Umfrageergebnis anzeigen: GTX 1660ti, GTX 1070 oder RTX 2060 ?

Teilnehmer
4. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 1660ti

    1 25,00%
  • 1070

    3 75,00%
  • 2060

    0 0%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 28

Thema: GTX 1660ti, GTX 1070 oder RTX 2060 ?

  1. #1

    Frage GTX 1660ti, GTX 1070 oder RTX 2060 ?

    Hallo liebes Forum,
    ich habe momentan eine GTX 960 in Kombination mit einem i7-4790k und einem H81 mainboard sowie einem Thermaltake 530W Netzteil.
    Ich denke es ist Zeit, dass ich meine Grafikkarte mal update. Meine Frage nun: GTX 1660ti, GTX 1070 oder RTX 2060 ?
    Auch währe es super, wenn jemand mal über seine Erfahrungen mit einer GTX 1660ti berichten könnte.
    MfG
    Johannes alias. w3ne

  2. #2
    First Sergeant Avatar von JokoMono
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.226

    Standard

    Hallo Johannes,

    Erfahrungswerte wird es für die GTX1660Ti vermutlich noch nicht viele geben, die sind ja erst seit ein paar Tagen im Verkauf. GTX1070 sind ja nicht mehr viele im Angebot. Aktueller sind auf jeden Fall die GTX1660Ti und die RTX2060, für mich wären allerdings 6GB VRAM mittlerweile ein Ausschlusskriterium. Außer man wollte die nächsten vier bis sechs Jahre (so lange nutze ich zumindest die Grafikkarten) sich auf maximal Full HD festlegen. Für alles andere dürfte der VRAM schon knapp werden.

    Von der Leistung dürfte die RTX2060 etwa gleichauf mit der GTX1070 liegen - die GTX1660Ti wird sich da etwas darunter einsortieren, entspricht sie doch technisch quasi einer RTX2060 allerdings ohne Raytracing und dem anderen neumodischen Schnick Schnack...

  3. #3
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.379

    Standard

    aufgrund des wenigen vrams klar die 1070. meinetwegen auch gebraucht, aber definitiv keinerlei 6gb gurken!
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - GTX 1660ti, GTX 1070 oder RTX 2060 ?
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  4. #4

    Standard

    Solange es eine Zotac GTX1070 mini noch für 289,- einschl. Versand gibt (leider nicht bei der MF), stellt sich die Frage nicht.

  5. #5
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.02.2019
    Beiträge
    7

    Standard

    Danke für die Antwort !
    Stimmt es, dass diese SOO laut ist ?

  6. #6

    Standard

    Da ich die selbst in einem Rechner habe- das ist völliger Blödsinn!

  7. #7

    Standard

    Die 1070 und 1070 Ti sind im Preis wieder gestiegen, evtl. überlegt man sich eine gut gebrauchte 1080 zu besorgen !
    Das Angebot mit der Mini ist aber auch okay, aber teilweise ist die Ti wieder in Regionen von etwa 500¤ gelandet !
    Eine 1 Jahr alte Zotac oder EVGA 1080 bekommt man bereits für etwa 350¤ !

    Ich bitte um freundliche Beachtung meiner Signatur !
    Das ist nämlich genau so eine GTX 1080 !

    Die GTX 1660ti ist meines Erachtens die sinnloseste Karte die Nvidia die letzten 10 Jahre heraus gebracht hat !
    Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
    "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage)
    Danke für den Beweis !

    Daddel-Kiste
    Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Corsair 450HX / MB: Gigabyte Z97X-SOC / CPU: Intel Core i5 4670K / RAM: 2x8GB Kingston HyperX Savage DDR3 1600Mhz
    Graka: EVGA GTX 1080 FTW / CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
    SSD: Samsung Evo 840 120GB / HDD's: Samsung Spinpoint F1 320GB (HD322HJ) / Samsung SpinPoint F3 500GB (HD502HJ) / Samsung Spinpoint F3 1000GB (HD103SJ) / 2xWD Elements 500GB (extern)
    Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

  8. #8
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    24.06.2015
    Beiträge
    173

    Standard

    vega 56

  9. #9
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    27.03.2011
    Ort
    LAU; Mittelfranken
    Beiträge
    258

    Standard

    @w3ne
    Verzeih mir bitte, dass ich mich hier in deinen Thread hinein bugsiere. Das
    Thema interessiert mich selbst, da meine Wunschkarte immer noch nicht
    verfügbar ist und ich eine Interimskarte brauche.

    @Black&Withe
    Was spricht gegen eine "6GB Gurke?" Und warum ist es grundsätzlich für
    Dich eine "Gurke?" Für meine Belange ist sie, wenn ich den PC in meinem
    Sinne artgerecht (R2T, etc.) benutze, nicht geeignet. Trotzdem würde ich
    der Grafikkarte nicht die Daseinsberechtigung absprechen wollen.

    @all

    PC-Erfahrung scheint momentan nicht aktiv zu sein. Die Seite ist derzeit
    sehr lange nicht mehr gepflegt worden. Daher habe ich keinen Überblick
    über eine mögliche Rangliste der GPU.

    Welche GPU/Grafikkarte würdet Ihr mir als Übergangslösung empfehlen,
    bis die von mir gewünschte RTX2080Ti FTW3 verfügbar ist?

    Wobei ich hoffe, dass die Grafikkarte in ein, zwei Monaten endlich in der
    geforderten Qualität und Quantität im Handel bzw. Shop erhältlich ist.
    Die höchste Form des Glücks
    ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
    (Erasmus von Rotterdam)

  10. #10

    Standard

    Die RTX 2080Ti FTW3 ist doch lagernd, allerdings nicht bei MF !

    Da kannst du hier auch noch lange warten da EVGA vor einiger Zeit (mal wieder) aus dem Sortiment geflogen ist !

    Bei dem anderen Händler ist sie etwas günstiger geworden (1449¤) und der hat sogar einen Sofortaustausch !

    P.S.: Der klappt übgrigens hervorragend stimmts Ralf ?
    Geändert von Matti38 (26.02.2019 um 08:24 Uhr)
    Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
    "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage)
    Danke für den Beweis !

    Daddel-Kiste
    Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Corsair 450HX / MB: Gigabyte Z97X-SOC / CPU: Intel Core i5 4670K / RAM: 2x8GB Kingston HyperX Savage DDR3 1600Mhz
    Graka: EVGA GTX 1080 FTW / CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
    SSD: Samsung Evo 840 120GB / HDD's: Samsung Spinpoint F1 320GB (HD322HJ) / Samsung SpinPoint F3 500GB (HD502HJ) / Samsung Spinpoint F3 1000GB (HD103SJ) / 2xWD Elements 500GB (extern)
    Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

  11. #11
    Lieutenant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    4.095

    Standard

    Daher habe ich keinen Überblick
    über eine mögliche Rangliste der GPU.
    Grafikkarten-Rangliste 2019: GPU-Vergleich - ComputerBase

    Welche GPU/Grafikkarte würdet Ihr mir als Übergangslösung empfehlen,
    bis die von mir gewünschte RTX2080Ti FTW3 verfügbar ist?
    ????
    Die FTW3 ist doch bei ein paar Shops lagernd.
    Hoffe nicht auf die Mindfactory --> Die führt keine EVGA Grakas

  12. #12
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.379

    Standard

    @Black&Withe
    Was spricht gegen eine "6GB Gurke?" Und warum ist es grundsätzlich für
    Dich eine "Gurke?" Für meine Belange ist sie, wenn ich den PC in meinem
    Sinne artgerecht (R2T, etc.) benutze, nicht geeignet. Trotzdem würde ich
    der Grafikkarte nicht die Daseinsberechtigung absprechen wollen.
    6gb werden bereits heute von einigen titeln in diversen situation erreicht, auch in auflösungen weit unter 4k und das wird die nächste zeit sicher nicht weniger, wenn dann werden es mehr titel. und warum jetzt eine karte mit 6gb kaufen, wenn man bessere alternativen mit 8gb noch finden kann? und genau deshalb hat die für mich eben keinerlei daseinsberechtigung!
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - GTX 1660ti, GTX 1070 oder RTX 2060 ?
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  13. #13
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    04.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    405

    Standard

    Zitat Zitat von Jubb Beitrag anzeigen

    @Black&Withe
    Was spricht gegen eine "6GB Gurke?" Und warum ist es grundsätzlich für
    Dich eine "Gurke?" Für meine Belange ist sie, wenn ich den PC in meinem
    Sinne artgerecht (R2T, etc.) benutze, nicht geeignet. Trotzdem würde ich
    der Grafikkarte nicht die Daseinsberechtigung absprechen wollen.


    Weil 6GB bei heutigen A - AAA Titeln doch recht wenig ist. AC:Origins murkst selbst bei 8GB leicht rum, AC:Odyssee ist da nur mit starken Abstrichen spielbar.
    @all
    Welche GPU/Grafikkarte würdet Ihr mir als Übergangslösung empfehlen,
    bis die von mir gewünschte RTX2080Ti FTW3 verfügbar ist?
    Die 2080 TI FTW3 GAMING ist bei der MF-Konkurrenz erhältlich (EVGA hat schriftlich bestätigt, dass der Unterschied zur ULTRA GAMING lediglich 210 MHz beim Boost und ein 300A-Chip statt 300-Chip sind. guck dir diverse Tests der ULTRA an, dann siehst du dass die garantierten 1755MHz immer deutlich untertrieben sind. IdR taktet die bei 1900-1980MHz, dementsprechend würde ich davon ausgehen, dass die non-ULTRA im Boost bei 1750-1800 takten wird.)
    Wenn du die ULTRA GAMING haben möchtest machs wie ich: Leg dir ein Konto direkt beim Hersteller EVGA an, fülle deine Rechnungs- und Lieferadresse aus und bereite alles vor(wenn du das erst machst, wenn die Mail kommt, sind alle Karten weg bevor du auf "bestellen" drücken kannst). Dann legst du dir eine ULTRA Gaming in den WK, trägst dich bei "auto notify" ein und sobald die Meldung kommt, dass wieder ein Schwung da ist, loggst du dich ein und drückst auf "bestellen". Dann ist dein einziges Problem DPD - meine Karten sind seit dem 21.02. auf dem Weg von Amsterdam zum Verteilzentrum in Veenendaal. Sobald die da ankommen, müssen die noch knapp 200km bis zu mir kommen...
    Mein Gaming Setup
    GPU: 2x EVGA RTX 2080 TI FTW3 Ultra Gaming
    CPU: i7 8700k 6x 5,4 GHz @1,345V / CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Olymp
    Speicher: 128GB ADATA M2 System-SSD, 500GB Samsung 960 Pro M2, 2x 500GB Samsung 860 Evo
    Gehäuse: Thermaltake Core X9
    Netzteil: BeQuiet! Dark Power Pro 11 1000W
    Mainboard: ASUS ROG STRIX Z370-H
    RAM: 4x 16GB G.Skill Ripjaws DDR4 3200MHz
    Extra Lüfter: 3x Noctua 200mm PWM / 6x Noctua iPPC 12v 3000RPM PWM
    7097249059 - GTX 1660ti, GTX 1070 oder RTX 2060 ?


    Meine Workstation
    GPU: 2x Nvidia Quadro GV100
    CPU: Intel Core i9-7980XE / CPU-Kühler: Corsair H150i
    Speicher: 1TB Samsung 960 Pro, 2x 2TB Samsung 860 Pro, 2x 12TB Seagate Barracuda Pro RAID-1
    Gehäuse: Lian Li PC -D600WB
    Netzteil: Super Flower Leadex 2000W
    Mainboard: ASUS X299 Rampage 6
    RAM 8x 16GB Corsair Dominator Extreme DDR4 3200MHz CL14
    Backup: Synology DiskStation DS918+ 48TB
    7841251299 - GTX 1660ti, GTX 1070 oder RTX 2060 ?

  14. #14
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    27.03.2011
    Ort
    LAU; Mittelfranken
    Beiträge
    258

    Standard

    @Xeelee
    Ich kannte bisher nur PC-Erfahrung. Der angegebene Link ist mir neu und
    war für mich durch das Wissen von obiger Domain nicht präsent.

    Was die Shops anbelangt, welche die Karte gelagert haben sollen, schaue
    ich mir regelmäßig Seiten über Schottenland und Idealo an. Aber (bisher)
    war es zumindest so, dass auf allen Seiten die Karte nicht verfügbar war.

    Gut, ich schaue 1-2x die Woche nach. Das ist sicher nicht die Welt. Ich
    habe aber noch andere "Hobbys", die mich stärker einnehmen, als eine
    Recherche am PC.

    @Black&Withe
    Ich bin auf der Suche nach einer Interimskarte, bis die gewünschte RTX
    verfügbar ist. D.h. für mich, dass die Karte nicht unbedingt zehn Jahre
    "halten" muss. Ich möchte nicht unbedingt zu viel Geld dafür ausgeben.
    Zumal ich weiß, dass die Karte dann im Gebraucht-Verkauf nicht unbedingt
    das Geld wieder rein bringt.

    Klar wäre mir am liebsten, wenn die Grafikkarte sofort und dazu günstig
    verfügbar wäre, aber das ist sie leider nicht. (Allerdings möchte ich auch
    keine 2k Steinchen für die Karte ausgeben müssen.)


    Zitat Zitat von DMsRising Beitrag anzeigen
    Wenn du die ULTRA GAMING haben möchtest machs wie ich: ...
    Ich habe ein Konto angelegt. Ich habe mich eingeloggt, kann aber die
    Grafikkarte nicht in den Warenkorb legen. Es gibt nur den Button für
    "Auto Notify".

    Wenn ich in Amerika bestelle, kann ich die Karte in den Warenkorb legen,
    aber dann kann ich den Bestellvorgang nicht abschließen, weil bei der
    Adresse (die ich schon hinterlegt habe), keine Auswahl für Deutschland
    möglich ist. (Aber auch da gibt es eine Einschränkung. Der Wasserkühler
    ist derzeit auch nicht in Amerika erhältlich.)
    Die Frage ist, ob de Warenkorb im US-Shop auch für Deutschland seine
    Gültigkeit hat.
    Die höchste Form des Glücks
    ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
    (Erasmus von Rotterdam)

  15. #15
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.02.2019
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Black & White Beitrag anzeigen
    6gb werden bereits heute von einigen titeln in diversen situation erreicht, auch in auflösungen weit unter 4k und das wird die nächste zeit sicher nicht weniger, wenn dann werden es mehr titel. und warum jetzt eine karte mit 6gb kaufen, wenn man bessere alternativen mit 8gb noch finden kann? und genau deshalb hat die für mich eben keinerlei daseinsberechtigung!
    Bei vielen Benchmarks sind die Karten 1070 8GB und 1660ti 6GB gleich auf. Ich habe vor auf 1080p mit 144hz auf Medium Settings zu spielen. Was ist dann die bessere Alternative über der 1660ti "Gurke" ?

  16. #16
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.379

    Standard

    als "interimskarte" dürfte die 1660er völlig ausreichen...

    Was ist dann die bessere Alternative über der 1660ti "Gurke" ?
    immer noch die 1070, siehe oben
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - GTX 1660ti, GTX 1070 oder RTX 2060 ?
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  17. #17

    Standard

    Bei dem anderen Händler ist sie etwas günstiger geworden (1449¤) und der hat sogar einen Sofortaustausch !

    P.S.: Der klappt übgrigens hervorragend stimmts Ralf ?
    Hey Matti, der Soforttausch ist einfach nur genial, weil er auch andere Marken als EVGA umfasst. Ich kann mittlerweile so einen Dreck (nur was Service angeht, nicht die Technik) wie Sapphire, Asus und Palit wieder einsetzen- innerhalb der ersten 24 Monate völlig problem- und risikolos.

  18. #18
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    04.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    405

    Standard

    Zitat Zitat von Jubb Beitrag anzeigen
    Ich habe ein Konto angelegt. Ich habe mich eingeloggt, kann aber die
    Grafikkarte nicht in den Warenkorb legen. Es gibt nur den Button für
    "Auto Notify".

    Wenn ich in Amerika bestelle, kann ich die Karte in den Warenkorb legen,
    aber dann kann ich den Bestellvorgang nicht abschließen, weil bei der
    Adresse (die ich schon hinterlegt habe), keine Auswahl für Deutschland
    möglich ist. (Aber auch da gibt es eine Einschränkung. Der Wasserkühler
    ist derzeit auch nicht in Amerika erhältlich.)
    Die Frage ist, ob de Warenkorb im US-Shop auch für Deutschland seine
    Gültigkeit hat.
    Hmm..bei mir hat das anstandslos geklappt, dass ich mir auf der US seite eine karte in den WK gelegt habe, auf die Deutsche gewechselt bin ohne mich auszuloggen und noch die Karte drin hatte, jetzt mit ¤-Preis aber ohne Verfügbarkeit.

    Muss es denn unbedingt ein Wasserkühler sein? BF5 läuft mit RTX und DLSS Luftgekühlt leise und stabil bei 3840*2160 mit ~90fps; Anthem bei 140-200 fps.
    Nach etwa 9 std Laufzeit wurds im Raum merklich wärmer, die GPU war je nach Sensor 65-74°C warm, aber unterm Headset war von den 3 fans absolut nichts zu hören
    Mein Gaming Setup
    GPU: 2x EVGA RTX 2080 TI FTW3 Ultra Gaming
    CPU: i7 8700k 6x 5,4 GHz @1,345V / CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Olymp
    Speicher: 128GB ADATA M2 System-SSD, 500GB Samsung 960 Pro M2, 2x 500GB Samsung 860 Evo
    Gehäuse: Thermaltake Core X9
    Netzteil: BeQuiet! Dark Power Pro 11 1000W
    Mainboard: ASUS ROG STRIX Z370-H
    RAM: 4x 16GB G.Skill Ripjaws DDR4 3200MHz
    Extra Lüfter: 3x Noctua 200mm PWM / 6x Noctua iPPC 12v 3000RPM PWM
    7097249059 - GTX 1660ti, GTX 1070 oder RTX 2060 ?


    Meine Workstation
    GPU: 2x Nvidia Quadro GV100
    CPU: Intel Core i9-7980XE / CPU-Kühler: Corsair H150i
    Speicher: 1TB Samsung 960 Pro, 2x 2TB Samsung 860 Pro, 2x 12TB Seagate Barracuda Pro RAID-1
    Gehäuse: Lian Li PC -D600WB
    Netzteil: Super Flower Leadex 2000W
    Mainboard: ASUS X299 Rampage 6
    RAM 8x 16GB Corsair Dominator Extreme DDR4 3200MHz CL14
    Backup: Synology DiskStation DS918+ 48TB
    7841251299 - GTX 1660ti, GTX 1070 oder RTX 2060 ?

  19. #19
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    27.03.2011
    Ort
    LAU; Mittelfranken
    Beiträge
    258

    Standard

    Zitat Zitat von DMsRising Beitrag anzeigen
    auf der US Seite eine Karte in den WK gelegt habe, ...
    So oder so ähnlich hatte ich es auch gemacht.
    Ich müsste mich neu einloggen um zu prüfen,
    ob die Karte noch im Warenkorb ist.

    Getestet. Die Karte ist tatsächlich noch im WK.
    Allerdings ist die WaKü nicht erhältlich und der
    ehemals kostenlose Power-Link kostet jetzt.
    (Das nur zur Vollständigkeit, ist nicht wichtig.)

    Zitat Zitat von DMsRising Beitrag anzeigen
    Muss es denn unbedingt ein Wasserkühler sein?
    Nein, "müssen" muss da nichts. Es wäre nur für
    mich das Optimum. Sehr wahrscheinlich werde
    ich auch auf die WaKü verzichten ("müssen"),
    weil neben einer neuen Uhr noch eine neue
    Telefon-Anlage fällig ist. Das alles geht nun mal
    ziemlich ins Geld.
    Die höchste Form des Glücks
    ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
    (Erasmus von Rotterdam)

  20. #20
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    27.03.2011
    Ort
    LAU; Mittelfranken
    Beiträge
    258

    Standard

    Zitat Zitat von Jubb Beitrag anzeigen
    So oder so ähnlich hatte ich es auch gemacht.
    Ich müsste mich neu einloggen um zu prüfen,
    ob die Karte noch im Warenkorb ist.

    Getestet. Die Karte ist tatsächlich noch im WK.
    Ich habe heute eine e-Mail bekommen, dass die Grafikkarte erhältlich sei.
    Leider war ich zu diesem Zeitpunkt An einem Ort, wo ich nicht bestellen
    konnte. Aber daheim habe ich sofort den PC angeworfen und konnte doch
    tatsächlich bestellen. Jetzt bin ich gespannt, wie lange die Bestellung
    unterwegs ist. Denn dann kann ich meinen PC (die Komponenten dafür)
    hier auch bestellen.

    Ein herzliches Dankeschön an alle, die hier auf meine Fragen geantwortet
    haben.
    Die höchste Form des Glücks
    ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
    (Erasmus von Rotterdam)

  21. #21
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    04.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    405

    Standard

    Zitat Zitat von Jubb Beitrag anzeigen
    Ich habe heute eine e-Mail bekommen, dass die Grafikkarte erhältlich sei.
    Leider war ich zu diesem Zeitpunkt An einem Ort, wo ich nicht bestellen
    konnte. Aber daheim habe ich sofort den PC angeworfen und konnte doch
    tatsächlich bestellen. Jetzt bin ich gespannt, wie lange die Bestellung
    unterwegs ist.
    Glückwunsch dir erstmal

    Was die Lieferzeit angeht bin ich etwas enttäuscht von EVGA. Ich gehe mal davon aus, dass du auch per DPD beliefert wirst?
    Nachdem man leider 3 Werktage gebraucht hat, bis die Karte losgeschickt wurde(status "Auf Genehmigung wartend"), hat meine Karte dann vom Lager in Amsterdam bis zum DPD Depot in Veenendaal(auch Holand) 4 Werktage gebraucht. Von da gings dann unverständlicherweise nach Unna(ca 200km entfernt), obwohl ein DPD Hauptlager keine 20km entfernt ist. Da lag das Paket dann 3 Tage, weil es angeblich zwei mal das Transportfenster verpasst hat. Tags darauf war der DPD Status auf "3. Mal erfolglos versucht zuzustellen; Paket geht zurück an Absender"(am 21.02.2019 bestellt, laut mitarbeiter war der erste Zustellversuch der 20.02...). Die telefonische Beschwerde bei DPD hat in soweit weitergeholfen, dass niemand von dem Paket wusste und es auf "verloren gegangen" umgestellt wurde.
    EVGA hat direkt eine neue Karte per DHL losgeschickt(auch aus Amsterdam), die keine 3 Tage später von einem freundlichen Postboten gebracht wurde.

    Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass deine Karte sofort problemlos ankommt. Lass dich nicht vom EVGA-Status verunsichern, die brauchen 1-2 Tage um die Bestellung zu bearbeiten, du bekommst eine Trackingnummer, sobald das Paket unterwegs ist.
    Mein Gaming Setup
    GPU: 2x EVGA RTX 2080 TI FTW3 Ultra Gaming
    CPU: i7 8700k 6x 5,4 GHz @1,345V / CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Olymp
    Speicher: 128GB ADATA M2 System-SSD, 500GB Samsung 960 Pro M2, 2x 500GB Samsung 860 Evo
    Gehäuse: Thermaltake Core X9
    Netzteil: BeQuiet! Dark Power Pro 11 1000W
    Mainboard: ASUS ROG STRIX Z370-H
    RAM: 4x 16GB G.Skill Ripjaws DDR4 3200MHz
    Extra Lüfter: 3x Noctua 200mm PWM / 6x Noctua iPPC 12v 3000RPM PWM
    7097249059 - GTX 1660ti, GTX 1070 oder RTX 2060 ?


    Meine Workstation
    GPU: 2x Nvidia Quadro GV100
    CPU: Intel Core i9-7980XE / CPU-Kühler: Corsair H150i
    Speicher: 1TB Samsung 960 Pro, 2x 2TB Samsung 860 Pro, 2x 12TB Seagate Barracuda Pro RAID-1
    Gehäuse: Lian Li PC -D600WB
    Netzteil: Super Flower Leadex 2000W
    Mainboard: ASUS X299 Rampage 6
    RAM 8x 16GB Corsair Dominator Extreme DDR4 3200MHz CL14
    Backup: Synology DiskStation DS918+ 48TB
    7841251299 - GTX 1660ti, GTX 1070 oder RTX 2060 ?

  22. #22
    First Sergeant Avatar von JokoMono
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.226

    Standard

    Das war aber ja nicht die Schuld von EVGA, sondern von DPD Wenn DHL zum Transportieren 1 Woche braucht, ist es ja auch nicht die Schuld von Mindfactory…..

  23. #23

    Standard

    Ich hoffe die Frage kann ich hier kurz einwerfen, wenn nicht, steinigt mich (nur virtuell!):

    Ich hab noch einen Rechner bei mir stehen der nicht mehr der jüngste ist und auch nie der stärkste war, allerdings sind die Ansprüche jetzt auch nicht die größten. Die Frage ist jedoch, ob es sich lohnt die GraKa zu upgraden, z.B. auf eine GTX 1660 Ti, oder ob das im Konstrukt komplett sinnlos oder to much wäre.

    Aktuell steckt im Rechner:
    Prozessor: Intel I5 4440
    MoBo: ASRock H87 Pro4
    GraKa: Geforce GTX 660
    RAM: 16GB DDR3-1600

    Netzteil ist ein 430Watt be Quiet Pure Power, da hab ich aber noch ein stärkeres rumliegen notfalls.

    Also macht so ein Upgrade hier überhaupt Sinn, oder sollte ich doch gleich beim MoBo+Prozessor ansetzen?

  24. #24
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Wissensdurstiger
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.925

    Standard

    moin!
    das hängt ganz davon ab, was du dir davon erhoffst. die gtx660 ist ja auch nicht die schlechteste graka (ihrer zeit). je nachdem was du mit dem rechner dann tun willst, kann es ausreichen, oder eben nicht. es gibt cpulastige spiele und gpulastige spiele, die einen würden gewinnen, wie anderen nicht (hängt dann auch von der Auflösung ab, in der die Verwendung erfolgen soll). also, ob ein upgrade sinn macht, hängt ganz von der Nutzung ab.
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: 520W Seasonic M12II; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

  25. #25

    Standard

    Zitat Zitat von Wissensdurstiger Beitrag anzeigen
    moin!
    das hängt ganz davon ab, was du dir davon erhoffst. die gtx660 ist ja auch nicht die schlechteste graka (ihrer zeit). je nachdem was du mit dem rechner dann tun willst, kann es ausreichen, oder eben nicht. es gibt cpulastige spiele und gpulastige spiele, die einen würden gewinnen, wie anderen nicht (hängt dann auch von der Auflösung ab, in der die Verwendung erfolgen soll). also, ob ein upgrade sinn macht, hängt ganz von der Nutzung ab.
    Nun gut, ich hätte vielleicht weiter ins Detail gehen sollte.
    Es geht da garnicht um bestimmte Spiele, dass da die Auslastung unterschiedlich sein kann ist mir durchaus bewusst. So steht außer Frage das auch in naher Zukunft ein Upgrade der CPU und Mainboard (und Ram dann) unerlässlich sind wenns um aktuellere Spiele geht, die Frage war hier also eher ob z.B. die GTX 1660 TI als Überbrückung dahin taugt und mit vorhandener Hardware soweit zusammenarbeitet. Das die CPU hier der Flaschenhals wird ist mir schon klar.
    Ich meine aber herauszulesen das die GTX 1660 TI durchaus (je nach Spiel) durchaus eine gute Mehrleistung bringt und auch mit dem Rest der Hardware soweit funktionieren sollte. Ich denke hier meine Roadmap wäre eigentlich für das nächste halbe Jahr eine Grafikkarte auf Höhe der GTX 1660 TI (Leistungs-/Preistechnisch) -> Ryzen CPU der Mittelklasse -> Passendes Mainboard -> Ram.

    Wobei die Grafikkarte eben das einzige wäre was ich nutzen würde bevor die restlichen Teile da sind.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 400W Netzteil für RTX 2060 oder 2070?
    Von Pawo im Forum Grafikkarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.01.2019, 09:39
  2. Gtx 1070 oder rx 480
    Von Tysoon im Forum Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.09.2016, 16:37
  3. GTX 980 TI oder GTX 1070?
    Von mo-sauerland im Forum Grafikkarten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.09.2016, 21:33
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2016, 23:37
  5. 970 oder 1070?
    Von Silvertax im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2016, 13:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •