Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Netzteil-Beratung

  1. #1

    Frage Netzteil-Beratung

    Hallo.

    Benötige dringend Rat zum Thema Netzteil.

    Folgende Situation:

    -> Rechner-Komponenten bestellt
    siehe Forumeseintrag hier: https://forum.mindfactory.de/t104526...ml#post1156071
    siehe Warenkorb hier: Warenkorb | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de kaufen
    -> Netzteil auf Basis Mindfactory.de-Artikelbeschreibung = max. Stromverbrauch 210W
    -> dachte daher wären 500W ausreichend
    -> bei einem anderem Online-Händler heute (nach Mindfactory-Versand natürlich) in Artikelbeschreibung gesehen = durchschnittlicher Verbrauch = 375W, benötigte Netzteilleistung min. 750W
    -> Hersteller Sapphire empfiehlt 650W
    -> dem "Be Quiet Netzteil Rechner" würden 400W reichen (CPU: Ryzen 5 2600 / GPU: Radeon RX Vega 56 / Laufwerke: S-ATA 3x, P-ATA 0x / RAM: 4x / Lüfter: 3x / Wasserkühlung: 0x / Übertaktet: Nein / Formfaktor: ATX / Kabelmanagement: CM)
    = Preistipp = PURE POWER 11 | 400W CM mit 88% Last
    = Kauftipp = Straight Power 11 | 450W mit 78% Last
    = PURE POWER 11 | 500W CM mit 70% Last

    Frage 1)
    Ist be quiet! Pure Power 10 CM 500W trotzdem ausreichend?

    Frage 2)
    Unterschied der Versionen 10 und 11?

    Frage 3)
    Vorschläge für bessere Alternative (falls nötig)?

    Frage 4)
    Artikelbeschreibung bei mindfactory.de fehlerhaft, oder?
    Geändert von Chr185432 (26.11.2018 um 17:21 Uhr)

  2. #2
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.455

    Standard

    Die 750W bzw. 650W sind wegen den Ultra-Chinaschrott-Netzteilen drauf, die 1000W auf der Verpackung stehen haben, aber nur 500W aushalten (Angaben aus der Luft gegriffen)

    Daher würd ich sagen: Ausprobieren. Wenn der Computer unter starker Belastung (z.B. Prime95 und FurMark parallel, das PowerTarget der Vega aufs maximale gezogen) nicht abschaltet, dfann wird das Netzteil ausreichen.

  3. #3

    Standard

    Keine Ahnung wo MF diese "ominösen" 210 Watt her hat, wahrscheinlich irgendeine TDP einfach stumpf übernommen, wobei das ja auch nicht der Stromverbrauch ist !
    Ich habe aber hier einen schönen Test gefunden, da braucht sie schon mal 230 Watt, aber selbst dann würde das Pure Power mit 500 W ausreichen: Sapphire RX Vega 56 Pulse im Test – Heisser Kampfzwerg mit dickem Kuhlpanzer – Tom's Hardware Deutschland
    In dem einen Diagramm sieht man einige "Peaks" aber selbst die sollten dem PurePower keine Probleme machen !
    Mit diesen völlig überzogenen Netzteilangaben sichern die Hersteller sich lediglich ab damit auch der letzte Chinaböller für die Karte reicht !
    Hier siehst du auch in dem Test vom PP11 dass fast die gesamten 500 Watt auf der 12V Schiene liegen: Be Quiet Pure Power 11 500W im Test: Jedes Jahr ein bisschen besser?
    Bei Billig-Netzteilen sind das oft nur 300 Watt oder knapp darüber, oftmals haben die sogar nur einen einzigen PCIe-Stecker für die Grafikkarte !
    Da musst du dann im Prinzip ein 750 Watt Netzteil kaufen (um mal bei der Angabe von Sapphire zu bleiben) damit auch da auf der 12V Schiene 500 Watt sind !
    Daran erkennt man übrigens unter anderem auch gute Markennetzteile wenn fast die gesamte Nennleistung auf der respektive den 12V Schienen liegt !
    Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
    "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage)
    Danke für den Beweis !

    Daddel-Kiste
    Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Seasonic Focus Platinum 550Watt
    MB: Gigabyte X570 Aorus Ultra / CPU: AMD Ryzen 7 3700X / RAM: 2x8GB G.Skill Flare X 3200 CL14
    Graka: EVGA GTX 1080 FTW / CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
    SSD: Crucial MX 500 1TB / Samsung Evo 840 250GB / 2xWD Blue 4TB
    Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

  4. #4
    First Sergeant Avatar von JokoMono
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.226

    Standard

    Sagt mal, kommt mir das nur so vor oder ist die Vega 56 mit fast 540 Euro nicht maßlos überteuert?

  5. #5

    Standard

    Zitat Zitat von JokoMono Beitrag anzeigen
    Sagt mal, kommt mir das nur so vor oder ist die Vega 56 mit fast 540 Euro nicht maßlos überteuert?
    So siehts aus !

    Schau mal was gerade angezeigt wurde als ich eben den WK geöffnet habe !

    Vega 56 Pulse Preis geändert.jpg

    P.S.: Falls der TE es nicht war, der sich die letzte Karte gekauft hat (zu welchem Preis auch immer) hat sich das wohl erledigt !

    8GB Sapphire Radeon RX Vega 56 Pulse Aktiv PCIe 3.0 x16 (Full Retail) - Radeon | Mindfactory.de
    Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
    "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage)
    Danke für den Beweis !

    Daddel-Kiste
    Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Seasonic Focus Platinum 550Watt
    MB: Gigabyte X570 Aorus Ultra / CPU: AMD Ryzen 7 3700X / RAM: 2x8GB G.Skill Flare X 3200 CL14
    Graka: EVGA GTX 1080 FTW / CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
    SSD: Crucial MX 500 1TB / Samsung Evo 840 250GB / 2xWD Blue 4TB
    Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

  6. #6
    Major Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.137

    Standard

    Den Empfehlungen des Be Quiet Netzteil Rechner kann man trauen.
    Die legen bei Eigenprodukten eher noch eine Sicherheitsreserve drauf.

  7. #7
    Lieutenant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    4.131

    Standard

    Antwort 1)
    Ja reicht.

    Antwort 2)
    PP11 hat Gold-Zertifikat statt Silber und 5 Jahre Garantie anstatt 3.

    Antwort 3)
    Lassen. Einstecken. Glücklich sein.

    Antwort 4)
    Nein. TDP der RX Vega 56 ist 210W
    Radeon™ RX Vega⁵⁶ Grafikkarten | AMD

    Nur musst du TDP wie den Durchschnittsverbrauch bei einem Auto lesen - mit einem gesunden Maß an Skepsis.
    Was dir da der Hersteller sagt sind Laborwerte. In einer fest definierten Umgebung.

    Und wie bei einem Auto hängt es von DIR ab was deine GPU am ende tatsächlich säuft.
    Übertaktest du sie mit Holzhammermethode und ziehst das Power-Target auf +50%?
    Oder willst du lieber eine leise, kühle GPU und Undervoltest sie evtl. mit reduziertem Verbrauch und Co?
    Es liegt alles in deiner Hand.

  8. #8
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    04.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    441

    Standard

    Hier mal der Link zum BeQuiet Netzteilrechner. Da trägst du alle Komponenten ein und bekommst alle möglichen Netzteile samt durschnittlicher Auslastung angezeigt. In deiner Konfiguration werden 333W vorgeschlagen.
    Wenn du dir unsicher bist, klickst du 2x auf das Plus und schaust dann, welches NT dir am ehesten zusagt
    Mein Gaming Setup
    GPU: 2x EVGA RTX 2080 TI FTW3 Ultra Gaming
    CPU: i7 8700k 6x 5,4 GHz @1,345V / CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Olymp
    Speicher: 128GB ADATA M2 System-SSD, 500GB Samsung 960 Pro M2, 2x 500GB Samsung 860 Evo
    Gehäuse: Thermaltake Core X9
    Netzteil: BeQuiet! Dark Power Pro 11 1000W
    Mainboard: ASUS ROG STRIX Z370-H
    RAM: 4x 16GB G.Skill Ripjaws DDR4 3200MHz
    Extra Lüfter: 3x Noctua 200mm PWM / 6x Noctua iPPC 12v 3000RPM PWM
    7097249059 - Netzteil-Beratung


    Meine Workstation
    GPU: 2x Nvidia Quadro GV100
    CPU: Intel Core i9-7980XE / CPU-Kühler: Corsair H150i
    Speicher: 1TB Samsung 960 Pro, 2x 2TB Samsung 860 Pro, 2x 12TB Seagate Barracuda Pro RAID-1
    Gehäuse: Lian Li PC -D600WB
    Netzteil: Super Flower Leadex 2000W
    Mainboard: ASUS X299 Rampage 6
    RAM 8x 16GB Corsair Dominator Extreme DDR4 3200MHz CL14
    Backup: Synology DiskStation DS918+ 48TB
    7841251299 - Netzteil-Beratung

  9. #9

    Standard

    Zitat Zitat von Chr185432 Beitrag anzeigen
    -> dem "Be Quiet Netzteil Rechner" würden 400W reichen (CPU: Ryzen 5 2600 / GPU: Radeon RX Vega 56 / Laufwerke: S-ATA 3x, P-ATA 0x / RAM: 4x / Lüfter: 3x / Wasserkühlung: 0x / Übertaktet: Nein / Formfaktor: ATX / Kabelmanagement: CM)
    = Preistipp = PURE POWER 11 | 400W CM mit 88% Last
    = Kauftipp = Straight Power 11 | 450W mit 78% Last
    = PURE POWER 11 | 500W CM mit 70% Last
    Na "wir" überlesen heute aber einiges !
    Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
    "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage)
    Danke für den Beweis !

    Daddel-Kiste
    Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Seasonic Focus Platinum 550Watt
    MB: Gigabyte X570 Aorus Ultra / CPU: AMD Ryzen 7 3700X / RAM: 2x8GB G.Skill Flare X 3200 CL14
    Graka: EVGA GTX 1080 FTW / CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
    SSD: Crucial MX 500 1TB / Samsung Evo 840 250GB / 2xWD Blue 4TB
    Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

  10. #10
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.11.2018
    Beiträge
    19

    Standard

    Zitat Zitat von bschicht86 Beitrag anzeigen
    Die 750W bzw. 650W sind wegen den Ultra-Chinaschrott-Netzteilen drauf, die 1000W auf der Verpackung stehen haben, aber nur 500W aushalten (Angaben aus der Luft gegriffen)
    Daher würd ich sagen: Ausprobieren. Wenn der Computer unter starker Belastung (z.B. Prime95 und FurMark parallel, das PowerTarget der Vega aufs maximale gezogen) nicht abschaltet, dfann wird das Netzteil ausreichen.
    Danke für Deine Antwort und den Tips mit Prime95 und FurMark!

    Zitat Zitat von Matti38 Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung wo MF diese "ominösen" 210 Watt her hat, wahrscheinlich irgendeine TDP einfach stumpf übernommen, wobei das ja auch nicht der Stromverbrauch ist !
    Ich habe aber hier einen schönen Test gefunden, da braucht sie schon mal 230 Watt, aber selbst dann würde das Pure Power mit 500 W ausreichen: Sapphire RX Vega 56 Pulse im Test – Heisser Kampfzwerg mit dickem Kuhlpanzer – Tom's Hardware Deutschland
    In dem einen Diagramm sieht man einige "Peaks" aber selbst die sollten dem PurePower keine Probleme machen !
    Mit diesen völlig überzogenen Netzteilangaben sichern die Hersteller sich lediglich ab damit auch der letzte Chinaböller für die Karte reicht !
    Hier siehst du auch in dem Test vom PP11 dass fast die gesamten 500 Watt auf der 12V Schiene liegen: Be Quiet Pure Power 11 500W im Test: Jedes Jahr ein bisschen besser?
    Bei Billig-Netzteilen sind das oft nur 300 Watt oder knapp darüber, oftmals haben die sogar nur einen einzigen PCIe-Stecker für die Grafikkarte !
    Da musst du dann im Prinzip ein 750 Watt Netzteil kaufen (um mal bei der Angabe von Sapphire zu bleiben) damit auch da auf der 12V Schiene 500 Watt sind !
    Daran erkennt man übrigens unter anderem auch gute Markennetzteile wenn fast die gesamte Nennleistung auf der respektive den 12V Schienen liegt !
    Danke für die Links.

    Zitat Zitat von JokoMono Beitrag anzeigen
    Sagt mal, kommt mir das nur so vor oder ist die Vega 56 mit fast 540 Euro nicht maßlos überteuert?
    Dann habe ich wohl Glück gehabt (EUR 379,00)

    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    Den Empfehlungen des Be Quiet Netzteil Rechner kann man trauen.
    Die legen bei Eigenprodukten eher noch eine Sicherheitsreserve drauf.
    Ja kann ich mir auch vorstellen - danke für Deine Antwort :-)

    Zitat Zitat von Xeelee Beitrag anzeigen
    PP11 hat Gold-Zertifikat statt Silber und 5 Jahre Garantie anstatt 3.
    Danke für die Antwort. Habe die 10er Version aber leider schon.


    Zitat Zitat von DMsRising Beitrag anzeigen
    Hier mal der Link zum BeQuiet Netzteilrechner. Da trägst du alle Komponenten ein und bekommst alle möglichen Netzteile samt durschnittlicher Auslastung angezeigt. In deiner Konfiguration werden 333W vorgeschlagen. Wenn du dir unsicher bist, klickst du 2x auf das Plus und schaust dann, welches NT dir am ehesten zusagt
    Danke - das habe ich bereits. Siehe ersten Thread.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. GraKa / Netzteil / Gehäuse Beratung
    Von Hoshy im Forum Grafikkarten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.03.2017, 13:58
  2. Netzteil beratung ist meine Hardware sicher?
    Von LanzeG im Forum Netzteile
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.06.2015, 23:54
  3. Netzteil Beratung für PC-Komponenten
    Von l.h.94 im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.01.2014, 22:48
  4. Netzteil Beratung für Office PC
    Von under im Forum Netzteile
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.09.2012, 19:46
  5. Beratung für Netzteil
    Von -FirstBlood- im Forum Netzteile
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 23:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •