Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Mein Kauf eines Komplettsystems bei Mindfactory

  1. #1

    Standard Mein Kauf eines Komplettsystems bei Mindfactory

    Das System wurde von mir am 20.09.2018 vormittags bestellt. Ich achtete besonders darauf, nur vorrätige Artikel auszuwählen. Nur die Wasserkühlung Enermax Liq 240 RGB schien mir kritisch, da nur noch ein Vorrat von 5 Stück angegeben worden war.
    Da ich den PC von Mindfactory zusammengebaut haben wollte, plante ich die dafür nötige Zeit ein und rechnete mit dem Erhalt des Systems zum Ende der kommenden Woche.

    Genau eine Woche später fragte ich per Email nach, wie weit man mit meiner Bestellung sei und ob ich mit dem Erhalt noch zum Wochenende rechnen könnte. In der Antwort wurde ich darüber informiert, dass die Wasserkühlung defekt war und erst Ersatz beschafft werden musste. Aber man versicherte mir, das das Komplettsystem am Anfang der neuen Woche auf jeden Fall in den Versand gehen würde. Es vergingen Montag, der Dienstag und am Mittwoch war Feiertrag, jedoch keine Versandinformation erreichte mich. Erst am Donnerstagabend wurden die Pakete losgeschickt und kamen natürlich nicht mehr vor dem Wochenende bei mir an - UPS liefert Samstags ja nicht aus!

    Endlich klingelte am 08.10. der Paketbote und überbrachte zwei unterschiedlich große Pakete. Als ich das größere öffnete, stockte mir erst einmal der Atem und ich musste schlucken. Die Gehäuseverpackung des "bequiet 700" war zerschrammt und sah nicht neu aus. Es ist nur die Verpackung, jedoch habe ich so etwas noch nicht beim Kauf eines Computersystems erlebt.

    Zum Glück funktionierte das System bei einem kurzen Test ohne Probleme, dann schaute ich es mir etwas genauer an. Ich aktivierte die RGB-Beleuchtung des Mainboards, Speichers, der Wasserkühlung und des Gehäuses. Sofort fiel mir auf, dass der Kühlerblock der Wasserkühlung nicht beleuchtet war. Eine Überprüfung der Kabel führte zu keiner Behebung des Problems. Außerdem stellte ich kleine Kratzer auf dem Kühlerblock fest. Dazu sollte es beim Einbau eigentlich nicht kommen. Eine Folie schützt dieses Teil bis man sie entfernt. Auch fragte ich mich, warum dieses Problem beim Zusammenbau nicht festgestellt wurde? Und zweimal ein Problem mit der Wasserkühlung (schon bei Mindfactory und jetzt bei mir), das ist schon ein sehr seltener Zufall!

    Dann stellte ich fest, dass meinem Wunsch nach Installation der Festplatten im unteren Bereich des Gehäuses nicht nachgekommen wurde (die 2,5" SSD befand sich seitlich am Gehäuse).

    Ich habe mich dann mit dem Problem Wasserkühlung an den Kundendienst gewandt und wurde aufgefordert, das System zur Prüfung wieder einzuschicken. Darauf ging ich jedoch nicht ein, sondern habe die Wasserkühlung ausgebaut und sie durch den mitgelieferten Luftkühler ersetzt. Die Wasserkühlung wurde reklamiert und ich erhielt eine Gutschrift.

    Wie lautet nun meine Einschätzung dieses Kaufs?
    Die Lieferzeit war in meinen Augen unverhätnismäßig lang. Es stimmt, Mindfactory bietet Waren zu sehr günstigen Preisen an, kann aber einen zeitnahen Versand nicht garantieren.
    Für den Kauf der Dienstleistung "Zusammenbau und Prüfung des Systems" erwarte ich eine entsprechende Qualität und gehe davon aus, dass nach Prüfung alles funktionieren müsste.
    Die Reklamation der Wasserkühlung wurde zügig bearbeitet. Trotzdem ärgert mich dieser Fehler immer noch sehr.
    Das System arbeitet ansonsten ohne Probleme und ich bin damit zufrieden.

    Werde ich in Zukunft noch einmal bei Mindfactory etwas bestellen?
    Im Moment kann ich mir das nicht vorstellen.

  2. #2
    Avatar von Lady Marketing
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    995

    Standard

    Hallo antonrumata,

    als erste entschuldige ich mich für die Unannehmlichkeiten.
    Leider sehe ich im System auch, dass wir die Wasserkühlung tauschen und auf einen neuen Wareneingang warten mussten, was die Bearbeitungszeit leider verzögert hat.

    Jedes System von uns wird vor dem Versand getestet, bei diesem hat die Beleuchtung Deiner Wasserkühlung noch funktioniert, da wir Dein System sonst nicht versendet hätten, da eine Retoure vorprogrammiert gewesen wäre. Nur wenn wir uns sicher sind, dass das System funktioniert, versenden wir dieses. Leider kann es bei dem Transport immer mal vorkommen, dass etwas kaputt geht, auch wenn wir alles versuchen, das System so gut wie möglich zu schützen. Das ein Artikel 2 mal nacheinander kaputt ist, da gebe ich Dir Recht, ist sehr unwahrscheinlich, aber leider haben wir das in Bezug auf RGB Beleuchtung immer mal wieder festgestellt.
    Das Problem mit den Kratzern auf der Wasserkühlung sollte wirklich nicht sein, da werde ich die Kollegen einmal drauf hinweisen, das da besser darauf geachtet wird.

    Das Problem mit der SSD ist blöd gelaufen, da kann ich beide Seiten verstehen. Da du das jetzt ansprichst, ist klar, dass du sowohl die Festplatte als auch die SSD unten verbaut haben wolltest. Der Techniker hat Deinen Text „bitte die Festplatten unten im Gehäuse unter die Abdeckung beim Netzteil einbauen“ wahrscheinlich nur auf die HDD bezogen, da wir die SSDs immer dort verbauen, wo die Gehäusehersteller diese einplanen. Natürlich hätte man aufgrund der Pluralform darauf kommen können, da Du sowohl die HDD als auch die SSD meinst.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Mindfactory Marketingteam

    signaturbild - Mein Kauf eines Komplettsystems bei Mindfactory
    Mindfactory AG | Preußenstr. 14 a-c, 26388 Wilhelmshaven | Kontakt | Infocenter | Callback | Highlights

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Reklamation eines Komplettsystems
    Von Krakatoas2 im Forum Reklamation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.05.2013, 11:13
  2. Mein letzter Kauf bei Mindfactory - Schade eigentlich...
    Von holgersson68 im Forum Reklamation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2013, 16:37
  3. Mein Kauf bei Mindfactory
    Von pstraub im Forum Ihre Meinung ist uns wichtig
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 23:40
  4. Beratung zum kauf eines Pc bei mindfactory
    Von ultras1887 im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 17:06
  5. Mein erster Kauf bei Mindfactory
    Von rk im Forum Ihre Meinung ist uns wichtig
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.02.2005, 13:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •