Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: TT 02.05.2019 - ATU bietet Bremsenwechsel bei Booten an

  1. #1

    Standard TT 02.05.2019 - ATU bietet Bremsenwechsel bei Booten an

    Was mich daran noch interessieren täte, wie bremst man solche Dinger überhaupt?
    Gar nicht? Jedenfalls nicht in dem Sinne, dass Du damit so etwas wie eine Notbremsung machen kannst. Du hast bei den Gleitern den Vorteil, dass Du die auf einem Bierdeckel drehen kannst. Aufstoppen (so nennt man den Bremsvorgang bei Booten) geht bei diesem Typ Boot nur, in dem Du in den Leerlauf schaltest, wartest, bis die Drehzahl gesunken ist und dann in den Rückwärtsgang. Wir fahren zwar Boote mit Pods, das System gibt es für die Extremgleiter aber nicht. Pods drehen die komplette Schraubeneinheit um bis zu 360 Grad und sorgen so für extrem kurze Bremswege.

    Ist das dann noch per Propeller ans Wasser übertragen oder sind das dann schon speziellere Triebwerke?
    Ganz konventionell. Typisch für die ultraschnellen Gleiter sind Hubschrauberturbinen (Mystic verbaut die z.B.) oder Benzinmotoren, die typische Kombi dafür sind getunte twin Mercury 1350 mit M8 Propellereinheiten (Skater, Outerlimits, MTI, Fountain usw.).

    colliermysticrig-11.jpg

    Mercury M8.jpg

  2. #2
    Major Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.137

    Standard TT 02.05.2019 - wird wieder kalt

    Auf die Erderwärmung ist auch kein Verlass. Wieder Pullover rausgeholt.
    Die nächsten Tage geht's mit den Temperarturen wieder abwärts. Brrrr .....

  3. #3
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.360

    Standard

    Danke für die Erklärung + Bilder

    Zitat Zitat von Ralf1963 Beitrag anzeigen
    Gar nicht?
    Einerseits muss man da aber auch alles im Blick haben, wenn sich mehrere Boote mit >100mp/h auf einem See befinden. Andererseits hat ja zumindest die See den Vorteil, dass es wenigstens keine Hügel oder bewaldete Kurven gibt.

    Zitat Zitat von Ralf1963 Beitrag anzeigen
    extrem kurze Bremswege.
    Um was für Bremswege geht es denn hier? Sicher irrelevant, da man auf See sicher mehr Zeit zur Reaktion hat als auf der Autobahn. Zudem kann man zur See ja auch "außerhalb der Leitplanken" fahren.

    In gewisser Weise ist es irgendwie logisch, aber so Recht wills halt nicht in meinen Kopf, vorallem, wenn man nur Autobahn gewöhnt ist und noch nie auf einem Schnellboot das Ruder in der Hand hatte.

    Bild 1: Hübsches Aggregat. Was son Teil wohl im Auto machen würde? Ich denk von geplatzten Reifen über zerbröselnde Getriebe bishin zur Kernschmelze ist sicher einiges dabei.

    Bild 2: Die 4 schwarzen Rohre sind sicher der Auspuff? Ich nehm mal an, die sind unter Wasser zur Schalldämmungm evtl. auch zum minimalen Zusatzschub? Die 2 "Chromkisten" über den Propellern dienen zur Lenkung (und Stabilisierung)? Weil ein klassisches Ruder ist nicht auszumachen, bzw. bestimmt bei hohen Geschwindigkeiten eher Placebo statt Funktion?

  4. #4
    Major
    Themenstarter
    Avatar von Ralf1963
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    7.135

    Standard

    Um was für Bremswege geht es denn hier? Sicher irrelevant,
    Komplett irrelevant
    Fahr mal mit nem Gleiter mit und auf nen Liegeplatz zu- dann merkst Du ganz schnell, wie 'kurz' da die Bremswege sind.
    Ich habe mit Jean und Oliver relativ oft große Benettis von und zu den BVI geskippert, so einen Klopper > 80m bremst Du mit deren Pod-Systemen auf 3 Schiffslängen ab.

    Ich nehm mal an, die sind unter Wasser zur Schalldämmungm evtl. auch zum minimalen Zusatzschub?
    Unter Wasser wären die eher Scheisse- das sind wet exhaust, sind über Wasser, da läuft halt nur Wasser zur Kühlung der Abgase durch.

  5. #5
    Major Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.137

    Standard

    Zitat Zitat von Ralf1963 Beitrag anzeigen
    ..... die typische Kombi dafür sind getunte twin Mercury 1350 mit M8 Propellereinheiten
    colliermysticrig-11.jpg Mercury M8.jpg
    baba1233 - TT 02.05.2019 - ATU bietet Bremsenwechsel bei Booten an
    -----------------
    Zur Kälte kommt jetzt auch noch Regen dazu.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.2019, 01:55
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.06.2018, 11:34
  3. PC-Komplettsystem bietet kein Bildschirmsignal!
    Von Julian Jeschke im Forum Probleme mit dem Rechner?
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.07.2014, 16:42
  4. Bietet MF Zusammenbau an? | Gamer PC bewerten
    Von pcselfbuilder im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 21.10.2013, 21:39
  5. Alice bietet DSL ohne Telefonanschluss
    Von mpa72160 im Forum Internet
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.09.2006, 14:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •