Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: TT 05.05.2019 - Lehrer können einem leid tun

  1. #1
    Major Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.137

    Standard TT 05.05.2019 - Lehrer können einem leid tun

    An der HTL Ottakring Wien wird ein Lehrer über Monate von balkanischen Junghirschen kaputt gemacht.
    Als wieder mal so ein Hirsch vor ihm steht, kommt es beim Lehrer zu einer Übersprungshandlung. Er spuckt den balkanischen, bulligen Junghirsch ins Gesicht.
    Der Junghirsch rastet natürlich aus. Lehrer wird gegen Tafel geklatscht.
    20 Minuten - Lehrer wird schikaniert und spuckt Schüler an - News
    Unter den Schülern kursieren zudem zahlreiche Videos, die weitere Attacken auf den Lehrer zeigen.
    In den Aufnahmen ist zu sehen, wie die Schüler sich im Unterricht komplett daneben benehmen.
    Hier einige der Videos. Schlimm was die arme Lehrkraft so alles erdulden musste.
    Spoiler

    Wir nähern uns nunmehr steinzeitlichen Verhältnissen. Lehrer die aufmucken werden fertig gemacht und entlassen.
    Gerüchteweise handelt es sich bei den Schülern um Serben.
    Spoiler

    Normalerweise würde ich sagen, Raus mit denen! Auf der anderen Seite ist aber genau dieser bullige Kampftyp bald wieder gefragt.
    Da westl, Mitteleuropäer nicht mehr wehrfähig sind und sich ideologisch bedingt alles gefallen lassen, brauchen wir christliche Serben die ordentlich zulangen können.
    Sie werden als unsere Gladiatoren das Gegengewicht zu den anderen prähistorischen Gruppen bilden.

    Ich will gar nicht wissen wie die Lage an deutschen Schulen ist.
    -------------------------------------
    Die Seppels sind defacto Meister.
    BVB wieder mal mit Nervenflattern. So wird das einfach nix. Amateure ....

  2. #2
    Master Gunnery Sergeant Avatar von DerTiger
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    2.471

    Standard

    Nicht raus mit denen. Erziehen. Vernünftig erziehen. Dass Lehrern hier die Hände gebunden sind ist eher das Problem. Wenn niemand in diesen Kreislauf der Dummheit eingreift tut sich da nie was, da hilft auch abschieben nix. Dann eher Zwangs-Internat.

    haha ..... die E Autos werden eine gigantische Erfolgsgeschichte.
    Preisschock an Schnellladesaeulen: Saft fuer E-Auto teurer als Sprit -Auto -Bild.de
    Audi e-tron (Durchschnittsverbrauch 26,9 kWh auf 100 Kilometer) Kilowattstundenpreis 39 Cent, sind nach 100 Kilometern 10,49 Euro fällig.
    Audi Q5 Diesel mit rund 6,5 Litern Verbrauch, tankt für 1,25 Euro pro Liter– macht 8,13 Euro auf 100 km. Deutlich günstiger.
    Soso... Q5 Diesel mit 6,5 Liter verbrauch ist also günstiger.
    Wo ist eigentlich dieser 6,5 Liter TDI von dem hier die Rede ist?

    Audi Q5 FY – Wikipedia

    Der kleinste, 35 TDI, kanns nicht sein, der hat ja 7-8 Liter verbrauch. Muss wohl ein fiktives noch kleineres Modell sein...

    Abgesehen davon:
    300KW (e-Tron) vs 120 kW (35 TDI)

    Wundert das jemanden dass der mehr Saft braucht? Mich nicht.
    Wer da sparen möchte sollte sich vielleicht kein PS Monster zulegen.
    Geändert von DerTiger (05.05.2019 um 19:33 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Es tut mir auch Leid...
    Von Second_Strike im Forum Ihre Meinung ist uns wichtig
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2019, 22:46
  2. Es tut mir Leid.....
    Von Peta im Forum Ihre Meinung ist uns wichtig
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2019, 10:07
  3. Office PC für Lehrer
    Von AJoNee im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 13:08
  4. Das Leid mit den Lieferterminen
    Von bastelhamster im Forum Ihre Meinung ist uns wichtig
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.08.2006, 08:49
  5. Das alte Leid DHL
    Von Dosenpfand im Forum Bestellungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 14:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •