Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Meine Erfahrung mit einem Komplettsystem von MF

  1. #1

    Standard Meine Erfahrung mit einem Komplettsystem von MF

    Wie der Titel schon sagt würde ich gerne meine Erfahrungen mit meinem Komplett System von Mindfactory teilen.

    Im Dezember habe ich mir Gedanken über ein mögliches neues System gemacht - sprich Gehäuse - Prozessor: Alles neu.

    Über einen guten Freund wurde mir MF empfohlen - er hatte aber keine Erfahrung mit den Komplett Systemen sondern hatte nur Hardware gekauft gehabt.

    Also, System zusammengestellt und am 27.12 bestellt.
    Bis die Zahlungsmodalitäten geklärt waren war es dann der 03.01.2019.
    Am selbigen Tag hatte ich eine E-Mail von MF erhalten welche besagte das die Zahlung angekommen ist und in einer zweiten E-Mail
    erhielt ich meine Bestellbestätigung (bis dorthin war nichts unter "Meine Bestellungen" auf der Homepage zu finden - ein netter Mitarbeiter im Forum hatte mir aber
    bestätigt das es nur noch auf die Zahlung ankommt.

    Am 04.01.2019 bekam ich dann eine Mail mit "Beleg ****** zu Ihrer Information" - dies war dann die Montage Bestätigung, also das nun alle Teile gesammelt wurden
    und das Gerät in der Werkstatt ist.
    Also ging das echt fix.


    Als Versand Option hatte ich den Versand zu einem UPS Access Point ausgewählt - praktisch wenn man den ganzen Tag arbeitet.
    Dachte ich - hierzu später mehr.

    Am 08.01. rief ich morgens bei MF an um nachzufragen ob das Paket bei der Größe denn überhaupt zum Access Point geliefert werden kann -
    ein netter Mitarbeiter am Telefon gab mit die E-Mail der Logistik Abteilung, wohin ich auch gleich eine E-Mail geschrieben hatte.

    In der Zwischenzeit kam dann die Versandbestätigung auch schon - "oh oh" dachte ich, denn ich wusste ja nicht ob das Paket denn zum
    Access Point geliefert werden kann, "naja die Wissen schon was sie tun" dachte ich bis ich dann eine E-Mail der Logistik erhielt:

    "Das Paket wird zu groß sein für einen UPS Access Point, sie können aber ohne Probleme Ihre Adresse bei UPS ändern."

    Naja, hier lag der erste Fehler: Das geht nicht so einfach, sondern erst nach dem ersten Zustell versuch.

    (Hatte dann bei UPS angerufen, die haben mir die Lage erklärt und ich dachte ruf doch nochmal bei MF an - hier hat mir dann ein anderer Mitarbeiter am Telefon gesagt:
    "Unserer Erfahrung ist es das die Pakete, wenn sie nicht zum Access Point geliefert werden konnten, wieder direkt an uns zurück gehen." )

    Also beschloss ich mit dem Herrn vom Access Point zu sprechen, der war nett und meinte Ausnahmsweise nimmt er es trotzdem an - egal wie groß.
    Letztendlich war das Paket aber locker im Access Point Format und wäre so oder so angenommen worden.
    Also Stress umsonst gemacht.

    Hier mein Verbesserungsvorschlag an euch: Vll. könnt ihr nochmal genau schauen wenn ein Paket zum Access Point geschickt wird das es 100% klar ist
    das es passt. Hätte die Dame in der E-Mail vom Logistik Team und der Herr am Telefon gleich die richtigen Infos gegeben wäre es nicht so ein Hin- und Her gewesen.
    Das kostet euch Zeit und den Kunden auch.

    Am 08.01 wurde das System verschickt und am 10.01. kam es hier an.
    War alles super verpackt, Kabelführung exzellent gelöst und es läuft wie eine eins.
    Danke an den Techniker Herr L.S. welcher zusammen geschraubt hat.
    Wirklich tolle Arbeit!

    Insgesamt war meine Erfahrung mit einem Komplettsystem von MF super, bis auf die Fehlinformationen den Versand betreffend.
    Danke MindFactory!

  2. #2
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.524

    Standard

    besten dank für das lob

    das mit der paketgröße ist halt immer so eine sache. wenn der ap es unabhängig von der größe annehmen kann, obliegt es ja denen, wie sie dies handhaben. die mf vermisst bestimmt nicht jedes paket einzeln und vergleicht das dann mit den max größen der ap. ich denke mal das dürfte logistisch gesehen ein alptraum sein...
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Meine Erfahrung mit einem Komplettsystem von MF
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Defektes Motherborad in einem Komplettsystem
    Von mkossmann im Forum Reklamation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2018, 08:47
  2. Meine Erfahrung
    Von BeVo im Forum Ihre Meinung ist uns wichtig
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2015, 14:12
  3. Meine Bestellung, meine Erfahrung
    Von Shira im Forum Ihre Meinung ist uns wichtig
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 19:08
  4. Meine Erfahrung mit Mindfactory
    Von Martin25 im Forum Ihre Meinung ist uns wichtig
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 11:41
  5. meine erfahrung
    Von unr34l im Forum Ihre Meinung ist uns wichtig
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 20:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •