Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Entscheidungshilfe: bequiet Pure Base 600 o. Silent Base 600

  1. #1
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    113

    Standard Entscheidungshilfe: bequiet Pure Base 600 o. Silent Base 600

    Hallo miteinander!



    Ich will mir einen neuen PC zusammenbauen und stehe vor einer Gehäusefrage, wo ich mich derzeit noch mit der Entscheidung herumschlage.



    Bin bei Be Quiet gelandet und bei den beiden Gehäusen:



    1. be quiet! Pure Base 600



    be quiet! Pure Base 600 gedämmt mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil | Mindfactory.de



    2. be quiet! Silent Base 600



    be quiet! Silent Base 600 gedämmt mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil | Mindfactory.de



    Beide Gehäuse haben ein Seitenfenster. Wobei der PC auf der rechten Seite vom Tisch am Boden steht, aber man könnte doch ins Innere sehen denke ich. Ob ich es nutzen werde ist noch unklar, aber es wäre schon möglich. Die Effekte sollen ja recht gut aussehen, aber hatte ich bisher noch nicht. Meine PCs waren immer geschlossen bisher. Aber vor 11 Jahren dachte da glaub ich noch keiner dran. So alt ist mein altes Gehäuse, deswegen muss für neuen PC was neues her.



    Beide haben einen dezenten orangen Farbstreifen, der mir irgendwie gefällt. Beide wirken sehr stabil und wertig auf den Bildern.

    Das 1. ist in meiner Variation in Orange nicht ohne Seitenfenster lieferbar, Version 2 gäbe es eine Auswahl in der orangen Farbgebung.



    Die beiden Gehäuse wurden gewählt, weil beide die Möglichkeit bieten, dass ich jeweils einen DVD Brenner einbauen kann, den ich einfach benötige. Will nicht unbedingt einen externen anschließen, weil der liegt dann irgendwo und wenn man ihn braucht findet man ihn nicht ... Eventuell soll auch noch mal ein internen Cardreader als Panel rein.



    Bei Nr. 2 hab ich momentan etwas bedenken wegen der Klappe. Nicht das die irgendwann mal Geräusche macht (klappern) oder stört.



    Ausstattungstechnisch müssten beide recht ähnlich sein. Bei Nr. 2 kommt mir die Seite mit dem Fenster stabiler vor. Wird irgendwie eingeschoben, bei Nr. 1 "nur" festgeschraubt. Jedenfalls ist es auf den Bildern so erkennbar.



    Bei Nr. 1 ist nur was von einer Glasscheibe aus tempered Glas die Rede, während bei Nr. 2 was von Doppelverglasung steht. Gehe da auch mal von tempered Glas aus.



    Mir geht es auch um die Geräuschentwicklung. Hab ein wenig Bammel, dass es wegen der Glasscheibe lauter werden könnte. Oder muss ich hier keine Bedenken haben?



    Vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit den Gehäusen und kann mir einen Rat geben.

    Oder soll ich auf ein ganz anderes Gehäuse setzen?

  2. #2

    Standard

    Für mich ist eindeutig das Pure Base das bessere Gehäuse ! Das Silent Base ist das allererste Gehäuse von BQ gewesen und
    hat wie alle Erstlingswerke ein paar Kinderkrankheiten ! Das Seitenteil ist auch kein Tempered Glas !
    Für mich immer noch ein ganz tolles Gehäuse ist das Fractal R6, allerdings ist das leider auch deutlich teurer als das Pure Base !
    Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
    "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage)
    Danke für den Beweis !

    Daddel-Kiste
    Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Seasonic Focus Platinum 550Watt
    MB: Gigabyte X570 Aorus Ultra / CPU: AMD Ryzen 7 3700X / RAM: 2x8GB G.Skill Flare X 3200 CL14
    Graka: EVGA GTX 1080 FTW / CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
    SSD: Crucial MX 500 1TB / Samsung Evo 840 250GB / 2xWD Blue 4TB
    Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

  3. #3
    Staff Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    113

    Standard

    Es soll was von BeQuiet sein. Machen auf mich den wertigsten Eindruck.

    Wichtig war mir, dass ich ein DVD Laufwerk (Brenner) einbauen kann. Bei einem externen würde ich es, wenn ich es brauche nur suchen und da ist es, wo es hingehört.

    Der Dark Base 900 Pro schaut ja auch gut aus. Aber ich denke der wäre fast wieder überdimensioniert und doch relativ teuer.

  4. #4
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.568

    Standard

    Zitat Zitat von Lemmi Beitrag anzeigen
    Es soll was von BeQuiet sein. Machen auf mich den wertigsten Eindruck.
    Also wenn es dir wirklich um Wertigkeit geht und nicht nur um den Namen, dann schau dir die Fractal R6 an die Matti vorgeschlagen hat. Da kommt BQ mit dem Pure/Silent Base nicht ran..., bei weitem nicht! Und ein DVD-Laufwerk kannste da auch einbauen.
    Suche nach ''fractal r6'' in Silent Gehäuse ++ Top-Seller 5.210x verkauft: 15 Treffer
    Gruß Mav
    Spoiler

  5. #5
    Staff Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    113

    Standard

    Danke dir!

    Ich schau mir das Gehäuse mal an. Wollte zwar bisserl Farbe drin haben, aber das kann ich ja mit der RGB Beleuchtung dann auch hinkriegen.

    Wichtig ist mir wirklich, dass ich was wertiges habe, dass auch genug Möglichkeiten bietet für die nächsten Jahre. Vor allem wollte ich was größeres, weil einfach die Kühlung dann besser sein soll.

    Auf BeQuiet bin ich durch einen Bekannten gekommen und die haben mir halt auf Anhieb gefallen, auch das Konzept.

    Aber ich werde mir die mal genauer ansehen.

    Wobei ich mir wegen dem Glasseitenteil noch nicht wirklich schlüssig bin. Einerseits bei den vielen Beleuchtungsmöglichkeiten bestimmt schön, anderseits muss ich halt Ordnung halten. Hatte bisher nur geschlossene Gehäuse.

    Jetzt muss ich nur noch die Unterschiede der 15 Gehäuse rausfinden

  6. #6
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.568

    Standard

    Zitat Zitat von Lemmi Beitrag anzeigen
    Vor allem wollte ich was größeres, weil einfach die Kühlung dann besser sein soll.
    Bei R6 brauchst du nix Größeres, da ist die Kühlung mit den bereits verbauten 3x 140mm Lüftern sehr gut. Mehr braucht kein Mensch...

    Zitat Zitat von Lemmi Beitrag anzeigen
    Auf BeQuiet bin ich durch einen Bekannten gekommen und die haben mir halt auf Anhieb gefallen, auch das Konzept.
    Das hat Bequiet, so wie viele andere, schon vom ersten Fractal abgekupfert. Die sind inzwischen beim R6 und haben das super R3 stetig verbessert...

    Zitat Zitat von Lemmi Beitrag anzeigen
    Jetzt muss ich nur noch die Unterschiede der 15 Gehäuse rausfinden
    Schwarz-weiß, schwarz, grau, weiß, mit Fenster oder ohne..., was hast du denn beim BQ groß an Farbe? Nur die Leisten vorne in silber oder orange...
    Kommt halt auf den Preis des Gesamtsystems an. Wenn man weit über 1000¤ für den Rechner ausgibt, kann man sich auch ein vernünftiges Gehäuse leisten.
    Wenn der Rechner keine 1000¤ kosten darf, dann nimmt man etwas Günstigeres wie z.B. das Sharkoon M25
    Das Bequiet hat, außer dem Namen, nix was den Preis sonst rechtfertigt. Und das Gelbe vom Ei sind die verbauten Pure Wings auch nicht.
    Gruß Mav
    Spoiler

  7. #7
    Staff Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    113

    Standard

    Von der Optik her gefallen mir die BeQuiet Gehäuse einfach am besten und die Qualität sollte stimmen.

    Muss mir nur noch klar werden, ob ich mir das günstigere Pure Base 600 oder das größere Dark Base Pro 900 Rev. 2 gönne. Letzteres reizt, aber ob der Aufpreis wirklich lohnt muss ich mir noch überlegen, bzw. klar werden.

  8. #8
    Master Sergeant
    Registriert seit
    31.07.2014
    Beiträge
    512

    Standard

    Wenn BQ dann eher das Große Dark Base Pro 900 Rev. 2 Gehäuse.

    Das 600 haben wir hier und das Pro 900 der ersten Revision, und ich finde die Kühlung von kleinen schlechter.

    Aber perfekt finde ich beide nicht von der Kühlung. Hier wurde zu sehr auf Leise gebaut statt Kühlung.

    Am ende ist es aber deine Entscheidung was du nimmst.

  9. #9
    Staff Sergeant Avatar von spieluhr
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Stadt der Seppel Abservierer
    Beiträge
    207

    Standard

    Wenn du eher Qualität statt Haptik suchst dann sind die Fractal oder noch besser Nanoxia Gehäuse immer noch 1te Wahl.

    Mein letztes war das Fractal Define Design Titanium, einfach nur top das Teil und das nächste wird wohl ein Nanoxia Project S (HTPC Case). Wenn das nur nicht so schwer lieferbar wäre.
    sig1rckuu - Entscheidungshilfe: bequiet Pure Base 600 o. Silent Base 6007988217045 - Entscheidungshilfe: bequiet Pure Base 600 o. Silent Base 600sig2gzkim - Entscheidungshilfe: bequiet Pure Base 600 o. Silent Base 600

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gehäuselüfter Austausch sinnvoll? Pure Base 600
    Von violess1 im Forum Luftkühlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2018, 12:24
  2. Bequiet Dark Base 700 RGB Stecker
    Von Payns im Forum Gehäuse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2018, 13:55
  3. bequiet! Silent Base Gehäuse rot
    Von DevNaxl im Forum Produktwünsche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.06.2016, 11:51
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.06.2016, 11:09
  5. BQ Silent Base 800 und E-ATX!
    Von freddchen im Forum Gehäuse
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.04.2015, 20:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •