Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: einfaches, günstiges, leises und gutes Netzteil gesucht

  1. #1
    Staff Sergeant Avatar von IT-Alexander
    Registriert seit
    14.04.2015
    Beiträge
    168

    Standard einfaches, günstiges, leises und gutes Netzteil gesucht

    Für den Bau eines einfachen Bürocomputers mit moderner Hardware bin ich noch auf der Suche nach einem einfachen, simplen Netzteil, so 300-350 Watt sollten ausreichen denke ich.

    Im Blick habe ich bisher die bequiet System Power B9 Modelle oder auch das FSP350-60HHN.

    Problem: bei letzterem habe ich unterschiedliche Infos gefunden. Scheinbar gibt es das NT auch mit 4x SATA, MF und andere listen das NT aber mit 3x SATA und Molex Anschlüssen, die eigentlich nicht mehr benötigt werden. Ich mag gut aufgeräumte Gehäuse. Aber ein modulares NT ist denke ich zu viel

    Gibt es evtl. noch andere NT bis 350W welche leise und empfehlenswert sind und möglichst wenig überflüssige Kabel haben ?

    Die bisherige Zusammenstellung:
    Board: Asus Prime B360M-C
    CPU: warscheinlich Pentium oder Core i3
    Laufwerk: warscheinlich M2 SSD
    Aktuelles Projekt im Bau: kleiner Fileserver fürs Heimnetz

    Mainboard: ASRock N3150DC-ITX RAM: Kingston 4GB KVR16LS11/4 System-SSD: 120 GB Samsung 850 EVO mSATA Datenfestplatten: 4x 3TB Western Digital WD30EZRX

  2. #2
    Lieutenant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    4.131

    Standard

    Das FSP Hexa würde mir noch einfallen:
    HEXA 85+ 350W | Power Supply | FspLifeStyle

    Das hat aber wieder relativ viele Anschlüsse - und bei der MF vergleichsweise teuer.

    Mit dem System Power machst du glaube ich nichts verkehrt.

  3. #3
    Staff Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von IT-Alexander
    Registriert seit
    14.04.2015
    Beiträge
    168

    Standard

    Ja, ich glaube es wird ein bequiet Modell. Da sich aber wahrscheinlich noch das Board ändern wird (bevorzugt wird Fujitsu, ist nur leicht teurer), könnte das 300W ausreichen. Laut Datenblatt zwar lauter als die Straight Power, aber wohl dennoch sehr leise.

    Jetzt fehlt nur noch ein vernünftiger CPU Kühler. Die Intel boxed sind mir irgendwie zu laut...
    Aktuelles Projekt im Bau: kleiner Fileserver fürs Heimnetz

    Mainboard: ASRock N3150DC-ITX RAM: Kingston 4GB KVR16LS11/4 System-SSD: 120 GB Samsung 850 EVO mSATA Datenfestplatten: 4x 3TB Western Digital WD30EZRX

  4. #4

    Standard

    Die System Power sind inzwischen ziemlich in die Jahre gekommen. Nimm doch ein Pure Power 11 (300 oder 350W). Wenigstens technisch auf Höhe der Zeit und anständige Garantiebedingungen.

  5. #5

    Standard

    Als CPU-Kühler wäre vielleicht der "Be Quiet Pure Rock Slim" was. Müsstest halt schauen ob der in dein Gehäuse passt.

  6. #6
    Lieutenant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    4.131

    Standard

    Ben Nevis - für Intel 100% Ben Nevis.
    Meinetwegen auch der Advanced, wenn der bei dir ins Gehäuse passt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Leises SFX oder SFX-L Netzteil gesucht
    Von Tristan9012 im Forum Netzteile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2018, 09:52
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.04.2013, 14:02
  3. leises SFX Netzteil gesucht
    Von Sandra-B im Forum Netzteile
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 10:07
  4. Gutes und günstiges Netzteil mit Cable Management
    Von Bommelchen im Forum Netzteile
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.12.2007, 16:32
  5. Suche gutes und günstiges Netzteil
    Von istdochegal im Forum Netzteile
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.02.2005, 13:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •