Hallo,

beim Durchführen meiner ersten Bestellung bei Mindfactory ist mir aufgefallen dass es nicht möglich ist eine Wohnungsnummer anzugeben. Jetzt frage ich mich wie ich diese am sinnvollsten hinterlege, da ich in der Vergangenheit bereits Probleme damit hatte Pakete zu empfangen.

Gebe ich meine Adresse mit Eingangsbuchstabe an (Beispielstraße 5a) erhalte ich Briefe, aber Pakete kommen manchmal nicht an da man zum Klingeln erst die Wohnungsnummer herausfinden muss indem man nach dem Namen am Briefkasten sucht (darauf haben manche Zusteller wohl keine Lust).

Gebe ich die Straße als Beispielstraße 5 A123 an funktioniert das in den meisten Fällen, ist aber oftmals so nicht möglich. Zusatzfelder oder A123 als c/o ist oftmals möglich, verwirrt manche Postboten aber scheinbar.

Die Postempfehlung mit zwei Schrägstrichen, Beispielstraße 5 // A123 lässt sich selten verwirklichen da das Hausnummernfeld oft in Länge begrenzt ist.

Einzige Option die ich sehe ist Hausnummer und Wohnungsnummer in das Hausnummernfeld zu quetschen (ohne Schrägstriche). Wäre das die beste Option?