Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Ich brauche eine neue Grafikkarte, habe 0 Ahnung.

  1. #1

    Standard Ich brauche eine neue Grafikkarte, nvidia gtx760 auf 6/8Gb

    Hallo,

    Meine jetzige Grafikkarte ist eine Palit GTX 760 NE5X76001042-104XF Palit GTX 760 Specs | TechPowerUp GPU Database
    Mainboard Asus H81M-PLUS H81M PLUS mATX Mainboard Intel 1150
    Prozessor i5-4570
    Die 2GB der Karte sind mir zu wenig. Welche Karte würde zu diesem Mainboard/Prozessor passen?
    8Gb Wären schön, allerdings bis 400 Euro. Oder macht es sinn bei diesen Angaben auf nur 6Gb zu gehen?
    Merke langsam, dass ich bei modernen Spielen (Metro:Exodus) auf "low" spielen muss.

    Danke schön
    Geändert von Black & White (19.03.2019 um 09:12 Uhr) Grund: Fremdshop entfernt. Hausordnung beachten!

  2. #2
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.513

    Standard

    In was für einer Auflösung spielst du denn?
    Für FHD würde sowas wie eine RX580, 590 8GB oder 1660 6GB (evtl. mal nach Zotac 1070 suchen, die gibts wohl noch für unter 300¤) ausreichen, wobei bei stärkeren Karten dann dein Prozessor eher limitieren würde.

    Welches Netzteil hast du?
    Es kann nämlich sein, wenn dein Netzteil zu alt ist, dass es nur bedingt gut mit neueren Grafikkarten zusammenarbeitet, da diese fröhlich vor sich hin peaken, deine jetzige dagegen noch eine relativ ruhige, leicht verträgliche Last erzeugt hat.

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.03.2019
    Beiträge
    4

    Standard

    500W Netzteil, 1920x1080

  4. #4
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.513

    Standard

    Zitat Zitat von Rostger Beitrag anzeigen
    500W Netzteil
    Weißt du zufällig auch den Hersteller und die Serie?

    Beispiel: Es gibt BeQuiet und die haben verschiedene Serien, z.B. System Power, Pure Power 9, Pure Power 11, usw...

  5. #5
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.03.2019
    Beiträge
    4

    Standard

    500W ATX PSU For Server / Computer RS-500-ACAB-M3 Cooler Master RS-500-ACAB-M3 Server - Power Supply
    Geändert von Black & White (19.03.2019 um 13:36 Uhr) Grund: Fremdshop entfernt. Hausordnung beachten!

  6. #6
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.513

    Standard

    Zum Netzteil kann ich nicht wirklich was sagen. Probiers halt mal aus. Wenn du mit einer neuen GPU seltsame Probleme bekommst, die du vorher nicht hattest, dann würde ich ein neues Netzteil probieren.

    Zur Grafikkarte selber hatte ich dir ja schon relevante Serien genannt. Wenn du absehbar nicht über FHD (1920x1080) hinaus willst, sollten diese ausreichen, zumal spätestens dann der Prozessor limitieren sollte.

  7. #7
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.03.2019
    Beiträge
    4

    Standard

    Ah hab den Rechner mal aufgemacht, dies ist mein Netzteil Cooler-Master-Netzteil-RS-500

    Aber ich glaub es ändert sich nicht viel

    Vielen Dank für die genommene Zeit!

    merged:

    Also Zotac gibts die zotac-geforce-gtx-1070 "mini version" oder auch extreme edition. Leider gibts nicht auf mindfactory

    RX 590 die hier 8GB Sapphire Radeon RX 590 Nitro+ Special Edition Aktiv PCIe 3.0 x16 (Lite Retail) | Mindfactory.de

    Aber 1070 ist dann die bessere Variante weil es einen größeren Chiptakt hat oder?
    Geändert von Black & White (19.03.2019 um 13:37 Uhr) Grund: Fremdshop entfernt. Hausordnung beachten!

  8. #8
    Lieutenant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    4.131

    Standard

    Bitte aufpassen da du ja nur 1x 8-Pin PCIe-Stecker hast.
    Manche RX580/590 brauchen noch einen zusätzlichen 6 oder gar 8-Pin Anschluss.

    Die Nvidia 1660 (Ti) kommt mit einem 8-pin aus. Da gibt es keine Probleme.

    Generell würde ich aber auch wie bschicht86 schon schrieb zu der GTX 1070 für 289¤ tendieren die es immer noch im Angebot gibt.

  9. #9
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    113

    Standard

    Bin gerade über die Netzteilempfehlungen der GTX 1660 ti Grafikkarten von Asus gestolpert.

    Teilweise wird für eine Dual ein 850er Netzteil vorausgesetzt laut Asus. Während bei einer RogStrix nur ein 450er Netzteil vorausgesetzt wird. Muss man nicht kapieren.

    Wollt mir auch eine GTX 1660 ti kaufen, aber jetzt komm ich wegen den Voraussetzungen durcheinander.

    Braucht die wirklich mehr Leistung? Dachte die sind alle identisch ...

  10. #10
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.513

    Standard

    Die Angaben sind nur dafür da, falls der unbedarfte User irgendwelche Billignetzteile einsetzen will. Für die 1660Ti bist du mit einem qualitativ guten Netzteil um die 450W auf der "allersicheren" Seite.

    Es gab früher z.B. schon Verstärker fürs Auto, die 1.500W drauf stehen hatten, rein technisch allerhöchstens maximal 200W liefern konnten. Scherzhafterweise haben wir dann immer gesagt, die draufstehenden 1.500W werden nur erreicht, wenn das Teil schon in Flammen steht.

  11. #11
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    113

    Standard

    Mein Netzteil ist zwar schon locker 10 Jahre alt, aber von Enermax (525er) und läuft bisher noch wirklich gut.

    Sollte es mal Probleme geben, dann gibts was neues von BeQuiet, aber aktuell will ich es noch nicht wegschmeissen.

    Aber diese verschiedenen Angaben erschrecken einen wirklich und machen einen unsicher.

    Ich selber bin ja immer noch auf der Suche nach einer passenden und vor allem leisen Grafikkarte.

  12. #12
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    113

    Standard

    Aber ihr empfehlt wirklich eine GTX 1070 vor einer GTX 1660 ti nur wegen dem Speicher?

    Ich wollte eigentlich lieber zur einer GTX 1660 ti greifen, weil neuere Architektur und schnellerer neuer Speicher. Eben weil sie wahrscheinlich besser unterstützt werden könnte.

    Die einzige GTX 1070 die man noch neu zu einem normalen Preis kriegen könnte ist ja von Zotac. Nur taugt die wirklich was? Geräuschentwicklung und wie ist der Support bei Zotac? Kenne die Firma nicht wirklich.

    Gebraucht kaufen ist immer so ein zweischneidiges Schwert. Die GTX 1660 ti gibts halt neu und soll von der Leistung identisch sein. Deswegen tendiere ich eigentlich mehr dazu.

    Raytracing soll ja für beide auf Softwarebasis kommen und nicht mehr soviel Leistung nach Treiberoptimierung benötigen. Und da denke ich das die neuere GTX 1660 ti vielleicht mehr Support und Anpassung bekommen könnte.
    Geändert von Lemmi (03.09.2019 um 19:03 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wartezeit bis ich meine neue Grafikkarte habe
    Von Pa Demyx im Forum Reklamation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2014, 10:57
  2. Habe eine neue Grafikkarte aber da gibt es ein Problem....
    Von -Christian- im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.07.2013, 19:26
  3. Brauche eine neue Maus
    Von Compi2000 im Forum Eingabegeräte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 11:18
  4. Brauche eine Neue Grafikkarte bis 150 Euro..
    Von Ak22 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 00:38
  5. brauche neuen Fernseher-habe Ahnung bitte um Hilfe :-)
    Von AeonFlux im Forum Heimkino, TV & Beamer
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 15:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •