Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Gaming PC, Upgrade oder neu? (max 1000¤)

  1. #1

    Lächeln Gaming PC, Upgrade oder neu? (max 1000¤)

    Guten Abend.


    Mein System:
    Intel Core i5 6500
    MSI B150M Mortar Intel B150
    2x 8GB DDR4-2133
    550 Watt Cooler Master G550M
    8GB Sapphire Radeon R9 390 Nitro
    250gb SSD+ 500gb HDD

    Anforderungen: Gaming, 1440p, 60-75 FPS, Grafikanspruch recht hoch, evtl Budget: bis max. 1000


    Eigentlich wollte ich erst Ende nächsten Jahres einen neuen PC kaufen, aber ich gehe stark davon aus, dass entweder die Graka oder das Netzteil so langsam den Geist aufgibt. Aber das ist ein anderes Thema.

    Somit die erste Frage: Würde ein Upgrade (z.B. Graka und Netzteil neu; CPU und Mobo bleibt) reichen oder doch gleich komplett neu?





    Szenario 1: Ich verwende CPU/Mobo/RAM weiter und nutze die Ersparnis für beispielsweise eine RTX 2070. Dann kommt natürlich sofort die Frage auf, ob die CPU die Grafikkarte bei 1440p ausbremst. Oder ist eine andere Graka sinnvoller?
    Zu einem späteren Zeitpunkt würde ich dann den CPU upgraden - vor allem mit Ryzen 3000 vor der Tür.


    Szenario 2: Komplett neu.Warenkorb | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de kaufen


    (Neben einer größeren SSD kommt noch ein neues Gehäuse hinzu, aber das suche ich noch aus.)






    Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus

  2. #2
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.449

    Standard

    Ich würde das Szenario wählen...

    Allerdings nicht mit nem alten 2600X sondern gleich mit einem 3600X..., die gibt es nämlich schon.
    Und mit der Grafikkarte würde ich noch bis Mitte August warten, wenn die Custom-Modelle der RX 5700 (XT) auf den Markt kommen => AMD Radeon RX 5700 und RX 5700 XT im Test -
    Gruß Mav
    Spoiler

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.06.2012
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo.

    Dann wäre ich nach aktuellen Preisen einiges über meinem Budget. Zumindest mit den nicht Custom RX 5700 Modellen.

  4. #4
    Lieutenant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    4.121

    Standard

    Wieso einiges über Budget?
    Eine RX 5700XT kostet in Referenz 419¤ - ich erwarte nicht, dass eine vernünftige Custom die 500¤ sprengen wird.
    Sprich du wärst nicht teurer unterwegs als jetzt mit der 2070.

    Und der 3600 - auf den X würde ich verzichten - ist jetzt natürlich noch etwas teurer weil er ganz neu ist. In ein paar Wochen wird das aber sicher anders aussehen.

  5. #5
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.06.2012
    Beiträge
    17

    Standard

    Gut, dann übe ich mich in Geduld. Den Rest (vor allem das Mobo) kann man so stehen lassen?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Upgrade PC auf 4k Gaming - 1000 ¤
    Von miizzo im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.07.2019, 01:21
  2. Gaming-/Aufnahme-PC (Upgrade/Neubeu) - max. 1000 Euro
    Von DerPitri im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.04.2019, 21:15
  3. Upgrade für 1000¤ - 7800X oder Coffee Lake?
    Von WinKiller im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.10.2017, 12:18
  4. Neuer Gaming PC für ~1000¤ oder Aufrüsten?
    Von Blubberdieblub im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2016, 09:37
  5. Gaming PC - lohnt das kleine Upgrade oder muss alles neu
    Von Berth im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.03.2016, 15:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •