Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: TT 06.04.2019- BVB gegen Seppels heute abend

  1. #1
    Major Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.135

    Standard TT 06.04.2019- BVB gegen Seppels heute abend

    Mein Tipp: 4:2 für die Seppels.
    -----------------------------------
    Wetter stabil, Garten ruft.
    ----------------------------------
    Zitat Zitat von Tiger Beitrag anzeigen
    Die Preise an den Strombörsen sind wegen der stark gestiegenen Erzeugung aus Wind- oder Solarkraftwerken in den letzten Jahren deutlich gesunken. Je nach Stromliefervertrag sprechen Experten von den niedrigsten Tarifen der letzten drei bis sieben Jahre.
    Strompreise - Strompreisentwicklung
    Der letzte Eintrag in der von dir verlinkten Preistabelle ist von 2012. (Strompreis 2012 - 0.26 Euro)
    Aktuelle Strompreise - Entwicklung, Deutschland

    Der Markt spielt beim Strompreis eine untergeordnete Rolle. Der Staat und die Netzbetreiber dominieren seine Höhe.
    Den Stromversorgern bleibt damit nur ein kleiner Spielraum, die Preise zu gestalten. Seit Beginn des neuen Jahrtausends führte der Gesetzgeber fünf Umlagen auf Strom ein.
    Sie dienen allesamt dazu, die Energiewende voranzutreiben.


    NEV, KWKG, EEG-Umlage, Steuern, haben den Strompreis für private Haushalte seit 2000 mehr als verdoppelt.
    2000 = 14 Cent ----2019 = 30 Cent.
    Zitat Zitat von Tiger Beitrag anzeigen
    Solarzellen SIND High-Tech, Kohleöfen sind Steinzeit.
    Jeder Pole würde sich ein Loch in den Bauch freuen wenn er Solarzellen auf dem Dach und ein Windrad im Dorf hätte.
    Solarzellen sind in Deutschland hochsubventioniert. Auch die Windräder arbeiten nicht kostendeckend. Deshalb gibt es ja die ganzen Umlagen EEG usw.
    Trotz der ganzen staatlichen Förderung ist die deutsche Solarindustrie pleite gegangen. Solarzeug wird C02 intensiv in China produziert und muss per Schiff herangeschafft werden.
    Warum ist Deutschland nicht Weltmarktführer? Das Geburtsland der Energiewende blamiert sich, trotz Milliardensubventionen zieht China vorbei.

    Da die polnische Regierung wohl nicht auf die Idee gekommen ist Milliardensubventionen rauszuhauen müssen die Polen wohl weiterhin von chinesischen High-Tech Modulen träumen. Zumal der Pole das gleiche Problem hätte wie wir, wenn die Sonne nicht scheint und der Wind nicht weht.
    Und selbst Marktführer China baut massig neue steinzeitliche Kohleöfen auf obwohl sie die Solarfabriken direkt vor der Haustür haben. Wie dumm sind die?



    Bis zu 730 Windräder in Sachsen dürften in den nächsten drei Jahren abgeschaltet werden. Nicht etwa, weil sie zu alt wären, sondern weil sich für die Betreiber nicht mehr lohnen. Damit offenbaren die Windräder ihren Konstruktionsfehler: Sie verdienen nicht mit Stromerzeugung, sondern mit Subventionen.
    Die Welt spricht von insgesamt 14.000 Windrädern, die bald ihre Förderung verlieren und denen dann der Abriss droht. Der Abbau wird teuer: Die enormen Mengen an Windradflügeln aus Glasfaserkunststoffen werden als Sondermüll irgendwo gelagert werden müssen.
    Windräder sind wie alte Autos, die zunehmend Reparaturen benötigen: »Wenn so ein Ding nicht mehr wirtschaftlich ist, kann man es nur stilllegen«.

  2. #2
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.288

    Standard

    Wieder mal ein geschlossener Thread für "Normalsterbliche"

    ATI Vega 64 - Nicht reproduzierbarer Problem

    Dabei würd ich dasselbe Problem vermuten, wie es ja in einem anderen Thread bereits eruiert wurde:

    AMD Grafikkarte - Schwarzer Bildschirm- Restart

  3. #3
    Master Gunnery Sergeant Avatar von DerTiger
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    2.471

    Standard

    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    Mein Tipp: 4:2 für die Seppels.
    -----------------------------------
    Wetter stabil, Garten ruft.
    ----------------------------------

    Der letzte Eintrag in der von dir verlinkten Preistabelle ist von 2012. (Strompreis 2012 - 0.26 Euro)
    Aktuelle Strompreise - Entwicklung, Deutschland
    So wie deine Propagandagrafik halt auch: 2013
    Spoiler


    Der Markt spielt beim Strompreis eine untergeordnete Rolle. Der Staat und die Netzbetreiber dominieren seine Höhe.
    Den Stromversorgern bleibt damit nur ein kleiner Spielraum, die Preise zu gestalten. Seit Beginn des neuen Jahrtausends führte der Gesetzgeber fünf Umlagen auf Strom ein.
    Sie dienen allesamt dazu, die Energiewende voranzutreiben.
    Das ist genau das gleiche was ich geschrieben hatte.
    Spoiler


    Der Strompreis wird von den Marktbeherrschenden Großindustrien diktiert, daran kann die Kleinindustrie nicht rütteln.
    NEV, KWKG, EEG-Umlage, Steuern, haben den Strompreis für private Haushalte seit 2000 mehr als verdoppelt.
    2000 = 14 Cent ----2019 = 30 Cent.
    Die EEG-Umlage sinkt, Kohle und Gas treiben den Preis nach oben.
    Weil CO2-Berechtigungen, Kohle und Gas teurer geworden sind und immer mehr Atom- und Kohlekraftwerke stillgelegt werden, steigen die Großhandelspreise für Elektrizität.
    Zitat Zitat von grigi
    Solarzellen sind in Deutschland hochsubventioniert. Auch die Windräder arbeiten nicht kostendeckend. Deshalb gibt es ja die ganzen Umlagen EEG usw.
    Trotz der ganzen staatlichen Förderung ist die deutsche Solarindustrie pleite gegangen. Solarzeug wird C02 intensiv in China produziert und muss per Schiff herangeschafft werden.
    Warum ist Deutschland nicht Weltmarktführer? Das Geburtsland der Energiewende blamiert sich, trotz Milliardensubventionen zieht China vorbei.
    Aaaach, und Atomkraft ist nicht subventioniert? Träum weiter.
    Atomenergie - Industrie von gestern, vom Staat finanziert

    Atomstrom: "Nicht nur die gefährlichste, sondern auch die teuerste Form der Stromerzeugung"

  4. #4
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Second_Strike
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    Tor zur Welt
    Beiträge
    1.623

    Standard

    Mein Tipp: 4:2 für die Seppels.
    Ach, du willst doch nur spieluhr verärgern.

    Die Seppels holen ein Unentschieden raus, wenn's gut läuft, oder verlieren.
    Spoiler


    PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

  5. #5
    Major
    Themenstarter
    Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.135

    Standard

    Zitat Zitat von DerTiger Beitrag anzeigen
    Der Strompreis wird von den Marktbeherrschenden Großindustrien diktiert, daran kann die Kleinindustrie nicht rütteln.
    Die EEG-Umlage sinkt, Kohle und Gas treiben den Preis nach oben.
    Die veräppeln dich ---> von 6,792 Cent pro Kilowattstunde auf 6,405 Cent gefallen.
    Und Anfang 2019 haben die Versorger wieder erhöht, was bei einem Musterhaushalt zirca 60 Euro mehr pro Jahr ausmacht.
    Fakt ist das wir die höchsten Strompreise in Europa haben und das ganze Konstrukt immer wackliger wird. Die Energiewende kommt kaum noch voran.
    Ich bin auch nicht dagegen, Solar und die Mühlen als Beimischung ist vernünftig. Mich amüsiert dieser "Fanatismus", die wilde Entschlossenheit endlich im dunkeln sitzen.
    Weitermachen!
    Zitat Zitat von Second_Strike Beitrag anzeigen
    Die Seppels holen ein Unentschieden raus, wenn's gut läuft, oder verlieren.
    Also die Seppels haben Mittwoch in einer heroischen Kraftanstrengung den 1. FC Heidenheim mit 5:4 besiegt. War schon ein Spektakel.
    Da stinken die Dortmunder ab, die Seppels sind in bestechender Form, zumal Götze auf der Bank bleiben soll.
    ------------------------------
    Wie geil .....

    In Berlin, Köln, Dresden, Leipzig und Stuttgart demonstrieren am Samstag Tausende Menschen gegen steigende Mieten und für bezahlbare Wohnungen.
    In Berlin sollen 35.000 Menschen bei den Protesten gewesen sein.
    Am selben Tag startete in der Hauptstadt ein bundesweit einmaliges Volksbegehren zur Enteignung von großen Wohnungskonzernen.
    Menschen in bunten Westen sammelten Unterschriften.....
    Ich sitzt hier in meiner rassistischen Nazi Kommandozentrale und schaufel tütenweise Popcorn in mich rein.
    Schaut man sich die Demonstranten an, ist da genau die rot-grün-bunte Kaste unterwegs die morgen wieder zur "No Border" Demo geht.

    Spoiler

  6. #6
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Max
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.638

    Standard

    Der Strompreis wird an der Leipziger Strombörse ermittelt. Dort findet sich der Preis entsprechend des Angebotes / Nachfrage. Der einzige "Akt" eines eigreifens den Preisfindungsprozess findet von Staatlicher Seite statt durch Subventionen wie Einspeisezwang von Wind/Solarenenergie zu einem auf 20 Jahre garantiertem, eingefrorenen Preis statt. Durch den einspeisezwang sind Erneuerbare Energieen zur Grundlast erklärt worden, was normaler Weise Kohle / Atom -Kraftwerke sind. Vorteil von den EE ist zwar die theoretische Schwarzstaartfähigkeit, die ein Atomkraftwerk bzw. Kolekraftwerk nicht hat, aber dafür macht das Solarpaneel in der Nacht auch nichts - unabhängig von den Bedürfnissen des Netzes. Vergleichbar trostlos sieht es bei der Windkraft aus. Der Energetische Wirkungsfaktor ist katastrophal, 80% der Windräder produzieren effektiv nichts, da sie meistens nichteinmal die Energie, die zur Konstruktion, Fertigung, Aufbau, Abriss(und da wird sich auch nicht ans Gesetz gehalten) reinfahren.
    Aus diesem Grund wird man die Dinger auch nicht mehr so ohne weiteres bauen können, wenn Kohle und Atomkraft zu grabe getragen wurde.
    Wind und sonne mag umsonst und sauber sein - ist Uran bei der Schlichtheit aber auch. Das Problem dabei ist eben nur, dass alle grünen die gegen alles was Sinn macht demonstrieren weil gefährlich, der Meinung sind, dass man sich eben nur mal mehr anstengen müsse (also der Ingenieur) und dann läuft das schon - unabhängig von den Tatsachen. Es ist vergeichbar mit der NT Diskussion. Wenn der Ingenieur dann erklärt warum und wieso das nicht geht wird die Erklärung nicht verstanden oder einfach abgetan - oder salopp mit einem YT Video "widerlegt".
    Im Fall von Solarenergie ist der Ingenieur mit folgendem Problem (hauptsächlich) konfrontiert:

    Geht mal zu eurem Kamin, macht ein Feuer an und haltet einen Tag die Hand rein. Danach habt ihr keine Hand mehr. Jetzt geht mal beim wärmasten tag im Jahr vor die Tür und haltet die Hand den ganzen Tag in die Sonne. Das schlimmste was da dann passiert ist ein Sonnenbrand.
    Es ist die Energiedichte, die mehr als mangelhaft ist. Das es eine Gratisleistung der Sonne ist macht sie nicht besser oder attraktiver sondern Gratis aber mangelhaft. Vergleichbar mit den Keepers Keepers Testberichten.
    Die Aufgabe des Ingenieurs ist es jetzt die Spärliche Energiedichte der Sonne OHNE ZUSÄTZLICHEN ARBEITSAUFWAND EFFEKTIV zu konzentrieren und nutzbar zu machen - und das in einer Weise, die mehreren Atom / Kohlekraftwerken entspricht. Die Notwendigkeit der Energiespeicherung, wegen der nächtlichen Dunkelheit ist da übrigens noch gar nichtt berücksichtigt.
    Es ist ein Irrglaube, das Solarpanelherstellung sauber ist, weil des "saubere" Energie generiert. daher produziert China auch den Scheiß, da dort die Umweltgesetze sehr viel lascher sind. Hier sind alle pleite gegangen weil die Produktion einfach zu teuer ist.
    Ein Chinesischer Hersteller verklappt seine Dotierschwämme einfach in den nächsten Fluss und fertig, Müll kommt auf die Müllkippe und der Arbeiter bekommt ein 10tel u.s.w.. Weiterhin ist der Preis für Energie dort auch viel geringer.

    WIndkraft ist auch so eine Halbgare Nummer:
    Der Ingenieur soll hier den Energieaustauscheffekt der unteren Atmosphäre zur Energiegewinnung nutzen. Dazu ballert man jeden Acker und jeden freien Platz mit Windrädern zu. Windräder, die hauptsächlich dank der Partei "Die Grünen" in Naturschutzgebiete gebaut wurden und werden - obwohl Feuerwehren seit mehreren Jahren sagen, dass die Teile im Fall eines Brandes nicht gelöscht sondern nur "kontrolliert" Abgebrandt werden können.
    Keiner will sie in der Nähe seines Hauses wegen Lärmbelästigung und Schlagschatten - was verständlich ist.
    Problem dabei: Halbe Windstärke -> 1/8 Leistung. ganz einfache Rechung, da quadratischer Zusammenhang. Macht daher nur im Windreicheren Norden Sinn. Einspeisesplicht lässt bei dedem Sturm den Strompreis ins Negative rutschen, sodaß DE z.B. den Östereichern Geld bezahlt damit sie die "grüne Energie" abnehmen, ihren Pumpspeicherwerken zuführen und einen Monat später beim Rückkauf wegen Unterversorgung nochmal von DE Geld bekommen, wo sie das Wasser, was sie mit dem Leistungsüberschuß aus DE für Geld in ihre Pumpspeicherwerke gepumpt haben, jetzt für noch mehr Geld von DE wieder durch die Turbienen zurücklaufen lassen. Das ist unter anderem die Energiewende - für die DE weltweit bekannt ist. Im Grunde kann man sich nur schämen und jeder, der meint DAS wäre der Weg in eine goldene Zukunft sollte dringenst mal die Medikation prüfen.
    Da die Windräder nur im Norden Sinn machen baut man ja die Nord - Süd Trassen, wie weit ist man da? Jeder Häuslebauer beschwert sich und sorgt sich um seine Kinder wegen "Elektrosmog" durch Stromleitungen. Kann man also auch vergessen. Weiterhin hängt da ein Rattenschwanz an zusatzaktionen drann, die weitgehend unbekannt sind, da die aufklärende Presse eben nur über die Bonbos berichtet. An der Stelle sei mal "SMART NET" genannt, die teuersten Stromzähler aller Zeiten, oder die COmputerüberwachte Wohnung - deren Augenmerk auf Energieeffiziez liegt. Die Dank der EU durchgesetzte und Galleonsfigur Sigmar Gabriel eingebrachte verbannung der traditionellen Glühlampe und ersetztung durch die "grüne" Energiesparlampe. 12¤ FÜR EINE VERFICKTE LAMPE - DAFÜR HAB ICH FRÜHER EINE GANZE PALETTE NACH HAUSE BEKOMMEN.
    ---

    Subventionen sind grundlegend nicht schlecht Tiger, es kommt eben nur drauf an wofür man Kohle auf den Tisch legt und ob es was bringt. Atomkraft hat etwas gebracht - und war hauptsächlich der Grund für das rasante Wirtschaftswachstum. Sie ist verfügbar und Preiswert.
    Wieviel "schlimme Unfälle" im Zusammenhang mit Atomkraftwerken gab es in DE? Ich erinnere mich noch an einen Trafobrand -den die ganzen debilen Atomkraftgegner sofort wieder als Demonstratoinsanlass genommen haben - obwohl es nichts mit Atomkraft zu tun hatte.
    Bezüglich Endlager war alles bekannt und auch wenn man jetzt Gorleben u.s.w. aus der Schublade holt - erinnert euch mal daran wer die Nummer einst genemigt hat - Bundesumweltministerin Dr. Angela Merkel
    "Wir müssen die Religion des anderen respektieren, aber nur in dem Sinn und dem Umfang, wie wir auch seine Theorie respektieren, wonach seine Frau hübsch und seine Kinder klug sind"

    Zitat Zitat von Ralph1963 Beitrag anzeigen
    rubbel- und quietschtests an der Chroma
    Zitat Zitat von Ralf1963 Beitrag anzeigen
    irgendwelche Nippel- und Schweiss Messungen

  7. #7
    Major
    Themenstarter
    Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.135

    Standard

    Striki? Biste da ....
    Klick tapfer auf den Spoiler, setzt dich aber vorher hin.
    Spoiler

    -----------------------
    Das Energiesparpotential von "SMART NET" soll so bei 1% liegen.
    Da gab es doch diesen Stromzähler, der mittels Lichtsignale mit seiner Umwelt kommuniziert. Wahnsinnig innovativ.
    Jedenfalls ist schon spannend zu schauen wie weit die grüne Lobby die Energiewende noch vorantreiben wird. Das Vernunft einkehrt glaub ich weniger. Der Mensch lernt erst durch Schmerz. Wenn dann Germany im dunkeln liegt, waren es die Russenhacker oder die marktbeherrschende Großindustrie ist Schuld.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. TT 01.04.2019 - heute mal wieder Fake News Tag
    Von grigi im Forum Chaosecke
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.04.2019, 02:50
  2. TT 11.12.2013 - CL heute Abend
    Von Fidel im Forum Chaosecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.12.2013, 23:49
  3. Gestern lagernd, gegen Abend nichtmehr? (Sonntag?)
    Von dennisT im Forum Allgemeines
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 18:59
  4. Heute Chagaev gegen Drumond im ZDF
    Von Giga im Forum Sport
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 11:55
  5. Heute abend GER-KOL
    Von DonKnilch im Forum Sport
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.06.2006, 22:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •