Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: 27" 1440p für Office und leichtes Gaming

  1. #1
    Sergeant
    Registriert seit
    07.12.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    95

    Standard 27" 1440p für Office und leichtes Gaming

    Hallo zusammen,
    bin auf der Suche nach einem Bildschirm mit 27" und 1440p. Weil überwiegend Videos geguckt und Office betrieben wird, möchte ich ein IPS-Panel.

    Ich gehe stark davon aus, dass man den Unterschied in Dota 2 zwischen 60 und 144Hz nicht so stark wahrnehmen kann. Außerdem kann ich die 144Hz mit meiner Hardware auch nicht richtig spüren oder?

    HD 7850 2GB
    6 GB RAM
    Intel i7 920 @2.67GHz

    Meine Frage wäre jetzt. Wenn dem so ist, dass ich die 144Hz nicht ausnutzen kann (sonst würde ich mir ein TN Panel anschauen), werde ich dann bei 1440p mit der Hardware Dota 2 spielen können? Wie kann ich da herausfinden?
    Habe den Acer VG270U im Blick. Hat sogar 75Hz mit FreeSync. Würde dann (wenn ich in die 70er FPS komme) das Bild flüssiger aussehen als mit einem 144HZ TN?

  2. #2
    First Sergeant Avatar von JokoMono
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.223

    Standard

    Hallo, welches Betriebssystem nutzt Du denn? Bei Windows 10 sind 6 GB RAM schon etwas knapp. Und mit der 2 GB Grafikkarte wirst Du bei 1440p nicht weit kommen, weil einfach zu wenig Speicher für die Auflösung vorhanden ist. Zumindest für Spiele, welche diese Auflösung auch unterstützen. Ich habe ein etwas neueres Setup hier stehen (GTX 1080 mit 8 GB VRAM) und kann selbst damit so gut wie kein Spiel auf 144 Hz spielen - mal von Klassikern wie Counterstrike abgesehen und das bei lediglich Full-HD Auflösung.

    Da denke ich, dass Du mit Deinem Setup vermutlich bei 1440p wenig Spaß haben wirst...

    Aber vielleicht meldet sich hier ja noch jemand, der sich mit DOTA 2 besser auskennt als ich und Erfahrungswerte einbringen kann.

  3. #3
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Ich meine, die HD7850 wird kein Freesync können. Nur irgend eine Art Syncro bei Videowiedergabe.

    Ich hatte vor nicht allzulange 2 7970er im System und habe mir weil günstig mal einen Freesync-Monitor zugelegt, bis ich gemerkt hatte, dass die Karten das nicht können. Erst ab der R9 200-Serie gibts Freesync (Rebrandete Chips ausgenommen, z.B. R9 280X)

  4. #4
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.12.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    95

    Standard

    Stimmt. Die 7850 kann FreeSync nur bei Videowiedergabe nutzen.. Die Sache wäre echt gegessen, wenn ich wüsste wie Dota 2 mit der Grafikkarte läuft. Ich würde mir höchstens die 280X auf ebay irgendwann holen um FreeSync mit den 75Hz nutzen zu können. Da sonst kein Hardware Update in Frage kommt, lohnt sich für mich ein 144Hz eher nicht. Ich habe mir das nämlich so gedacht:
    Ich komme nicht auf 140FPS um die 144Hz voll ausnutzen zu können und spiele auch keine Shooter. Dann wäre es also besser die günstigere 75Hz mit FreeSync Methode zu wählen, weil das Bild durch das Sync sogar flüssiger aussehen wird als mit 144Hz ohne Sync. ODer hab ich was falsch verstanden?

    EDIT: Habe gerade auf reddit gelesen dass jemand mit HD6970 bei 2560x1440, 60+ fps bekommt. Hat nichts über Grafikeinstellungen geschrieben, doch ich nehme an es wird noch gut aussehen da das Spiel ohnehin CPU lastig ist. Jemand anders behauptet mit R290 1440p und max settings auf 80-90fps zu kommen.
    Geändert von Cr8 (12.03.2019 um 11:34 Uhr)

  5. #5
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Wie gesagt, die 280X ist ebenfalls nicht Freesync-fähig, da eine verbesserte 7970. Oder du schaust mal nach einer Tonga-Karte (R9 285), schau aber vorher, ob die Freesync kann, wobei ich davon ausgehe, da sie ja zusammen mit Fiji (Fury X) kam.

  6. #6
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.12.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    95

    Standard

    Ok, da ich nun schon zwei Tage an dem Thema hänge würde ich noch gern eine Unklarheiten beseitigen bevor ich mich entscheide. Ich habe es mir nochmal überlegt ob 27" IPS nötig ist. Ich sitze 60-70cm vor dem Bildschirm. 27" kommt mir da schon etwas groß vor. Da ich auch mit Farben nicht so viel am Hut habe, denke ich, dass ich mit TN besser bedient bin (vor allem wegen dem günstigeren Preis). Dann könnte ich bei meiner Hardware eigentlich gleich bei 1080p bleiben und auf etwas mehr Platz auf dem Desktop für Office verzichten, dafür aber 144Hz nutzen. So könnte ich z.B derzeit einen Acer KG241P mit FreeSync, 1080p 144Hz TN für 188¤ kaufen (im Angebot).

    Jetzt zur Unklarheit: Mit der Hardware läuft Dota 2 bei fast maximalen Detailstufen auf 1080p mit mindestens 55FPS. Wenn es ruhiger zugeht geht's auch mal an die 98 FPS. Wie genau kann ich mir das jetzt mit 144Hz und einer Grafikkarte OHNE FreeSync vorstellen?
    Muss ich die Frames auf 72 FPS begrenzen um kein Tearing zu haben? Wird das bild weniger "flüssig" erscheinen? Wenn ich bereit wäre nochmal 100¤ für eine RX550/570 auszugeben um FreeSync nutzen zu können, wäre dann das Bild so weich wie mit 144 FPS auch wenn ich nur die 72 erreiche mit sync?

  7. #7
    First Sergeant Avatar von JokoMono
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.223

    Standard

    Hallo, das Problem bei FreeSync ist eigentlich, dass es nur Sinn macht, wenn halt nicht mehr als 60 FPS erreicht werden, weil man ab 60 FPS ja V-Sync aktivieren kann. Natürlich kann man es auch nutzen, um mehr FPS zu erreichen, aber merken wird man da eigentlich nur etwas bei Benchmarks, welche die maximal möglich FPS-Anzahl anzeigen, die ansonsten mit aktivierten V-Sync ja bei 60 oder je nach Monitor auch höheren Werten begrenzt wird. Außerdem ist FreeSync nicht gleich FreeSync. Es kommt auch immer darauf an, wie gut der Hersteller diese Technik implementiert hat. Und zur Größe: Ich habe mittlerweile einen 32" Monitor und sitze in etwa gleich weit weg wie Du. Gut, ich bin auch schon 50 Jahre alt und brauche mittlerweile eine Lesebrille. Aber wenn ich daneben meinen alten 24" Monitor sehe, wie winzig mir der erscheint, würde ich persönlich auf die Entfernung keinen 24" mehr neu kaufen.

    Du solltest ja auch bedenken, dass der Monitor, den Du jetzt kaufst, vermutlich Dich die nächsten 10 Jahre noch begleiten wird - also mindestens eine Aufrüstung Deiner PC-Hardware überleben sollte. Und Deine Hardware scheint mir jetzt auch schon einige Jahre auf dem Buckel zu haben - noch mal 10 Jahre wird sie vermutlich nicht halten. Und 144Hz machen eigentlich nur Sinn, wenn man viele Online Ego Shooter spielt, die möglichst keinen Konsolen Port haben - denn die sind in der Regel auf 60 FPS limitiert. Wenn Du also nicht vorhast, Doom, Quake Champions oder auch Battlefield V oder das aktuelle Call of Duty möglicherweise auch in Online Matches zu spielen, wirst Du von den 144hz eigentlich keinen Vorteil haben.

    Im normalen Desktop Modus kann ich nämlich zwischen meinem 32" Iiyama mit 144Hz und meinem 32" Samsung mit 60Hz keinen Unterschied feststellen, auch nicht im Coop Modus bei Borderlands 2 oder Age Of Empires 3.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Reicht meine Grafikkarte für einen 27" 1440p QHD Bildschirm?
    Von mysticexile im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2018, 15:08
  2. Gaming PC + Monitor - 1440p - ca. 2000 Euro
    Von FelixMS im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2017, 21:40
  3. 1250¤ 1440p Gaming - Eure Meinung?
    Von SimonDimon im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.11.2016, 12:23
  4. All-in-One PC für Gaming, Office und "Berechnungen"
    Von Corporal Flashback im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2015, 13:51
  5. 300 "Gaming" Rechner für Minecraht, Office und co
    Von °BEE33° im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 14:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •