Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Config Check für neuen PC

  1. #1

    Beitrag Config Check für neuen PC

    Hallo Gemeinde,

    nachdem ich die letzten Seiten hier mal durchgelesen habe wollte ich doch noch einmal sichergehen und auch meine PC-Config einmal von euch prüfen lassen.
    Super Sache übrigens was ihr hier leistet :)

    Mein aktuelles Gerät hat kürzlich lustige Sachen angezeigt und sich dann in die ewigen Jagdgründe verabschiedet.

    Der PC soll zum Spielen aber auch teilweise noch für ein paar andere Dinge wie Fotobearbeitung verwendet werden. Zusätzlich überlege ich auf einer zweiten Boot-Platte noch einen Hypervisor (ESX) zu platzieren.
    Hauptaugenmerk sollte aber auf Spiele-Performance liegen.
    Das Gerät sollte dann auch für die nächsten Jahre und kommende Spiele gut gerüstet sein.
    Und ein leises Gehäuse wäre nicht schlecht. Da hoffe ich mit dem beQuiet Pure Base 600 (gedämmt) das richtige gewählt zu haben.

    Hier mal meine Config:
    Warenkorb | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de kaufen


    Bei der CPU bin ich daher noch am überlegen statt dem i7-9700K den i9-9900K zu nehmen (wegen Hyperthreading).
    Differenz sind um die 100 Euro.


    Kritik ist immer gerne willkommen. Man lernt ja nie aus :D
    Vielen Dank.

  2. #2
    Lieutenant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    3.955

    Standard

    Hey Sprawl,

    zwei Fragen noch:
    1. Welchen Monitor hast du?
    2. Über welche Spiele sprechen wir so?

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.02.2019
    Beiträge
    3

    Standard

    Hi Xeelee,

    Der Monitor ist aktuell ein Dell mit 1440p (60Hz).

    Spiele sind ganz unterschiedlich.
    Battlefield, WatchDogs, FarCry und Destiny würden mir hier spontan einfallen
    Auch Eve Online oder HDRO aber da sollte das ja ausreichend sein

    Und natürlich will man für künftige Knaller gerüstet sein.

  4. #4
    Private
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Bochum | NRW
    Beiträge
    8

    Standard

    Sollen nur die beiden SSDs verbaut werden?
    Denn das Gehäuse umfasst maximal 280mm Grakas, sofern die HDD Käfige in der Höhe der GRAKA liegen. Die 8GB MSI GeForce RTX 2070 Gaming Z 8G umfasst 307mm länge. Du musst die Käfige somit ausbauen um die Graka zu installieren. Das solltest du nur berücksichtigen. Immer drauf achten, damit man am Ende keine bittere Überraschungen erlebt.

    Der Luftkühler umfasst 162,8mm und das Gehäuse bietet dafür 165mm Platz an. Das heisst, du hast ein Spielraum von 2,2mm, was egtl ausreicht.

    Auch mit einem Ryzen 7 2700x ist man für zukünftige Knaller vorbereitet. Der Intel 9700K ist im vergleich zu einem Ryzen 7 2700K im Singlecore ca. 12% schneller, aber dafür im Multicore ca. 20% langsamer. Dazu besitzt die Ryzen 7 ganze 8 Threads mehr. Ich will die Intel CPU bestimmt nicht schlecht machen oder dich überreden zu wollen auf AMD zu setzen, denn das wäre schlicht gesagt Blöd-Gelabbere. Es ist ein Top High-Gaming CPU aber diese Preispolitik von Intel ist einfach gesagt, unter aller Kanone. Da muss aber jeder selbst wissen, ob er den Mehrwert für eine Intel CPU sei es für die 9700K oder sogar für die 9900K unbedingt ausgeben willst. Solange du damit zufrieden bist, machst du überhaupt nichts falsch.

  5. #5
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.02.2019
    Beiträge
    3

    Standard

    Hi Kaito,

    Vielen Dank für die Hinweise.
    Man lernt dazu und weiß danach auch gleich wohin man bei der Config schauen muss. Dass die Grafikkarte so ein langes Biest ist habe ich glatt übersehen.
    Steht ja auch lang und Breit (und auch hoch) beim Gehäuse mit dabei was reinpasst. Wer lesen kann ...


    Da es doch recht knapp war und ich nicht groß etwas umbauen möchte habe ich das Gehäuse getauscht und ein "be quiet! Dark Base 700 gedämmt mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz" genommen.
    Von den beQuiet-Gehäusen habe ich hier schon einige Male gutes gelesen.
    Zu den Festplatten habe ich noch eine 3,5 Zoll HDD zuhause die noch ins Gehäuse kommt. Aber die sollte jetzt auch hineinpassen.


    Zur CPU:
    Ja ich lese immer wieder von den AMDs. Aber meine Tendenz geht doch eher Richtung Intel auch wenn die AMDs (insb. die Threadripper) doch sehr ansprechend aussehen und preislich attraktiv wären.
    Da ich aber im Homelab schon Intel habe werde ich dabei bleiben.

    Bekommt der "be quiet! Dark Rock PRO 4"-Kühler den i9-9900k denn auch ordentlich gekühlt? Oder sollte ich hier zu einem anderen Lüfter/Kühler-Modell greifen?
    Man liest immer wieder, dass der ziemlich warm wird. Aktuell ist keine Übertaktung mit der CPU geplant.


    Aktueller Warenkorb:
    Warenkorb | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de kaufen

  6. #6
    Lieutenant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    3.955

    Standard

    Gehäuse:
    Ähhhh und was ist jetzt beim Dark Base anders in Bezug auf die HDD-Käfige???
    Genau - gar nichts. 280mm mit Käfig / 430mm ohne Käfig

    Es ist völlig egal welches Gehäuse du nimmst - in jedem Fall kannst du direkt hinter der Grafikkarte keinen HDD Schlitten mehr durchstecken.
    Und?
    Wo ist das Problem?
    Sind doch genug andere Positionen vorhanden. Nimm doch einfach eine davon.

    CPU:
    Wird nicht viel ändern - in 1440p bist du primär GPU limitiert, da hast du mit den Intels keinen Vorteil.

    Kühlung:
    Ja bekommst du gekühlt.
    Die CPU grillt dir eh erst die 0815 Spannungswandler auf dem MoBo.
    Ist ein Fall von: Gespart an der falschen Stelle.
    Unter einem Gigabyte Aorus Elite würde ich da gar nicht anfangen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. PC-Config ~ 1000 ¤
    Von orick im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.01.2015, 20:02
  2. high end pc-config
    Von bartzina im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 02:29
  3. Pc config
    Von Zimply im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 20:02
  4. Pc config
    Von ElDiablo im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.10.2005, 17:35
  5. PC Config
    Von TimTheEnchanter im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 12:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •