Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Soundblaster AE5 Problem

  1. #1
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    19.08.2006
    Beiträge
    467

    Standard Soundblaster AE5 Problem

    Hi ich habe folgende 2 Probleme nachdem ich eine RTX 2080 Ti engebaut habe:

    1. Ich hatte die GPU und den Soundblaster AE5 im Board stecken und bekam kein Signal auf dem DisplayPort.
    Dann habe ich die Soundkarte entfernt und alles läuft wunderbar.
    Wenn ih die Soundkarte nun wieder in den untersten PCIE Slot des MSI Gaming 5 Mainboards einbaue, sagt der DisplayPort wieder "no signal".
    Was kann ich tun? Muss ich im BIOS irgendwas einstellen? Stört die Soundkarte als zweite PCIE Karten die GPU auch in der Performance?

    2. Anderes Problem ist: Wenn ich das HDMI an die GPU klemme, capped die GPU oder Windows auf 120hz statt 144hz. Warum?
    Ich weiss ds hdmi limit 120 ist, aber der Fernseher der an HDMI angeschlossen ist, ist aus und auch in Windows ist der Monitor aus.(getrennt)

  2. #2
    Lieutenant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    4.131

    Standard

    1. Betrifft es nur den DP oder alle anderen Grafikausgänge an der Karte?
    Schau mal im BIOS nach was als primärer Grafikausgang eingestellt ist.
    Performance darf die Soundkarte nicht stören.

    2. Hier verstehe ich nur Bahnhof. Der Monitor ist aus und trotzdem siehst du 120Hz??
    Kannst du das bitte nochmal etwas besser erklären.
    Wenn es hilft auch gerne mit Screenshots - meist erklären Bilder ja auch mehr.

  3. #3
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.496

    Standard

    Um welches Board handelt es sich denn?

    Zu 2. Ich habs so verstanden, dass er über HDMI zwar Bild bekommt, aber die 144Hz nicht einstellen kann.

  4. #4
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.08.2006
    Beiträge
    467

    Standard

    Zitat Zitat von Xeelee Beitrag anzeigen
    1. Betrifft es nur den DP oder alle anderen Grafikausgänge an der Karte?
    Schau mal im BIOS nach was als primärer Grafikausgang eingestellt ist.
    Performance darf die Soundkarte nicht stören.

    2. Hier verstehe ich nur Bahnhof. Der Monitor ist aus und trotzdem siehst du 120Hz??
    Kannst du das bitte nochmal etwas besser erklären.
    Wenn es hilft auch gerne mit Screenshots - meist erklären Bilder ja auch mehr.
    Zu1: Ka wo das im BIOS steht. Ich habe ja nur DP dran, sobald ich die Soundkarte einsetze sagt da Board "e9" oder "e6", dass beim Gaming 5 Board soviel bedeutet wie: kein VGA gefunden.
    Zu2: der Monitor = der an hdmi. Der an DP ist an und der kann 144hz, aber läuft dann nur mit 120 hz :-(


    Zitat Zitat von bschicht86 Beitrag anzeigen
    Um welches Board handelt es sich denn?

    Zu 2. Ich habs so verstanden, dass er über HDMI zwar Bild bekommt, aber die 144Hz nicht einstellen kann.
    Genau

  5. #5
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    04.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    457

    Standard

    Zitat Zitat von js2002 Beitrag anzeigen
    Ich weiss ds hdmi limit 120 ist, aber der Fernseher der an HDMI angeschlossen ist, ist aus und auch in Windows ist der Monitor aus.(getrennt)
    woran könnte es also liegen, dass du per HDMI nur 120Hz bekommst?
    Vielleicht mit einem anderen Beispiel:
    Deine Netzwerkkarte kann 10GBit/s empfangen, dein Router 10GBit/s senden. Statt einem CAT 7 Kabel(10 Gbit/s) verlegst du aus Kostengründen ein CAT 5 Kabel(100-1000 Mbit/s) und wunderst dich, dass du für eine 1GB Datei 22 Minuten statt 12 Sekunden brauchst. Woran liegt das wohl?
    Mein Gaming Setup
    GPU: 2x EVGA RTX 2080 TI FTW3 Ultra Gaming
    CPU: i7 8700k 6x 5,4 GHz @1,345V / CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Olymp
    Speicher: 128GB ADATA M2 System-SSD, 500GB Samsung 960 Pro M2, 2x 500GB Samsung 860 Evo
    Gehäuse: Thermaltake Core X9
    Netzteil: BeQuiet! Dark Power Pro 11 1000W
    Mainboard: ASUS ROG STRIX Z370-H
    RAM: 4x 16GB G.Skill Ripjaws DDR4 3200MHz
    Extra Lüfter: 3x Noctua 200mm PWM / 6x Noctua iPPC 12v 3000RPM PWM
    7097249059 - Soundblaster AE5 Problem


    Meine Workstation
    GPU: 2x Nvidia Quadro GV100
    CPU: Intel Core i9-7980XE / CPU-Kühler: Corsair H150i
    Speicher: 1TB Samsung 960 Pro, 2x 2TB Samsung 860 Pro, 2x 12TB Seagate Barracuda Pro RAID-1
    Gehäuse: Lian Li PC -D600WB
    Netzteil: Super Flower Leadex 2000W
    Mainboard: ASUS X299 Rampage 6
    RAM 8x 16GB Corsair Dominator Extreme DDR4 3200MHz CL14
    Backup: Synology DiskStation DS918+ 48TB
    7841251299 - Soundblaster AE5 Problem

  6. #6
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.08.2006
    Beiträge
    467

    Standard

    Zitat Zitat von DMsRising Beitrag anzeigen
    woran könnte es also liegen, dass du per HDMI nur 120Hz bekommst?
    Vielleicht mit einem anderen Beispiel:
    Deine Netzwerkkarte kann 10GBit/s empfangen, dein Router 10GBit/s senden. Statt einem CAT 7 Kabel(10 Gbit/s) verlegst du aus Kostengründen ein CAT 5 Kabel(100-1000 Mbit/s) und wunderst dich, dass du für eine 1GB Datei 22 Minuten statt 12 Sekunden brauchst. Woran liegt das wohl?
    Hallo? Display Port geht zum 144hz Monitor. Das hdmi Kabel steckt nur drin. Bums 120hz.jem ne Idee?

  7. #7
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    04.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    457

    Standard

    Zitat Zitat von js2002 Beitrag anzeigen
    Hallo? Display Port geht zum 144hz Monitor. Das hdmi Kabel steckt nur drin. Bums 120hz.jem ne Idee?
    Hallo? HDMI geht zum Fernseher!

    zieh den ollen Stecker doch mal ab und sieh dir an, was die GPU macht. Bleibts bei 120Hz oder geht der auf 144 hoch?
    Ist der Fernseher ausgeschaltet, oder Physich vom Strom genommen? Garantiert hat die GPU eine Schaltung integriert, die auf Signale oder mechanischen Anschluss von HDMi reagiert und "weiß", dass da nur 120Hz durch gehen, ergo nur max 120Hz geliefert werden müssen.

    Evtl. kannst du DIESE VERKABELUNG HIER mal probieren, uU kann es helfen, ein weiteres HDMI/DVI Kabel mit dem Fernseher zu verbinden und den Desktop auf Erweitert zu stellen. Dann die beiden Fernseher verschmelzen zu einem erweiterten Desktop und den Bildschirm ganz normal bei 144Hz zu halten.


    *EDIT*
    ich habs gerade bei mir in gleicher Konstellation getestet, Windoof 10 macht dir bei obenstehendem einen Strich durch die Rechnung.
    Lösung des ganzen:
    1. in der Nvidia Steuerung im Reiter 3D Einstellungen auf Multimonitor-Leistungsmodus umschalten.
    2. in der Nvidia Steuerung die Skalierung beider monitore ganz der GPU überlassen. Windoof 10 murkst sich da was zusammen...
    3. unter Windows den 144Hz Monitor als Primären Monitor festlegen
    4. unter Windows den 120Hz Fernseher als Erweiterten Desktop festlegen

    Egal ob Fernseher an/aus ist, dein 144hz Monitor bekommt 144Hz geliefert. Einziger Nachteil: wenn der Fernseher an ist, kannst du je nach Anwendung mit "Vollbild im Fenster" aus dem Bild rutschen. Lösung hierfür wäre, unter Windows die Position des Fernsehers diagoanl an eine Spitze zu schieben, dann kann der nur noch er tastatur, aber mit der maus nicht mehr erreicht werden
    Mein Gaming Setup
    GPU: 2x EVGA RTX 2080 TI FTW3 Ultra Gaming
    CPU: i7 8700k 6x 5,4 GHz @1,345V / CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Olymp
    Speicher: 128GB ADATA M2 System-SSD, 500GB Samsung 960 Pro M2, 2x 500GB Samsung 860 Evo
    Gehäuse: Thermaltake Core X9
    Netzteil: BeQuiet! Dark Power Pro 11 1000W
    Mainboard: ASUS ROG STRIX Z370-H
    RAM: 4x 16GB G.Skill Ripjaws DDR4 3200MHz
    Extra Lüfter: 3x Noctua 200mm PWM / 6x Noctua iPPC 12v 3000RPM PWM
    7097249059 - Soundblaster AE5 Problem


    Meine Workstation
    GPU: 2x Nvidia Quadro GV100
    CPU: Intel Core i9-7980XE / CPU-Kühler: Corsair H150i
    Speicher: 1TB Samsung 960 Pro, 2x 2TB Samsung 860 Pro, 2x 12TB Seagate Barracuda Pro RAID-1
    Gehäuse: Lian Li PC -D600WB
    Netzteil: Super Flower Leadex 2000W
    Mainboard: ASUS X299 Rampage 6
    RAM 8x 16GB Corsair Dominator Extreme DDR4 3200MHz CL14
    Backup: Synology DiskStation DS918+ 48TB
    7841251299 - Soundblaster AE5 Problem

  8. #8
    Lieutenant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    4.131

    Standard

    Zitat Zitat von js2002 Beitrag anzeigen
    Zu1: Ka wo das im BIOS steht.
    Ich auch nicht - aber ich weiß wo du nachsehen kannst: Im Handbuch des MoBo!

  9. #9
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.08.2006
    Beiträge
    467

    Standard

    Natürlich hab ich 144hz wenn das HDMI Kabel weg ist. Darum geht es ja gerade. Ich möchte es gesteckt lassen und über DP trotzdem 144hz haben.

    Danke iRsing, ich probiere das zuhause mal aus.

    Zitat Zitat von Xeelee Beitrag anzeigen
    Ich auch nicht - aber ich weiß wo du nachsehen kannst: Im Handbuch des MoBo!
    Ich vermute nun stark, dass ich ein BIOS Update brauche, damit das Board die neue Grafikkarte auch dann noch erkennt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Soundblaster Z schlecht?
    Von Ayane im Forum Webcams, Sound & Multimedia
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.03.2015, 13:28
  2. Creative X-fi Vs SoundBlaster Z
    Von Payns im Forum Webcams, Sound & Multimedia
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2013, 07:27
  3. Problem mit Soundblaster Live! Value
    Von Merten0912 im Forum Webcams, Sound & Multimedia
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2005, 19:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •