Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Starke Soundfehler, PC laggt während Benutzung

  1. #1

    Standard Starke Soundfehler, PC laggt während Benutzung

    Hallo Zusammen,

    seit einigen Wochen habe ich Probleme mit meinen neuen Computer. Der Monitor ist direkt über Displayport an der Grafikkarte angeschlossen und läuft permanent auf 144Hz. Die Probleme äußern sich nur im "Normalbetrieb", sprich normales surfen oder arbeiten am Desktop. Unter Vollast beim Spielen treten die Fehler nicht auf. Dazu tritt der Fehler sporadisch auf (in der Woche 1-2 mal) und verschwindet direkt nach einem Neustart oder sollte man warten nach ca. 5-20 Minuten.


    Folgender Fehler:

    Der Sound fängt extrem stark das kratzen/knacken an, sollte man dabei noch mit der Maus z.B ein Explorerfenster verschieben laggt der gesamte PC. Laut Taskmanager bleibt der CPU währendessen komplett gelassen also keine starke Auslastung. Die Grafikkarte aber geht nicht immer bei den laggs in der Auslastung stark nach oben, aber bei ungefähr jeden 2ten Lagg auf 80-100%. Bei dem Lagg ist der Sound nurnoch ein Brummen.
    Die starken Soundfehler treten an allen Soundausgängen auf (Klinke und Optisch).

    Habe bereits den Audiotreiber mehrmals neuinstalliert und vor kurzem auch Windows komplett neu installiert, aber leider hat das nicht geholfen. BIOS ist auch aktuell. Nichts übertaktet und XMP ist auch deaktiviert. Benchmarks und Memtest ohne Fehler. Windows Event log ohne Fehlermeldung.

    Über hilfreiche Beiträge würde ich mich sehr freuen


    System:
    i7-8700k
    MSI Z370 Gaming M5
    16GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 DIMM CL16
    MSI Duke 1080ti
    Geändert von Like (11.01.2019 um 00:47 Uhr)

  2. #2
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    37.946

    Standard

    irgendwas wird die auslastung schon verursachen, nur musst du das selbst herausfinden zb mit hilfe vom ressourcenmanager zb
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Starke Soundfehler, PC laggt während Benutzung
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  3. #3
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Wissensdurstiger
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.890

    Standard

    moin!
    benutzt du mehrere Bildschirme?

    ein ähnliches verhalten kann ich seit einiger zeit bei meinem Laptop beobachten, wenn ich einen film, auf dem über hdmi angeschlossenem Fernseher, streame und am ende (oder zwischendurch, das ist egal) den fernseher ausschalte, während das edge-fenster sich noch auf diesem befindet, dann ruckelt auch alles, bis ich das stream-fenster schließe. das war nicht immer so, erst seit 1-2 Monaten, ich vermute das Feature wurde in irgendein windowsupdate eingebaut?^^. das soundproblem habe ich dabei aber nicht. mich stört es jetzt nicht so, weil ich, jetzt wo ich das kenne, einfach das entsprechende fenster schließe und gut ist. ob es sich bei dir um ein ähnliches Problem handelt, weiß ich nicht, würde auch, wie B&W es bereits schrieb, erstmal im taskmanager gucken, ob ein Prozess dafür verantwortlich ist.
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: 520W Seasonic M12II; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

  4. #4
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    04.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    310

    Standard

    SIeh mal bitte im Taskmanager beim Verschieben der Maus nach, ob der Task "dwm.exe" die GPu Last erzeugt. Wenn ja, kannst du dich entweder HIER beteiligen und die Problemlösungen probieren, die manchen geholfen haben.
    Aus einem nicht bekannten Grund prüft Windows 10 nach Version 1709 bei jeder Mausbewegung 2 Registry Schlüssel, unabhängig davon ob es die wirklich gibt, und lässt die GPU arbeiten wie blöd. Microsoft erkennt das nicht als Fehler sondern als "Feature" (siehe erste Seite die Kommentare von MS; später haben die sich nie mehr gemeldet) und meint "läuft wie es soll".
    ODER
    du instalierst Windows 10 neu und darfst nicht weiter als bis v1709 updaten
    ODER
    du schaltest bei aktuellem Windows 10 die Skalierung auf 100% und verringerst deine Bildschirmauflösung soweit, dass du mit 100% Skalierung was erkennen kannst. Angenommen du hast einen 4k 55" Bildschirm, dann skaliert Windows auf 175-200%, damit du was erkennen kannst. Bei 100% in 4k ists so klein, dass nichts erkennbar ist --> da verringer ich meine Auflösung auf FullHD.
    In Spielen kannst du dann trotzdem die 4k nutzen, solange du die Auflösung nur in Windows veränderst, aber nicht in der Nvidia Steuerung.
    Gaming

    Gehäuse: Thermaltake Core X9 / NT: BeQuiet! Dark Power Pro 11 1000W / MB: ASUS ROG STRIX Z370-H / RAM: 4x 16GB G.Skill Ripjaws DDR4 3200MHz
    Graka: 2x ASUS ROG STRIX 1080 TI O11G / CPU: i7 8700k 6x 5,4 GHz @1,345V / CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Olymp
    Speicher: 128GB ADATA M2 System-SSD, 500GB Samsung 960 Pro M2, 2x 1TB Samsung 860 Evo, 2x 1TB WD Black HDD
    7841251299 - Starke Soundfehler, PC laggt während Benutzung

    Workstation

    Gehäuse: Lian Li PC -D600WB / NT: Super Flower Leadex 2000W / MB: ASUS X299 Rampage 6 / RAM 8x 16GB Corsair Dominator Extreme DDR4 3200MHz CL14
    GraKa: 2x Nvidia Quadro GV100 / CPU: Intel Core i9-7980XE / CPU-Kühler: Corsair H150i
    Speicher: 1TB Samsung 960 Pro, 2x Samsung 860 Pro 2TB (SATA 4&5), 2x Seagate Barracuda Pro 12TB RAID-0 (SATA 2&3)
    Backup: Synology DiskStation DS918+ 48TB
    7097249059 - Starke Soundfehler, PC laggt während Benutzung

  5. #5
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.01.2019
    Beiträge
    4

    Standard

    Danke für die schnellen Antworten
    Hatte an den Ressourcenmonitor garnicht mehr gedacht. Mir ist folgendes am RAM aufgefallen. In der Kategorie "harte Fehler/s" im Ressourcenmonitor beim RAM gehen die Fehlerquoten teilweise von 20/s bis auf weit über 1000/s. Hatte gerade den Firefox gestartet und die Fehler gingen sofort auf knapp 1000/s. Hatte vor kurzem aber diesen MemTest86 gemacht und dort ist nichts aufgefallen. Hat jemand von euch Erfahrungswerte mit diesen "harten Fehlern" wie viele Normal sind und ab welcher Anzahl ein defekt vorliegen kann?

    Zitat Zitat von Black & White Beitrag anzeigen
    irgendwas wird die auslastung schon verursachen, nur musst du das selbst herausfinden zb mit hilfe vom ressourcenmanager zb
    Danke für deine Antwort Hatte garnicht mehr an den Ressourcenmonitor gedacht.

    Zitat Zitat von Wissensdurstiger Beitrag anzeigen
    moin!
    benutzt du mehrere Bildschirme?

    ein ähnliches verhalten kann ich seit einiger zeit bei meinem Laptop beobachten, wenn ich einen film, auf dem über hdmi angeschlossenem Fernseher, streame und am ende (oder zwischendurch, das ist egal) den fernseher ausschalte, während das edge-fenster sich noch auf diesem befindet, dann ruckelt auch alles, bis ich das stream-fenster schließe. das war nicht immer so, erst seit 1-2 Monaten, ich vermute das Feature wurde in irgendein windowsupdate eingebaut?^^. das soundproblem habe ich dabei aber nicht. mich stört es jetzt nicht so, weil ich, jetzt wo ich das kenne, einfach das entsprechende fenster schließe und gut ist. ob es sich bei dir um ein ähnliches Problem handelt, weiß ich nicht, würde auch, wie B&W es bereits schrieb, erstmal im taskmanager gucken, ob ein Prozess dafür verantwortlich ist.
    Benutze nur einen Monitor, aber trotzdem danke für deinen Tipp

    Zitat Zitat von DMsRising Beitrag anzeigen
    SIeh mal bitte im Taskmanager beim Verschieben der Maus nach, ob der Task "dwm.exe" die GPu Last erzeugt. Wenn ja, kannst du dich entweder HIER beteiligen und die Problemlösungen probieren, die manchen geholfen haben.
    Aus einem nicht bekannten Grund prüft Windows 10 nach Version 1709 bei jeder Mausbewegung 2 Registry Schlüssel, unabhängig davon ob es die wirklich gibt, und lässt die GPU arbeiten wie blöd. Microsoft erkennt das nicht als Fehler sondern als "Feature" (siehe erste Seite die Kommentare von MS; später haben die sich nie mehr gemeldet) und meint "läuft wie es soll".
    ODER
    du instalierst Windows 10 neu und darfst nicht weiter als bis v1709 updaten
    ODER
    du schaltest bei aktuellem Windows 10 die Skalierung auf 100% und verringerst deine Bildschirmauflösung soweit, dass du mit 100% Skalierung was erkennen kannst. Angenommen du hast einen 4k 55" Bildschirm, dann skaliert Windows auf 175-200%, damit du was erkennen kannst. Bei 100% in 4k ists so klein, dass nichts erkennbar ist --> da verringer ich meine Auflösung auf FullHD.
    In Spielen kannst du dann trotzdem die 4k nutzen, solange du die Auflösung nur in Windows veränderst, aber nicht in der Nvidia Steuerung.
    Werde das mal genauer beobachten und mich dann hier wieder melden. Danke für den Tipp

  6. #6
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.139

    Standard

    Welches Netzteil hast du? Ich würd zwecks Fehlersuche dort auch mal vorbei schauen.

  7. #7
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.01.2019
    Beiträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von bschicht86 Beitrag anzeigen
    Welches Netzteil hast du? Ich würd zwecks Fehlersuche dort auch mal vorbei schauen.
    Ich habe das 650 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Netzteil. Wie kann ich am besten am Netzteil einen Fehler feststellen? Habe leider kein zweites Netzteil zum testen

  8. #8
    Sergeant
    Registriert seit
    07.12.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    80

    Standard

    Es wurde bisher nichts über den Grafiktreiber erwähnt. Ist er denn aktuell?
    Würde erst alle Treiber sauber mit DDU deinstallieren und den neusten installieren. Auch wenn du schon den Neuen drauf hast.

    Ich kenne mich nicht mit DisplayPort aus. Das einzige was ich darüber weiß ist, dass Nvidia Karten Probleme mit DisplayPort haben und nach einem Firmware-Update einiges behoben wird.
    Graphics Firmware Update for DisplayPort 1.3 and 1.4 Displays | NVIDIA
    Merke: Firmware ist nicht gleich Treiber.


    Werfe das Problem nur mal in die Runde ohne eine Lösung zu präsentieren, da ich zu wenig Erfahrung auf dem Gebiet DP und Firmwareupdates bei Karten habe.

  9. #9
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.01.2019
    Beiträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von Cr8 Beitrag anzeigen
    Es wurde bisher nichts über den Grafiktreiber erwähnt. Ist er denn aktuell?
    Würde erst alle Treiber sauber mit DDU deinstallieren und den neusten installieren. Auch wenn du schon den Neuen drauf hast.

    Ich kenne mich nicht mit DisplayPort aus. Das einzige was ich darüber weiß ist, dass Nvidia Karten Probleme mit DisplayPort haben und nach einem Firmware-Update einiges behoben wird.
    Graphics Firmware Update for DisplayPort 1.3 and 1.4 Displays | NVIDIA
    Merke: Firmware ist nicht gleich Treiber.


    Werfe das Problem nur mal in die Runde ohne eine Lösung zu präsentieren, da ich zu wenig Erfahrung auf dem Gebiet DP und Firmwareupdates bei Karten habe.
    Mein Monitor hat nur einen Displayport 1.2 Anschluss. Wollte trzdm mal gerade die Firmware updaten mit dem Programm wo du verlinkt hast, jedoch ist die bereits laut dem NVIDIA Programm auf dem aktuellsten Stand.
    Treiber habe ich auch erst vor kurzem komplett neu installiert.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. i7 4790k 100% Auslastung bei Chrome Benutzung
    Von R4INBOW im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.2015, 22:01
  2. pc laggt nach umbau
    Von mausewix im Forum Probleme mit dem Rechner?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.2015, 18:00
  3. Soundfehler bei Asus P5B Premium
    Von om1 im Forum Mainboards
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 17:43
  4. PC laggt
    Von titaN im Forum Allgemeines
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 13:41
  5. Mein System laggt... :(
    Von DanielR im Forum Archiv Hardwareberatung
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 14.09.2006, 23:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •