Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: RAM Upgrade möglich ? ASRock 990FX Killer

  1. #1

    Standard RAM Upgrade möglich ? ASRock 990FX Killer

    Hallo zusammen,

    momentan habe ich folgendes im Einsatz

    ASRock 990FX Killer
    AMD FX-8350
    2x 8 GB Crucial Technology 800.0 MHz (DDR3-1600 / PC3-12800)
    NVIDIA GeForce GTX 970


    Mir stellt sich die Frage ob ich beim Thema RAM etwas mehr herausholen könnte.
    Schließlich unterstützt die CPU bis 1866MHz.

    Das Board selbst DDR3 2450(OC)/2100(OC)/1600/1333/1066 non-ECC, un-buffered memory

    Habt ihr eventuell eine Empfehlung?

    Danke vorab!

  2. #2
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.499

    Standard

    Die Menge reicht dir noch?

    Wenn ja und du noch kein OC probiert hast, ist das der günstige Weg zum "Upgrade". Wichtig ist, dass du vom Versuch mit OC bis zu dem Punkt, wo du OC stabil bekommen hast, nichts produktives machst oder lange Romane schreibst und selbst nach mehreren Stunden das Speichern vergisst.

    Geh dazu einfach mal ins BIOS, stell den RAM-Teiler einfach auf 1866MHz. Bekommst du damit in Testprogrammen oder in Spielen Probleme oder Abstürze, kannst du entweder mit der Spannung (0,1V-Schritte) oder mit den Timings hochgehen.

    Was auch noch viel bringt ist OC der CPU-NB Richtung 2,6GHz (Evtl. mit Spannungsanpassung). Die CPU-NB ist bei deiner Plattform das Datendrehkreuz schlechthin und kann mehr bringen, als wenn du stupide den Kerntakt hochprügelst. Auch hier gilt, es ist erst stabil, wenn der Rechner nach mehreren Tagen intensiver Nutzung nicht abstürzt.

  3. #3
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.597

    Standard

    Habt ihr eventuell eine Empfehlung?
    vergiss den quatsch einfach und bleib bei dem was du hast. ein upgrade ergibt null sinn, da die mehrleistung viel zu gering ausfällt zum aufpreis!
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - RAM Upgrade möglich ? ASRock 990FX Killer
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  4. #4
    Staff Sergeant Avatar von spieluhr
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Stadt der Seppel Abservierer
    Beiträge
    207

    Standard

    Ich würde nicht für null Mehrwert an der NB-Schraube drehen, zumal die FX Boards da sowieso ein wenig zickig reagieren und im Ergebnis eher auf Instabilitäten des Systems hinaus laufen werden.

    Außer einer Speicheraufrüstung, wenn man zb. mit sehr speicherlastiger Grafiksoftware arbeitet und desöfteren von Out_of_Memory Errors geplagt ist, fällt mir kein nützliches Upgradevorhaben mit diesem System ein.
    sig1rckuu - RAM Upgrade möglich ? ASRock 990FX Killer7988217045 - RAM Upgrade möglich ? ASRock 990FX Killersig2gzkim - RAM Upgrade möglich ? ASRock 990FX Killer

  5. #5
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.499

    Standard

    Zitat Zitat von spieluhr Beitrag anzeigen
    Ich würde nicht für null Mehrwert an der NB-Schraube drehen
    Verwechselst du das etwa mit dem HT-Takt (der ja in die echte NB mündet)? An dem zu drehen bringt wirklich nichts. Ich dagegen meine den NB-Bereich der CPU, der als Inter-Kern-Kommunikation dient und wo der L3 dran hängt. An diesem zu drehen bringt einiges.

  6. #6
    Master Gunnery Sergeant Avatar von blubb01
    Registriert seit
    17.08.2015
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.831

    Standard RAM Upgrade möglich ? ASRock 990FX Killer

    Völlig unabhängig davon ob man den RAM Ocen knn, macht die obige Konfig keinen Sinn da noch Geld reinzustecken.

    Und selbst mit „besseren RAM“ sehe ich da keinen Erfolg mit nennenswerter Leistungssteigerung.

    Klar es bringt schon „was“ den HT Link anzuheben, da gerade bei Vishera ja der Nb Takt mit dem HT Link nicht gekoppelt ist. Aber Leistungsschub? Ich weiß nicht...

  7. #7
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.499

    Standard

    Wie gesagt, CPU-NB ist nicht der HT-Link geschweige denn die physisch echte NB. An der Taktdomäne vom CPU-NB hängt der L3 (und weitere "Geräte") und jenen zu übertakten bringt was. Zumal ja dann auch die Latenzen zwischen CPU-Kernen und RAM sinkt. Was das bringt, zeigt ja Ryzen ausführlich, auch wenns nicht miteinander vergleichbar ist.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. asrock h97 fatal1ty Killer oder Gigabyte GA-H97-D3H
    Von haegar36 im Forum Mainboards
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.10.2014, 19:43
  2. ASRock Fatal1ty 990FX Killer Preisgestaltung
    Von somec im Forum Allgemeines
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.09.2014, 21:41
  3. ASRock Fata1aty h97 Killer
    Von Gwapo im Forum Mainboards
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.06.2014, 09:25
  4. ASRock Fatal1ty Z87 Killer
    Von Tugay-altinkol im Forum Mainboards
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.10.2013, 13:17
  5. ASRock 990FX Extreme2
    Von Laturas im Forum Mainboards
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.07.2013, 20:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •