Hi,

Ich habe wieder einmal Probleme mit meinem Sound.
Vorab, ich habe folgendes verbaut:

H97Plus Board
Xeon E3 1231v3
Asus strix oc 1080Ti
Soundkarte: Asus Strix Raid Pro
Kopfhörer: Beyerdynamic MMX300

Ich habe seit heute extreme Störgeräusche auf den Ohren (habe weder Hardwareseitig noch softwareseitig was verändert). Es brummt und "wummert" je nach dem was ich gerade mache. Wenn ich einfach nur auf dem Desktop bin oder im Web browse hört man gar nichts, wenn ich allerdings mit Permiere arbeite oder es auch nur wage ein Spiel zu öffnen geht es los. Bei manchen Spielen brummt es auch nur zu bestimmten Zeiten (ich vermute wenn gerade neue Texturen geladen werden). Es ist auf jeden Fall unglaublich laut.
Bisher hatte ich aber auch immer Probleme mit dem Teil. Am Anfang hatte ich bereits starke Geräusche welche dann nach diversen Updates besser wurden bzw nach Wechsel der Grafikkarte. Nun aber ist es einfach nicht mehr auszuhalten. Ich habe bereits geschaut ob ich nicht die Stecker falsch, oder nicht ganz eingesteckt habe, dies ist jedoch nicht der Fall. Außerdem habe ich noch versucht die Soundkarte mit einem anderen Stromkabel zu verbinden, sodass die Spannungsschwankungen durch die Grafikkarte möglichst nicht bei der Soundkarte ankommen. All das hilft jedoch nicht. Auf der Platine ist allerdings auch nichts zu erkennen, keine aufgeblähten Elkos o.Ä.
Hat jemand eine Idee was ich noch versuchen kann?

Wenn nicht, möchte ich nie wieder auf PCIe Soundkarten zurückgreifen müssen. Kennt jemand eine Externe Alternative die auch 600Ohm Kopfhörer betreiben kann?