Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: AMD Grafikkarte - Schwarzer Bildschirm- Restart

  1. #1

    Standard AMD Grafikkarte - Schwarzer Bildschirm- Restart

    Hallo,
    ich habe mir vor kurzem hier meinen PC zusammengestellt. Merkwürdigerweise habe ich nun ein mir alt bekanntes Phänoment erneut...

    Vor ca 1 1/2 Jahren baute ich mir einen PC mit einem I7 6700k und einer RX480 von Powercolor.

    Bei 2 Spielen (Dead by Daylight, CSGO) wurde meist beim Zocken der Bildschirm schwarz (Grafikkarte abgestürzt). Der Rechner lief aber im Hintergrund weiter... (Teamspeak Ton ging). Das einzige was da half war ein Reset des PCs. Ich dachte erst es ist ein Hitzeproblem, da ich das Problem durch offen lassen und davorstellen eines Ventilators vorerst lösen konnte. Bis es nach ein paar Wochen wirklich stündlich auftrat, ich die Lust am ganzen PC verlor / ihn zurückgab und mein Notebook wieder zum Einsatz kam.

    Jetzt habe ich mir vor wenigen Tagen meinen neuen PC liefern lassen und sofort zusammengebaut. Die ersten Tage lief auch alles problemlos. Nun aber exakt das selbe Problem... Diesmal mir einem Ryzen 2700 (noch nichts übertaktet) und einer Vega 64... Das Bild wird schwarz, es hilft nur ein Reset... Aber hier hatte ich das Problen noch nicht einmal beim Spielen, sondern lediglich auf dem Desktop. Und wirklich heiß wurde der PC auch nicht. (Grafikkarte 37°C)

    Ich kann mir das absolut nicht erklären. Kann das durch eine Software ausgelöst werden, die im Hintergrund läuft, selbst wenn sie nicht an ist? Die ersten 4-5 Tage ist ja nichts passiert, dann fing ich an meine Steam Spiele (CSGO, Dead by Daylight, Elex, Anno 2205 zu installieren und schon geht es wieder los)... Ich kann mir dieses Phänomen einfach nicht erklären.

    Oder ist hier doch die Grafikkarte kaputt und sie hat den selben Fehler wie damals meine RX480? Ist das Problem bekannt?

    Ich habe für eine Freundin einen PC mit einer 580 von Saphire zusammengebaut, dort ist das Problem nie aufgetreten.

    Hätte da jemand eine Idee?

    Liebe Grüße

    /merged:
    Ergänzung: Eben 2 Stunden Resident Evil 2 Remake auf max Settings überhaupt kein Problem alles gut. Wollte aber vor dem Herunterfahren kurz was auf heise lesen und dabei wurden die Bildschirme schwarz, PC tot.
    Geändert von Black & White (26.03.2019 um 06:56 Uhr) Grund: Doppelposts vermeiden!

  2. #2
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.391

    Standard

    Tausch mal die Karte von deinem PC und von deiner Freundin und schau mal, ob das Problem wandert oder bleibt.

    2 Dinge würden mir einfallen, wenn das Problem bleibt: Netzteil oder Monitor (bzw. Kabel) Falls es am Monitor liegen sollte, einfach mal, wenn möglich eine andere Schnittstelle benutzen (HDMI statt DP usw.) Wenn mehrere Monitore dran hängen, immer nur einen testen.

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.06.2016
    Beiträge
    49

    Standard

    Hallo,
    die Dame wohnt zecks Studium mittlerweile leider ziemlich weit weg, weswegen ein Test mit einer anderen Grafikkarte für mich so schnell leider nicht geht.

    Ich habe aktuell 2 Monitore angeschlossen (DP und HDMI) und beide Monitore funktionieren ja absolut wenn ich meinen alten PC bzw. mein altes Notebook anschließe. Daher gehe ich nicht davon aus, dass die Monitore einen Defekt aufweisen.

    Ich kann testweise aber mal nur einen Monitor anschließen.

    Ich finde es halt komisch, dass es einfach beim "idel" Zustand passiert. Ich habe ältere Funkkopfhörer. Gestern ist es genau in DIESER Sekunde passiert, in dem ich die Funkkopfhörer zurück in die Ladestation steckte. Die Ladestation hängt am selben 6er Stecker. Könnte zwar nur Zufall sein, aber vielleicht eine leichte Stromschwankung? Ich lasse sie heute auch mal weg. Wobei es dann wieder komisch wäre, weil es bei meinem Notebook ja auch nicht passiert ist

    Was mir dann noch einfällt:
    Mein Mainboard hat 3 Stromanschlüsse. Den 24er, einen 8er und einen 4er. Habe ich so noch nie gesehen, mir war der 24+4 bekannt. Das Netzteil hat nicht so viele Anschlüsse. Daher sind aktuell der 24er+8er belegt. Vielleicht ist dieser 4er nötig? Wobei er laut Anleitung zumindest für CPU Strom ist.

    Sonst wüsste ich leider auch nichts. Abgesehen von:
    Programme: Steam, Uplay, Teamspeak, LibreOffice, Firefox, Thunderbird, Photoshop, Magix Video Deluxe 2019, OBS, Audacity
    Spiele: Anno 1404, Anno 2205, Elex, Dead By Daylight, Resident Evil 2 Remake, League of Legends
    // Allem was die Spiele so mitbringen: DX, EAC etc... ist sonst auch nichts weiter auf dem Rechner drauf ._.

    Also ein bekanntes Problem mit den neuren AMD Grafikkarten ist das nicht? Da ich da Problem ja schon mit der 480 und nun mit der Vega 64 habe.

  4. #4
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.391

    Standard

    Dann würde ich mal probieren, den Rechner separat an eine andere Steckdose anzuschliessen. Wie alt ist denn die Elektroinstallation?

    Oder mal ein anderes Netzteil probieren. Manche (alten) Netzteile haben schon genug zu tun mit neuerer Hardware, die gern Lastspitzen produziert und wenn dann noch was von außen kommt...

  5. #5
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.06.2016
    Beiträge
    49

    Standard

    Das Netzteil ist komplett neu, meine Konfiguration siehst du hier:
    1300/1400¤ Gaming/Rendering PC

    Ich werde mir heute mal ein 10m Verlängerungskabel besorgen und dort nur den Rechner anschließen und den Strom aus einem anderen Raum beziehen. An der jetztigen Steckdosenleiste (6er) steckt noch ein 6er Stecker. Also ins. 11 Geräte angeschlossen:
    Slot 1: Rack Server (ca 100W)
    Slot 2: Rack Server (ca 100W)
    Slot 3: Mein PC (max. 650W)
    Slot 4: Monitor 1 (ca 27W)
    Slot 5: Monitor 2 (ca 27W)
    Slot 6: Zweiter 6er Stecker
    Slot 7: Notebook (fast immer aus / wäre es an max. 95W)
    Slot 8: 8-Port Switch
    Slot 9: Raspberry Pi (3,5W)
    Slot 10: Raspberry Pi (3,5W)
    Slot 11: Dell Docking-Station (30W)
    Slot 12: Funkkopfhörer

    Ist zwar relativ viel, aber eher kleine Dinge. Und ich habe im gesamten Raum leider nur 2 Steckosen in der Wand, daher war eine andere Zusammensetzung nicht möglich. In der anderen Steckdose befindet sich der Fernseher mit zugehörigen Komponenten. Dort kommt leider auch schon ein 6er into 6er zum Einsatz.

    Ich probiers mal in dem ich den PC einzeln habe. Aber mit einem anderen PC an selber Stelle gab es keine Probleme. Außerdem geht ja nur die Grafikkarte aus, nicht der ganze PC.

  6. #6
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.391

    Standard

    Da hat sich ja ganz schön was gesammelt.

    3 weitere Ideen:

    1. Läuft irgend ein Ereignis in der Ereignisanzeige auf, wenn es passiert? (Z.B. Grafiktreiber wurde zurückgesetzt usw)

    2. Wenn der Bildschirm schwarz wird probiere mal, ob du dich Remote (Remote Desktop (Windows-eigenes Tool), irgend ein VNC-Devirat oder Team Viewer) darauf anmelden kannst und noch diverse Sachen machen kannst.

    3. Wenn du den Strom per Verlängerung (idealerweise aus Räumen, die kaum Schaltnetzteile haben z.B. Küche) an den PC klemmst, hänge auch den Monitor mit da dran und stecke alles vom PC ab, was noch an der bisherigen Leiste steckt.

  7. #7
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.06.2016
    Beiträge
    49

    Standard

    1. Im Ereignislogg steht wirklich nichts außer "Unerwarteter Neustart" und das durch mein Drücken des Resetbuttons denke ich mal.

    2 und 3 probiere ich heute mal.

    Danke für die Ideen

  8. #8
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.06.2016
    Beiträge
    49

    Standard

    Hey,
    mal abwarten wie es die nächsten 2-3 Tage ist. Aber ich habe gestern 4 Stunen problemlos zocken können. Surfen/Youtube/Southpark.de macht im Anschluss auch keine Probleme. Ich habe ihn dann die ganze Nacht eine Videoplaylist laufen lassen, heute morgen war sie noch an. Also gestern verlief erfolgreich.

    Ich habe bis dato lediglich den PC mit einem 10 Meter Kabel in einem anderen Raum Strom beziehen lassen. Wäre schön, wenn das tatsächlich der Fehler wäre. Falls dem so ist achtung: da ich das Problem schon mit meheren Karten hatte, müsste ich dann davon ausgehen, dass AMD Grafikkarten sehr anfällig bei Stromschwankungen sind?

    LG

  9. #9
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.391

    Standard

    Zitat Zitat von Schäfchen Beitrag anzeigen
    da ich das Problem schon mit meheren Karten hatte, müsste ich dann davon ausgehen, dass AMD Grafikkarten sehr anfällig bei Stromschwankungen sind?LG
    Ich weiß nicht, ob man das so verallgemeinern kann, da es auch gut sein kann, dass eher das Zusammenspiel von vielen Faktoren eine Rolle spielt. Alternativ kannst du ja mal testweise vom Kumpel eine starke nVidia-Karte reinbauen - falls vorhanden - und schauen, ob es damit besser klappt.

    Was du jetzt weiter testen kannst: Klemme mal ein Gerät nach dem anderen an die Verlängerungsleitung an, jedoch mit ausreichend Testzeit zwischen den einzelnen Geräten. Vorrangig die Geräte, die irgend eine Verbindung mit dem Rechner haben (USB, Audio-Klinke, usw..) und probiere, ob sich irgendwann die Probleme wieder einstellen.

  10. #10
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.06.2016
    Beiträge
    49

    Standard

    Genau so werde ich vorgehen. Aber alles nach und nach. Die nächsten 2-3 Tage brauche ich den PC vor allem im produktiven Einsatz. Es wäre schön, wenn er mir nicht gerade beim Arbeiten mit Eclipse aus geht. Ich war heute morgen einfach froh, dass bis dato alles lief. Wenn das jetzt so bleibt stecke ich nach und nach die Geräte um.

    LG

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gtx 770 Schwarzer Bildschirm
    Von Detroy im Forum Grafikkarten
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.11.2013, 14:30
  2. schwarzer Bildschirm ^^
    Von Antischlau22 im Forum Probleme mit dem Rechner?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 22:54
  3. Schwarzer Bildschirm
    Von SPZimbo im Forum Probleme mit dem Rechner?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2011, 13:13
  4. Blauer Bildschirm + schwarzer Bildschirm
    Von method666 im Forum Komplettsysteme von MF
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 17:25
  5. Schwarzer Bildschirm
    Von Romero88 im Forum TV-Karten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 20:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •