassen, aber wie du gesagte hast wird das bald auch nicht mehr unterstützt werden. Wenn du deinen PC auch für die Arbeit verwenden möchtest, kannst du mit Windows 10 deutlich mehr anstellen als mit win 7. Außerdem kannst du auch dein Smartphone damit verknüpfen etc.

    Der KEy ist ein OEM key, ist also ein vollkommen legaler key, den du in den meisten fällen aber nur einmal benutzen kannst. Wenn man sich einen fertigpc mit windows kauft, dann wird der pc immer mit einem oem key aktiviert.

    Achso und noch etwas. Wenn deine Programme usw. mit der Zeit langsamer werden, kannst du dir ja auch eine M.2 SSD zulegen, auf der du dann auch window firisch und neu installieren kannst. Es gibt da ein paar gute für 70¤ mit 500GB speicher. wenn du interessiert bist dann hier: 500GB WD Blue SN500 M.2 2280 PCIe NVMe 3.0 x2 3D-NAND TLC (WDS500G1B0C) - M.2 SSDs | Mindfactory.de.

    Ich hoffe ich konnte helfen.

    EDIT: was hast du eig für ein Netzteil?
    Specs:
    Ryzen 5 3600
    Rx 580
    32GB RAM
    256gb M.2 SSD
    2TB HDD
    Win10 Pro

  11. #11
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.08.2019
    Beiträge
    9

    Standard

    Super besten Dank. Du warst mir eine große Hilfe

  12. #12
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.513

    Standard

    Zum OS: Mit Ryzen 3000 kann man Win7 noch zum Laufen bringen, wie es mit 9700k ausschaut, kann ich gerade nicht sagen. Wenns aber nicht klappt, brauchst du kein WIn10-Key, evtl. ist es ja heute noch möglich, dass du dein Win10 mit dem Key von Win7 aktivieren kannst.

  13. #13
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.08.2019
    Beiträge
    9

    Standard

    Aha! Auch interessant! Aber irgendwas zwischen 15-25¤ für einen legalen Key ist mir die Sache doch schon Wert. Wenn ich überlege das ich es mir erst komplett als Orginalsoftware DVD kaufen wollte hab ich wieder 100¤ gespart was ich noch in was anderes investieren kann. Ich liege jetzt bei meinem System bei 650¤ -850¤. Je nachdem ob ich mir noch eine empfohlene SSD rein mache oder eventuell noch mal eine interne Festplatte.Mal sehen. Wird auf jeden fall dann keine "Lahme Ente" mehr sein.

  14. #14
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.513

    Standard

    Keine Angst, ein Win7-Key ist ebenfalls legal. Gab ja damals das schöne und nervige GWX-Programm, wo M$ zum Umstieg von Win7 oder 8 auf Win10 aufgefordert hat, selbstverständlich kostenlos (ergo mit dem alten Key)

  15. #15
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.08.2019
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo nochmal,
    so würde jetzt meine Zusammenstellung aussehen. Könntet Ihr mal drüber gucken und mir eure Meinung dazu sagen? Macht der Kühler überhaupt Sinn oder reicht das neue Gehäuse so aus oder sollte ich etwas an Kühlung berücksichtigen?
    Danke für Eure Hilfe schon einmal.
    Warenkorb | Mindfactory.de

  16. #16
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.575

    Standard

    CPU-Kühler: Wenn deine CPU es schön kühl und du es schön leise haben willst. Yes, lass den drin. Der B3 ist ein sehr guter Kühler und dazu auch noch günstig.
    Welchen Sinn die M.2 SSD machen soll ist mir nicht ganz klar. Ist zwar ne M.2 aber mit SATA-Schnittstelle. Wenn dann würde ich hier schon noch die 20-25¤ mehr investieren für eine M.2 mit PCIe-Schnittstelle.
    512GB ADATA XPG SX8200 Pro M.2 2280 PCIe 3. 3D-NAND TLC (ASX8200PNP-512GT-C) - M.2 SSDs
    Gruß Mav
    Spoiler

  17. #17
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.08.2019
    Beiträge
    9

    Standard

    Oh Mann natürlich hast du da vollkommen Recht.Ist mir gar nicht aufgefallen bzw. nicht drauf geachtet. Danke für den Hinweis!
    Aber sonst ist die Liste ok ??? Netzteil und GK sind noch völlig in Ordnung und die würde ich übernehmen.
    Danke und LG

  18. #18
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.575

    Standard

    Ja, sonst ist die Liste ok.
    Graka kannst du natürlich übernehmen, wie weit du damit kommst, wirst du sehen.
    Zum Netzteil kann ich nix sagen, da ich außer "650Watt + 50" nichts davon weiß.
    Gruß Mav
    Spoiler

  19. #19
    Staff Sergeant Avatar von spieluhr
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Stadt der Seppel Abservierer
    Beiträge
    207

    Standard

    Zitat Zitat von bschicht86 Beitrag anzeigen
    evtl. ist es ja heute noch möglich, dass du dein Win10 mit dem Key von Win7 aktivieren kannst.
    Geht noch! Win7 muss nur dafür installiert sein ist auch ganz legal. Einfach Google fragen.
    sig1rckuu - PC Aufrüsten bzw.die 4 Hauotkomponenten erneuern7988217045 - PC Aufrüsten bzw.die 4 Hauotkomponenten erneuernsig2gzkim - PC Aufrüsten bzw.die 4 Hauotkomponenten erneuern

  20. #20
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    04.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    461

    Standard

    Zitat Zitat von spieluhr Beitrag anzeigen
    Geht noch! Win7 muss nur dafür installiert sein ist auch ganz legal. Einfach Google fragen.
    ansonsten Windows 10 ohne Key installieren, dann nach der Installation den MS-Live-Support über den nicht-lizensierten PC anschreiben und melden, dass dein KEy sich nicht aktualisiert hat.
    Die möchten dann den Key haben, loggen sich uU auf deinem PC per remote ein und erzeugen dir dann aus dem Win7 Key einen neuen Win10 Key.
    Mein Gaming Setup
    GPU: 2x EVGA RTX 2080 TI FTW3 Ultra Gaming
    CPU: i7 8700k 6x 5,4 GHz @1,345V / CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Olymp
    Speicher: 128GB ADATA M2 System-SSD, 500GB Samsung 960 Pro M2, 2x 500GB Samsung 860 Evo
    Gehäuse: Thermaltake Core X9
    Netzteil: BeQuiet! Dark Power Pro 11 1000W
    Mainboard: ASUS ROG STRIX Z370-H
    RAM: 4x 16GB G.Skill Ripjaws DDR4 3200MHz
    Extra Lüfter: 3x Noctua 200mm PWM / 6x Noctua iPPC 12v 3000RPM PWM
    7097249059 - PC Aufrüsten bzw.die 4 Hauotkomponenten erneuern


    Meine Workstation
    GPU: 2x Nvidia Quadro GV100
    CPU: Intel Core i9-7980XE / CPU-Kühler: Corsair H150i
    Speicher: 1TB Samsung 960 Pro, 2x 2TB Samsung 860 Pro, 2x 12TB Seagate Barracuda Pro RAID-1
    Gehäuse: Lian Li PC -D600WB
    Netzteil: Super Flower Leadex 2000W
    Mainboard: ASUS X299 Rampage 6
    RAM 8x 16GB Corsair Dominator Extreme DDR4 3200MHz CL14
    Backup: Synology DiskStation DS918+ 48TB
    7841251299 - PC Aufrüsten bzw.die 4 Hauotkomponenten erneuern

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Pc aufrüsten/ erneuern
    Von Ruffnick im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 19.11.2016, 02:07
  2. PC Setup erneuern/austauschen
    Von Learn2Polka im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2016, 18:45
  3. PC erneuern?
    Von ne0r im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.11.2016, 17:32
  4. Was als erstes erneuern?
    Von Crabsi im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 15:56
  5. Wohnzimmer-PC erneuern
    Von Huhnbeauftragter im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.03.2013, 21:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •