Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: MXM Grafikkarte wechselbar?

  1. #1

    Standard MXM Grafikkarte wechselbar?

    Hallo Leute,
    mein Notebook:

    I7 3630QM
    32GB DDR3 Ram
    GeForce 675M (2gb)

    ist dank der Grafikkarte nicht mehr das schnellste.

    Beim Renigen ist mir aufgefallen, dass die Grafikkarte nicht auf dem Board verlötet ist, sondern ich eine MXM Karte habe, welche ich abstecken kann.

    Daher meine Frage:
    Ich käme für knapp 250¤ an ein defektes Notebook (Display Bruch / Ohne Ram und Festplatten), dafür mit einer GeForce 980M (MXM) verbaut.
    Diese Summe wäre mir das Aufrüsten definitiv wert. Die Frage: Passen diese Grafikkarten? Die Form sollte ja genormt sein. Die Kühlung müsste man natürlich testen.

    Aber kann ich wie bei einem Desktop PC auch die Grafikkarte einstecken, Treiber installieren und prinzipiell benutzen? Oder sind bei Notebooks dann wieder nur bestimmte Boards mit bestimmten Karten kompatibel?

    Liebe Grüße

  2. #2
    Lieutenant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    3.955

    Standard

    Prinzipiell ja.
    Ob das dein Laptop aber auch bietet - da ist wohl der Hersteller der beste Ansprechpartner.

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.06.2016
    Beiträge
    31

    Standard

    Hey Xeelee,
    ich habe Samsung schon angefragt, die konnte mir dazu jedoch keine brauchbare Auskunft geben.

    Meinst du es ist einen Versuch wert? Also klappt so etwas in der Regel, oder wäre es eher eine Besonderheit, wenn es ginge?

    LG

  4. #4
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.153

    Standard

    Ist das derselbe Laptop? Wenn nein ist halt die Frage, ob es auch einen MXM-Standard gibt oder ob abseits des Steckplatzes die Platinen gebaut werden konnten, wie einem gefällt. Nicht dass bei der anderen MXM-Karte die Schraublöcher woanders sitzen oder der Kühler ein paar cm daneben sitzt.

  5. #5
    Lieutenant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    3.955

    Standard

    Ich wünschte ich könnte dir hier Erfahrungsberichte geben.
    Leider habe ich (noch) keine.

    Ich kann dir also nur mein allgemeines Wissen über die Karten zur Verfügung stellen:

    1. Du musst prüfen welche Karte du hast bzw. bekommst.
    MXM kennt zwei Größen: MXM-Type A und MXM-Type B.

    2. Du musst prüfen ob der Kühlkörper für die neue Karte passt.
    Der GPU Die ist nicht immer an der selben Position und/oder gleich groß sodass es vorkommen kann, dass der Kühler aus deinem alten System nicht für die neue GPU passt.

    3. Wie immer bei OEM-Systeme.
    Die spielen eigene vBIOS Versionen auf. Das vBIOS muss einen Tausch der GPU auch unterstützen und hier kann es am ehesten vor kommen, dass gewissen Hersteller einen Upgrade sperren oder auf bestimmte Hardware beschränken.

  6. #6
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.06.2016
    Beiträge
    31

    Standard

    Wie kann ich denn herausfinden was genau ich habe? Die 980M habe ich ja noch nicht hier liegen, kenne sie nur durch ein Bild und dort sieht sie im Direktvergleich zur 675M ziemlich identisch aus (wie ich finde).

    f616401cbd058925717ba763b5f0ad1d-400-256.jpg

    Und nein es handelt sich nicht um das selbe Notebook. Die Karte kommt aus einem Alienware irgendwas. Ich selbst habe das Samsung NP700G7C-S07DE
    Siehe Amaz... /Samsung-700G7C-S07-i7-3610QM-Blu-ray-schwarz/dp/B009PLU4YM (Jedoch mit dem i7 3630 und 2 x 1TB SSD Speicher)

    Wie finde ich das mit dem BIOS denn raus? Ich müsste das defekte Notebook eben kaufen und ab da gäbe es "kein Zurück", da ich bereits bezahlt habe.

    LG

  7. #7
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.153

    Standard

    Also wenn ich mir die Bilder so anschaue, würde ich es schon eher riskieren, da es mechanisch zu passen scheint. Am Ende kannst du ja das alte Notebook mit der alten Karte (oder mit der neuen, falls irgendwas in Soft- oder Firmware nicht passt) wieder versilbern. oder selbst ein neues Display einbauen.

  8. #8
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.316

    Standard

    Zitat Zitat von Schäfchen Beitrag anzeigen
    Wie kann ich denn herausfinden was genau ich habe?
    Ich selbst habe das Samsung NP700G7C-S07DE Siehe Amaz... /Samsung-700G7C-S07-i7-3610QM-Blu-ray-schwarz/dp/B009PLU4YM (Jedoch mit dem i7 3630 und 2 x 1TB SSD Speicher)
    Ich würde mal prüfen, ob es für die Notebook-Serie von Samsung irgendwelche Bios-Updates gibt, in deren Tecs Hinweise auf Grafikkarten-Updates drin stehen.

    Denn dein 675M ist ein GF114-Chip (Fermi) und der 980M ist ja schon ein GM204 (Maxwell). Und dazwischen gab es noch Kepler..., ich würde nicht drauf wetten, dass das funktioniert.
    Geändert von Maverick64 (19.01.2019 um 08:24 Uhr)
    Gruß Mav
    Spoiler

  9. #9
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.06.2016
    Beiträge
    31

    Standard

    Also der Samsung Support schrieb mir nun dass theoretisch jede MXM Typ B GPU funktionieren sollte. Ich müsse nur schauen, dass die Kühlung ausreicht und das Netzteil stark genug sei. Wobei in der E-Mail auch gleich stand, dass mein vorhandenes Netzteil ausreiche und die Kühllösung theoretisch auch ok sein sollte. Eine "Sperre" Seitens Samsung gäbe es nicht.

    Ich kam leider noch nicht zum ausprobieren, gebe aber auf jeden Fall eine Rückmeldung für alle, die es interessiert.

  10. #10
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.316

    Standard

    Zitat Zitat von Schäfchen Beitrag anzeigen
    Ich kam leider noch nicht zum ausprobieren, gebe aber auf jeden Fall eine Rückmeldung für alle, die es interessiert.
    Ja klar, bitte Rückmeldung ob das funktioniert. Würde mich auf jeden Fall interessieren.
    Gruß Mav
    Spoiler

  11. #11
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.06.2016
    Beiträge
    31

    Standard

    Zitat Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    Ja klar, bitte Rückmeldung ob das funktioniert. Würde mich auf jeden Fall interessieren.
    Mache ich, dauert aber doch noch etwas länger als geplant. Geld ist knapp und *manchmal* ist Essen wichtiger, als ne Grafikkarte. Aber nur manchmal...

    Ich habe gestern auf jeden Fall nicht schlecht gestaunt, dass die aktuelle Grafikkarte die Anno 1800 Beta gut meistert.

  12. #12
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.06.2016
    Beiträge
    31

    Standard

    Moin,
    ich wollte euch nur eine kurze Rückmeldung geben.

    Die Grafikkarte passte (auch die Löcher stimmten überein) und ich konnte den Kühler montieren.

    Jedoch bekam ich mit der verbauten Grafikkarte leider kein Bild. Dabei hat mir der VK extra versichert es ist bereits ein Bios drauf, das mit allen NB kompatibel sein sollte.
    Des Weiteren bestätigte mir Samsung, dass das NB damit klar kommen sollte.

    Schade. Theoretisch könnte man mir ja auch ne defekte Grafikkarte untergeschoben haben, aber aktuell muss ich davon ausgehen, dass mein Notebook damit einfach nicht klar kommt.

    War ein nettes Experiment, aber leider mit unschönem Ergebnis. Ich muss nun zusehen, ob ich die Karte irgendwie zurückgeben kann / ansonsten weiterverkaufen.

    Tja jetzt bin ich alle Methoden durch eine bessere GPU in mein Notebook zu bekommen, mir gehen die Ideen aus.

    Liebe Grüße

  13. #13
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.316

    Standard

    Danke für die Rückmeldung.
    Wenn wir also davon ausgehen, dass der VK dir keinen Schrott zugeschickt hat, ist es also zu dem Ergebnis gekommen, das ich erwartet habe.
    Leider werden wir das aber wohl nie erfahren...
    Gruß Mav
    Spoiler

  14. #14
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.06.2016
    Beiträge
    31

    Standard

    Er nimmt die Karte freundlicherweise zurück. Ich werde ihn dann mal um ein Foto bitten auf dem zu sehen ist, ob sie läuft. Dann hättest du deine Antwort.

    Ganz umsonst war die Aktion nicht. Mein Laptop zu öffnen und zu reinigen ist ein riesen Akt. Um die Lüfter sauber zu machen muss man das Mainboard raus nehmen, sprich das ganze Laptop in alle einzelteile zerlegen. Wenn ich das machen will, ohne Kratzer ins Gerät zu bringen, dauet das aufschrauben und wieder zusammenschrauben ca. 2h. Jetzt wo das NB offen war, habe ich zumindest alle Lüfter mal gründlich reinigen und die WLP erneuern können. War also zumindest nicht völlig umsonst.

    Nun gehen mir aber einfach die Ideen aus, das NB wieder fit zu machen.

    - MiniPCI auf PCI um eine externe Grafikkarte mit Netzteil neben dem PC zu betreiben: Funktionierte! Da die Adapter jedoch nur PCI 1x unterstützen schwankte die Performence je nach Spielen extrem. Es gab Games, denen war das egal. (Skyrim auf ultra keine Ruckler), es gab Games die dadurch spontane Drops hatten (Rainbow Six Siege) und es gab Games bei denen ist die externe Karte sogar abgestürzt (CSGO). Ist also keine wirklich gute lösung (und sieht dazu noch hässlich aus )
    - MXM Karte wechseln: Funktioniert nur bedingt. Ich konnte die 675M schon einmal gegen eine 760M oder eine AMD Karte (Name vergessen) mit 2GB tauschen. Jedoch waren diese Karten alle in etwa gleichleistungsstark. Eine etwas stärkere Karte (980m) funktionierte nicht.
    - Thunderbolt mit einem externen Dock ist nicht möglich (da das NB schlicht kein TB hat)
    - USB Grafikkarten sind nicht leistungsstark genug um 3D Anwendungen flüssig wiederzugeben.



    Grüße

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2016, 21:55
  2. grafikkarte die 2.
    Von robrob im Forum Reklamation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.2012, 11:10
  3. Grafikkarte
    Von Marcel12490 im Forum Reklamation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 22:38
  4. Neue Grafikkarte vs. Zweite Grafikkarte
    Von tibo13 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 12:57
  5. Grafikkarte bis 43,01 €
    Von LarsTorben im Forum Grafikkarten
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 02:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •