Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Samsung SSD M2 für MSI b150m

  1. #1

    Standard Samsung SSD M2 für MSI b150m

    Hi,

    Ich möchte gerne einen Samsung 970 SSD M2 1TB nachrüsten.

    Wollte jetzt aber erst mal nachfragen ob ich das richtig nach gelesen habe....
    So wie Ich das auf dem Bord sehen brauche ich einen Adapter für die SSD !?!?! --> Siehe Bild !!!
    Außerdem würde ich gerne einen neuen Prozessor Kühler aufrüsten... is noch der Standard drauf !!

    Bitte gebt mir mal ein paar Vorschläge was da Gut wäre, vom Nachlesen bin ich da jetzt noch verwirrter als vorher !!

    Mein System:

    Win 10
    Bord : MSI B150m pro-vdh
    Prozessor : I7 6700K (4GHz)
    Graka : GTX 1070

    msi b150m pro-vdh2.jpg

    Falls Ich was Relevantes vergessen hab... sagt bescheid

    Gruß
    Schecki

  2. #2
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.570

    Standard

    mal einfach gefragt: wozu eine m2 ssd, die einem als normaluser nichts an vorteilen bringt und vor allem noch dann, wenn das board keinen anschluss dafür hat?

    kauf dir ne sata-ssd und gut...

    für nen kühler müsste man zudem wissen, in welches case das teil passen sollte..
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Samsung SSD M2 für MSI b150m
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    31.03.2019
    Beiträge
    3

    Standard

    Gehäuse müsste das sein --> Sharkoon VG4-W

    Wegen der SSD,
    Dachte nur wegen Zukunftsorientiert und weil die halt schneller is... Weil können sollte es das Bord... soweit ich das gelesen habe...

    Andererseits hast schon recht ... ich werde als normal Zocker wahrscheinlich gar keinen unterschied merken.

  4. #4
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.454

    Standard

    Das Problem wird eher sein, dass du wohl keinen Adapter findest, der in einen PCI-E x1 hinein passt, ohne dass du am Slot rumschnippelst, was prinzipiell sogar machbar wäre.

    Daher lieber eine SATA-SSD nehmen (Die Crucial MX500er sind für ihren Preis ganz gut) und wenn du später das Board aufrüstest, einfach eine kleine m.2 fürs Betriebssystem suchen und gut.

  5. #5
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.570

    Standard

    Weil können sollte es das Bord... soweit ich das gelesen habe...
    das board hat eben KEINEN m2 anschluss und per adapter kann das jedes board mit dem steckplatz, das sollte ja klar sein

    das vorhaben ist unsinnig, punkt

    nimm eine 860evo und fertig, sofern noch ein sata frei ist
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Samsung SSD M2 für MSI b150m
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  6. #6
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.539

    Standard

    Thema SSD sollte ja geklärt sein, also entweder die Crucial MX500 oder halt für etwas mehr Geld die Samsung 860 Evo!

    Und zum Kühler..., da du mit dem Board deine CPU ja eh nicht übertakten kannst, reicht eigentlich ein EKL Ben Nevis. Wenn du es aber gern etwas größer, etwas teurer und dafür leiser haben möchtest, darf es auch ein EKL Brocken 3 sein.
    Gruß Mav
    Spoiler

  7. #7
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.454

    Standard

    Sorry für OT:

    Zitat Zitat von Black & White Beitrag anzeigen
    und per adapter kann das jedes board mit dem steckplatz, das sollte ja klar sein
    Nicht ganz richtig. Wenn das BIOS keinen NVME-Stack hat, kann man jenes Laufwerk nicht als Bootplatte nehmen, aber zumindestens als Datenlaufwerk.

  8. #8
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    31.03.2019
    Beiträge
    3

    Standard

    Danke für die vielen Antworten, Ihr habt mir sehr geholfen und wahrscheinlich auch vor einem Dummen Fehler bewart

    Ich hole mir die Evo und den Brocken !!

    DANKE

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. MSI B150M MORTAR - Testers Keepers
    Von Lady Marketing im Forum PC Komponenten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.08.2016, 22:31
  2. AsRock B150M-HDV kein Bild auf VGA
    Von david.weidlinger im Forum Mainboards
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.2016, 10:20
  3. Samsung SyncMaster 2494HM VS Samsung SyncMaster 2494HS
    Von Leonidas im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 08:59
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 21:37
  5. Samsung 245B und Samsung 226CW
    Von Polakmaster im Forum Produktwünsche
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 19:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •